Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

"Unsichtbar wird der Wahnsinn...

2.210 Beiträge, Schlüsselwörter: Fleisch, Vegetarier, Vegan, Ignoranz, Massentierhaltung

"Unsichtbar wird der Wahnsinn...

07.12.2009 um 12:54
Ich dreh und wind mich dann auch noch ein bisschen...


melden

"Unsichtbar wird der Wahnsinn...

07.12.2009 um 12:56
@17

Undurchdacht? Wieso? Ich hätte auch die entsprechenden Textpassagen hier reinkopieren können...

Du wolltest ne Möglichkeit, ich habe dir eine geboten. Natürlich dauert sowas lange...aber wenn der Mensch den Mars betreten wird, wird es darauf hinauslaufen.

Wie ich schon sagte, es ist eh müssig sich hier über sowas wie die Essgewohnheiten der Menschen auf dem Mars zu unterhalten...bisschen sehr weit hergeholt


melden

"Unsichtbar wird der Wahnsinn...

07.12.2009 um 12:57
@Soley

>>Natürlich dauert sowas lange<<

Und solange...?


melden

"Unsichtbar wird der Wahnsinn...

07.12.2009 um 12:57
@Soley

Woran verzweifelst du denn grade?

@myself

Klar, z.B. hier:



- 10 große Champignons
- 1 feingehackte Zwiebel
- je 1 Zweig Oregano, Thymian und Rosmarin
- 6 Tomaten
- 2 große Knoblauchzehen
- 100 - 150 g Feta
- Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Eine große flache Auflaufform mit dem Thymian- und Rosmarinzweig auslgen, die Tomaten würfeln und in der Form verteilen. Die Knoblauchzehen schälen, halbieren und zu den Tomaten geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Stiele aus den Champignonköpfen herausbrechen, die 10 Hüte mit der nun entstandenen Öffnung nach oben auf die Tomaten setzen.
Die Stiele fein hacken, mit den Zwiebelwürfeln, dem zerbröselten Feta und den vom Zweig gezupften und gehackten Oreganoblättern mischen. Mit Pfeffer würzen.
Die Masse in die Pilzköpfe füllen und ca. 20 Minuten im Backofen bei 200 Grad Umluft garen.

Ansonsten, hör auf @17 , Seitan kann man perfekt für Raklette benutzen pluis divereses gemüse.


melden

"Unsichtbar wird der Wahnsinn...

07.12.2009 um 12:58
@17

Und so lange essen die natürlich was anderes. Ist doch klar...dabei hab ich dir auch gar nicht wiedersprochen. Aber du sagst ja die Menschen auf dem Mars werden automatisch nie wieder Fleisch essen und die Bewohner der Erde als Barbaren betiteln...Wunschdenken deinerseits


melden

"Unsichtbar wird der Wahnsinn...

07.12.2009 um 12:59
@Soley

Und dann fangen sie auf einmal wieder an Fleisch zu essen? Das glaubst du doch wohl selber nicht. :D


melden

"Unsichtbar wird der Wahnsinn...

07.12.2009 um 13:00
@Vymaanika
@17


ihr seid weltklasse :D an gemüse hatte ich auch schon gedacht, gefüllte champignons etc. war mir nur ein wenig unsicher wegen seitan... werds mal am wochenende ausprobieren... wenns hinhaut gibts weihnachten nochmal große augen :D

vielen dank!


melden

"Unsichtbar wird der Wahnsinn...

07.12.2009 um 13:00
@myself

Gefülltes Gemüse kannst du auch wunderbar servieren, höhle einfach große Tomaten, Paprika, Zucchini und Champignons aus und fülle sie mit Reis! Macht pappsatt.


melden

"Unsichtbar wird der Wahnsinn...

07.12.2009 um 13:03
@Soley

Nun, da ist wirklich etwas dran, rein objektiv gesehen und nicht weil ich oder Morrigu mir das wünsche.Fleisch verbraucht zuviele Ressourcen, hier auf der Erde muss man 7 Kilo Getreide verfüttern, um 1 Kilo Fleisch zu bekommen, Tiere wachsen nicht mit Luft un dLiebe.Das aleine stellt schon ein Grund dar, dass es auf dem Mars niemals Fleisch geben wird, es sei denn, man würde den Mars mittels Terraforming exakt so herichten können, wie die Erde, die Kosten wären aber enorm.

Nochmal zu dem Aertikel.Klar ist, dass die Wissenschaft in dem Bereich erst in den Kinderschuhen steckt, aber bedenke auch, dass die Forschung weitergeht und technologien werden soweut perfektioniert werden, dass aus den 2 Mio. dann 50 Cent werden, weil Foprschungsbaum der künstlichen Fleischerzeugung stetig weiterwentwickelt wird.Desweiteren steht ebenfalls im Bericht, den du grade gelesen hast, dass man unter anderem deswegen nach synthetischen Fleisch forscht, weil Fleisch schlecht für das Klima ist und ökonomisch gesehen eine Katastrophe darstellt.

Gerade bilanzierte die Welternährungsorganisation FAO die Zahl der Hungernden weltweit – und kam auf einen erschreckenden Zuwachs von 40 Millionen. 963 Millionen Menschen haben damit nicht genug zu essen. Gleichzeitig prognostiziert die FAO, dass die Menschen im Jahr 2050 ganze 465 Milliarden Kilogramm Fleisch essen werden, doppelt so viel wie heute. Der Trend dürfte den Nahrungsmangel weiter verschärfen, schließlich muss für jedes Kilogramm Muskelfleisch je nach Tierart die vier- bis achtfache Menge an Getreide verfüttert werden. Doch damit nicht genug: Die weltweite Nutztierhaltung erzeugt schon heute nach Schätzungen der FAO ebenso viel Klimagase wie der Verkehrssektor, und mit Ausweitung der Fleischproduktion dürften die Emissionen steigen.

Stell dir alleine mal die Nutztieremissionen vor auf dem Mars, wo soll das alles hin?


melden

"Unsichtbar wird der Wahnsinn...

07.12.2009 um 13:04
@myself

Gerne und gutes Gelingen. :)


melden

"Unsichtbar wird der Wahnsinn...

07.12.2009 um 13:08
@17

man, wo du es sagst... ich hab noch zu viel *fleisch im kopf* um für weihnachten, von allein, auf solche ideen zu kommen... an silvester gibts fingerfood... blätterteig mit allerei füllungen aber für weihnachten war was schwierig...

@Vymaanika

danke :D


melden

"Unsichtbar wird der Wahnsinn...

07.12.2009 um 13:10
@myself

Es gibt echt massenhaft leckeres Zeug, welches man servieren kann, Fleisch muss da echt nicht sein, das deprimiert den Weihnachtstisch doch eher^^ Niemand muss auf was verzichten, auch bei uns gibts nicht nur Blattsalat (eigentlich überhaupt nicht).


melden

"Unsichtbar wird der Wahnsinn...

07.12.2009 um 13:17
@17

Warum denn das nicht? Was ist denn daran so abwegig?


melden

"Unsichtbar wird der Wahnsinn...

07.12.2009 um 13:20
@17

Wie bist du denn nun auf den Mars gekommen? lol
Es gab immer Gegenden wo keine Nutztiere gehalten wurden.Insbesonderen Inseln. Die Leute ernährten sich eben auch von Fisch, denn ganz ohne Eiweis gehts nun mal nicht, wenn man die von dir gelobte Intelligenz fördern will. Und früher war euer Gemüse noch lang nicht so Vitaminreich. Aber auch dort auf diesen Inseln wird schon lange Fleisch gegessen. Das Geheimnis heißt: Handel!
Man brachte schließlich auch Nutzvieh in die neue Welt.

Ausserdem, wenn wir schon spinnen, dann aber direkt richtig.
Wenn der Mars so weit ist das man dort Gemüsemengen anbauen kann, die mehr als 2 schwule Astronauten ernähren, dann sind der Boden und die Atmosphäre auch kultiviert genug für Viehwirtschaft. Derzeit wäre das alles nur in Treibhäusern möglich.

Das dauert aber, wie von @Soley erwähnt, noch ne ganze Weile.
Kannst ja mal hochfliegen und jetzt versuchen da Porree und Grühnkohl anzubauen...
Könnte ne enttäuschende ernte geben.

Und noch was: Wenn es synthetisches Fleisch gäbe, das dem Orginal in nichts nachstünde.... Also ich würde es essen! kein scherz.
Gibts aber noch nicht!
Und wir leben nun mal nicht in 500 Jahren, sondern im hier und heute.


melden

"Unsichtbar wird der Wahnsinn...

07.12.2009 um 13:24
@Trapper
Trapper
schrieb:
Und noch was: Wenn es synthetisches Fleisch gäbe, das dem Orginal in nichts nachstünde.... Also ich würde es essen! kein scherz.
Gibts aber noch nicht!
Und wir leben nun mal nicht in 500 Jahren, sondern im hier und heute.
Streiche die eine "0" bei 500, dann haben wir mit 50 jahren einen realistischen Wert. ;)


melden

"Unsichtbar wird der Wahnsinn...

