weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zahn, Zähne, Zahnweh

198 Beiträge, Schlüsselwörter: Zahn, Zahnarzt, Ziehen, Zahnweh
RVlerin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahn, Zähne, Zahnweh

30.10.2010 um 11:07
Hallo an alle

Hat schon mal jemand davon gehört,oder kann sich das vorstellen, das schlechte Zähne auch durch die
Erbinformation bei der Geburt mitgegeben werden ?
Also von Innen nach Aussen.
Dann kommen natürlich auch noch die Einflüsse von Aussen dazu.
Gruss
RV


melden
Anzeige
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahn, Zähne, Zahnweh

30.10.2010 um 11:12
@cookie034
cookie034 schrieb:hab implantate..muss höllisch pflegen..hätte aber lieber meine eigenen noch..: (
Inwieweit muss man Implantate mehr pflegen als seine normalen Zähne?

@RVlerin

Ich denke schon, dass da gewisse Grundlagen vererbt werden, welche die Zahnqualität beeinflussen.


melden
melden
Samnang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahn, Zähne, Zahnweh

30.10.2010 um 13:41
@cookie034
hey da bin ich froh, dass es "nur" die Zähne waren..kann man immer irgendwie was tun, wichtig ist überlebt und wieder soweit oki......lg SAM
Gibt Schlimmeres als Implantate...alles GUTE


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahn, Zähne, Zahnweh

30.10.2010 um 13:51
Zum Glück hab ich keine Zahnschmerzen aber wenn man Zahnschmerzen hat, dann können die richtig grauenvoll sein. Es gibt auch viele die Angst vor Zahnärzten haben. Irgendwie hab ich mit Zahnärzten kein Problem. Ich hätte dann schon eher Angst vor richtigen Operationen wo man aufgeschnitten wird. Würde mir vorkommen wie ein Hähnchen.

Ach ja und ich hasse die Spritzen, die man vorne ins Zahnfleisch bekommt. Die tun ganz schön weh. Da tränen mir sofort die Augen. Hinten geht die Spritze ja noch aber vorne ist es eklig.


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Zahn, Zähne, Zahnweh

31.10.2010 um 07:20
@emanon
Wenn man Dr.Benway in Action gesehen hat geht man zu gar keinem Arzt mehr...ganz egal wie stark die Pein schon ist



melden

Zahn, Zähne, Zahnweh

31.10.2010 um 10:38
Also zum Glück hatte ich noch nie große Probleme mit meinen Zähnen.


melden

Zahn, Zähne, Zahnweh

31.10.2010 um 15:21
Denke mal Schmerzen, allgemein im Kopfbereich sind extrem belastend.


melden

Zahn, Zähne, Zahnweh

31.10.2010 um 20:32
alle beißerchen sind da und absolut funktionstüchtig und besitzen den strahlenden glanz wie frisch poliert :)


melden

Zahn, Zähne, Zahnweh

31.10.2010 um 20:39
Meine Zähnchen befinden sich auch in nem guten Zustand :)
Als ich zuletzt beim Arzt war hat er nur gemeint: weiter so! :D


melden

Zahn, Zähne, Zahnweh

31.10.2010 um 23:20
@Samnang
danke..ganz viele liebe grüsse schicke ich dir : )


melden
Samnang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahn, Zähne, Zahnweh

01.11.2010 um 14:38
@cookie034
Ich liebe Kekse* :) THANKS Grüßeli zurück*

Der Zahnarzt

Nicht immer sind bequeme Stühle
eine Ruheplatz für die Gefühle.
Wir säßen lieber in den Nesseln
als auf den wohlbekannten Sesseln,
vor denen, sauber und vernickelt,
der Zahnarzt seine Kunst entwickelt.
Er lächelt ganz empörend herzlos
und sagt, es sei fast beinah schmerzlos.
Doch leider, unterhalb der Plombe,
stößt er auf eine Katakombe,
die, wie er mit dem Häkchen spürt,
in unbekannte Tiefen führt.
Behaglich schnurrend mit dem Rädchen
dringt vor er bis zum Nervenfädchen.
Jetzt zeige, Mensch, den Seelenadel:
Der Zahnarzt prüft die feine Nadel,
mit der er alsbald Dir beweist,
dass Du voll Schmerz im Innern seist.
Du aber hast ihm zu beweisen,
dass Du im Äußern fest wie Eisen.
Nachdem ihr dieses euch bewiesen,
geht er daran, den Zahn zu schließen.
Hat er sein Werk mit Gold gekrönt,
sind mit der Welt wir neu versöhnt,
und zeigen, noch im Aug' die Träne,
ihr furchtlos wiederum die Zähne,
die wir - ein Prahlhans, wer´s verschweigt -
dem Zahnarzt zitternd nur gezeigt.

-Eugen Roth-


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahn, Zähne, Zahnweh

01.11.2010 um 19:53
mystery90 schrieb:so? teste es doch selbst! 5 wochen fluorid zahnpasta und 5 wochen ohne fluorid zahncreme! dann sag mir mal das ergebnis!
Nein, das würde ich niemals austesten. Da hätte ich sogar skrupel vor oO
Ich bin dankbar für Fluoridverbindungen in Zahnpasten.

Ich nehme sogar 2x in der Woche zusätzliches Flourid auf, Elmex Gelee heißt die Creme und es hilft (soll jetzt keine Werbung sein, ich schreibe nur meine Erfahrung damit auf).
Dadurch wird der Schmelz besser mineralisiert, wie eyecatcher und Thermometer bereits erklärt haben.


melden
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahn, Zähne, Zahnweh

01.11.2010 um 20:00
Nun gut, biochemisch gesehen ist das fliourid tatsächlich gut für den zahnschmelz, bin wohl einer der leute hier denen das eherg eschadet hat als genützt.


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahn, Zähne, Zahnweh

01.11.2010 um 20:19
@mystery90

Nun ja, deren Zahnarzt sollte sie auch auf die möglichen Probleme hinweisen.


melden
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahn, Zähne, Zahnweh

01.11.2010 um 20:21
@crusi
als ob, meiner hats nie getan, sie lernen einfach ihr studiumauswendig und beraten ihre kunden dahingehend, der ganze mit mist amalgam füllungen musste nicht sein, nur weil es billig herzustellen ist an die gesundsheitsrisiken denken sie nicht


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahn, Zähne, Zahnweh

01.11.2010 um 20:25
@mystery90

Das ist aber paradox, dadurch gehen den Ärzten Einnahmemöglichkeiten verloren. Sie sollten den Patienten eher Zuzahlungspflichtige Kunststofffüllungen andrehen.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahn, Zähne, Zahnweh

02.11.2010 um 09:57
@mystery90
mystery90 schrieb:der ganze mit mist amalgam füllungen musste nicht sein, nur weil es billig herzustellen ist an die gesundsheitsrisiken denken sie nicht
Schon wieder so ein bildungsferner User aus der "Ein-Schubladen-Fraktion".
Mal schnell alle Zahnärzte über einen Kamm geschert und fertig, das Leben kann ja so einfach sein.
Bist du mit deiner grossen Klappe schon mal deiner Krankenkasse aufgelaufen und hast denen dein gesammeltes Wissen über gesundheitliche Zusammenhänge unterbreitet?
Warum erstatten sie im Seitenbereich immer nur noch die Kosten für Amalgamfüllungen?
Wende dich doch mit deinem Wissen an das

Bundesministerium für
Gesundheit
53107 Bonn
Tel. 030 / 18441-0 (bundesweiter Ortstarif)
Fax 030 / 18441-4900

Halt uns bitte über deine Erfolge auf dem laufenden.


melden
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahn, Zähne, Zahnweh

02.11.2010 um 16:28
@emanon
denkst du wirklch ich wär der einzige der sich gegen amalgam ausspricht? immer mehr leute sind dagegen und ich habe nicht vor mich an die zu wenden weil das sinnlos ist außerdem hab ich genug zu tun


melden
Anzeige
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahn, Zähne, Zahnweh

02.11.2010 um 19:12
@mystery90

Es ist doch allgemein bekannt, dass Amalgamfüllungen auf lange Hinsicht nicht unbedingt gesundheitsfördern sind. Deswegen wird ja zunehmend auf Kunststoff als Füllmittel umgestiegen.
Wenn du was für deine Gesundheit tun willst, musst du ebend investieren. Die Krankenkassen müssen sparen, es geht nicht anders. Aus den Amalgamfüllungen können sich aber auch nur Spuren von Quecksilberionen lösen, daher ist es kein systematischer Plan der Gesunheitsbranche, dem Patienten diese Füllungen anzubieten.

Bedenklich finde ich auch, dass du dich wieder einmal herausredest, wenn auf dich Kritik ausgeübt wird.
Stattdessen konterst du nur mit Uneinsicht und unfreundlichen reposts.


melden
261 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Piercing und Tattoos469 Beiträge
Anzeigen ausblenden