weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zahnarztlügen

364 Beiträge, Schlüsselwörter: Körper, Zähne, Pflege, Zahn, Zahnarzt, Mundhygiene

Zahnarztlügen

24.11.2010 um 21:01
@Spöckenkieke
Wenn das so wäre, könnte ich meinen Beruf gar nicht ausüben :) ;)
Mich zu beurteilen, nur weil man irgendwo mal einen Fetzen von mir gelesen hat, established mich innerlich..


melden
Anzeige

Zahnarztlügen

24.11.2010 um 21:03
@mystery90
lol hör mal, gegen Zahnschmelzdefekte nützt auch dein CHX nix, auch net gegen Zahnstein


melden
mystery90
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahnarztlügen

24.11.2010 um 21:09
@darkylein
schön dass du das sagen kannst ohne es ausprobiert zu haben. ich wünsch dir weiterhin viel spaß beim zahnarzt


melden

Zahnarztlügen

24.11.2010 um 21:11
mystery90 schrieb:ich bleibe objektiv bei fakten stattdessen knallst du hier fälsche informationen rein, wie wärs mal mit quellen etc?
OK Hier mal die braunen Zähne
http://www.zahnaerzteblatt.de/page.php?modul=HTMLPages&pid=581&page=3

Und die Sache mit der Darmflora ist bei einem Kollegen passiert, der hat da eh immer Probleme mit und nachdem ihm die Zähne gezogen wurden brauchte er nach der CHX Behandlung ne Darmsanierung.

Hast du denn auch irgendwelche Quellen?


melden

Zahnarztlügen

24.11.2010 um 21:13
@mystery90
nur net eingeschnappt werden, aber ich habe hier ne mundlösung die bei Stiftung Warentest mit sehr gut abgeschlossen hat, die mir von ZA's empfohlen wird, die auch in der Werbung von ZA's empfohlen wird und also, akzeptiers doch


melden
habiba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahnarztlügen

24.11.2010 um 21:15
@Hellskitty
Diese angepriesenen Statistiken sind dumm und aus der Luft gegriffen. Wenn das stimmen sollte, warum wurde das nicht an die Ärztekammer weitergeleitet.
Bei 95% Betrugsrate - die wirklich und wahrhaftig belegt werden kann - würde die Ärztekammer vor Gericht gezogen werden.

Wieso ist das nicht geschehen? Wieso erstellt man Seiten im Internet über diese Angelegenheit, anstatt sie am Schopfe zu packen und dieser Ungerechtigkeit ein Exempel und ein Ende zu setzen?
Das wurde gemacht, schau dir die Seite doch mal an, bevor du voreilig urteilst. Sogar Vater Staat aeussert sich positiv ueber das Buch.

+++ NEWS: Landgericht Hamburg erlässt einstweilige Verfügung gegen die Landeszahnärztekammer Hessen im Auftrag von Zahnarztlügen-Autorin +++


melden
mystery90
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahnarztlügen

24.11.2010 um 21:17
@darkylein
haha in der werbung xDD genial ^^
mal abgesehen davon dass die werbung und 90% der im fernsehen laufenden sendungen reine verblödung und manipulation darstellen ist die realität das entscheidende und die sieht bei dir auch so aus wie bei den meisten : zahnleiden irgendwelcher art und regelmäßige zahnbesuche.

ich will dich doch nicht zu irgendwas verleiten ich möchte die wahrheit hervorheben für alel die immernoch nicht merken wie man von alle nseiten manipuliert wird


melden
mystery90
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahnarztlügen

24.11.2010 um 21:20
@habiba
viele menschen schauen nicht

Viele Klettern so schnell, dass sie gar nicht merken, dass sie auf den falschen Berg gestiegen sind. (Buddhistische Weisheit)


melden

Zahnarztlügen

24.11.2010 um 21:23
@mystery90
Wenn du mitlesen würdest, würde dir das wohl einiges bringen. Ich war das letzte mal kA beim Zahnarzt dieses Jahres (wegen Weisheitsop) und gehe übermorgen wegen ner Zahnreinigung, und wie schonmal geschrieben würde dein CHX auch nix gegen den Zahnstein bewirken. Leben und leben lassen. Ich mag so Leute net die einen versuchen zu überzeugen, wenn ich sowas will geh ich zu den Zeugen Jehovas


melden
mystery90
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahnarztlügen

24.11.2010 um 21:26
@darkylein
wollen wir nicht alle einfach nur die wahrheit wissen? darum wird hier doch diskutiert, jeder strebt nach richtigen informationen - ich hab nix davon dass ich dir das hier sage aber ich glaube dass ich zum nachdenken anregen kann bei einigen nochmal selbst zu recherchieren zu etwas und seine eigene meinung zu erweitern bzw zu ergänzen. leben heißt lernen lernen lernen.

Es hört doch jeder nur, was er versteht.
(Goethe)


melden
proroboter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahnarztlügen

24.11.2010 um 23:37
@emanon

Ja ich meinte auch Jod sorry hab das scheinbar verwechselt, kann ja mal vorkommen ;) aber auf fluorid soll sie auch verzichten hat der Arzt gesagt und das ist ja teilweise in Milchprodukten, Speisesalz und Trinkwasser enthalten. Ich denke auch, wie du sagst, das man die Ursache der Krankheit nicht klar bestimmen kann und sie deshalb auf sowas achten muss.


melden
proroboter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahnarztlügen

24.11.2010 um 23:47
@Spöckenkieke
Spöckenkieke schrieb:Übrigens von wo ganz oben kam die Anweisung? Von Gott oder wer lebt da oben noch?
Mit von ganz oben meine ich z.B. die Leute, die die Jodierung und Fluoridierung von Lebensmitteln & Co. in Deutschland veranlasst haben und einen Nutzen davon tragen.


melden

Zahnarztlügen

25.11.2010 um 05:56
@mystery90
CHX...ich würds mit Sterrilium und Dan Klorix mischen,dann wird wenigstens Tabula Rasa gemacht in der Fresse,ich nehm das Zeugs,aber ich würd dir das nicht raten,viel zu mainstreamig und überhaupt...schwer Pharmamafia,igitte

mg67900,1290660997,RM Salviathymol-50-3D-6cm-breit


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahnarztlügen

25.11.2010 um 08:27
@Warhead
Sag bloss, du verdünnst es auch noch, du Weichei. ;)

@mystery90
Du scheinst ja CHX für den Gral der Zahngesunderhaltung zu halten.
Wie wirkt CHX der Plaqueentstehung entgegen?
Wie kann CHX Parodontitis verhindern?

@darkylein
Meridol hat seine Wirksamkeit in vielen Jahren bewiesen ein Umschwenken ist da nicht nötig. Mundspülungen sind aber immer nur zusätzlich zu einer effektiven Plaqueentfernung sinnvoll, nicht statt dessen.


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahnarztlügen

25.11.2010 um 08:34
Ich muss meine Zähne 2x täglich intensiv reinigen, weil ich immer noch ne OP-Wunde im vorderen Oberkiefer hab, die sich sonst entzünden könnte.

Die optimale Zahnhygiene (auch vorbeugend gegen Zahnstein) ist wie folgt:

1) Zahnseide (von oben nach unten - nicht rumsäbeln)
2) 2-3 Minuten bürsten (Kreisbewegungen, inkl. Zahnfleisch)
3) Spülen mit Chlorhexamed

Bei mir funktioniert das alles einwandfrei.
Wenn ihr ne OP-Wunde habt, egal welche - klinische Wattestäbchen kaufen, mit Chlorhexamed beträufeln und damit reinigen.

2x jährlich zum Zahnarzt gehn, eventuell mal Zahnstein entfernen lassen (irgendwo wird immer einer sein) - fertig.


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahnarztlügen

25.11.2010 um 08:36
@darkylein
Ich will dir nicht ans Bein pinkeln, aber Stiftung Warentest ist sowiso der letzte Dreck.
Gib ihnen genug Geld und du bekommst dein sehr gut.

Meine elektrische Zahnbürste hat ein "sehr gut" bekommen - haha - war deshalb auch die meistverkaufteste Zahnbürste Deutschlands. Und was war? Ruiniert hat sie nen Zahn. Zahnschmelz weg - und das mit ner neuen Bürste!


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahnarztlügen

25.11.2010 um 09:43
@belphega
Zahnschmelz hat eine Mohshärte von 5 und eine Schleifhärte von 6,5, mit einer Zahnbürste allein ist da nichts kaputt zu machen, vorausgesetzt, sie wird vernünftig angewendet.
Es lag also wahrscheinlich eher an der Schleifpaste (Zahnpasta).
Wenn natürlich Wurzelzement oder Dentin freiliegen kann man durchaus auch mit einer normalen Zahnbürste Schaden anrichten.


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahnarztlügen

25.11.2010 um 09:46
@emanon
So wirds ausgesehn haben.

Im Januar muss ich nen Abdruck machn gehn, für mein Implantat. Die OPs hab ich endlich hinter mir. Scheiß Knochenaufbau, es war grausam.

Aber als nächstes muss ich nen Weisheitszahn entfernen lassen, wiedermal. Ich hab ja lustigerweise 5 Stück davon - und einer ist so weit hinten (und niedriger alsn normaler Zahn) dass ich ihn kaum putzen kann.


melden

Zahnarztlügen

25.11.2010 um 11:36
@belphega
ich vertraue meinem Meridol und meiner Waterpik Sensonic und ich glaube @emanon wenn er mir sagt das ich net umschwenken muss, was ich sowieso nie tun würde, weil ich zufrieden bin und meinen ZA vertraue


melden
Anzeige
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zahnarztlügen

25.11.2010 um 11:58
@darkylein
Hab ich etwas verpasst?
Hab ich dir irgendwo geraten du sollst auf irgendwas umstelln?

Juhu. Hirngespinste.


melden
94 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Häusliche Gewalt48 Beiträge
Anzeigen ausblenden