Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

999 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschenrechte, Todesstrafe, Kindermord, Verurteilung

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

29.06.2011 um 06:27
@FrezzYY

Für Mörder, Ja! Auch für andere schwere Verbrecher. Sie hatten vorher ALLE die Möglichkeit sich der Konsequenz ihres Handelns klar zu werden. Wer seine Chance vergibt ist selber schuld.

Desweiteren ist es nicht hinnehmbar Mörder wieder frei zu lassen und zu wissen er könnte wieder morden. Es könnte einen aus deinem Umfeld treffen....


melden
Anzeige

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

29.06.2011 um 06:29
@Prof.nixblick
Also ich find nur SexVerbrecher, Mörder .
Z.b. Amokläufer nicht .


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

29.06.2011 um 06:37
@FrezzYY

Weil sie psychische Probleme hatten? Das ist kein Argument. Wenn ich mir den Daumen abschneide such ich mir einen Arzt.....

Unser Rechtssystem macht so schon zu große Unterschiede.

Töte einen Menschen unter Alkoholeinfluss. Mit etwas Glück bekommst du Bewährung. Fährst du aber mit mehr als 1,6ProMille Auto zählt das "Ich war nicht Herr meiner Sinne"-Argument nicht mehr. Wie kann das gehen?

Es gab mal ein Urteil nachdem eine junge Türkin, die mit Säure übergossen wurde, ihrem Peiniger das Selbe antun durfte. Das war doch Mal gerecht....


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

29.06.2011 um 06:40
@Prof.nixblick
Amokläufer wurden gemobbt etc.
Mit Therapie werden diese "normal" . Also ich spreche jetzt über "Schul-amokläufer". Beim Rest weiss ich nicht wieso und warum


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

29.06.2011 um 06:42
@FrezzYY

Spielt keine Rolle. Sofern sie getötet haben sind sie -in meinen Augen- nichts mehr wert. Andere wurden in der Schule auch gemobbt und haben nicht zur Waffe gegriffen.


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

29.06.2011 um 06:46
@Prof.nixblick
Die wurden meist extremer genobbt


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

29.06.2011 um 06:48
Jap, auf jeden Fall. Bin ich eindeutig dafuer. Damit eine gewisse Abschreckung vor solchen Taten herrscht.
@FrezzyVvinu
Na und, sie haben gemordet, ein Leben ausgeloescht, so etwas ist unentschuldbar. Es werden so viele Leute gemobbt und sie bringen deshalb keinen um. Und eine Therapie hilft auch nicht vielen, da die meisten sich nach diesem, aus ihrer Sicht vielleicht sogar Meisterwerk selbst ermorden, weil sie die Konzequenzen nicht tragen wollen.


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

29.06.2011 um 06:48
@FrezzYY

Wofür nicht immer alle ihre Opfer verantwortlich waren. Zumal eine Therapie hinterher nichts mehr bringt. An der Stelle müssen präventive Maßnahmen getroffen werden.


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

29.06.2011 um 06:50
(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

(2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.

(3) Die nachfolgenden Grundrechte binden Gesetzgebung, vollziehende Gewalt und Rechtsprechung als unmittelbar geltendes Recht.
Bitte seid euch alle im klaren, söllte man dieses Tor öffnen, lässt es sich womöglich nicht mehr schliessen, und öffnet sich immer wieder ein klein wenig weiter.

Sind es am anfang nur Kinderschänder und Kriegsverbrecher....
folgen irgendwann eventuell andere Mörder....
folgen dann eventuell andere Verbrecher...
folgen dann eventuell (tragen sie hier eine beliebige Minderheit ein die zur Zeit unbequem ist)


Es gab mal eine Zeit in Deutschland, in dem Menschen die Menschenrechte aberkannt worden sind.

Seid euch bitte im klaren was daraus resultieren kann

tX7mYOP Rows of bodies of dead inmates fill the


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

29.06.2011 um 06:54
@Adrianus

Im 2. Wk wurden Menschen aus reinem Rassenhass ermordet. Ein Vergewaltiger oder Mörder gehört keiner eigenen Rasse an. Mit welcher Begründung soll ein Mensch mit Würde behandelt werden der einen anderen der Würde beraubte?


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

29.06.2011 um 06:58
@Prof.nixblick
Die töten meist nur die, von denen sie gemobbt wurden sind, oder nicht?


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

29.06.2011 um 07:00
@FrezzYY

Nicht immer. Das ist wohl eher selten der Fall. Weswegen ich auch schrieb
Prof.nixblick schrieb:Wofür nicht immer alle ihre Opfer verantwortlich waren.


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

29.06.2011 um 07:02
@Prof.nixblick
Ok.



Als Schlusswort von mir:
Diebe, Schuldner sollten noch Rechte haben, sonst übertreibt "ihr" es.


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

29.06.2011 um 07:05
@FrezzYY
Pika schrieb:Diebe, Schuldner sollten noch Rechte haben, sonst übertreibt "ihr" es.
Ja sicher sollten leichte Verbrechen nicht auf die Art gesühnt werden, das wäre je verrückt :D


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

29.06.2011 um 07:17
@Prof.nixblick
Der Sinn meines postings war aufzuzeigen:

Wer einem Menschen die Menschenrechte aberkennt, kann in versuchung kommen anderen die Menschenrechte ebenfalls abzuerkennen.

Unabhängig wie grausam und böse die Tat eines Menschen war, er bleibt ein Mensch und man muß seine Menschenrechte achten.


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

29.06.2011 um 07:43
...ist auch nach Art. 79 III GG NIE WIEDER MÖGLICH!


http://dejure.org/gesetze/GG/79.html


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

29.06.2011 um 08:09
@The_Wolverine
Und das ist auch gut so!


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

29.06.2011 um 08:24
@Adrianus

sehr richtig dein post weiter oben

va auch der staat schafft sich so eine hintertür zum foltern und zum töten eventuel
menschenrechte sind das kostbarste was wir neben unserer freiheit haben


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

29.06.2011 um 08:37
Ich finde ebenfalls, wer dermaßen heftig moralische und ethische Grenzen überschreitet... wieso soll eine solche Person noch "Menschenwürdig" behandelt werden. Die Täter haben diese "Würde" mit Füßen getreten.


melden
Anzeige

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

29.06.2011 um 08:55
Ich finde es schrecklich dass es scheinbar Menschen gibt die gegen die Menschenrechte sind. Soll etwa im Strafgesetz die Steinigung eingeführt werden?


melden
94 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden