Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

21 Tote bei Loveparade

3.817 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Duisburg, Loveparade ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 15:29
@jk1
Zitat von jk1jk1 schrieb:Und wo bleibt die Eigenverantwortlichkeit?
...ich nehme mal an, dass Niemand mit so etwas gerechnet hat.

Es ist vielleicht so als Metapher:
Ich fahre mit meinem nagelneuen Porsche 250 km/h auf der Autobahn, im vertrauen, dass alles gut geht, auch wenn ich weiß, dass die Geschwindikeit sehr schnell ist... und dann platzt ein Reifen, der Wagen drecht sich mehrmals, überschlägt sich und landet auf dem Dach im Graben und ich bin tot. Was war jetzt mit meier Eigenverantwortung? Musste ich damit rechnen?



1x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 15:29
es ist schwer da dran zu bleiben ich denk ich würde auch nich jede nachrichtensendung verfolgen wenn ich nicht hier auf der arbeit radio hören würde..


melden

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 15:31
Klingt nett, aber in Fakten ertrinken ist auch nicht schön, was nützt alles Gerede, ändern kann man wenig. Das hätte auch auf jedem anderen Konzert ect. passieren können, denn immer Ordnungsgemäß geht es fast nie zu.


melden

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 15:32
@endgame
Wenn du mit 250 Sachen da entlang braust ... ja.


melden

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 15:33
... mit sowas ist immer zu rechnen.


melden

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 15:33
@ derleth

endlich mal eine der mich unterstützt


melden

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 15:34
Also zum Thema Eigenverantwortung: fahrt Ihr mit öffentlichen Verkehrsmittel, fliegt Ihr in Urlaub, haltet Ihr euch an öffentlichen Plätzen auf, geht Ihr ins Theater/Kino/Museeum/zum Fussball/auf Konzerte/Festivals, geht Ihr zur Uni, ins Krankenhaus etc? Kann man das alles mit NEIN beantworten so handelt man "eigenverantwortlich" und kann praktisch nur noch in einer Plastikblase (über)leben.
Achtung Ironie!


melden

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 15:36
@jk1
Hier wird wieder zu schnell gschrieben,, aber ich wollte dir nur sagen, dass ich dem zustimnme. Es ist nicht okay, dass hier wieder User anggriffen werden. Aber, das scheint ein allmy-Phänomen zu sein, dass manche User hier kleine Privatfehden austragen - egal in welchem Thread.

Ist nicht schön, ist aber so, wenns zu bunt wird, muss man halt melden ^^


1x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 15:37
Zitat von endgameendgame schrieb:Musste ich damit rechnen?
In dem Fall leider ja. Das ist kein guter Vergleich. Man sollte immer so fahren das man seinen Wagen noch beherrschen kann. Mit 250 Sachen auf der Autobahn bleibt die Eigensicherung hinter einem zurück. Wenn 100 Meter vor einem irgend ein Schwachstromhirn ausscheert, macht man nix mehr ausser beten das die Vollbremsung genügt.
die Autobahnrichtgeschwindigkeit wurde ja nicht für lau mit 130 kmh empfohlen.
(Nein..ich halte mich da auch nicht dran. :) )


melden

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 15:40
@cuicui
Ironie hin, Ironie her ...

Ich handle auch eigenverantwortlich wenn ich all dies tu.
Ich brauche keinen, dem ich 'Schuld' geben kann, wenn mir irgendwo auf meinem Weg etwas passiert, denn ICH entscheide wohin ich gehe und welchen Weg ich dahin wähle. Das nennt man eigene Entscheidungen treffen.
Und auch wenn ich all das vermeiden würde, das mir zur Gefahr werden könnte, würde wohl doch passieren, dass ich eines Tages aufwache ... und bin tot ... ;-)


melden

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 15:41
@Ayanna
@jk1


Grundsätzlich habe ich auch etwas gegen Anfeindungen....

Allerdings sollte sich auch jeder User seiner Verantwortung bewusst sein, vernünftig zu Diskutieren....d.h. also die Fakten in einer Diskussion RICHTIG zu verarbeiten.

Andere User lesen nur mit....selbst nicht-angemeldete können mitlesen. Man hat also auch eine Verantwortung, hier nicht flasche Dinge und Unwahrheiten einseitig zu verbreiten.

Und wenn sowas vorkommt, sollten deutliche Klarstellungen und Zurechtweisung getätigt werden.....denn nicht diese allein sind pietätlos, sondern die Ausgangsbehauptungen....


melden

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 15:42
@Ayanna
Zitat von AyannaAyanna schrieb:Hier wird wieder zu schnell gschrieben,, aber ich wollte dir nur sagen, dass ich dem zustimnme. Es ist nicht okay, dass hier wieder User anggriffen werden. Aber, das scheint ein allmy-Phänomen zu sein, dass manche User hier kleine Privatfehden austragen - egal in welchem Thread.

Ist nicht schön, ist aber so, wenns zu bunt wird, muss man halt melden ^^
ja danke für deine Worte, du bist schöööön ruhig... ;)

Ich bin mal gespannt, wann man offiziell den Schuldigen gefunden hat und wer es dann ist.

Findet man keinen Schuldigen, wäre das ziemlich unbefriedigend für uns alle wohl - warten wir mal ab und gönnen uns hier mal eine Denkpause, bis was Neues kommt! Vielleicht ja schon morgen, ein Rücktritt oder so...


melden

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 15:44
Schuldig sind die, die hinten gedrängelt haben.


1x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 15:44
@endgame

nimm doch die Metapher:

"Hey Leute, am (...) um (...) steigt die geilste LoPa ever,
gleichzeitig wollen wir einen neuen Rekord fürs Guinnes Buch aufstellen,
sollten wir den schaffen, gibts ein tolles Gruppenfoto, Freie Getränke
für alle und Party Non-Stop bis Oktober...keine Angst, wird alles mit euerem Arbeitgeber
abgeklärt...











PS: Am Eingang (es ist ein Tunnel) könnt´s Schweine-Eng werden, und mit Eng meine ich wirklich eng,
also, Luft anhalten und durch... bis dann...zur Geilsten Party der Welt"


was meinst Du wieviel Leute sich von der "Eingangsgefahr" (mit Blick auf die Party)
hätten abschrecken lassen,
und die, die kommen, nehmen die eine Tragödie in Kauf ???


melden

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 15:44
@jk1
Und wenn dann mal ein lustiger Serienmörder deinen Weg kreuzt und dich in die ewigen Jagdgründe schickt dann hättest du besser die Straßenseite gewechselt.
Schließlich ist der tägliche Einkauf oder der Weg zur Arbeit das gleiche wie ein Bungeesprung!


melden

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 15:45
blödsinn !!


melden

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 15:46
@CurtisNewton
Nichts anderes wollte ich in meinem Eingangsbeitrag gesagt haben.
Leider hält man sich nicht daran - und die Schuldfrage hier zu klären halte ich nunmal für schlicht unmöglich.
Nebenbei wird im Moment noch alles was zum Thema 'Schuld' hier geschrieben wird nicht der Wahrheit entsprechen. Oder war einer der Diskussionsteilnehmer live dabei?


melden

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 15:48
ach die schuld klärt sich noch , einfach abwarten.


melden

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 15:49
@endgame
Jep, im Moment bin ich (fast) die Ruhe in Person (wenn man von der Schrecksekunde absieht, in der ich dachte, ich Eumel hätte meine ganze Musik gelöscht XDDD).

Ist aber nicht immer so, und frag nicht wie es mir die ersten zwei Tage nach der LoPa-Katastrophe ging - selbst meine Mitbewohner mussten mich wieder runterbringen *dropp*


melden

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 15:49
niekann man was vorher sehen aber kann jeden tag gefahren vermeiden und meine meinung is wenn ich ne fette meute an menschen seh dreh ich wieder um wenn es nich fließend weiter geht
die möglichkeit gibt es


melden