Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

7.213 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Ausländer, Nerven ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

10.08.2013 um 19:48
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb: JEDER hat eine unterschiedliche Vergangenheit, auch Stammtischbrüder........man ist doch kein gleichberechtigter Gesprächspartner, weil man die gleiche Vergangenheit hat
Dann setzt dich mal an nem deutschen Stammtisch. Da kommst du mit Theorie nicht weit. Entweder man versteht sich (auch zwischen den Zeilen) oder nicht. Möglicherweise versteht ein Ausländer das auch, will ich garnicht mal so bestreiten. Da sind wir schon wieder auf der angeblichen Rassismusschiene, die im Kreis gebaut wurde, wie man an einem gewissen Thread sehen konnte. Darum geht es aber überhaupt nicht.


1x zitiertmelden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

10.08.2013 um 19:49
@martialis
das stimmt doch nicht, man muss nicht die gleiche "Vergangenheit" oder besser "Herkunft" haben, um ein gleichberechtigter Gesprächspartner zu sein, man findet immer Gemeinsamkeiten, Parallelen oder Unterschiede, die Gesprächsstoff geben


1x zitiertmelden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

10.08.2013 um 19:49
Zitat von martialismartialis schrieb:Entweder man versteht sich (auch zwischen den Zeilen) oder nicht.
Das ist aber generell ein zwischenmenschliches Problem, und nicht nur eins von Migranten. Auf was willst du überhaupt hinaus?


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

10.08.2013 um 19:50
mich nerven die hertha fans


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

10.08.2013 um 19:53
@martialis
also ist man niemals gleichberechtigter Gesprächspartner, weil man nicht die gleiche Vergangenheit hat, da wüsste ich aber was von, ganz ehrlich.......ich habe im Ausland gelebt und war nicht minder gleichberechtigt als jeder andere Gesprächsteilnehmer......ich denke Du hast mit "gleichberechtigt" womöglich das falsche Wort gewählt


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

10.08.2013 um 19:55
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:also deinen erzählungen nach haben deutsche ein ernsthaftes problem mit anderen ländern.... ist das geschichtlich bedingt?
Ich habe als Deutscher kein Proplem mit anderen Ländern, warum? Weil ich sage, dass jemand in Frankreich anders aufgewachsen ist, als jemand in Deutschland?


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

10.08.2013 um 19:58
Zitat von bruceleebrucelee schrieb:Zumal das kenianische Dorf nur bedingt passt. Der ''Ausländer'' in Deutschland wird wesentlich ähnlicher aufgewachsen sein mit seinem deutschen Mitbürger als der Deutsche im Vergleich zum kenianischen Bauer.
Kann mir nicht vorstellen, dass ein Ausländer hier in Deutschland aufwächst.

Habe ich das falsch gelesen, oder geht`s hier um Ausländer?


2x zitiertmelden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

10.08.2013 um 19:58
@martialis
sogar mein nachbar ist anders als ich aufgewachsen. und alle meine freunde sind anders aufgewachsen.


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

10.08.2013 um 19:59
@martialis
Zitat von martialismartialis schrieb:geht`s hier um Ausländer?
Es wird dich überraschen, aber ja es geht hier um Ausländer. Was willst du, trollen?


1x zitiertmelden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

10.08.2013 um 20:01
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:das stimmt doch nicht, man muss nicht die gleiche "Vergangenheit" oder besser "Herkunft" haben, um ein gleichberechtigter Gesprächspartner zu sein, man findet immer Gemeinsamkeiten, Parallelen oder Unterschiede, die Gesprächsstoff geben
Gleichberechtigt war auch nicht so gemeint, dass er nichts zu sagen hätte, sondern, dass er nicht alles so sieht, wie ein Deutscher. Das ist nichts Schlimmes.


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

10.08.2013 um 20:02
@martialis
also denken alle deutschen gleich? wtf.. gehirnwäschestaat :D


1x zitiertmelden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

10.08.2013 um 20:03
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:Es wird dich überraschen, aber ja es geht hier um Ausländer. Was willst du, trollen?
Ausländer wohnen nicht in Deutschland. Wie das Wort schon sagt, wohnen sie im Ausland!!!


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

10.08.2013 um 20:04
@martialis
also doch ein falsches Wort ;) im Grunde ist es eine Bereicherung für jede Gesprächsrunde, glaube mir, denn man entdeckt Gemeinsamkeiten, man reflektiert sein Land und Leben plötzlich ganz anders etc........man erkennt, dass wir alle nur menschen sind, die gleichen Sorgen, Probleme, Bedürfnisse haben, die sich nur oberflächlich unterscheiden.......vielleicht warst Du ja noch nicht so oft in solch einer Gesprächsrunde :ask:


1x zitiertmelden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

10.08.2013 um 20:04
Wie sieht denn "der Deutsche" etwas? Wenn ich mich in meinem Kuhkaff umsehe, in den Vereinen, in denen Familienangehörige Mitglied sind, im Gemeinderat, in der Elternvertretung: Überall sehen höchst unterschiedliche Deutsche Dinge höchst unterschiedlich. Ich krieg doch mit meinem Personalausweis keine Einheitsmeinung.


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

10.08.2013 um 20:07
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:also denken alle deutschen gleich? wtf.. gehirnwäschestaat :D
Hat keiner gesagt. Wenn ich mir nen Russen zu ner Party nach hause einlade, ist er für mich mein russischer Gast und wird weder schlechter oder besser behandelt als jeder andere symphatische Zeitgenosse. Trotzdem hat er möglicherweise ne andere Einstellung zu meinem Wehrmachtsopa, als mein deutscher Kumpel, dessen Opa ebenfalls in den Krieg ziehen musste. Was ist denn nun an all dem so schwer zu verstehen? Die Realität?


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

10.08.2013 um 20:08
Zitat von martialismartialis schrieb:Habe ich das falsch gelesen, oder geht`s hier um Ausländer?
Mir geht es darum, das Leute die hier auf die Welt gekommen sind und hier aufgewachsen sind nach wie vor als Ausländer gesehen werden weil sie eben Ausländer als Eltern haben.

Wenn du aber mit Ausländern jene meinst die im Ausland geboren sind, dort aufgewachsen sind und erst später hier her gezogen sind, ist es etwas anderes.

Wobei deine Metapher mit der Tafelrunde trotzdem nichts aussagt. Ich kann da einfach keine Zusammenhänge zu der Gesellschaft ziehen.
Ja, wenn der Ausländer der hier her gezogen ist an einem Tisch mit lauter Deutschen sitzt, wird er immer der Aussenseiter sein.
Je nachdem wie man es sieht.
Was ist wenn man nach Bildungsabschlüssen geht und der Ausländer wie die acht anderen Deutschen auch ein Akademiker ist, dafür einer der Deutschen nur einen Realschulabschluss hat ?
Dann ist dieser Deutscher immer der Aussenseiter.


1x zitiertmelden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

10.08.2013 um 20:10
@brucelee
na ich hoffe mal das alle die wehrmacht scheisse finden.. was ist den da eine deutsche meinung?


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

10.08.2013 um 20:12
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:also doch ein falsches Wort ;) im Grunde ist es eine Bereicherung für jede Gesprächsrunde, glaube mir, denn man entdeckt Gemeinsamkeiten, man reflektiert sein Land und Leben plötzlich ganz anders etc........man erkennt, dass wir alle nur menschen sind, die gleichen Sorgen, Probleme, Bedürfnisse haben, die sich nur oberflächlich unterscheiden.......vielleicht warst Du ja noch nicht so oft in solch einer Gesprächsrunde :ask:
Das meine ich damit auch überhaupt nicht.
Tafelrunde war vielleicht das falsche Wort. Sagen wir mal Stamtisch. Du wirst als Ausländer anders betrachtet , wie als einheimischer. Dabei ist es auch völlig Wurscht, ob du als Ausländer Däne oder Nigerianer bist.


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

10.08.2013 um 20:13
@martialis
häh? Du scheinst ja davon auszugehen, dass man die exakt gleiche Vergangenheit gehabt haben MUSS, um keine Vorurteile, sondern Verständnis haben zu können.......vielleicht sieht der deutsche seinen Wehrmachtsopi aber anders als Du Deinen? Vielleicht schämt er sich und erwähnt es gar nicht....vielleicht verurteilt er ihn? Vielleicht ist es ihm schlicht scheissegal....eine "gleiche" Vergangenheit (die es per se nicht gibt) ist trotzdem eine individuell und persönlich erfahrene Vergangenheit, also niemals per se mit der einer anderen Person gleichzusetzen.......es zieht nicht jeder die gleichen Schlüsse, erlebt alles gleich, empfindet es gleich


1x zitiertmelden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

10.08.2013 um 20:14
Zitat von bruceleebrucelee schrieb:Mir geht es darum, das Leute die hier auf die Welt gekommen sind und hier aufgewachsen sind nach wie vor als Ausländer gesehen werden weil sie eben Ausländer als Eltern haben.
Hier geht`s laut Überschrift um Ausländer. Ein Ausländer ist für mich jemand, der im Ausland wohnt und hier auf Urlaub oder zu Besuch ist.


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

10.08.2013 um 20:17
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:martialis
dan tausch die deutschen aus und das rassismusproblem ist gelöst. :Y:
In einer Demokratie sollte man sie abstimmen lassen wie nun weiter zu verfahren ist.


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

10.08.2013 um 20:19
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:häh? Du scheinst ja davon auszugehen, dass man die exakt gleiche Vergangenheit gehabt haben MUSS, um keine Vorurteile, sondern Verständnis haben zu können.......vielleicht sieht der deutsche seinen Wehrmachtsopi aber anders als Du Deinen? Vielleicht schämt er sich und erwähnt es gar nicht....vielleicht verurteilt er ihn? Vielleicht ist es ihm schlicht scheissegal....eine "gleiche" Vergangenheit (die es per se nicht gibt) ist trotzdem eine individuell und persönlich erfahrene Vergangenheit, also niemals per se mit der einer anderen Person gleichzusetzen.......es zieht nicht jeder die gleichen Schlüsse, erlebt alles gleich, empfindet es gleich
Ja ja, schöne heile Welt. Ich habe bestimmt schon mehr Männerrunden an Stammtischen (und auch außerhalb) mitgemacht als du. Wir haben sogar schon mit Russen zusammen gesoffen (noch vor der Wende) und da war Wehrmacht etc. gar kein Thema.
Ein Thema wurde es erst, als die Russen eine Schlägerei anfingen und uns als Faschisten bezeichneten. Glaube mir


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

10.08.2013 um 20:20
Nein, mich nerven Menschen, egal woher sie kommen, es gibt immer welche die nerven, ganz unabhängig woher die nun sind.


1x zitiertmelden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

10.08.2013 um 20:23
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Nein, mich nerven Menschen, egal woher sie kommen, es gibt immer welche die nerven, ganz unabhängig woher die nun sind.
Nein oder Ja, was denn nun???


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

10.08.2013 um 20:25
@martialis
Ausländer nerven mich nicht im speziellen, sondern manche Menschen und das können von egal woher welche sein. Jetzt verstanden?


1x zitiertmelden