Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Haarsträubendes Problem

192 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Liebeskummer, Verwirrt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Diese Diskussion wurde von Skogsdotter geschlossen.
Begründung: Auf Wunsch
kickboxer85 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Haarsträubendes Problem

28.07.2010 um 23:21
Also,
ich bin 2006 mit einem mädchen zusammengekommen, wir waren ca. 13 monate zusammen sind aber aufgrund heftiger meinungsunterschiede zu den prinzipien einer beziehung auseinander gegangen,
das war nun diplomatisch ausgedrückt,
will sagen,
wir haben uns gezofft tag und nacht wie die wilden, uns wieder vertragen und wieder gezofft.
Ich liebte sie so stark, mit dieser verrückten liebe, weil ich sie wirklich nicht loslassen konnte,
naja,
danach wurde es mir zuviel, ich war ein psycho geworden, ein wrack,
ging an die decke bei jeder kleinigkeit, das leben war war für mich nur noch unwichtig..

Ich verliess deshalb deutschland für drei jahre, um klarzukommen, von meiner kaputten beziehung und liebe, ich ging weg und kam wieder mit dem festen vorsatz mich fernzuhalten.

Was passiert nun, sie kam mich besuchen, während sie eine beziehung zu jemanden anders hatte, und wer war dieser jemand,
mein verdammter freund, mein sehr, sehr, guter kumpel,
woha, ein schlag in den magen,
jedenfalls,
sie kam mich besuchen und sagte sie liebt mich, sie kann mich nicht vergessen, er war ein lückenbüsser etc und es tuhe ihr leid darum aber es war wie es war..
Was nun?
Die beiden kamen auseinander in einem zeitraum von 5 monaten seit dem ich wieder in deutschland war, wegen mir,
nun kam sie letzte woche,
sie schlief bei mir 6 tage fast am stück, ich empfinde tiefe liebe, sie auch zu mir, wie sie sagt,
kann sie nicht loslassen,
aber das dickste problem sind nun meine Kumpels,
meine freunde aus der steinzeit, kennen uns seit dem wir kleine kinder sind,
sie hassen sie, sie sagen etweder sie oder wir.
Nun muss ich mich entscheiden, was tun.

Meine Freunde verlassen oder sie?
Was ist richtig?
Habe angst das ich einfach nur geblendet bin vor liebe,
denn angeblich sollen die beiden sex gehabt haben wo ich noch hier war,
aber ich denke sie lügt wenn sie sagt nein das stimmt nicht.
Meine leute sagen mir ich sei ein heuchler etc. wenn ich mit ihr zusammenkomme.
Mein kopf raucht.
ich bin verwirrt, es nimmt mich wirklich mit.
Fühl mich auch so asozial, kann es sein das ich ein rückradloser wichser bin?


2x zitiertmelden
kickboxer85 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Haarsträubendes Problem

28.07.2010 um 23:22
Die frage ist ja nun,
was ist wichtiger, freundschaft oder liebe?


1x zitiertmelden

Haarsträubendes Problem

28.07.2010 um 23:23
Das hast du aus einem Bravo


melden

Haarsträubendes Problem

28.07.2010 um 23:26
@kickboxer85
Sorry diese Liebe dieses "mit ihr kann ich ncht ohne sie auch nicht" ist wie du schreibst verrückt und ihr werdet euch tiefer in den Sumpf reiten, irgendwann so heftig zoffen und euch schlagen etc..habe 3 solche Beziehungen in meinem Umkreis erlebt und genauso ging es immer aus..und eben kaum trennt man sich hat man auch Interesse für andere..

sorry wenn sich mein Schatz von mir trennt nu, dann hüpf ich net mit seinem Kumpel ins Bett, gehört sich einfach nicht.

Ich würd beide fortwerfen Kumpel UND sie..


melden
kickboxer85 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Haarsträubendes Problem

28.07.2010 um 23:26
jahaaa, ich weiss es klingt so kitschig aber es ist ernst gemeint


melden
kickboxer85 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Haarsträubendes Problem

28.07.2010 um 23:31
fühl mich wie ein clown, dieses hin und hergezerre zwichen meinen kumpels und ihr, am liebsten würd ich die alle vergessen,
mein kopf sagt mir scheiss auf alle moral, hab aber angst das ich irgendwie die realität aus den augen verliere und nur das sehe was ich will.


melden

Haarsträubendes Problem

28.07.2010 um 23:33
Wenn's so weitergeht, bist Du bald wieder ein Wrack.


melden

Haarsträubendes Problem

28.07.2010 um 23:35
Mit dieser Art von Beziehung wirst du niemals glücklich...
Vorallem wenn man bedenkt was schon vorgefallen ist.


melden

Haarsträubendes Problem

28.07.2010 um 23:35
Zitat von kickboxer85kickboxer85 schrieb:meine freunde aus der steinzeit, kennen uns seit dem wir kleine kinder sind,
sie hassen sie, sie sagen etweder sie oder wir.
Nun muss ich mich entscheiden, was tun.
Da gäbe es für Mich keine grosse Bedenkzeit wie Ich Mich entscheiden würde ...................... denn echte Freunde würde niemals solche Entscheidungsfragen stellen, sondern die Situation (egal ob Sie es gut finden oder nicht) so akzeptieren wie Sie ist!

Wäre die längste Zeit "Freunde" gewesen!

Ist aber nur meine Sicht der Dinge!


melden

Haarsträubendes Problem

28.07.2010 um 23:42
Ich kann dazu nur eins sagen. Nichts ist so wichtig wie die Freundschaft. Keine Lieben, wenn es denn eine ist.
Ich definiere Liebe jedenfalls anders. Natürlich gibt es mal Meinungsverschiedenheiten und sogar richtig Stress.
Aber so wie du es schreibst war es ja schon fast Krieg zwischen euch beiden.
Du solltest dir die Frage stellen ob es das alles wirklich Wert ist.
Bist du bereit deine Freundschaften für die Liebe auf's Spiel zu setzen?
Denkst du das eine Beziehung mit dieser Frau eine langfristige Zukunft hat?
Zumal du dir ja nach deiner Rückkehr sicher warst wie du weiter leben möchtest.

Manche mögen jetzt denken was das für Freunde sind die dich vor die Wahl stellen.
Aber glaube mir. Die möchten nur dein bestes. Davon bin ich überzeugt wenn ihr euch schon so lange kennt.
Ich hoffe du wirst die richtige Entscheidung treffen.


melden

Haarsträubendes Problem

28.07.2010 um 23:44
sag beiden: "wollen wir nicht einfach freunde bleiben?"
dann ist die sache geritzt


1x zitiertmelden

Haarsträubendes Problem

28.07.2010 um 23:46
Zitat von AsgaardAsgaard schrieb:"wollen wir nicht einfach freunde bleiben?"
Gott, wie ich diesen Satz hasse. ;)


melden

Haarsträubendes Problem

28.07.2010 um 23:46
@MikeNess
ich auch.. :D


melden
kickboxer85 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Haarsträubendes Problem

28.07.2010 um 23:49
hmm,
sie war so gut in den letzten 7 tagen, so hilfreich und da und gab sich mühe, kochte sogar was und so weiter, richtig nette sachen, sie tat alles,
wsa wenn sie die richtige ist?
sie schreibt mir gerade, wenn du schluss machst werde ich es einfach akzeptieren und ich sitze hier ein feigling und kann keine entscheidung fällen!
shit


1x zitiertmelden

Haarsträubendes Problem

28.07.2010 um 23:50
Eine Freundin hat man für ein paar Monate, Jahre ... Gute Freunde bleiben ein Leben lang.

Wenn es die grosse Liebe ist, dann ist das natürlich etwas anderes.

Wie auch immer, die Entscheidung kann Dir niemand abnehmen ...

Emodul


melden

Haarsträubendes Problem

28.07.2010 um 23:50
Bist du dir denn auch wirklich sicher das es so bleiben wird?
Oder werdet ihr zwei wieder in eure alten Gepflogenheiten fallen?


melden

Haarsträubendes Problem

28.07.2010 um 23:52
@kickboxer85
schreib das du auch nicht weiterweisst
macht ein treffen zu dritt
du, sie und dein freund
dann besprecht ihr alles
vielleicht kommt es gut raus


melden

Haarsträubendes Problem

28.07.2010 um 23:53
Wenn du jetzt schluss machen würdest, wärest du sicherlich auch nicht glücklich. Und deinen Freunden sollte man mal die Leviten lesen, das sie dich so eine Entscheidung treffen lassen.

Mein Tipp..

Überdenke deine Situation und treff keine voreiligen Entscheidungen. Rede mit deinen Freunden und deiner "Freundin". So kann es ja auch nicht weiter gehen.


melden
kickboxer85 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Haarsträubendes Problem

28.07.2010 um 23:53
ich weiss es nicht..
ich nicht, ich hab mich geändert, sie sagt mir sie meint es ernst, sie sagt sie will eine bezihung, ohne spielchen, ernst und wie es sich gehört als erwachsene,
mit füreinander da sein etc.


melden
kickboxer85 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Haarsträubendes Problem

28.07.2010 um 23:55
@Can
hab mit beiden geredet,
sie sagte sie akzeptiert den hass meiner freunde,
meine freunde sagen sie akzeptieren keineswegs diese bezihung, es gehöre sich nicht-
sie ist ein monster, ein fieser teufel etc.
mein kopf raucht


melden