weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

999 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschenrechte, Todesstrafe, Kindermord, Verurteilung

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

04.10.2011 um 20:45
@darcane

Jajaja blablabla 100%ig schuldig und so...das Gefasel kennenwer und haben wir hier schon oft genug aufgetriefelt. Eine Justiz, die Täter entlässt, die rückfällig werden, die ist auch genauso fehlbar, unschuldige einzuknasten. Schon deshalb kann keiner eine 100%ige Schuld garantieren. Jeder unschuldig Verurteilte ist einer zuviel in einem Rechtsstaat. Und da die Justiz von Menschen gemacht und somit fehlbar ist, haben solche Strafmaßnahmen nirgendwo etwas zu suchen.

Außer in einem Volk von rachelüsternen Skandisten.


melden
Anzeige

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

04.10.2011 um 20:48
@GilbMLRS

Und was ist mit denen, die freigelassen werden und kurz darauf wieder ein Kind missbrauchen? Und was wäre wenn dir oder deinen Lieben sowas passiert? Deiner Frau oder Mann oder deinem Kind? Würdest du dann noch genauso denken?


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

04.10.2011 um 20:50
@darcane

Und was ist mit denen, die hingerichtet werden und kurz darauf der Irrtum rauskommt? Und was wäre wenn dir oder deinen Lieben sowas passiert? Deiner Frau oder Mann oder deinem Kind? Würdest du dann noch genauso denken?


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

04.10.2011 um 20:54
@GilbMLRS

Ich würde denken, dass die justiz daran schuld ist und schlampig gearbeitet hat und sie hassen und verklagen bis auf Äusserste, damit in zukunft besser recherchiert wird. Du hast mir meine Frage aber noch nicht beantwortet. Was würdest du denken? Tun?


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

04.10.2011 um 21:01
darcane schrieb:Ich würde denken, dass die justiz daran schuld ist und schlampig gearbeitet hat und sie hassen und verklagen bis auf Äusserste, damit in zukunft besser recherchiert wird. Du hast mir meine Frage aber noch nicht beantwortet. Was würdest du denken? Tun?
Der Ablauf eines Ereignisses in der Vergangenheit lässt sich nicht mit 100%iger Sicherheit rekonstruieren. Das ist grundsätzlich so. Es wird immer Irrtümer geben.


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

04.10.2011 um 21:05
@darcane

man könnte und sollte das strafmaß erhöhen.


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

04.10.2011 um 21:07
@naas
@souljah

Das stimmt wohl, aber denk mal darüber nach, von sagen wir mal 100.000 ist einer unschuldig der als Opfer leiden muss. Das ist schlimm, dass finde ich auch keine Frage. Aber wie viele Täter werden freigelassen und morden oder missbrauchen wieder? Was ist mit diesen ganzen Opfern? Das sind sicherlich mehr als die unschuldig in Haft sitzenden. Und ihr stellt deren Wohl über das vieler anderer. Zudem kommt noch die Abschreckung. Wie viele Taten würden gar nicht erst begangen werden?


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

04.10.2011 um 21:24
darcane schrieb:Was ist mit diesen ganzen Opfern? Das sind sicherlich mehr als die unschuldig in Haft sitzenden. Und ihr stellt deren Wohl über das vieler anderer.
Aha, wenn die Justiz also einen umbringt dann ist ein Opfer plötzlich kein Opfer mehr, oder wie darf ich das verstehen?
darcane schrieb:Zudem kommt noch die Abschreckung. Wie viele Taten würden gar nicht erst begangen werden?
Nach 3 Jahrtausenden der Rechtsprechung ist eines sicher. Todesstrafe ist keine Abschreckung.


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

04.10.2011 um 21:27
darcane schrieb:Zudem kommt noch die Abschreckung. Wie viele Taten würden gar nicht erst begangen werden?
Und bevor wir da blöd rumdiskutieren. Zeig mir einfach ein Land das die Todestrafe hat und wo die Kriminalitätsrate deshalb stark gesunken ist. Falls nicht, gibts halt keinen Abschreckungseffekt.


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

04.10.2011 um 21:27
@darcane

Das mit der Abschreckung ist ja ne alte These die sich in der Realität nicht wirklich halten kann. Es ist keineswegs so dass das Ausmaß der Strafe einen großen Einfluss auf die Anzahl der Verbrechen hat (vor allem auf die besonders schlimmen Verbrechen die hier thematisiert werden).

Wie gesagt meiner Meinung nach sollten die Leute lieber therapiert werden so dass sie keine Gefahr mehr darstellen.

Ein Staat der aus Mangel an menschenrechtskonvormen Alternativen gefährliche Menschen freilässt (und ich gebe zu das es dazu kommen wird) ist mir immer noch lieber als ein Staat der es in Kauf nimmt aktiv und gewollt unschuldige zu töten.


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

04.10.2011 um 21:30
@darcane

Die Abschreckung...so wie in den USA wo es ja kaum Verbrechen gibt, hm?

Wer hatn dir den Scheiß mit der Abschreckung erzählt. Und wieso glaubst du sowas? Ufftata hats schon erwähnt, es hat sich gezeigt, dass Todesstrafen niemanden abgeschreckt haben, der jemanden umgebracht hat. Das Argument kannste dir in die Krawatte weben.


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

04.10.2011 um 21:33
@darcane

Gibts hier immer noch Leute, die an das Märchen mit der Abschreckung glauben?


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

04.10.2011 um 21:36
@Paka
@GilbMLRS
@UffTaTa
@naas

Hab ich irgendwo Todesstrafe geschrieben? Ich bin der Meinung, dass die für immer und wirklich für immer weggeschlossen gehören und das ohne Fernseher und Playstation und einer Therapie die nix bringt. Wie oft bitte wird einer entlassen, weil er angeblich erfolgreich therapiert wurde und macht die selbe Scheiße wieder? Ich bin gegen Todesstrafe, weil das viel zu human ist. Die sollen leiden, ihr Leben lang so wie ihre Opfer. Todesstrafe schreckt nicht ab, dass weiß ich selber aber ein Leben lang in einer dunklen Zelle verrotten sicher schon.


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

04.10.2011 um 21:38
@darcane

Sicherungsverwahrung geht auch ohne Aberkennung der Menschenrechte.


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

04.10.2011 um 21:39
@darcane

Das meinte ich auch nicht. Aber in Amiland werden solche sehr oft für immer weggeschlossen, aber es schreckt trotzdem nicht ab.


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

04.10.2011 um 21:39
@darcane
Ja, sowas habe ich erwartet. Wollte grad schon einen netten Post schreiben das du jetzt bestimmt ankommst und zwischen "falscher" und "richtiger" Todesstrafe unterschieden willst. So nach dem Motto " Die Todesstrafe ist ja nicht brutal genug zur Abschreckung". Und, voila, du warst schon schneller.


Eben wie üblich. Immer dasselbe Tralalala


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

04.10.2011 um 21:41
Ich würde ja auch gerne mal wissen wie viele Gewalttäter, Vergewaltiger etc. vor der Tat das BGB aufschlagen um nachzuschauen wie hoch das zu erwartende Strafmass ist. Hmm, die rechnen das bestimmt ganz genau durch.


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

04.10.2011 um 21:44
@UffTaTa

Sry aber du bist in meinen Augen einfach jemand der zu idealistisch ist. Versteh mich nicht falsch, ich finde das gut aber man kann einfach nicht jeden Menschen lieb haben und ihm helfen obwohl er ein Monster ist. Ich laber hier ja nur blabla, die armen Mörder und Vergewaltiger brauchen ja so dringend Hilfe.


melden

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

04.10.2011 um 21:46
souljah schrieb:man könnte und sollte das strafmaß erhöhen.
Hey, mal was ganz Neues. Da hat aber jemand scharf nachgedacht und mal wirklich eine Neue Idee gebracht. Obwohl, wird das nicht eh alle 4 Jahre gemacht wenn mal wieder Wahlen sind und irgendein populistischer Politiker mit der Hundepfeife pfeift um die Pawloschen Reflexe bei gewissen Leuten auszulösen?


melden
Anzeige

Aberkennung der Menschenrechte für Verbrecher?

04.10.2011 um 21:48
darcane schrieb:Versteh mich nicht falsch, ich finde das gut aber man kann einfach nicht jeden Menschen lieb haben
Ah, ja, nächste Stufe. Jetzt bin ich einer der Verbrecher lieb hat. Und zu gut für diese Welt, sprich, nicht blutrünstig genug um mitreden zu können.

Ja, es läuft wie es laufen muss. Noch 4-5 Postings dann hast du die üblichen Reflexe und Vorwände durch, danach können wir vielleicht anfangen vernünftig zu diskutieren.


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Faulheit79 Beiträge
Anzeigen ausblenden