Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mobbing heute.

Mobbing heute.

24.02.2011 um 18:27
@Georgie

Ich unterschreibe das einfach mal kommentarlos. Soll heißen ich stimme dir zu ;)


melden

Mobbing heute.

25.02.2011 um 10:10
Die Lehrer greifen erst ein wenn es zu spät ist. Zumindest hab ich es so an meiner Schule erlebt.
Wir hatten an unserer Schule mal jemanden der hatt versucht die Sporthalle anzufackeln und 2 Schüler mit mit Deo-Spray und Feuerzug zu verbrennen, und dass in der 7.Klasse!
Die Lehrer haben ihn nicht mal von der Schule geworfen!! Sondern nur gedroht.. Aber das ging ihn sowieso am Arsch vorbei. Jetzt ist er zwar schon gefolgen, aber aus meiner Sicht viel zu spät...

MfG NYSE.banker


melden

Mobbing heute.

03.09.2011 um 19:46
es wird nicht nur in der Schule gemobbt ,bei meiner Arbeit als Leasingkraft kommt neben der körperlichen Belastung auch noch die verbalen und subtilen Angriffe der festangestellten hinzu.
Es ist wirklich Endzeit.


melden
shinobi321
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mobbing heute.

03.09.2011 um 21:58
das ist wirklich schlimm dass da sich die leute nicht wehren können und dann gesagt wird diese hätten probleme ja wieso wohl?! diese assi gesellschaft soll sich doch selbst vernichten bevor diese leute andere verprügeln.

wo ist da gott?? im urlaub?!


melden
shinobi321
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mobbing heute.

03.09.2011 um 21:59
@bramasole
da hast du echt ich hab auch kein job gerade und finde das besser als so


melden
shinobi321
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mobbing heute.

03.09.2011 um 22:00
achwas lehrer greifen nicht ein und warum? weil diese missgeburten (die das machen) keine disziplin kennen!!! denen sollte man sowas von in den arsch treten dass die ihre e... rauskotzen!!!

warum sind eigentlich diese lehrer immer fein raus?

beim nächsten mal wende ich auch gewalt an damit hat es sich gesprochen


melden
shinobi321
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden
shinobi321
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden
helmfried
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mobbing heute.

03.09.2011 um 22:11
@shinobi321

Solltest Du gemobbt werden , und das tue ich jetzt aus voller Überzeugung da Vernunft in dieser Situation eine Randerscheinung ist , nimm Dir einen imaginären Gegner , übe schnell abwechselnde Schlag und Ausweich-Konterbewegungen und schnapp Dir in plötzlichen Überraschungsmomenten den Redelsführer , bin selbst vom Gymnasium damals auf die Mittelschule und wurde von Schülern und Lehrern aus Selbstschutz der selbigen aufs übelste gemobbt bis ich mir die zwei Kollegen geschnappt hab und beiden , als sie am Boden lagen , jeweils die rechte Hand mit einen Tritt gebrochen hab , ab dem Zeitpunkt ging es mir und der Klasse mit all den erbärmlichen Mitläufern wieder besser .
Falls Vernunft , und das ist die Regel , keine Ausnahme , in der Schule versagt , sei der , der den heftigsten Schlag austeilt.
Tut mir leid @all aber einen anderen Rat weiß ich nicht , zumindest keinen der einen vor einer lebenslangen Depression bewahren kann .


melden
shinobi321
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mobbing heute.

03.09.2011 um 22:12
ja auch gut danke


melden
helmfried
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mobbing heute.

03.09.2011 um 22:28
Noch etwas ,

anstatt Kinder zu arschkrieschenden flauschigen Dreitage-Bart-Trägern zu erziehen und Ihnen zu predigen in einer gewaltvollen Welt den gewaltlosen Weg zu wählen weil er der vernünftigste , soll heißen untertänigste Weg ist , ist ebenso gleich zu stellen als würde man sein Kind gleich auf den Strich schicken und von aller Welt f.... lassen.
Schickt Eure Kinder in Kampfkunstschulen ( aber bestenfalls in keine Fake-Prügel-Ausbildung) und härtet die Kinder ab .Besser wird die Welt nicht und nur ein starkes Kind kann später ein schweres Leben ertragen .
An alle Eltern der Lila-Latzhosen-Fraktion, den verweichlichten "der klügere gibt nach" -Gläubigen und an all jenen die meinen Gewalt sei keine Lösung , sei gesagt , wir leben im Jahr 2011 und nicht im Phantasialand , Mobbing und deren mediale Verbreitung ist in den schwachsinnigen Köpfen von Jugendlichen gefestigt und läßt sich nicht mit Apellen wieder austreiben .


melden

Mobbing heute.

03.09.2011 um 22:53
helmfried schrieb:anstatt Kinder zu arschkrieschenden flauschigen Dreitage-Bart-Trägern zu erziehen und Ihnen zu predigen in einer gewaltvollen Welt den gewaltlosen Weg zu wählen weil er der vernünftigste , soll heißen untertänigste Weg ist , ist ebenso gleich zu stellen als würde man sein Kind gleich auf den Strich schicken und von aller Welt f.... lassen.

Ein Kind hat das recht in einer heilen Kinder-Welt zu leben, es wird früh genug erfahren was wirklich abgeht. Weshalb werden hier jene kritisiert die versuchen ihr Kind ordentliche zu erziehen. Der Schwachsinn beginnt da wo Erziehung versagt hat und die Gesellschaft auf die Seite sieht.


melden
larryned
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mobbing heute.

03.09.2011 um 22:59
@helmfried


es ist die bessere wahl sich zu verteidigen, als ewig auf der flucht zu sein ... doch ob nun jeder karate können muss ? vielleicht sollte jeder eine waffe tragen, um sich vor agressionen der anderen schützen zu können ?

dieses schwarz weiss gedenke hilft nur zur haelfte .. beide seiten gefordert


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mobbing heute.

03.09.2011 um 23:00
gewalt erzeugt gegengewalt.


melden

Mobbing heute.

04.09.2011 um 07:32
ich habe alle möglichen Verteidigungsformen ausprobiert ,von nichts sagen bis Kontra geben,aber
irgendwie habe ich das Gefühl die Menschen wollen keinen Frieden,ein falsches Wort zur ungünstigen Zeit gesagt und schon wird einen sugeriert man hätte alles falsch gemacht und es
wird über einen gelästert was das Zeug hält.Sogar die Männer die eigentlich "dachte ich immer"
der Lästertour nicht so schnell verfallen machen mit den Lästerschwestern mit.Einfach
nur erbärmlich.


melden

Mobbing heute.

04.09.2011 um 09:56
Mein Sohn ging auf eine Oberschule in der es schon fast ein Todesurteil war, blond zu sein. Der kam nicht mal bis zu seiner Klasse ohne auf die "Fresse" zu kriegen.
Lehrer und Direktor stellten sich dumm, ließen alle Fragen und Termine diesbezüglich über die ansässigen Schulsozialarbeiter laufen, die sich ebenfalls dumm stellten und meinten, das wir eine rassistische Einstellung hätten, was sie natürlich auch ganz offen vor den ausländischen Mitschülern äußerten -.-
Ob das nun der Wahrheit entsprach oder nicht, danach fragte keiner...

Es gab mit ihm zusammen tatsächlich nur 2 deutsche in seiner Klasse und das war Normalzustand an dieser Schule.

Das ganze ging soweit, das mein Sohn krank wurde, jeden Morgen erbrach wenn es Zeit war, zur Schule zu fahren, abgesehen davon das er Dauerpatient beim Unfallarzt war.

Das Schulamt verschloss die Ohren ebenso wie die Schule selbst, man drohte mir sogar mit Bußgeld wenn mein Sohn weiterhin laufend krank ist und nicht zum Unterricht erscheint. Ein Schulwechsel war nicht möglich aufgrund seiner Fehlzeiten,... es schien fast auswegslos.

Unser Glück war, das diese Schule in den Sommerferien komplett geschlossen und die Schüler auf andere Schulen aufgeteilt wurden. Ab da an, ging es wieder aufwärts.

So viel Glück haben leider nicht alle und ich kann all jene verstehen, die sich in solchen Situationen Hilflos und allein gelassen fühlen. Man rennt gegen Windmühlen und kann nichts machen.


melden

Mobbing heute.

04.09.2011 um 10:04
@Goby
Berlin?


melden

Mobbing heute.

04.09.2011 um 10:06
@martialis
jo ... ist das so offensichtlich?


melden

Mobbing heute.

04.09.2011 um 10:12
@Goby


Nein , darum geht`s nicht. Kennst das?


http://www1.wahl-o-mat.de/berlin2011/


melden

Mobbing heute.

04.09.2011 um 10:26
@martialis
Bin mir nicht sicher ob das unbedingt hilfreich ist. Im Endeffekt nehmen sich alle Partein viel vor, umgesetzt wird davon allerdings wenig bis gar nichts, ganz im Gegenteil.

Positive Umsetzungen sind derart selten, das sie schon gar nicht mehr auffallen, ... wahrscheinlich gehen sie auch unter weil gleich hinterher Umsetzungen verkündet werden, die eher zum wohle der Politiker gehen als zu die des Bürgers...


melden
217 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt