weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mobbing heute.

ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mobbing heute.

04.09.2011 um 15:46
@-Therion-
Meine beiden wurde NIE gemobbt und deswegen wollte ich ja von dir wissen,
was Eltern dagegen machen können; mir selbst würde nichts dazu einfallen.

Genau, wie @Zerox als Betroffene es jetzt sagte: Die Gemobbten sind
machtlos, die Eltern sind machtlos und zumeist die desinteressierte
Lehrerschaft auch.

Das Einzige, das helfen würde: Die Eltern der mobbenden Kinder verpflichten,
auf ihre Sprösslinge so einzuwirken, dass das Mobbing unterbleibt, ansonsten
erfolgen Sanktionen.


melden

Mobbing heute.

04.09.2011 um 15:47
@ramisha
ramisha schrieb:Das Einzige, das helfen würde: Die Eltern der mobbenden Kinder verpflichten,
auf ihre Sprösslinge so einzuwirken, dass das Mobbing unterbleibt, ansonsten
erfolgen Sanktionen
Ja, da stimme ich dir voll zu, genau so ist's!


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mobbing heute.

04.09.2011 um 15:48
@Zerox
oh man das ist echt hart!
ich finde die art wie gemobbt wird ist echt schlimmer geworden.

ich muß gestehen das ich damals in der schule zu den gehörte die gemobbt haben. weil cool eben. grad bei den strebern. aber wir haben meist nur verbal fertig gemacht. vielleicht mal hin und her geschupst aber so etaws ist echt krass! :O


melden

Mobbing heute.

04.09.2011 um 15:49
@ramisha

sehe ich auch so .... wichtig wäre jedoch auch das kind zu stärken in hinsicht auf selbstbewusstsein und annerkennung damit es keinen knacks bekommt so wie das bei mir der fall war.


melden

Mobbing heute.

04.09.2011 um 15:55
@ivi82
Ja, krass ist das schon, aber man kann eben nicht's machen. Habe selbst einmal zurückgeschlagen, körperlich konnte man nichts sehen bei demjenigen, aber ich war alles Schuld, obwohl ich Monate von demjenigen gemobbt worden bin und die Lehrer das wussten.


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mobbing heute.

04.09.2011 um 16:00
@Zerox
das verhalten der lehrer hat sich in den jahren auch nicht geändert. bei uns haben sie schon weg geschaut. un dheute genau so.
ich weiß auch nicht wo man da anfangen sollte. es ist zu einfach gesagt, die eltern sind schuld. bei mir war es ganz gewiss nicht so. waren keine assi familie. und wenn ich für irgendetwas ärger bekam, habe ich es später aber wieder gemacht.


melden

Mobbing heute.

04.09.2011 um 16:03
@ivi82
Die Eltern sind auch bei den Gemobbten immer Schuld - sie müssen ihrem Kind mehr Rückrad anerziehen. Das die Lehrer einfach zu inkonsequent sind, das wird b´fein übersehen :)


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mobbing heute.

04.09.2011 um 16:07
@Zerox
ich finde nicht das man den opfern die schuld geben sollte. oder deren eltern. es gibt eben verschiedene kinder. mit verschiedenen eigenschaften. manche sind eben ruiger. egal wie man versucht sie groß zu machen oder sagt lass es dir nicht gefallen. steh darüber.

die erwachsenen sollten dort eingreifen ob eltern lehrer. nur zusammen kann es klappen.


melden

Mobbing heute.

04.09.2011 um 16:09
@ivi82
Finde ich auch nicht, gemacht wird's aber trotzdem ;)


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mobbing heute.

04.09.2011 um 16:10
@Zerox ja selbst bei erwachsenen noch. aber da kann man sich ja anders wehren. :D


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mobbing heute.

04.09.2011 um 16:12
@ivi82
Wenn deine Eltern zur Rechenschaft gezogen werden, weil du mobbst,
evtl. Schaden angerichtet hast oder Arztkosten entstanden, die deine
Eltern zahlen mussten und dir wird das dann vom Taschengeld abgezogen
oder du kriegst Sozialstunden aufgebrummt, dann bin ich überzeugt davon,
dass das wirkt, vor allem, wenn deine Eltern für deine Scheiße blechen müssen.

Und wenn du es trotzdem immer wieder machst, muss man sich was einfallen lassen.
Wäre doch gelacht, wenn man Kinder nicht auf den richtigen Weg bringt.

Ich habe meine übrigens nie geschlagen und bin auf meine Mutter heute
noch sauer, weil sie meinen Sohn mit dem Kochlöffel gehauen hat, nur weil er
eine halbe Stunde zu spät nach Hause kam. Damals ging er nach Schulschluss
zu ihr, um Mittag zu essen und Hausaufgaben zu machen. Nach der Dresche
durch Oma war er Schlüsselkind, nach der Schule ein paar Stunden allein,
aber ungeprügelt und glücklich.

Er wurde in der Schule nie gemobbt, gehörte auch nicht zu den Mobbern und
ich dachte immer, ich hätte den friedfertigsten Sohn auf der Welt, bis ich ihn
mal zufällig aus dem Fenster auf der Straße in Aktion gegen zwei andere,
altersmäßig und körperlich gleiche Jungs sah, die ihn ärgerten. :-)

Das ist natürlich der Idealfall - bis auf eine Sicherheitsglastür und einen
Anorak eines Mitschülers, die mal dran glauben mussten - aber dafür war
ich vorsorglich dann doch versichert. ;-)


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mobbing heute.

04.09.2011 um 16:20
@ramisha
klar in solchen extremfällen sollte das schon passieren. aber es passiert ja leider nix. die lehrer schauen lieber weg. naja und sozialstunden mußte ich auch schon abarbeiten. aber gebockt hatte es mich damals nicht wirklich. war dann eben auch cool. so wie heute der knast.

wo wir dann wieder an dem punkt wären, was macht man dann noch??? kommt natürlich auch immer auf den sachverhalt an.

ich wurde auch nicht oft geschlagen. aber wenn dann richtig.
meine tochter habe ich auch nie geschlagen und bin total gegen schläge. aber sie hat auch so ein verhalten wie ich. sie will der boss sein. komandiert alle. es gab auch schon mal eine backpfeife von ihr. an ihre freundin. so nun woher kommt das?


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mobbing heute.

04.09.2011 um 16:40
wenn man lehrer und schulleiter rauswirft die so drauf sind wie die ausm beispiel dann hätten wir aber nichtmehr viele lehrer und schulleiter übrig :)
fast alle sind so... intressiern sich kaum für das wohl der schüler und vermuten einfach mal mit ihrem schlauen studierten gehirn wer der schuldige ist^^ in dem fall der junge... xD


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mobbing heute.

04.09.2011 um 16:42
@ivi82
Wenn deine Tochter so ist wie du, bist du es doch, die am besten beurteilen kann,
warum sie so ist wie sie ist. Und DU wirst auch wissen, was am besten als Maßnahme
zieht. Ich werde mich hüten, aus der Entfernung Erziehungsratschläge zu geben, die
dann nicht fruchten und du denkst, ich kann nur labern.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mobbing heute.

04.09.2011 um 16:49
@sanatorium
Eigentlich sind Lehrer dazu da, in ihrem Fach die Schüler zu unterrichten.
Schon allein das ist anstrengend, wenn man sich das Verhalten mancher
Schüler während des Unterrichts ansieht. Und dann soll noch neben dem
Lernauftrag die Erziehung hinzukommen, an der schon die Eltern gescheitert
sind? Wohne mal einer Schulstunde an einer Problemschule mit 14/15jährigen
Schülern bei und du hast auf lange Sicht als Außenstehender die Nase voll.

Vielleicht hilft da wirklich nur noch der türkische Direktor, der kroatische Sportlehrer,
der polnische Bio-Pauker, das bosnische Rechengenie, der russland-deutsche
Deutschlehrer und der englische Englishteacher, alle kampfsporterprobt und
mit Bodybuildermaßen. ;-)


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mobbing heute.

04.09.2011 um 16:51
@ramisha
ja eben ich weiß es.
und weiß , das nichts fruchtet. weil es bei mir auch nicht gefruchtet hat.
bei mir wurde es erst mit 15 besser. als ich den vater meiner tochter kennen lernte. lag vielleicht daran das er 6 jahre älter war. und so ein verhalten eben kindisch war. und ich mich von den alten freunden fern hielt.
ja und zweieinhalb jahre später. als sie da war, dachte ich mir, man warst du bekloppt. aber es war trotzdem so.
sie ist zwar noch nicht sooooooo schlimm, wie ich war. aber das kommt bestimmt noch. und ich weiß ich werde da nix machen können. außer sie ins heim stecken. aber das will ich nicht. ich kenne heim kinder. und die sind noch schlimmer.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mobbing heute.

04.09.2011 um 16:52
@ramisha
haha da hast du wohl recht :D

aber ich hab eher von den in dem fall "opfern" geredet, welche harmlos sind, aber für ihre situation selbst verantwortlich gemacht werden.... denen unterstellt wird, psychisch krank zu sein, etc.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mobbing heute.

04.09.2011 um 17:06
@ivi82
Um Himmel Willen - Heim! Du solltest ihr noch nichht mal damit drohen,
geschweige denn, in ernsthaft in Erwägung ziehen. Hat ihr Vater keinen
Einfluss auf sie? Mag sie Oma und Opa? Man müsste jemanden haben,
der einen guten Draht zu ihr hat.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mobbing heute.

04.09.2011 um 17:09
@sanatorium
Das ist wie auf dem Hühnerhof: Alle hacken auf der Henne rum, die gerade
in der Mauser ist und garnichts dafür kann. Bei den Menschen ist es das
Muttersöhnchen, die behütete Tochter, der Streber, die Angeberin,
alle gesund und ganz normal - nur heben sie sich durch eine Kleinigkeit ab
und das macht sie zum Mobbing-Ziel.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mobbing heute.

04.09.2011 um 17:11
@ramisha
jap, is leider beim menschen egal welcher altersklasse genauso^^ aber wir sehen uns trotzdem als zivilisiert, dabei ähneln wir uns der tierwelt mehr als uns lieb ist^^


melden
105 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt