Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

21 Tote bei Loveparade

3.817 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Duisburg, Loveparade ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 22:20
@UffTaTa
Die Publicitysucht unterstelle ich ihm.
Soweit ich weiß, hat er die großen Figuren, die ja "Kunst" sind, aber viel Geld kosten, "mit verschuldet". Ich habe stets seitenweise Proteste der Bürger lesen können.
Natürlich gibt es auch ein paar Befürworter.
Ich habe auf jeden Fall den Eindruck, daß er sich stets nur profilieren möchte.


1x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 22:21
@SamaelCrowley
Zitat von SamaelCrowleySamaelCrowley schrieb:Ich habe vorhin gehört das solange er sich als Unschuldig bekennt keine Zahlungen leisten muss. Würde er eine Schuld oder auch nur eine Mitschuld einräumen würde er gleich zur Kasse gebeten werden .... wenn das natürlich seine wahren Motive dahinter wären ist er wirklich der letzte Abschaum.
Mann sollte sich nicht auf hören sagen verlassen. Zur "Kasse gebeten" würde er nicht, er würde nur sämtliche Rentenh bzw. Pernsonsansprüche verlieren die er in Jahrzehnten harter Arbeit verdient hat. Würden natürlich einige sehr erfreuen, vor allem die Jüngeren die sich noch nie Gedanken darüber machten was das bedeutet bzw. die noch nicht so weit sind sich um ihre Rente und die drohende Altersarmut Sorgen zu machen, toll oder gerecht erscheint mir das aber nicht. Denn, auch wenns jetzt natürlich total vergessen ist, der Mann hat jahrzehntelang gute Arbeit gemacht.


1x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 22:24
Ja, das kann ich jetzt auch wieder verstehen und nachvollziehen. Ich meine wegen dem einen (zwar großen) Fehler, ihm praktisch die Altersvorsorge zu kappen ist jetzt denke ich auch nciht so ganz der Bringer.

Aber bestraft werden muss er... Nur wenn er eine Strafe vom Gericht bekommt - sei es nun ne Geldstrafe oder Freiheitsstrafe - ist dann seine Karierre nicht auch vorbei? Und verliert er dann auch seine Pensionsansprüche?


1x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 22:25
@Fritzi
Zitat von FritziFritzi schrieb:Soweit ich weiß, hat er die großen Figuren, die ja "Kunst" sind, aber viel Geld kosten, "mit verschuldet".
Hm, davon weiß ich jetzt nichts. Aber ich weiß ja eh nichts von Duisburg, ich lesen nur die Wiki, danach hat er folgende Projekte durch gezogen.

- „DITIB-Merkez-Moschee
- Logistikprojekt Logport II
- Wasserwelt Wedau im Sportpark Duisburg
- „Living Bridge“ des Hamburger Architekten Teherani
- Firmenansiedlungen wie Hitachi, SchauinslandReisen oder Ikea
- Masterplan für die Duisburger Innenstadt
- Sparprogramm zur Konsolidierung des Stadthaushaltes


Das hört sich jetzt für mich nicht schlecht an.


melden

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 22:29
@UffTaTa
Ehrlich gesagt, habe keine Ahnung davon, da ich mich gewöhnlich nicht für Politik interessiere. Erst als die LP ins Spiel kam, wurde ich hellhörig.
Außerdem bin ich noch nicht wieder so lange in Duisburg. Lebte einige Zeit anderswo. :)


1x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 22:29
@Ayanna
Zitat von AyannaAyanna schrieb:ist dann seine Karierre nicht auch vorbei? Und verliert er dann auch seine Pensionsansprüche?
seine Kariere als Politiker ist wohl tod. Und auch sonst werden ihm wohl die Türen verschlossen bleiben.

Zum Rest lies mal den >Link, mehr weiß ich auch nicht.

http://nachrichten.t-online.de/loveparade-katastrophe-ruecktritt-koennte-fuer-ob-sauerland-teuer-werden/id_42405036/index

Und hey, der Kerl hat ja grad mal 10.000€/Monat Brutto verdient. Also ich dachte das es als OB mehr gibt. Kein Wunder haben kaum noch gute Leute Lust Politiker zu werden.


melden

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 22:29
@Fritzi
Zitat von FritziFritzi schrieb:Ehrlich gesagt, habe keine Ahnung davon
Ja, das hatte ich mir irgendwie gedacht.


melden

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 22:31
@UffTaTa

Das hören sagen bezieht sich aus einer Nachrichten Sendung bei n-tv. Sicher kann ich darüber keine Quellenangaben machen, deswegen schrieb ich "gehört" ....

Wenn es dennoch schriftlich irgendwo vorkommt werde ich es posten. Das hat den Hintergrund das die Stadt (vertreten durch Sauerland) bisher noch keine Zahlungen leisten muss da die Schuld nicht geklärt ist. Würde Sauerland jetzt einen Rückzieher machen würde, wie er auch selber sagt, er die Schuld zugeben.
Zitat von UffTaTaUffTaTa schrieb:die noch nicht so weit sind sich um ihre Rente und die drohende Altersarmut Sorgen zu machen, toll oder gerecht erscheint mir das aber nicht
Darüber läßt sich streiten. Denn wenn man als OB unbedingt ein Event mit Biegen und brechen in eine Stadt holen will sollte man auch dafür gerade stehen und sich jetzt nicht wie eine eine Maus verstecken und den Schwanz einziehen. Und sicherlich hat er genug Rentenansprüche das es durchaus für ein "normales" Leben reichen würde.


2x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 22:32
Diese "Kunstfiguren" stammen nicht aus der Ära von Sauerland.

Die standen schon viele Jahre vor seinem Amtsantritt.


melden

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 22:36
@UffTaTa
Danke für die Antwort.


Also in dem Link kann ich jetzt nichts rauslesen, was für Konsquenzen für Sauerland im Falle einer Verurteilung folgen würden.

Aber ich muss gestehen, dass ich mein eigenen Vorverurteilungen ein wenig revidieren muss.
Ich denke, Sauerland stand gewaltig unter Druck am Tag der Loveparade und auch davor - ob er nun unterschrieben hat oder nicht.

Ich meine, man stelle sich vor, man plant wochenlang ne Party (meinetwegen ne Geburtstagsparty) und dann kurz vor knapp, wenn man schon alles fertig dekoriert hat, die Verköstigung besorgt hat, der DJ schon in den Startlöchern steht etc., heisst es plötzlich man könne die Party aus irgendwelchen Gründen nicht durchführen.
Da steht man auch erst mal doof da, und fragt sich, was nun tun.

So ähnlich müsste es Sauerland gegangen sein - und er hat vielleicht dem Druck nachgegeben und hat die LoPa genehmigt - und hat das Beste gehofft.
Es war ein Fehler den er gemacht hat, klar, keine Frage, aber wie groß der Fehler sein würde, wusste man am Samstag um neun Uhr noch nicht (oder wann auch immer das war ^^") Und für diesen Fehler muss er nun gradestehen.


melden

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 22:41
Zitat von SamaelCrowleySamaelCrowley schrieb:Und sicherlich hat er genug Rentenansprüche das es durchaus für ein "normales" Leben reichen würde.
Irgendwie komm ich mir als vor als rede ich gegen eine Wand.

Nochmal:
http://nachrichten.t-online.de/loveparade-katastrophe-ruecktritt-koennte-fuer-ob-sauerland-teuer-werden/id_42405036/index
"verliert sämtliche Ansprüche auf Dienstbezüge und Versorgung"



1x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 22:43
in diesem Video sind die "Kunstfiguren" zu sehen, welche aber schon lange vor dem Videodreh dort standen.

Das Gebilde hat unter Duisburgern den Spitznahmen "Pleitegeier".

Passt.

Youtube: Die Bandbreite - Dat is Duisburg
Die Bandbreite - Dat is Duisburg



melden

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 22:44
@UffTaTa

Mir scheint ich rede gegen eine Wand ...

Ich schrieb:
Zitat von SamaelCrowleySamaelCrowley schrieb:Und sicherlich hat er genug Rentenansprüche das es durchaus für ein "normales" Leben reichen würde.
Kein Gesetz kann dir diesen Anspruch geltend machen ...

Was seine "Bonuszahlungen" angeht ... ist mir das egal !!!


1x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 22:47
@SamaelCrowley
Und sicherlich hat er genug Rentenansprüche das es durchaus für ein "normales" Leben reichen würde.

Kein Gesetz kann dir diesen Anspruch geltend machen ...
sorry, ich steh auf dem Schlauch. Was willst du mir sagen?
Zitat von SamaelCrowleySamaelCrowley schrieb:Was seine "Bonuszahlungen" angeht ... ist mir das egal !!!
Welche Bonsuzahlungen? In dem Artikel stand was von Nebeneinkünften von grad mal ca. 10.000€/Jahr und ungenannte Nebeneinkünfte als Mitglied in diversen Geselschaften, Vereinen etc. für die es aber wohl nicht viel gibt.


melden

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 22:58
@UffTaTa

Den Rentenanspruch hat jeder der eingezahlt hat. Somit auch OB Sauerland ... sicherlich wird ihm nicht das volle Maß angerechnet werden was er jetzt als OB geleistet hat, dennoch hat er eine Alterversorgung auf die er Anspruch hat ... das war mein Gedankengang !!


1x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 23:03
Zitat von SamaelCrowleySamaelCrowley schrieb:sicherlich wird ihm nicht das volle Maß angerechnet werden was er jetzt als OB geleistet hat, dennoch hat er eine Alterversorgung auf die er Anspruch hat ... das war mein Gedankengang !!
Ja, anscheindn eben nicht. So stehts in dem verlinkten Text, wie schon mehrfach verlinkt und noch mal zitiert.
Zitat von UffTaTaUffTaTa schrieb:"verliert sämtliche Ansprüche auf Dienstbezüge und Versorgung"
so siehts anscheinend aus. Besonderheit des Beamtenrechtes nehme ich an. Als Beamter hat man halt einige Rechte nicht und dafür gewisse Vorzüge.


melden

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 23:11
@UffTaTa

Ich kann mir nicht vorstellen das man in einem sozialen Staat keinen Anspruch auf Rente hat wenn man Berufstätig war und immer eingezahlt hat. Und wenn es soweit kommen sollte das er sich Arbeitslos melden müsste, wäre sicherlich die Option offen das er in Frührente gehen kann. Somit wäre sein Lebensunterhalt auch gewissermaßen gesichert. Das er das Leben nicht so weiterführen wie er es bisher gewohnt ist ... ist klar.

Ich glaube wir reden aneinander vorbei ...


2x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 23:37
Zitat von SamaelCrowleySamaelCrowley schrieb:Ich glaube wir reden aneinander vorbei ...
<<<ich verstehe nicht wie man da eaneinander vorbei reden kann. Beamter auf ÖLebenszeit ist eben auf Lebenszeit. Kündigt man vorger, verliert ,man halt seine Pension weil man den Vertrag nicht eingehalten hat. Ein Beamter ist ja ganz gezielt KEIN Angestellter sondern hat ganz gewollt erheblich weniger Rechte aber dafür, als Ausgleich, ganz gewollt, auch erhebliche Vorteile wie höhere Besoldung, bessere Rente, Unkündbarkeit, etc.


melden

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 23:37
Zitat von SamaelCrowleySamaelCrowley schrieb:Ich glaube wir reden aneinander vorbei ...
ich verstehe nicht wie man da aneinander vorbei reden kann. Beamter auf Lebenszeit ist eben auf Lebenszeit. Kündigt man vorher, verliert man halt seine Pension weil man den Vertrag nicht eingehalten hat. Ein Beamter ist ja ganz gezielt KEIN Angestellter sondern hat ganz gewollt erheblich weniger Rechte aber dafür, als Ausgleich, ganz gewollt, auch erhebliche Vorteile wie höhere Besoldung, bessere Rente, Unkündbarkeit, etc.


1x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

29.07.2010 um 23:51
@UffTaTa
Zitat von UffTaTaUffTaTa schrieb:ch verstehe nicht wie man da aneinander vorbei reden kann. Beamter auf Lebenszeit ist eben auf Lebenszeit. Kündigt man vorher, verliert man halt seine Pension weil man den Vertrag nicht eingehalten hat
Es tritt als erstes folgendes auf ... laut BeamtVG § 59

verliert mit der Rechtskraft der Entscheidung seine Rechte als Ruhestandsbeamter. Entsprechendes gilt, wenn der Ruhestandsbeamte auf Grund einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts gemäß Artikel 18 des Grundgesetzes ein Grundrecht verwirkt hat.
(2) Die §§ 42 und 43 des Bundesbeamtengesetzes sind entsprechend anzuwenden.

§ 42 und 43 beinhalten eine Entschädigung oder eine Hinterbliebenenversorgung.
Somit ist man dennoch abgesichert, auch wenn man als Beamter verurteilt wird !!!


melden