Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

1.152 Beiträge, Schlüsselwörter: Abitur, Arrogant, Bessere Menschen Durch Studium

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.07.2011 um 17:41
Ich erleb es im Freundeskreis, die mit der wenigsten Kohle machen ein auf dicke Hose nur weil sie in 2 Jahre einen höheren Bildungsabschluss als ich haben aber ich lern ja "nur" ein examinierten Beruf ;)


melden
Anzeige

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.07.2011 um 17:50
@Can
@Chips

Kann sein, dass es heute morgen das "Selbe in Grün" war. Nur du weißt sicher, wie man sich fühlt, wenn man ständig in die Ecke gedrängt wird, man sei überheblich. Obwohl man es eigentlich gar nicht ist.
So oft erlebte ich es, dass man sich mit mir unterhält und mich dann angefeindet hat aufgrund der Sprache, die ich verwendet habe. Mittlerweile habe ich mir angewohnt in einfachen Sätzen ohne viele Fremdwörter zu sprechen, das war aber nicht immer so. Dann wurde mir angekreidet, ich sei hochnäsig (aufgrund meiner Ausdrucksweise).

Jetzt meine Frage: Warum wird das so gesehen? Warum wird auf Studenten oder Abiturienten oder Gymnasiasten so oft rumgehackt - von Seiten der "niedrigeren Bildungsschichten"?
Wenn es nicht Neid oder Frust ist - was dann?


Gut, mir fällt noch etwas dazu ein: Ich erlebe es auch immer wieder, dass es ziemlich sozialrassistische Studenten (Abiturienten) gibt, die in der Tat denken, sie seien was besseres. Da muss man aber auch mal schauen, wo die her kommen: Meistens aus der Bildungselite. Ferner ist es Fakt, dass Hauptschüler "eher" aus der Arbeiterklasse oder noch schwächeren Strukturen kommen. Ich denke also, dass hier nicht die Hochnäsigkeit an der Bildung liegt, sondern am Prestige.
Das verwechseln viele.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.07.2011 um 17:59
@AthleticBilbao
Das frage ich mich auch: Warum wird auf der geistigen Elite eines Staates rumgehackt,
wo doch jeder die Möglichkeit hat, mit entsprechender Intelligenz und gutem Willen
zu ihr zu gehören. Vor allem die Sprösslinge Unterprivilegierter sollten sich nicht
scheuen, sich über Finanzierung und Hilfen an der richtigen Stelle zu informieren.
Wie sagte doch Napoleon so schön: Jeder hat den Marschallstab im Tornister!


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.07.2011 um 18:01
Ich denke auch, dass die, die rumhacken neidisch sind.

Obwohl ich Abi habe, halte ich mich nicht für etwas besseres. Wieso auch? Auch mir kommen nicht alle möglichen Jobangebote entgegengeflogen. Da muss ich mich trotzdem anstrengen und froh sein, wenn ich irgendwo etwas finde. Immerhin ist man ja nicht der einzigste, der Abi gemacht hat.


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.07.2011 um 18:03
AthleticBilbao schrieb:von Seiten der "niedrigeren Bildungsschichten"?
AthleticBilbao schrieb:aus der Arbeiterklasse oder noch schwächeren Strukturen kommen.
Vielleicht sind`s Sätze wie eben diese?

Wenn ich mit jemandem spreche den ich nicht kenne, sprich nicht von Freundesseite aus oder so.
Dann gibt es erstmal keine Fakten.

Der kann von mir aus den ganzen Tag lang fachspezifische Fremdwörter verwenden wie er lustig ist.
Das Ding an der Sache ist dann allerdings wenn dieser jemand anfängt MIR was zu erzählen.

Dinge die man besser machen sollte bei dem und den und haste nicht gesehen.
Und ich dabei merke dass da nur Theorie spricht und kein Funke Lebenserfahrung.

Joa, dann ist ersma Sabbat und ich denk mir meinen Teil.


Hab ner Freundin (Sozialpädagogin) mal vor einigen Sommern geholfen, bei ner Sommerfahrt mit Jugendlichen.
Da war auch eine dabei, ach was die nicht alles wusste... die wusste echt alles.
Auch Sozialpädagogik Studentin.

Als dann die Jungens und Mädchen da der auf einmal auf der Nase herumtanzten wie Jupp und Peter beim Schützenfest, da kam dann Hammel und dann war auch auf ganz altmodische Weise schnell Schicht im Schacht.

Da hat die angefangen mit denen zu erzaehlen und erzaehlen und bla und bli, und die haben weiter Mist gebaut.
Ich hab dann direkt klar gemacht mit fester Stimme, wer das jetzt nicht sein lässt der kann seine Sachen packen gehen, dann wird Mama und Papa angerufen und dann ist hier Feierabend!


Später meinte die dann dass das so nicht gehen könnte weil dies und das..

Da bin ich dann auf den Platz und hab geschrieen: KINDER, ihr könnt machen was ihr wollt, die Frau P. kümmert sich jetzt weiter um euch, habt Spaß!

Ende der Geschichte war dann dass die weinend zusammengebrochen ist.

Entweder falscher Beruf oder vielleicht (meine these) kein Plan vom Leben eben.


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.07.2011 um 18:03
Ich hab mich nie überheblich verhalten und im Gegensatz zu vielen anderen Studenten unterhalte ich mich auch normal mit Hauptschülern, zumindest versuche ich es, versuche sie zu motivieren etc.
So oft wurde mir angefeindet, dass ich Student bin.. Irgendwann ist man einfach gefrustet, weil man dauernd in ein falsches Licht gerückt wird aufgrund seiner Bildung. Dann passieren eben auch mal solche gefrusteten Postings wie von mir heute morgen wie auf Seite 2.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.07.2011 um 18:04
vorallem konnte sich sicher keiner aussuchen ob er mehr oder weniger in etwas begabt ist.. schon alleine DAS sollte jedem zu denken geben. Egal ob er sich nun was einbildet, oder sich über den eigenen Bildungsstand den Frust reinschiebt..


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.07.2011 um 18:05
Ich denke die Unterpriviligierten sind einfach unterpriviligiert deswegen sind sie neidisch auf die Überpriviligierten. ;)


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.07.2011 um 18:06
@Hammelbein

Ich komme selber aus der Arbeiterklasse, warum soll ich das Kind nicht beim Namen nennen dürfen?

Zu dem Rest deines Posts:
Ich habe nie behauptet, dass Studenten die Weisheit mit Löffeln gefressen haben. Geh mal in die Schulen und schau dich um, wie viele inkompetente Lehrer es gibt. Das ist genau das Gleiche. ;)


melden
van_Orten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.07.2011 um 18:07
@Subway
@AthleticBilbao

Ich sehe das wie ihr. Im Grunde ist das Prinzip ganz einfach:

Mitleid kriegt man geschenkt,
Neid muss man sich erarbeiten....

Diesen "Klassenkampf" wird es ohnehin immer geben, und ich gehöre da lieber zu denen die hoch zu Ross kämpfen als zur Infanterie.... ;)


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.07.2011 um 18:10
Den "Klassenkampf" @van_Orten gibt es übrigens nicht nur zwischen Gymnasiasten und Hauptschülern sondern auch unter Gymnasiasten selbst. Da das System durchlässiger geworden ist gehen heutzutage auch mehr Kinder aus der "Arbeiterklasse" in eben diese Schulen. Denkt nicht, dass die es einfach haben.
Ich spreche aus leidiger Erfahrung.


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.07.2011 um 18:10
@AthleticBilbao

Na komm, jetzt tu mal nicht so unschuldig. Nur weil ein Hauptschüler beispielsweise nicht die entsprechende Bildung an den Tag legt, kannst du nicht versuchen den Klügeren raushängen zu lassen und ihm versuchen die Welt zu erklären, vor allem wenn derjenige nicht nach deiner Hilfe gefragt hat. Die mögen zwar nicht die Besten in der Schule sein, sind aber sicherlich nicht auf den Kopf gefallen. Es ist die Art und Weise wie man spricht und wie man seine Thesen suggeriert. Die lassen sich sicherlich nicht verarschen. Ich merke beispielsweise ganz schnell wenn jemand versucht den Klugscheisser raushängen zu lassen oder andersweitig erstrebt danach ist mir eins auszuwischen. Bei den Studenten läuft es halt subtiler, bei den Hauptschüler direkt ins Gesicht.

Aber ich würde gerne mal wissen, in wieweit du mit Hauptschüler in Kontakt gekommen bist, also welcher Einlass?


melden
van_Orten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.07.2011 um 18:11
@AthleticBilbao

Das war auch vor zwanzig Jahren schon so als ich zum Gymnasium und zur Uni ging....


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.07.2011 um 18:14
@Can

Warum gleich so aggressiv? Ich habe dir schließlich nichts getan.
Der Anlass? Ich studiere Lehramt, sagt dir das genug?

Und sie haben sehr wohl "danach gefragt". Und die, mit denen ich adäquat sprechen konnte haben mir auch nie vorgeworfen, ich sei überheblich. Ich habe auch mit Sonderschülern Kontakt, die mich wirklich schätzen.
van_Orten schrieb:Das war auch vor zwanzig Jahren schon so als ich zum Gymnasium und zur Uni ging
Dann hat mir jemand, der damals auf dem Gymnasium war, Unsinn erzählt, derjenige meinte nämlich, es sei deutlich anders als heute gewesen. Gut, ich schenke dir dann Glauben, vermutlich kommt es auch auf die Region an (Stichwort: Bildungsföderalismus^^).

EDIT: Noch was, @Can ich gehe nicht an die Hauptschüler ran und tu so, als seien sie dumm. Das ist nicht meine Art, denn davon halte ich gar nichts.


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.07.2011 um 18:38
@AthleticBilbao
AthleticBilbao schrieb:Noch was, @Can ich gehe nicht an die Hauptschüler ran und tu so, als seien sie dumm. Das ist nicht meine Art, denn davon halte ich gar nichts.
Das kann man sich denken, sonst würdest du ja auch nicht Lehramt studieren, denn dann wärst du kein guter Lehrer...

Liebe Grüße
Luma30


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.07.2011 um 18:41
Luma30 schrieb:Das kann man sich denken, sonst würdest du ja auch nicht Lehramt studieren, denn dann wärst du kein guter Lehrer...
Nun.. Schau doch mal in der Schule, wie viele Lehrer es dort gibt und schau mal genau nach, wer ein guter und wer ein schlechter ist.. Merkst du, worauf ich hinaus will? ;)

Ich hab schon gelesen, dass du Studenten hasst. Manche Lehramtstudenten sind mir auch mehr als suspekt wenn du mal hörst, was die so von sich geben...

Liebe Grüße zurück


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.07.2011 um 18:42
@van_Orten
van_Orten schrieb:Mitleid kriegt man geschenkt,
Neid muss man sich erarbeiten....
das ist soweit iO. Nur muss es trotzdem zunächst etwas geben, womit man arbeiten kann. Wenn einer die nötigen akademischen Grundfertigkeiten nicht mitbringt, dann wird auch kein Akademiker aus ihm.

.. was für einen Weg dann jeder mit seinen Fertigkeiten, Begabungen, Voraussetzungen etc. einschlägt, das steht auf nem andereren Blatt..


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.07.2011 um 18:44
Ich habe eine sehr gute Freundin,die den Abitur hat,
und die bildet sich nichts darauf ein, aber ich bin stolz auf sie! :)


Und ich habe allgemein mit solch Leuten zutun,
wenn man sich nicht dumm anstellt sagt Niemand was dazu...


Also mir ist dass noch nicht passiert.


melden
Kaelia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.07.2011 um 18:44
Luma30 schrieb:Das kann man sich denken, sonst würdest du ja auch nicht Lehramt studieren, denn dann wärst du kein guter Lehrer...
Lehrer sein bedeutet nicht gleich, ein guter Lehrer zu sein.
An meiner Schule gibt es vllt eine Hand voll Lehrer, die wirklich wissen, wie man mit Schülern umgehen soll und die sich ihren Respekt verdienen.
Es gibt so viele Lehrer, die einfach nicht mit einer Klasse umgehen können oder die es nicht rüberbringen können, was sie lehren sollen.


melden
Anzeige
van_Orten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

06.07.2011 um 18:49
@rockandroll

Natürlich können sich auch Leute mit weniger Grips besagten Neid erarbeiten....
Aber solche mit besserer Ausbildung und Allgemeinbildung haben deutlich bessere Chancen...


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden