Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum schauen Menschen Snuff Videos an?

2.154 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tod, Mord, Internet ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum schauen Menschen Snuff Videos an?

16.07.2020 um 16:24
Zitat von ClawthorneClawthorne schrieb:Das sind keine Snuff Videos.
Ok..... fangen wir noch mal ganz von vorne an 🙄

Du meinst es gibt keinen Real Snuff und das wäre nur ne Urban Legend?
Zitat von ClawthorneClawthorne schrieb am 09.07.2020:War ich damals geschockt und verstört? Ja.
Was denn jetzt ? :D


1x zitiertmelden

Warum schauen Menschen Snuff Videos an?

16.07.2020 um 18:52
Zitat von IntemporalIntemporal schrieb:Wird es und tut es ja auch bereits. Es ist um ein vielfaches schwerer, als im Clearweb, aber eben nicht unmöglich
Nenne mir einen einzigen Link der das beweist.
Zitat von xsaibotxxsaibotx schrieb:Ok..... fangen wir noch mal ganz von vorne an 🙄Du meinst es gibt keinen Real Snuff und das wäre nur ne Urban Legend?
Wie oft den noch?

Echte Videos in denen Menschen zu Tode kommen sind kein Snuff!
Das wird jetzt schon wirklich zum fremdschämen.


3x zitiertmelden

Warum schauen Menschen Snuff Videos an?

16.07.2020 um 18:56
Zitat von ClawthorneClawthorne schrieb:Das wird jetzt schon wirklich zum fremdschämen.
Ja da sind wir uns allerdings einig.......



Ich rede immer noch über Snuff per Definition.... du betest ständig den gleichen Link runter den du anscheinend nicht mal gelesen hast.

Und krähst im gegenzug ständig nach beweisen :D :palm: ja das ist zum fremdschämen :)

Over and out.


melden

Warum schauen Menschen Snuff Videos an?

16.07.2020 um 18:57
@xsaibotx
Schön was deine Definition sprich englisches Wort ist aber der Thread Ersteller und auch alle anderen hier meinen mit Snuff genau das was in meinem Link steht.

Also nochmal zum fremdschämen.


melden

Warum schauen Menschen Snuff Videos an?

16.07.2020 um 18:59
@Clawthorne
Ja ja is klar :D


melden

Warum schauen Menschen Snuff Videos an?

16.07.2020 um 18:59
@xsaibotx
Wer lesen kann ist klar im Vorteil
Zitat von NürnbergerNürnberger schrieb am 28.12.2009:Als Snuff-Film, kurz Snuff (englisch to snuff so. out = jemanden auslöschen), wird die filmische Aufzeichnung eines Mordes, der zum Zweck der Unterhaltung des Zuschauers in kommerzieller Absicht begangen wurde, bezeichnet. Der Zweck des Mordes selbst ist seine Aufzeichnung.Soviel zum Begriff Snuff.



melden

Warum schauen Menschen Snuff Videos an?

16.07.2020 um 19:01
@Clawthorne
Davon rede ich ja die ganze Zeit...... hast letztens noch behauptet das wäre Verschwörungstheorie als Xavier Naidoo :D


Also bist du der Meinung Snuff existiert?


1x zitiertmelden

Warum schauen Menschen Snuff Videos an?

16.07.2020 um 19:01
Zitat von ClawthorneClawthorne schrieb:Echte Videos in denen Menschen zu Tode kommen sind kein Snuff!
Das wird jetzt schon wirklich zum fremdschämen.
Wahrscheinlich ist dieses Problem älter als allmystery.
Snuff Filme sind keine Filme, die reale Hinrichtungen zeigen. Davon gibt es genug im Internet.
Bis heute gibt es keinen Beweis, dass Snuff Filme wirklich existieren.


1x zitiertmelden

Warum schauen Menschen Snuff Videos an?

16.07.2020 um 19:03
Zitat von WichtgestaltWichtgestalt schrieb:Snuff Filme sind keine Filme, die reale Hinrichtungen zeigen. Davon gibt es genug im Internet. Bis heute gibt es keinen Beweis, dass Snuff Filme wirklich existieren.
Dankeschön
Zitat von xsaibotxxsaibotx schrieb:Davon rede ich ja die ganze Zeit...... hast letztens noch behauptet das wäre Verschwörungstheorie als Xavier Naidoo :D Also bist du der Meinung Snuff existiert?
Siehe erstes Zitat oben


melden

Warum schauen Menschen Snuff Videos an?

16.07.2020 um 19:05
Zitat von ClawthorneClawthorne schrieb:Das hat nichts mit Snuff zu tun.

Snuff bedeutet das man einen Mord begeht und das nur um ihn zu Filmen und damit Geld zu verdienen.
Und genau da widerspricht dir deine eigene Quelle, aber das hast du anscheinend nicht mitgekriegt. Also wiederholen wir es eben nochmal. Aus deinem Wiki Link
Als Snuff-Film, kurz Snuff (englisch umgangssprachlich to snuff someone out = jemanden auslöschen), wird die filmische Aufzeichnung eines Mordes bezeichnet, der zur Unterhaltung oder sexuellen Erregung des Zuschauers begangen wurde.
Zitat von ClawthorneClawthorne schrieb:Was hast du an inoffiziell nicht verstanden?
Das mit dem Opferschutz ist doch unlogisch warum werden dann Kinder die Vergewaltigt sind nicht vor der Öffentlichkeit "geschützt"?
Ich meine da wird ja dann vieles in den Medien erwähnt aber Snuff Film? Nix.
Ich frage mich eher, was du an inoffiziell nicht verstanden hast.
Allerdings gibt es inoffizielle Aussagen der Polizei, die die Vermutung zulassen, dass es sich um mehr als nur eine Sage handelt. Details würden zum Schutze der Familien zurückgehalten.
Keine öffentlichen Infos, zum Schutz der Opfer und ihrer Familien.


Und daß Snuffs nicht in den Medien erwähnt werden, ist natürlich auch BS. Kurze Google Suche
Snuff - das ist Englisch und bedeutet auslöschen - eine Kerze zum Beispiel. Aber auch: jemanden auslöschen, also ihn umbringen. Snuff-Videos sind Filme, in denen Menschen getötet werden, reale, brutale Mordszenen. Die gibt es, und zwar nicht zu wenig.

Zu sehen sind diese Mord-Videos im Internet, in sogenannten Tauschbörsen, auf denen viele, vor allem Jugendliche, surfen, eigentlich, um sich Musik oder Videospiele zu laden. Aber ein Mausklick weiter - zufällig oder gezielt - und sie sehen echte Morde. Die Betreiber dieser Tauschbörsen übernehmen keine Verantwortung.

Es ist schockierend einfach: Ein Mausklick, das passende Suchwort, und ein paar Sekunden später sind die Filme aus dem Internet auf den heimischen Computer geladen. Auch illegale Filme, sogenannte Snuff-Videos, in denen Menschen auf bestialische Art und Weise gefoltert und getötet werden.
[...]
"Das ist also etwa die Bandbreite dessen, was Sie unter Snuff-Videos finden können", weiß Albert Bischeltsrieder vom Münchner Landeskriminalamt. "Aber eines kann ich gleich noch dazu sagen: Der Phantasie sind hier leider Gottes keinerlei Grenzen gesetzt. Es ist erstaunlich, auf was Menschen alles kommen, um derartige Tötungsszenen darstellen zu können."

"Was denken Sie da persönlich, wenn Sie so was bei Ihrer Arbeit am Rechner sehen", will der Interviewer wissen.

"Schlicht und ergreifend ekelhaft."

Und solche ekelhafte Filme im Internet zu finden, ist kinderleicht. Marco verbringt mit seinen Freunden ganze Tage vor den Rechnern. Sie surfen durchs Netz, immer auf der Suche nach neuen Programmen. Marco, der anonym bleiben möchte, erzählt, dabei stoße man auch auf Snuff-Videos.

"Das Schlimme ist eben, dass wir das erste Mal diese Live-Tötungen und Video-Aufzeichnungen gesehen haben und wir doch schon erschreckt waren, wie leicht es ist, daran zu kommen.
Quelle: https://daserste.ndr.de/panorama/archiv/2001/erste7550.html
Ein Soldat war da zu sehen, mutmaßlich ein russischer.

Er liegt auf dem Boden, das Gesicht zur Seite gewendet. Jemand setzt ein riesiges Messer an und beginnt in aller Seelenruhe, ihm die Kehle durchzusägen. Das Video dauert etwa zweieinhalb Minuten. Snuff-Video heißt so etwas, Horrorkino aus dem realen Leben. Eine Hitliste von etwa 20 bis 30 besonders populären Filmen dieser Machart kursiert in Deutschland, wöchentlich kommen neue dazu, für jugendliche Profis leicht herunterzuladen aus dem Netz der Millionen Möglichkeiten.
https://www.sueddeutsche.de/politik/happy-slapping-und-snuff-videos-bilder-von-enormer-schlagkraft-1.897431-0



Diese Videos werden nicht alle für Kohle hergestellt, wie es zB Scully tat, sondern zur Unterhaltung, zur Erheiterung, zur sexuellen Befriedigung. Wenn dabei noch Kohle rumkommt, umso besser, aber der einzige Mythos ist der, daß solche Filme nur dann Snuffs wären, wenn ein Mord zB für zahlendes Publikum begangen wird. Snuff ist viel umfangreicher. Wenn man es genau nimmt, müßte man sogar Gladiatorenspiele von früher als Vorläufer der Snuffs sehen.


3x zitiertmelden

Warum schauen Menschen Snuff Videos an?

16.07.2020 um 19:12
Zitat von ClawthorneClawthorne schrieb:Nenne mir einen einzigen Link der das beweist.
Google selbst nach aufgedeckten KiPo-Ringen im Darknet. Hier ist das nicht Thema.


1x zitiertmelden

Warum schauen Menschen Snuff Videos an?

16.07.2020 um 19:12
@Photographer73

Warum zitierst du die Quelle nicht weiter?
Es gibt keinen Nachweis, dass ein solcher Film je real veröffentlicht wurde. Der reale Snuff-Film gilt daher als moderne Sage



melden

Warum schauen Menschen Snuff Videos an?

16.07.2020 um 19:18
@Wichtgestalt

Habe ich auf der vorletzten Seite schon. Und wenn wir jetzt so hyperkorrekt sein wollen, zitieren wir den Wiki Beitrag eben NOCHMALS komplett.
Es gibt keinen Nachweis, dass ein solcher Film je real veröffentlicht wurde. Der reale Snuff-Film gilt daher als moderne Sage.[1][2] Allerdings gibt es inoffizielle Aussagen der Polizei, die die Vermutung zulassen, dass es sich um mehr als nur eine Sage handelt. Details würden zum Schutze der Familien zurückgehalten. Zudem behauptete im Jahr 1997 ein Kinderschänder, er selbst habe mehrere solcher Filme gesehen .[3]
Aber bevor es jetzt langsam wirklich mühsam wird und wir hier weiterhin bei Wiki festhängen, wie wäre es, wenn du was zu meinen anderen Links sagst, ua zu der Aussage des LKA ?
Zitat von Photographer73Photographer73 schrieb:Das ist also etwa die Bandbreite dessen, was Sie unter Snuff-Videos finden können", weiß Albert Bischeltsrieder vom Münchner Landeskriminalamt.



1x zitiertmelden

Warum schauen Menschen Snuff Videos an?

16.07.2020 um 19:19
Zitat von Photographer73Photographer73 schrieb:Keine öffentlichen Infos, zum Schutz der Opfer und ihrer Familien.
Wers glaubt und Kinderporno Ringe werden öffentlich gemacht weil die Kinder ja nicht geschützt werden müssen, hm?
Zitat von Photographer73Photographer73 schrieb:Ein Soldat war da zu sehen, mutmaßlich ein russischer.
Es war ein Soldat also fällt das für mich unter Kriegsverbrechen.

Was meine Quelle/Link angeht wurde er geändert.

Ursprünglich und richtig heißt es:
Zitat von NürnbergerNürnberger schrieb am 28.12.2009:Als Snuff-Film, kurz Snuff (englisch to snuff so. out = jemanden auslöschen), wird die filmische Aufzeichnung eines Mordes, der zum Zweck der Unterhaltung des Zuschauers in kommerzieller Absicht begangen wurde, bezeichnet. Der Zweck des Mordes selbst ist seine Aufzeichnung.Soviel zum Begriff Snuff.
Ähnlich mit dem von dir genannten aber doch etwas anders.

In deinem Link heißt es auf Gutdeutsch das die bösen Jugendlichen in der Szene aktiv sind aha sicher aber in den Nachrichten ist Null zufinden ok.


Habe hier noch 2 Links zum Thema Snuff die einfach Panikmache sind:

https://www.spiegel.de/netzwelt/web/grenzueberschreitungen-mord-vor-laufender-kamera-a-226834.html

https://krony.de/der-mythos-vom-snuff-film-gibt-es-ihn-wirklich.html

In dem ersten wird Gelogen das sich die Balken biegen, von einem Film der "nur unter Ladentheke gekauft werden kann" wird geredet und das obwohl es ein ganz normaler Film ist den man überall kaufen kann.

Eigentlich wäre ja dann schon alles über die Seriosität des Artikels gesagt aber wenn man weiter liest kommt das Wort "angeblich" noch sehr oft vor.

Und der 2. Link ist von einem Jugendlichen also jemand der deinem Link nach zu urteilen in der Szene sein sollte aber keine Ahnnung hat ob es real ist aber daran glaubt mit seiner Meinung es gäbe Ritualmorde und Geheimbunde setzt er dem ganzem noch die Krone auf.
Zitat von IntemporalIntemporal schrieb:Google selbst nach aufgedeckten KiPo-Ringen im Darknet
Zitat von Photographer73Photographer73 schrieb:Zudem behauptete im Jahr 1997 ein Kinderschänder, er selbst habe mehrere solcher Filme gesehen .[
Das ist aber kein Snuff sondern "nur" Vergewaltigung bzw. Torture Porn das oft im Tod des Kindes endet.


2x zitiertmelden

Warum schauen Menschen Snuff Videos an?

16.07.2020 um 19:28
Zitat von ClawthorneClawthorne schrieb:Was meine Quelle/Link angeht wurde er geändert.

Ursprünglich und richtig heißt es:

Nürnberger schrieb am 28.12.2009:
Als Snuff-Film, kurz Snuff (englisch to snuff so. out = jemanden auslöschen), wird die filmische Aufzeichnung eines Mordes, der zum Zweck der Unterhaltung des Zuschauers in kommerzieller Absicht begangen wurde, bezeichnet. Der Zweck des Mordes selbst ist seine Aufzeichnung.Soviel zum Begriff Snuff.

Ähnlich mit dem von dir genannten aber doch etwas anders.
Ja natürlich und weil er geändert wurde, hast du ihn auch zig Mal verlinkt, um deine Aussagen zu untermauern. Jetzt paßt er nicht mehr, also hast du dich natürlich immer auf die alte Version bezogen, trotz Verlinkung der aktuellen. Is klar. :D
Zitat von ClawthorneClawthorne schrieb:In dem ersten wird Gelogen das sich die Balken biegen, von einem Film der "nur unter Ladentheke gekauft werden kann" wird geredet und das obwohl es ein ganz normaler Film ist den man überall kaufen kann.

Eigentlich wäre ja dann schon alles über die Seriosität des Artikels gesagt aber wenn man weiter liest kommt das Wort "angeblich" noch sehr oft vor.

Und der 2. Link ist von einem Jugendlichen also jemand der deinem Link nach zu urteilen in der Szene sein sollte aber keine Ahnnung hat ob es real ist aber daran glaubt mit seiner Meinung es gäbe Ritualmorde und Geheimbunde setzt er dem ganzem noch die Krone auf.
Diese Links hast du jetzt auch schon ein paar Mal durch den Dreck gezogen und Behauptungen dazu aufgestellt, keine neuen Argumente mehr, daß du immer auf die gleichen ollen Kamellen zurückreifen mußt ? Hoffentlich wird in dem Artikel nicht plötzlich wieder was geändert... aber warte, ist ja gar nicht nötig, denn im weiteren Verlauf des Spiegel Links liest sich ja das
Längst geht das Video, mittlerweile zeitgemäß auch als DVD, vor allem über die virtuelle Ladentheke.
Also war das wohl auch wieder nix mit der Behauptung
Zitat von ClawthorneClawthorne schrieb:In dem ersten wird Gelogen das sich die Balken biegen, von einem Film der "nur unter Ladentheke gekauft werden kann" wird geredet und das obwohl es ein ganz normaler Film ist den man überall kaufen kann.



melden

Warum schauen Menschen Snuff Videos an?

16.07.2020 um 19:28
Zitat von ClawthorneClawthorne schrieb:Das ist aber kein Snuff sondern "nur" Vergewaltigung bzw. Torture Porn das oft im Tod des Kindes endet.
Wer hat das denn auch behauptet... :palm: Frag doch nicht nach Beweisen für KiPo-Ringe im Darknet, wenn du weißt, dass es nichts mit Snuff zu tun hat.

Und da es mit dem Textverständnis immer noch hapert: Ich habe nie behauptet, dass es nachweislich Snuff-Filme gibt, so, wie Wikipedia Snuff-Filme definiert. Ich schrieb, ich bin der Meinung, dass es nicht unwahrscheinlich ist, dass Snuff-Filme existieren, nur eben nicht polizeilich sichergestellt. Oder - lt Wiki-Artikel - nur angedeutet, zum Schutze der Opfer.