07.12.2009 um 13:25
@Soley

>>Warum denn das nicht? Was ist denn daran so abwegig?<<

Niedlich, wie du auf Krampf versuchst, Fleisch auf dem Mars möglich zu machen. Das ist noch unrealistischer als das Terraforming an sich. Aber der gewöhnliche Fleischesser kann das nicht begreifen, denn er versucht krampfhaft sein "Recht" auf Fleisch durchzuboxen.

Wie man in diesem Thread wirklich mit brachialer Deutlichkeit sehen kann.

@Trapper

>>denn ganz ohne Eiweis gehts nun mal nicht, wenn man die von dir gelobte Intelligenz fördern will.<<

1. Pflanzen enthalten kein Eiweiß?
2. Ohne tierisches Eiweiß wird man dumm?
3. Die Erde ist eine Scheibe?

>>Und früher war euer Gemüse noch lang nicht so Vitaminreich.<<

Im Gegenteil, es war vor Monokulturen, Überdüngung und dem ganzen Schund sogar um mindestens 70% vitaminreicher.


melden

"Unsichtbar wird der Wahnsinn...

07.12.2009 um 13:29
@Vymaanika
Vymaanika
schrieb:
.Das aleine stellt schon ein Grund dar, dass es auf dem Mars niemals Fleisch geben wird, es sei denn, man würde den Mars mittels Terraforming exakt so herichten können, wie die Erde, die Kosten wären aber enorm.
Und du denkst also, die Menschen würden freiwillig auf dem Mars wohnen, wenn es ein so lebloser Planet ist?


melden

"Unsichtbar wird der Wahnsinn...

07.12.2009 um 13:35
@17
17
schrieb:
Niedlich, wie du auf Krampf versuchst, Fleisch auf dem Mars möglich zu machen.
Niedlich, wie du mir die Worte im Mund umdrehst. Ich habe nicht behauptet dass ich Fleisch auf dem Mars möglich machen will, sondern habe ich auf deine Aussage reagiert, Menschen würden von sich aus, wenn sie den Mars besiedeln würden, nie wieder Fleisch essen (wollen). Außerdem dass diese Menschen auf die Erdenbewohner "herabsehen" (im wahrsten Sinne des Wortes) würden und sie als Barbaren bezeichnen würden

kapische?


melden

"Unsichtbar wird der Wahnsinn...

07.12.2009 um 13:36
@Soley

Warum sollte ich das denken?Dies ist total unlogisch.Ich habe in meinem zweiten Beitrag auf dieser Seite geschrieben, dass erst Terraforming von nöten ist, um auf dem Mars Viehzeuchs zu züchten.

Wikipedia: Terraforming

Momentan ist auf dem Mars nichts und Menschen, Tiere und Pflanzen könnten allenfalls unter Kuppeln mit einer künstlichen Atmosphäre überleben.Terraforming erlaubt es dem mesnchen, ohne oder mit wenig Technik auf dem Mars bzw. einem fremden Planeten zu überleben.

Eine Kolonisierung des Mars ist sowieso nur Utopie, wir haben auf der Erde schon genug Probleme, dennoch finde ich es sehr interessant, mal über andere Aspekte zu diskutieren.Und unter aller Berücksichtigung der ökonomischen Faktoren kommt man zu dem Schluss, dass Viehhaltung auf dem Mars unmöglich ist.

Wenn man Fleisch dort zu essen wünscht, müsste man theoretisch das fertig abgepackte Fleisch auf der Erde in Raumschiffe packen, um es dann zum Mars zu fliegen, der Weg und die Treibstoffauslastung wären aber so enorm, dass man gleich Gold essen könnte.Die Nutztierhaltung auf dem Mars würde einige Probleme nach sich ziehen.

-Wohin gehen die Emissionen, wie z.B. co², Methan etc.

-Ausscheidungen der Tiere, wohin?

Ganz großes Problem:

-Woher kommt das Futter für die Tiere?

usw.etc.pp.


melden

"Unsichtbar wird der Wahnsinn...

07.12.2009 um 13:37
@Soley

Ja, und ich habe meine Aussage, dass die Menschen dort kein Fleisch mehr essen, mit der Verfügbarkeit von Ressourcen begründet. Ist doch logisch, dass die Menschen mit jenen wesentlich sparsamer umgehen, weil sie eben plötzlich NICHT MEHR selbstverständlich zu sein scheinen. Das größte Problem ist das Wasser, man kann nicht Millionen Liter an Nutztiere verschwenden, wenn man mit weniger als 10% davon auskommen würde, um Pflanzen anzubauen.

Und dass sich daraus über Generationen das Gefühl einer moralischen Überlegenheit entwickelt, ist doch sehr wahrscheinlich.

kapische? :|


melden
354 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt