Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sprechen alle nur noch Englisch?

171 Beiträge, Schlüsselwörter: Sprachen

Sprechen alle nur noch Englisch?

18.12.2010 um 08:41
Mir ist aufgefallen, dass im Deutschen Sprachraum immer mehr das Englische Einzug hält. Vielleicht, weil es nunmal einfach "cool" und Deutsch "uncool" ist, oder weil eine Organisation möchte, dass nur noch englisch gesprochen wird. Siehe z.B. diverse Werbungen, öffentliche Hinweise usw. die nur noch Englisch gehalten werden, weil sie, wie sie selbst erklären, eine jüngere Generation ansprechen möchten. Sprechen wir in acht bis zwölf Jahren nur noch Englisch? Hier in Bern (CH) gibt es z.B. eine Organisation, die bemüht ist, die deutsche Sprache zu erhalten, erwähnen jedoch im gleichen Atemzug, dass sie gegen eine Mauer rennen. Was haltet Ihr davon?


melden
Anzeige

Sprechen alle nur noch Englisch?

18.12.2010 um 09:13
Werbung nutzt das englische aber nicht nur um die Jugend anzusprechen, sondern damit zeigen will, wie International diese Firma etc. ist. Somit schreibt man dann dem Produkt mehr tauglichkeit zu.

Englisch kann man überall gebrauchen, ich finds also nicht so schlimm, eher förderlich.
Aber vllt. ist es auch nur eine Modeerscheinung und in ein paar Jahren ist es dann aufeinmal wieder total IN, altertümliche deutsche Worte in dem alltäglichen Sprachgebrauch zu benutzen.


melden

Sprechen alle nur noch Englisch?

18.12.2010 um 09:16
Ich finds natürlich, da die Medien zu einer vereinheitlichung der Kultur geführt haben und sich dieser Prozess mit Sicherheit noch fortsetzen wird.


melden

Sprechen alle nur noch Englisch?

18.12.2010 um 09:24
@katzenauge64

Ist traurig, aber wahr. die zunehmende " Veramerikanisierung" unserer schönen Sprache mit all ihren Dialekten ist manchesmal mehr als bedenklich.

Englisch als Geschäftssprache ist wohl in Zeiten der Globalisierung notwendig und unabdingbar
( seien wir froh, das z.B. chinesisch keine weltweite Geschäftssprache ist - soll ja sehr schwer zu erlernen sein )

" Werbe-Englisch" bringt mich immer wieder zum Lachen.

Englisch in der " Jugendsprache" - hmmm.....gehört wohl irgendwie dazu, heutzutage.

Am interessantesten finde ich solche Stilblüten wie z.B. das Wort " roundhouse-gekickt".
( in Zusammenhang mit einem Chuck-Norris-Witz )

TRAURIG finde ich, das man sich wenn man sich für den Erhalt der deutschen Sprache bzw. der diversen Dialekte einsetzt, teilweise als rückständig und weltfremd bezeichnen lassen muß, bzw. dann sofort in die braune Ecke gestellt wird nur weil man sich für den Erhalt seiner Muttersprache - und damit auch zum Teil gegen die Verwaschungen durch´s Englische einsetzt.

Noch amüsanter ist es für mich, wenn man Leute am z.B. am Telefon nach der " Übersetzung" von z.B. Geschäftsbereich-Bezeichungen fragt - die meisten stehen dann völlig auf der Leitung.

Dennoch, hat es auch seine Vorteile:

"Facillity-Manager" klingt doch viel wichtiger als "Hausmeister"


melden

Sprechen alle nur noch Englisch?

18.12.2010 um 09:29
Ich musste letztens mal mit der Personalabteilung telefonieren und ich war verwundert, dass die Dame meines Anliegens sich im "Homeoffice" befand...
Echt strange, wenn man weiss, was für "alte Schrappnellen" da sitzen und ein solches Wort benutzen :D


melden

Sprechen alle nur noch Englisch?

18.12.2010 um 09:33
@lateral:
lateral schrieb:Echt strange, wenn man weiss, was für "alte Schrappnellen" da sitzen und ein solches Wort benutzen
MHU! MHU! MHU!

Ich kenne die Aussage: " Tut mir leid, aber Frau XY ( wahrscheinlich auch ne alte Schrappnelle ) ist gerade in der Table-Hour....

Mir ist nichts anderes eingefallen als darauf zu sagen: " Na hoffenlich erfährt Ihr Chef das nicht!"


melden

Sprechen alle nur noch Englisch?

18.12.2010 um 09:37
@katzenauge64
Dieser ganze Anglezismus ist doch übel. Für die einfachsten Tätigkeiten oder Bezeichnungen, müssen plötzlich hochklingende Ausdrücke auf Englisch benutzt werden. Soll dann wichtiger klingen.


melden

Sprechen alle nur noch Englisch?

18.12.2010 um 09:41
KlausBärbel schrieb:Soll dann wichtiger klingen
Völlig richtig - siehe " Facillity-Manager".

Sowas gibts aber auch in ( fast ! ) " reinen" Deutsch auch, z.B. in der Werbung. Seit Monaten frage ich mich, was ist eigentlich die neue SUPER-AKTIV-FORMEL bei/in einem Waschmittel???


melden

Sprechen alle nur noch Englisch?

18.12.2010 um 09:45
@Zekol
Ja, oder Apartment-Manager. Hier einfach Hausmeister geschimpft.

Das Schlimme daran ist, dieses Eingeenglischte" reicht ja wohl nicht. Da werden dann noch Ausdrücke wie Handy und sonstiges erfunden, was es im Englischen gar nicht gibt.


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sprechen alle nur noch Englisch?

18.12.2010 um 09:45
Das Englische wird mal Hauptsprache werden denke ich und die einzelnen Sprachen mit ihren Dialekten wird sich auf die Regionen begrenzen, siehe Tirol oder die komplette Schweiz.


melden

Sprechen alle nur noch Englisch?

18.12.2010 um 09:55
@KlausBärbel

Stimmt - das kommt noch dazu - erschreckender Weise.

Nun ja, ich selbst kann den weltweiten Eroberungsfeldzug des Englischen nicht aufhalten, was ich machen kann ist in meinen eigenen Umfeld diese Einflüsse so gut es geht zu vermeiden, auszugrenzen und hin und wieder, was mir tierischen Spass bereitet - solange zu hinterfragen, bis der betreffende Anwender/Benutzer - nee User kurz vor einem Nervenzusammenbruch bzw.
"Burn Out Syndrom" steht.

So, nu muß ich mich wieder kurz meiner Office-Work widmen, welche dann nahtlos in die
" Housework" ( Thanks to doKtore ) sliden wird - bevor ich mich dann endlich dem couching widmen kann...


melden

Sprechen alle nur noch Englisch?

18.12.2010 um 10:01
@Zekol
Denke, ich werde noch mit meinen Homies ein paar Platten scratchen, bevor ich ins Meeting muss. Danach ab ins Assessment-Center mit anschließendem Work-Out.

Schrecklich, so was. Man sollte auch zu seiner Sprache stehen.


melden

Sprechen alle nur noch Englisch?

18.12.2010 um 10:05
Ich finde es auch furchtbar,wenn man die Deutsche Sprache so vollkommen vernachlässigt. Aber mir geht es persönlich immer wieder so, dass ich irgendwelche fremdsprachigen Wörter benutze, meistens französisch, also ich spreche nicht so wie @KlausBärbel gerade karrikiert hat. :-D
Es ist nur witzig. Damit in der Werbung die "Junge Generation" ansprechen zu wollen, finde ich Unsinn.


melden

Sprechen alle nur noch Englisch?

18.12.2010 um 10:05
@KlausBärbel


Naja, meine Beiträge im " denglischen" waren ironisch gemeint....ich hoffe, dein letzter auch.


melden

Sprechen alle nur noch Englisch?

18.12.2010 um 10:08
@Zekol
@MaryVetsera

Man muss ja nur einfach in den Tageszeitungen die Stellenanzeigen lesen. Da sind Berufsbezeichnungen, wo keiner mehr weiß, was dort eigentlich gesucht wird. Da brauacht man keinen Verkäufer, sondern einen Sale-Assistent.


melden

Sprechen alle nur noch Englisch?

18.12.2010 um 10:09
@KlausBärbel
du meine güte..so weit ist es schon gekommen.. klingt halt viel "cooler", aber im grunde ist es einfach nur unsinnig. die bezeichnung "sale-assistent" ist irgendwie witzig :D da muss man ja erst mal googeln was das wirklich meitn :D


melden

Sprechen alle nur noch Englisch?

18.12.2010 um 10:13
KlausBärbel schrieb:Man muss ja nur einfach in den Tageszeitungen die Stellenanzeigen lesen. Da sind Berufsbezeichnungen, wo keiner mehr weiß, was dort eigentlich gesucht wird. Da brauacht man keinen Verkäufer, sondern einen Sale-Assistent.
Naja, so lange kein " Shit-Assistent" gesucht wird..........


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sprechen alle nur noch Englisch?

18.12.2010 um 10:22
Zu Zeiten des Internets wird man doch überall mit der englischen Sprache konfrontiert und kommt ohne Englischkenntnisse irgendwann nicht mehr weit.
Als meine Oma zu Lebzeiten das Internet für sich entdeckt hatte, hat sie sich auch ein englisches Wörterbuch gekauft und ständig mich oder meinen Onkel nach Übersetzungen gefragt.

Der Computer an sich wurde eben durch englisch sprechende Menschen erfunden.
In der Welt der Bits und Bytes muss man also auch diese Sprache verstehen können.
Eine einfache Kausalität.

Wenn John von Neumann, Bill Gates (und wie sie alle hießen) Chinesen gewesen wären, dann würden wir heute eben hauptsächlich chinesische Wortspiele in unserer Werbung finden.


melden
cydonia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sprechen alle nur noch Englisch?

18.12.2010 um 10:24
Ich muss persönlich zugeben dass ich Englisch wichtiger finde als Deutsch. Gerade in Zeiten wie diesen, in denen die Globale Expansion Einzug hält ist Englisch einfach eine Grundvorraussetzung geworden und sollte aus meiner Sicht auch als Weltsprache eingeführt werden.


melden
Anzeige

Sprechen alle nur noch Englisch?

18.12.2010 um 13:32
Die Angst, dass Englisch überhand nimmt halte ich für übertrieben.
Ich mach mir derweil ja mehr sorgen dass regionale Dialekte zugunsten des Hochdeutschs draufgehn :no:


melden
113 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt