weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ungesunde 500 kcal Diät - Erfahrungen

158 Beiträge, Schlüsselwörter: Diät, Abnehmen, Kalorien

Ungesunde 500 kcal Diät - Erfahrungen

19.12.2010 um 15:39
@biancaneve
Wenn du das ins Klo runterspülst, hat das unegfähr die gleiche Wirkung, wie auf deinen Körper!
Selbst der Apotheker würde dir von solchen Produkten abraten :)


melden
Anzeige

Ungesunde 500 kcal Diät - Erfahrungen

19.12.2010 um 15:55
wollte es nurmal wissen, weil ja alle immer davon schwärmen....
vllt ist es auch einfach ein placebo...du machst ne diät, nimmst das zeug und du nimmst ab.... wobei du es unterbewussst allein geschafft hast


melden

Ungesunde 500 kcal Diät - Erfahrungen

19.12.2010 um 15:57
Auch bei solchem Zeug wie Formoline und Slimfast etc. steht in dem Beipackzettel, dass das alles nur wirkt, wenn man sich an eine Kalorienreduzierte Lebensweise hält und sport treibt...
Tja, dann kann ich das Zeug eh weg lassen.


melden

Ungesunde 500 kcal Diät - Erfahrungen

19.12.2010 um 16:00
nnaja dann isses ja mal voll rausgeschmissenes geld


melden

Ungesunde 500 kcal Diät - Erfahrungen

19.12.2010 um 16:00
Die beste Diät ist:
- Mind. eine Halbe Stunde Sport am Tag. Wer eine halbe Std. zu Fuss zur Arbeit laufen kann oder mit dem Fahrrad fahren kann, reicht es meistens aus. Erst recht bei jetzigem Wetter!
- Beim Essen etwas zurückhalten aber nicht verzichten. Wenn man großen Appetit hat, sollte man den auch befriedigen, sonst kommt es zu Fressattacken.
- Ansonsten viel bewegen, wo man auf das Auto verzichten kann, sollte man drauf verzichten.

Obwohl ich alles esse was ich will incl. Eis, Kuchen, Schokolade (selbstverständlich im begrenzten Massen), habe ich nur durch das laufen zur Arbeit hin und zurück innerhalb von einem halben Jahr 10 kg abgenommen. Fühle mich dadurch fitter und zufriedener.

SlimFast und Co. führen nur zum jojo-Effect sobald man damit aufhört, also lieber die Pfoten von lassen.


melden

Ungesunde 500 kcal Diät - Erfahrungen

19.12.2010 um 17:12
@Kehna
ganz genau so ist es. nicht verzichten, und statt FDH lieber FDR (friss das richtige). nutella oder ähnliches ist auch kein tabu. man sollte das halt nich mit ner schaufel essen, ein teelöffel reicht auch vollkommen. und nich gleich das halbe glas aufsaugen, sonst wird das logischerweise nix mit abnehmen. der körper benötigt sogar bausteine gewisser fette um dieses eben verbrennen zu können.
falls einer vorher allerdings das dreifache des tagesbedarfs an kalorien zu sich genommen hat, macht natürlich FDH schon sinn. wichtig ist immer den grundbedarf zu decken, sonst drohen heißhunger, fressattacken, müdigkeitserscheinungen, niedergeschlagenheit, antriebslosigkeit undundund. die erfolgserlebnisse bleiben aus und die motivation geht flöten. all das steht einem abnehmen einfach im weg...


melden

Ungesunde 500 kcal Diät - Erfahrungen

04.01.2011 um 14:39
Keine Ahnung ob sich hier wer mit Diäten auskennt, aber ich würde gern mal wissen ob ichs richtig mache oder ob das ungesund ist:
Ich versuche den Weihnachtsspeck wegzukriegen und mache mir für den Tag immer einen Liter Brühe fertig (Thermoskanne), esse nebenbei soviele Karotten wie ich will und zusätzlich noch ein paar von diesen Knabberbroten aus Schweden, nennt sich Skorpa und ist ähnlich wie Zwieback, schmeckt nur besser. Durch die Brühe kriegt man natürlich Durst und so fällt es mir leicht meine zweieinhalb Liter Wasser am Tag zu trinken die zusätzlich satt machen.

Also Hunger hab ich nicht und ich fühl mich wohl dabei, aber ist das auch wirklich ok so?


melden

Ungesunde 500 kcal Diät - Erfahrungen

04.01.2011 um 14:44
ich gehe mal davon aus, dass du doch in ein paar Tagen Lust auf Zucker bekommen wirst...ich hab mir immer nachm Mittag ein Stück Schoki gegönnt...

ich versuch immo meine Schwangerschafts-kilos los zu werden und weiß auch nciht wie ich anfangen soll. Sit-ups kann ich noch gar nicht, ich glaub ich hab gar keine Bauchmuskeln mehr aber ich tu jeden Morgen was für Beine, Po..und dann natürlich das Spazieren gehen...ne Stunde am tag mit Kinderwagen.
Gegessen hab ich heut erst 4 trockene Brote, mach mir für heut Abend Quark mit Mandarinen-ist süß aber nur wegen Fruchtzucker...Getrunken hab ich allerdings noch so gut wie gar nix...


melden

Ungesunde 500 kcal Diät - Erfahrungen

04.01.2011 um 14:46
@Vergessene

Den Zucker hol ich mir ja auch durch die Karotten, die sind schön Süß.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungesunde 500 kcal Diät - Erfahrungen

04.01.2011 um 15:00
Eine Diät um relativ schnell und gesund ein paar Kilo abzunehmen ist mMn die hier: http://www.hr-online.de/servlet/de.hr.cms.servlet.File/050209_sternediaet?ws=hrmysql&blobId=58488&id=8266058
Ich habs gemacht und fühlte mich nicht schlapp und antriebslos. Die ersten Tage sind hart, danach ist es kein Problem.
Ohne Sport gehts hierbei aber auch nicht.
Bei angeschlagener Gesundheit vorher einen Arzt konsutieren, egal welche Diät man macht.


melden

Ungesunde 500 kcal Diät - Erfahrungen

04.01.2011 um 17:32
Ich hab über Weihnachten sogar 3 Kilo abgenommen... Ich hab ka wie, aber anscheinend weil ich das Frühstück immer ausgelassen hab bzw dann nach den Feiertagen das Mittagessen (weil ich ausgeschlafen habe^^)


melden

Ungesunde 500 kcal Diät - Erfahrungen

04.01.2011 um 18:30
Auf Dauer immer ungesund für einen normalgesunden Organismus, spätestens wenn das Alltägliche 2000 kcal essen beginnt wird wieder auf die Ursprüngliche Kilozahl aufgerundet, der Körper kennt es ja nicht anders.
Es geht nix über angepassten Sport
und ausgewogene Nahrung auch hier nimmt nicht jeder ab.


melden

Ungesunde 500 kcal Diät - Erfahrungen

04.01.2011 um 19:00
BlackPearl schrieb:Ich versuche den Weihnachtsspeck wegzukriegen und mache mir für den Tag immer einen Liter Brühe fertig (Thermoskanne), esse nebenbei soviele Karotten wie ich will und zusätzlich noch ein paar von diesen Knabberbroten aus Schweden, nennt sich Skorpa und ist ähnlich wie Zwieback, schmeckt nur besser. Durch die Brühe kriegt man natürlich Durst und so fällt es mir leicht meine zweieinhalb Liter Wasser am Tag zu trinken die zusätzlich satt machen.
Wenn du zusätzlich zur Brühe noch 2 1/2l Flüssigkeit (Getränke) zu dir nimmst, dann is es normalerweise zu viel, wenn du dich jedoch noch gesund fühlst und keine probeme damit hasst, ist das ganze noch zu verkraften, denn das wichtigste ist, das dein Körper keine Probleme damit hat.

es ist auf Dauer zu einseitig, da du nicht genügend von allen Mineralien und Vitaminen abdeckst, ebenso fehlt da das Eiweiß.

Dieses Skorpa ist verhältnismäßig stark kohlenhydrathaltig, hab hier mal Angaben rausgesucht:
pro Stück (6 g)
Brennwert 95 kJ
Kalorien 23 kcal
Fett 0,5 g
Kohlenhydrate 3,8 g
Protein 0,7 g
Quelle: http://fddb.info/db/de/lebensmittel/wasa_skorpa_vollkorn/index.html

Um dein Eiweiß gut abzudecken und nicht zuviel an anderen Nährstoffen aufzunehmen, würde ich auf die Kombination von Kartoffel und Ei zurückgreifen, denn mit dieser kann man optimal sein Eiweiß bzw. die wichtigen Aminosäuren aufnehmen, theoretisch zu 136%, sprich da biste voll abgedeckt. Die benötigte Eiweißmenge ist abhängig von deinem Körpergewicht, aber grober Richtwert sind 0,8gr pro kg Körpergewicht.
emanon schrieb:Eine Diät um relativ schnell und gesund ein paar Kilo abzunehmen ist mMn die hier: http://www.hr-online.de/servlet/de.hr.cms.servlet.File/050209_sternediaet?ws=hrmysql&blobId=58488&id=8266058
Ich habs gemacht und fühlte mich nicht schlapp und antriebslos. Die ersten Tage sind hart, danach ist es kein Problem.
Ohne Sport gehts hierbei aber auch nicht.
Hab mir den Plan mal durchgelesen, sieht ganz gut aus, hab mir erst gedacht, "hm... in alle Shakes kommt Eiweißkonzentrat rein", aber wenn man mal bedenkt woher man sonst sein Eiweiß beziehen müsste, damit möglichst wenig andere Nährstoffe dabei sind, die die Bilanz verändern, dann ist das die einfachste Alternative...
ich werd das vllcht demnächst auch mal versuchen ^^


melden

Ungesunde 500 kcal Diät - Erfahrungen

05.01.2011 um 08:25
500kcal am Tag? Soviel hatte allein mein Nougatkrapfen heute früh! - 1000kcal am Tag find ich ok aber 500kcal das ist nur noch hungern.


melden

Ungesunde 500 kcal Diät - Erfahrungen

06.01.2011 um 19:25
diese Anzahl braucht man alleine damit der Körper funzt, daher würde ich eher abraten. Die Frage auch wieviel dein Körper gewöhnt ist.

ich rate auch zu Sport.. alles andere ist sonst schwierig zu halten. Wichtig das Essverhalten umzustellen, aber nicht zu hungern. Eingelagerte Fettzellen bleiben von der Menge ein Leben lang.. man kann sie aber verkleinern.


melden
gereinigt78
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungesunde 500 kcal Diät - Erfahrungen

06.01.2011 um 19:48
Mal eine Frage zur 500kcal-Diät.

Da muß man dann doch ständig nen leeren Magen, sprich knurren und murren und kluckern im Bauch haben???


Selbst wenn ich den ganzen Tag vorm Fernseher sitzen würde, wär das zu wenig!


Der Magen braucht ein gewisses Volumen, um "satt" ans Hirn zu melden.

Du kannst natürlichj, um 500kcal zu erreichen...kA, was weiß ich, 10 Kilo Kopfsalat oder Weiskraut essen... .

Ich möchte dann nicht in deiner Nähe sein, wenn die Verdauungsmaschinerie in deinem Körper ihre Ergebnisse vorstellt.


2000kcal ist Durchnnitt.

Und es geht nicht alles über weniger Energiezufur, sondern Bewegung, viel trinken.

Ich beispielsweiße kann jeden ABend 1 Kilo Supermarkt-Lasagne essen, nachher noch 1 Tafel Schokolade. Eben, weil ich es wieder am Tage verbrenne durch die Arbeit!


Um zu wissen, wie Viel energie du brauchst, muß man dich , deinen Stoffwexel ärztlich herausfinden.


melden

Ungesunde 500 kcal Diät - Erfahrungen

06.01.2011 um 20:49
viele machen die einfache rechung: tagesablauf - essen = abnehmen. das ist aber falsch, zumindest auf lange sicht.
eine bekannte von mir isst tagsüber auch sehr wenig, und das bestimmt nicht, weil sie keinen hunger hat. jetzt hab ich sie doch in flagranti dabei erwischt, wie sie abends heimlich ein paar kugeln eis mit sahne geschaufelt hat. vermutlich landet das gar nicht im magen, das wird vom körper direkt in die fettzellen durchgewinkt. das kann's doch wirklich nich sein...


melden

Ungesunde 500 kcal Diät - Erfahrungen

06.01.2011 um 21:13
@Sam89
Es ist zwar richtig ein Kaloriendefizit herzustellen aber 500 sind viel zu wenig! Hast d keine Unterzuckerungserscheinungen,Schwindel?


melden

Ungesunde 500 kcal Diät - Erfahrungen

06.01.2011 um 23:04
ein körper kann sich nur langsam an etwas gewöhnen ... die beste weise wäre seine nahrung aufnahme langsam zu reduzieren...irgendwann ist dann auch nich mehr der hunger da


melden
Anzeige

Ungesunde 500 kcal Diät - Erfahrungen

06.01.2011 um 23:10
@tunnelblick
tunnelblick schrieb:ein körper kann sich nur langsam an etwas gewöhnen ...
Das stimmt so nicht, ein Menschlicher Organismus kann sich relativ schnell an etwas gewöhnen ;)


melden
232 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden