Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

999 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschenrechte, Todesstrafe, Kindermord, Verurteilung
Agent_Elrond
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

06.10.2011 um 01:26
@interrobang
und daher auf kosten anderer hinzunehmen???......


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

06.10.2011 um 01:28
@luddite
luddite schrieb:Orten die von der Demokratie für illegal erklärt wurde.
Welche??

@Agent_Elrond
Wie gesagt. Wen du anfängst einzelnen Menschen die Menschenrechte abzuerkennen hört das aberkennen nie auf.


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

06.10.2011 um 01:28
@Luthan
Es steht heutzutage auch jedem frei den Hells Angels beizutreten. Zumindest hier in der Schweiz sind die nicht illegal.
Kleine Gruppen können auch koexistieren. Während Grosse Gruppen meist alles kleine zerstören..


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

06.10.2011 um 01:29
@interrobang
Hausbesetzungen und ähnliches...


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

06.10.2011 um 01:30
@luddite
Also ist es für dich schlim wen Leute nicht einfach so Gebäude für sich beanspruchen dürfen??


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

06.10.2011 um 01:31
@Agent_Elrond
Wusstest du, dass in den USA ein Todesurteil mehr kostet als eine lebenslange Haft? :D


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

06.10.2011 um 01:32
@interrobang
Zumindest wenn sie nicht andere daraus vertreiben, ja.


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

06.10.2011 um 01:32
@luddite
Belehre uns mit deinem Übereinsteinsch'em Wissen.

@Buraddibon
Bin auch dagegen. Außerdem denkt der Täter dann vielleicht sogar über seine Tat nach. Wenn ich dem kurz nach seiner Tat eine Kugel in den Kopf schieße wird er entweder nie realisieren was er getan hat oder sein Zorn und die Angst werden alles andere überdecken (wenn er vom baldigen Tod weiß). Ansich bringts auch nichts denselben Mist nochmal zutun. Wenn einer im Affekt handelt wenn er gerade den Tod einer ihm nahestehenden Person miterlebt hat ist das was anderes und kann auch großteils entschuldigt werden. Bei einer Todesstrafe ist es immer Mist. Zumal auch ab und zu Unschuldige da rein kommen oder Täter hingerichtet werden die längst ganz andere Menschen sind.
Seinen Feind zu töten ist einfach, ihn auf seine Seite zu bringen erfordert Stärke. Und schaden tut der auch keinem mehr wenn er für immer im Knast sitzt.


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

06.10.2011 um 01:33
@Sixtus66
Ich hab nie gesagt "über", es ist einfach ein anderes...


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

06.10.2011 um 01:33
@luddite
Also kann ich dein Haus besetzen ohne das du etwas dagegen machst? :D wo wohnst du? ^^


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

06.10.2011 um 01:34
@interrobang

Ahahaha. Herrlich :D


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

06.10.2011 um 01:34
@interrobang
Nicht solange ich darin wohne.
In einem besetzten Haus ^^


melden
Agent_Elrond
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

06.10.2011 um 01:35
@interrobang
bitte glaube mir das ich das was du sagst durchaus verstehe und weiß Gott auch um die Gefahr fürchte was Menschen für Schei.e bauen können aber das ist speziell in diesem Fall eine Art Freifahrtsschein mit guten Anwälten und ne traurigen Geschichte.....

@horusfalk3
ja ist mit bekannt, was aber wie bereits erwähnt nur aufgrund der langen Vorhaftszeit zustandekommt. Im Schnitt sitzt ein Todeskandidat ind den USA 10 Jahre + dann noch die Hinrichtungskosten. Gegenfrage, weißt du was in China n Todesurteil kostet und von wem die Kosten getragen werden?(nicht das chinesische Verhältnisse in irgeinere Weise zu begrüßen wären).....


melden
Buraddibon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

06.10.2011 um 01:35
Agent_Elrond schrieb:der Täter selbst entscheidet das eben durch seine Tat, man muß kein einzigstes Gesetz kennen als Mensch um in seinem Inneren zu wissen das es FALSCH ist ein Kind zu vergewaltigen und dann zu töten.
Unsere Gesetze wurden zwar alle von Menschen gemacht sind deswegen aber nicht in unserem inneren seit Geburt an verankert, Genetisch gesehn hatt sich bei uns ja so viel ich weiß seit den ersten Menschen nicht viel getan und die haben sich wohl auch gegenseitig umgebracht, sogar unser lieber Ötzi wurde doch ermordert fand man heraus.

Desweiteren selbst wenn es das wäre, Psychische Störungen usw. sind dir ein Begriff?
luddite schrieb:Ich habe aber schon bessere Erfahrungen gemacht, und dies an Orten die von der Demokratie für illegal erklärt wurde.
Jedes System hatt seine Vor- und Nachteile, je nach sicht des Einzelnen mehr oder weniger vom einen und vom anderen, perfekt ist jedoch keines denn das is es nur wenn all es als perfekt anerkennen würden und das werden wir wohl eh nie schaffen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

06.10.2011 um 01:36
@luddite
Ach auf einmal geht es nicht mehr? Warum den?


melden
Agent_Elrond
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

06.10.2011 um 01:36
@Sixtus66
Und schaden tut der auch keinem mehr wenn er für immer im Knast sitzt.

wie gesagt: Steuergelder die auch vom Opfer/Familie geholt werden.....


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

06.10.2011 um 01:37
@Sixtus66
mit realität hatten es solche Leute noch nie..


melden
Buraddibon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

06.10.2011 um 01:37
Ah ups, verlesen, tut mir leid.


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

06.10.2011 um 01:37
@Buraddibon
Widersprech ich dir nicht...


melden
Anzeige
Agent_Elrond
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

06.10.2011 um 01:37
@Buraddibon
Psychische Störungen usw. sind dir ein Begriff?

durchaus, aber darüber sinb manche Täter auch schon hinaus......


melden
97 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden