Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

21 Tote bei Loveparade

3.817 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Duisburg, Loveparade ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

21 Tote bei Loveparade

31.07.2010 um 13:00
@ bit

wieso verstehst du mich nicht?
Ich habe gefragt ob wer beim Trauergottesdinest für die Toten ist


melden

21 Tote bei Loveparade

31.07.2010 um 13:08
"NA seita" kenne ich nicht und der google Übersetzer auch nicht.

Und nein, ich war nicht beim Trauergottesdinest, habe es mir aber im Fernsehen angeschaut.


melden

21 Tote bei Loveparade

31.07.2010 um 13:11
das is ruhrpottlisch...zu deutsch " na seit ihr" = na seita


melden

21 Tote bei Loveparade

31.07.2010 um 13:25
Wenn ich mir die "minimale Quantität" der Leute ansah, die da auftauchte, frage ich mich langsam, ob wirklich jeder, der sich so toll aufregt, sich darüber ärgert, dass es Tote gab, oder dass man ihm die Party versaut hat.

Gruss

Shade


melden

21 Tote bei Loveparade

31.07.2010 um 13:37
Vielleicht liegt es aber auch daran, dass es über die Woche verteilt schon Mahnwachen im Tunnel gab und einen kleinen Trauergottesdienst neben dem Rathaus... wann wars? Montag oder Dienstag?
Irgendwann kann man nicht mehr trauern... da ist man leer... Man hat die Kraft nicht mehr dazu. Vielleicht war deshalb der heutige Trauergottesdienst nicht so gut besucht...

Nur so ein paar Gedanken zu Erklärung...


melden

21 Tote bei Loveparade

31.07.2010 um 13:47
Kann ja auch sein, daß die Leute inzwischen etwas genervt sind von dem ganzen Thema - in den Medien kam ja ununterbrochen das Gleiche ... und selten irgendwelche neuen Erkenntnisse - vll wollten die Betroffenen endlich in Ruhe trauern, und nicht vor laufender Kamera .


melden

21 Tote bei Loveparade

31.07.2010 um 13:49
Oder vielleicht wäre da jeder einzelne auf das Wort "Eigenverantwortung" aufmerksam gemacht worden?


melden

21 Tote bei Loveparade

31.07.2010 um 14:04
@The_Shade
Sorry, aber schau dir die mal die Videos von pizzamanne auf youtube an, direkt in dem Gedränge vor der Treppe entstanden sind.. hör die Schreie und sieh in die verzweifelten Gesichter, und erzähl mir dann noch was von Eigenverantwortung!
Glaubst du nicht, die haben in dem Moment bereut, dass sie da waren? Aber was konnten sie dafür? Sie hätten gar nicht vor die Tür gehen sollen, wenns hier um das viel- und falschzitierte Wort "Eigenverantwortung" geht.

Die Hauptschuld liegt bei den Organisatoren, nicht bei den armen Opfern, die wegen Dummheit, Ignoranz und Fehlentscheidungen ihr Leben gelassen haben und gelitten haben.

Und hört bitte endlich auf, auf den Opfern auch noch verbal rumzutrampeln, das ist mehr als pietätlos!

So, ich geh jetzt arbeiten... *kopfschüttel*


melden

21 Tote bei Loveparade

31.07.2010 um 14:09
Es finden im Jahr mehrere Großveranstaltungen statt. Und bei keiner passieren gravierende Dinge. Von Schürfwunden etc. mal abgesehen.
Daher kann ich damit rechnen das auch bei der Loveparade alles gut durchorganisiert und abgesichert ist.
Wenn dann etwas passiert kann man mir wohl nicht vorwerfen ich hätte meine Eigenverantwortung außer acht gelassen.
Dann müssten wir alle Veranstaltungen die mehr als 100 Besucher hat abschaffen damit auch ja niemandem etwas passiert.....


melden

21 Tote bei Loveparade

31.07.2010 um 14:51
Hallo @Ayanna


In meinen vorherigen Posts habe ich schon klargestellt, dass die Leute, die in diesem Kessel gefangen waren, mein vollstes Mitgefühl haben.

Ich spreche die an, die Aussen waren und dennoch unbedingt hineinwollen, weil ihnen ihr sogenanntes Recht, Party zu machen wichtiger war als die eigene Verantwortung.

Ich denke, jeder von denen, die dies nicht mit gesundem Menschenverstand abwägten, und immer noch hineindrängen wollten, sollten vieleicht einen Augenblick innehalten, darüber nachdenken, was LOVE-Parade bedeutet, sollte vielleicht einen Augenblick überlegen, inwiefern ihre eigene Einstellung nicht mehr mit dem, was die Love-Parade aussagt, konform ist.

Gruss


Shade


1x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

31.07.2010 um 21:41
Dem stimm ich zu ...ehrlich, wenn ich das Thema in den nachrichten, Radio oder so hör schalt ich´s auch weg. denn ich hab es nu jeden tag auf der arbeit alle halbe stunde gehört und irgendwann kennt man´s auswendig


melden

21 Tote bei Loveparade

31.07.2010 um 22:04
Ich denke, dass die Interessenlage entscheidend ist.

Der Veranstalter wollte billig Promo für seine Kette machen und schnelles Cash verdienen. Für die Stadt war es eine Prestigefrage. Daher haben alle nicht so genau hingesehen. Ich denke, dass es hier mehrere Schuldige gibt. In jedem Fall muss sich der OB - wie man im juristischen sagt - eine Teilschuld zurechnen lassen auch wenn er konkret nichts wusste. So ist das mit der Macht. Nur ins Leben zurück führt es die jungen Menschen auch nicht. Mir tun die Familien leid. Ich finde man sollte den Menschen das entziehen was sie wollten. Geld und Prestige.

Euer Dr. Doom


melden

21 Tote bei Loveparade

31.07.2010 um 22:12
Trauergottesdienst:

Da standen da aber einige, wie begossene Pudel in der ersten Reihe und wussten Bescheid!

Und andere sind ja ganz cool, weil das Treppchen nach oben ja geschafft ist und der Friseur ja auch nicht so schlecht ist, wie Aufenthalte auf mallorkinischen Villen.

Kraft weinte, da sie ja wie gesagt Empathie empfinden konnte, bei N24 wird angekündigt, das Harz IV steigen soll und Merkel stellt sich gegen Rentenreform.

Was soll man davon halten?^^




Und die Schuld, die suche jeder in seinem Gewissen und ein reines Gewissen, lässt sich nicht kaufen und ist auch nicht wählbar.

Und Menschenleben zählen in gewissen Kreisen gar nichts.
Davon kann manches Vögelchen ein Liedchen singen.

Und einige Personen, die heute zu sehen waren sollten sich dafür einsetzen, das gewisse Kreise und deren Mitmischer aus dem Verkehr gezogen werden, die nicht wissen und nicht lernen wollen, wann Schluss ist, mit kriminellen Machenschaften und Tatsachenverdrehereien.

PS:

Ich will nen Oskar! :)


melden

21 Tote bei Loveparade

31.07.2010 um 22:22
@DrDoom

Was ist hier im Ruhrpott noch Prestige, wenn ich keine grosse Lust verspüre am Samstagabend die Haupteinkaufsmeile zu betreten, weil ich das Theater nicht sehen möchte???

Der Ruhrpott ist grössenwahnsinnig gewesen.



Und der OB tritt angeblich nicht zurück, da er sonst nicht mehr an die Akten kommt.
AHA!^^

Des weiteren verliert er alle Bezüge.

Das macht ja nichts, denn er bekommt ja dann H.4. ;)

Dann kann er ja bei der Tafel ehrenamtlich oder für den üblichen Satz arbeiten
Fahrtkosten werden nicht erstattet
In Essen ist erhöhter Bedarf, soweit ich noch auf dem Laufenden bin,
Und zwar nach anpackenden Menschen.
Nach dem Essen gibts dann Durchfall...

Da er nicht den Linken angehörte, sondern SPDler ist, fand er den Harz IV Satz ja angemessen. ;)


Ich war auch vor Ort: Körbchen verteilen. (Ein Hobby von mir)
Also weiss ich, wovon ich spreche. Allerdings nicht in Essen. ;)


1x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

31.07.2010 um 22:53
@Eggmeggytryfly

Der OB tritt nicht zurück, damit er die Abfindungen und Zulagen, sowie dicke Rente nicht gestrichen bekommt. Nur wenn er abgewählt wird oder bis 2014 im Amt bleibt, bekommt er sie.


melden

21 Tote bei Loveparade

31.07.2010 um 22:55
@NoSilence

Ich weiss.
Das bringt ihn aber auch nicht weiter.^^


melden

21 Tote bei Loveparade

31.07.2010 um 22:56
Gewisse Leute, wissen nicht wann Schluss ist. Das steht dann aber in den Geschichtsbüchern und noch ganz woanders und damit haben wir alle doch kein Problem. Oder?^^


melden

21 Tote bei Loveparade

31.07.2010 um 22:57
Erbärmlich!
+++


melden

21 Tote bei Loveparade

31.07.2010 um 22:57
@Eggmeggytryfly

Nein, aber er wartet bis er abgewählt ist, dann ist die Kohle sicher. Alles andere interessiert nicht, genauso wie die 21 Toten und unzähligen Verletzten.


melden

21 Tote bei Loveparade

31.07.2010 um 23:02
Man stelle sich vor der Gute hätte die Drugpa..äh Loveparade kurzfristig nicht genehmigt.

Vermutlich würde hier die selbe Diskussion stattfinden......


melden