Ich wüsste gerne mal, was die Existenz von Snuff so unwahrscheinlich machen soll? Was sollte den Menschen heutzutage fehlen, im Gegensatz zu den 70er Jahren, in der diese "Saga" eben entstanden sein soll, um einen Snuff-Film zu drehen und diesen zu vertreiben?


1x zitiertmelden

Warum schauen Menschen Snuff Videos an?

16.07.2020 um 19:28
@Photographer73

Auch deine Links liefern keinen Beweis für Snuff Filme.
Ich glaube, dieses Diskussion ließe sich besser führen, wenn man sich auf eine klare Definition einigen könnte.
Für mich wäre eine Snuff Film folgendes:
Die Tötung eines Menschen, welche zum Zweck des finanziellen Gewinns auf Video aufgenommen wurde.
Dafür gibt es bis heute keinerlei Belege.


4x zitiertmelden

Warum schauen Menschen Snuff Videos an?

16.07.2020 um 19:33
Zitat von WichtgestaltWichtgestalt schrieb:Die Tötung eines Menschen, welche zum Zweck des finanziellen Gewinns auf Video aufgenommen wurde.
Wieso soll der finanzielle Aspekt dabei so relevant sein?

Dnepropetrovsk Maniacs - 3G1H, bestes Beispiel. Hätten sie sicherlich verkaufen können, nicht? Wo genau läge denn jetzt der Unterschied, hätten sie es verkauft, zum Fall, wie man ihn heute kennt? Wieso soll es plötzlich kein Snuff sein, wenn dafür nicht gezahlt würde?


1x zitiertmelden

Warum schauen Menschen Snuff Videos an?

16.07.2020 um 19:34
Zitat von IntemporalIntemporal schrieb:Wer hat das denn auch behauptet... :palm: Frag doch nicht nach Beweisen für KiPo-Ringe im Darknet, wenn du weißt, dass es nichts mit Snuff zu tun hat.
Wo habe ich das bitte behauptet? Richtig Nie.
Zitat von IntemporalIntemporal schrieb:nur angedeutet, zum Schutze der Opfer.
Das ergibt keinen Sinn.
Warum sollten Verbrechen totgeschwiegen werden? Verstehst du was ich meine?
Zitat von IntemporalIntemporal schrieb:Ich wüsste gerne mal, was die Existenz von Snuff so unwahrscheinlich machen soll? Was sollte den Menschen heutzutage fehlen, im Gegensatz zu den 70er Jahren, in der diese "Saga" eben entstanden sein soll, um einen Snuff-Film zu drehen und diesen zu vertreiben?
Es gibt keine Beweise dafür alles andere ist nur Spekulation.

Und die Saga ist einfach eine Legale Filmreihe die einen Riesen Hype bekam.
Wurde hier schon oft genug erwähnt.
Zitat von IntemporalIntemporal schrieb:Wieso soll der finanzielle Aspekt dabei so relevant sein?
Weil es genau DAS ist was einen Snuff Film ausmacht und nicht die alleinige Tötung.
Endlich verstanden?
Zitat von WichtgestaltWichtgestalt schrieb:Auch deine Links liefern keinen Beweis für Snuff Filme.Ich glaube, dieses Diskussion ließe sich besser führen, wenn man sich auf eine klare Definition einigen könnte.Für mich wäre eine Snuff Film folgendes:Die Tötung eines Menschen, welche zum Zweck des finanziellen Gewinns auf Video aufgenommen wurde.Dafür gibt es bis heute keinerlei Belege.
Genau das ist es ja was Snuff sein soll aber wo es keine Beweise dafür gibt.


1x zitiertmelden

Warum schauen Menschen Snuff Videos an?

16.07.2020 um 19:38
Zitat von ClawthorneClawthorne schrieb:Es gibt keine Beweise dafür alles andere ist nur Spekulation.
Und schon wieder unterstellst du mir, ich hätte irgendwas behauptet, das beweispflichtig wäre. Ich spreche hier über meine Meinung, über die Wahrscheinlichkeit der Existenz und nicht um ein Fakt. Lass deine Halluzinationen mal bei dir, danke.
Zitat von ClawthorneClawthorne schrieb:Weil es genau DAS ist was einen Snuff Film ausmacht und nicht die alleinige Tötung.
Falsch. Das ist ein Aspekt.

Und das beantwortet auch nicht meine Frage, was an der Existenz von Snuff-Filme so unwahrscheinlich sein soll.


melden