weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

1.152 Beiträge, Schlüsselwörter: Abitur, Arrogant, Bessere Menschen Durch Studium

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

23.04.2012 um 16:07
@Can
Ich tu(e) erst mal was für meine Seele und sage dir, dass man tun ohne e schreibt.
Des Weiteren war ich heute bereits in der Uni und habe damit schon gelernt. Also, nein, ich muss heute nichts mehr für die Uni machen. Denn das Vorurteil, dass hier aufgekommen ist, dass Studenten so mega viel zu tun hätten in allen Semestern, kann ich für das Semester das ich besuche nicht bestätigen. Es ist nicht ohne, aber dass ich keine Zeit für andere Sachen mehr habe, das kann ich nicht bestätigen.


melden
Anzeige
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

23.04.2012 um 16:09
Mirrorman25 schrieb:Des Weiteren war ich heute bereits in der Uni und habe damit schon gelernt. Also, nein, ich muss heute nichts mehr für die Uni machen.
Ich werde deine Onlinezeiten am Ende der Woche kontrollieren und es anschließend hier präsentieren. Da hätten wir doch zumindest ein Bezugswert mit dem wir arbeiten können.


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

23.04.2012 um 16:11
@Can
Womit wir bei deiner Person wären, die wohl nichts besseres zu tun hat als meine Onlinezeiten zu checken und daraus zu schlussfolgern, wieviel oder eher gesagt wie wenig Studenten in ihr Studium investieren. Was machst du denn so den ganzen Tag um dir deine Brötchen zu verdienen? Oder wirst du dafür bezahlt, dass du anderen beim Arbeiten zusiehst? :)


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

23.04.2012 um 16:15
@Mirrorman25

Da meine Steuergelder u.a für deine Ausbildung draufgehen, ist es mir ein persönliches Anliegen das aus dir was wird.

Immerhin hast du die These eingebracht, das Student sein ein Fulltimejob wäre. Wir werden es überprüfen und es mit anderen Aktivitäten wie Schlafen und Essen hochrechnen und so erkennen, wieviel du effektiv für die Uni tust.


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

23.04.2012 um 16:18
@Can
Du weichst meiner Frage aus, mein Freund. Was tust du den ganzen Tag? Ist aus dir was geworden? Es ist süß, dass du dich um mich kümmerst. Allerdings wirst du aufgrund meiner onlinezeiten nicht sehen können, ob ich was für die Uni mache, da man hier auch dauerhaft on sein kann, ohne am Pc zu sein. Und da dieser Tag und Nacht durchläuft, wird dir eine genaue Analyse nicht geliegen. Tut mir Leid wenn ich deine einzige Aktivität der nächsten Tage zunichte gemacht habe, aber so spielt das Leben.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

23.04.2012 um 16:22
Die Studienzeit war eine der geilsten Zeiten in meinem Leben, deshalb habe ich sie auch etwas ausgedehnt. :D
Möchte die Zeit nicht missen.


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

23.04.2012 um 16:23
@Mirrorman25

Du kannst dich jetzt drehen und wenden wie du willst. Stichtag ist Sonntag 24Uhr; Es wäre zudem hilfreich wenn du nochmal schreiben würdest, wieviel Vorlesungen du an welchen Tagen besuchst, damit das Ergebnis so detaill- und aufschlussreich wie möglich ist.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

23.04.2012 um 16:26
@Can in deiner unglaublichen ignodings fehlt dir der blick fürs wesentliche, studenten müssen auch trinken rumvögeln und mit kultur und mainstreamfernen politischen ansichten in kontakt kommen, da sie als kommende elite einen umfanglichen wissenschatz brauchen um mit leuten wie dir umzugehn


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

23.04.2012 um 16:27
Also ich hatte in meinem Studium durchschnittlich 32 Stunden Unterricht an der Hochschule pro Woche. Das ist allerdings reine Vorlesungszeit. Vorbereitung, Nachbereitung, nicht sinnvoll investierbare Freistunden und lernen für vorlesungsbegleitende Prüfungen nicht eingerechnet.
In der Haupt-Prüfungszeit fallen die Vorlesungen natürlich weg. Dafür sitzt man dann den ganzen Tag da und lernt.

Also Fazit:
In der Vorlesungszeit kam ich locker auf ne normale Arbeitswoche 40h.
In der Prüfungszeit habe ich für 60 Klausuren verteilt auf 6 Semester gelernt.
Man möge sich selbst zusammenzählen was an Freizeit übrig bleibt.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

23.04.2012 um 16:31
@slider
Mein Gott, was für ein übles Studium.
Du hattest ja kaum Zeit Demonstrationen zu besuchen und notleidenden Gastwirten zu helfen.
Was hast du studiert?


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

23.04.2012 um 16:37
@emanon
@25h.nox


Was soll dieser Sarkasmus hier? Natürlich ist das Studium alles in allem nicht ganz einfach. Und es ist nunmal so, dass die Studierenden dann auch die "Eltie" bilden, auch wenn du das nicht einsehen willst und es hier als Vorurteil hinstellst. Allerdings braucht jedes Land studierte Menschen, um dann auch gute Arbeitskräfte zu haben. Das wirst du mit einem Real oder gar Haupstschulabschluss kaum mehr schaffen, da du schwierig an Jobs kommst. So ist das eben.
Und Leute auf die Schüppe zu nehmen in denen man ihnen unterstellt auf Demonstrationen zu gehen, ist schon ziemlich witzig. Menschen, die nachdenken, reflektieren und auch handeln erkennen nunmal, dass es Grund zur Demonstration gibt. Dementsprechend ist dies ein Punkt der FÜR viele Stundenten spricht und nicht so wie du es hier darstellst, gegen sie.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

23.04.2012 um 16:40
@Mirrorman25 der sarkasmus ging nicht gegen studenten sondern gegen vollzeitstudenten. die studienzeit ist recht locker wenn man sie nicht in rekordzeit durchziehn will. auch bringt dir das dann viel mehr, da du nur durch ein breites spektrum an erfahrungen einen charakter ausbilden kannst, den meisten studenten gelingt das im neuen system nicht mehr, da sie zu viel angst vorm überziehn haben wegen der unsäglichen verschulung des studiums


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

23.04.2012 um 16:42
ich glaube egal ob jmd ein handwerker ist oder ein artzt, wir sind alle in dieser gesellschaft wichtige glieder, der handwerker baut dem artzt einen tisch und verletzt sich dabei dafür behandelt der artzt den handwerker, und beide zocken sich gegenseitig für ihr werk ab so läuft das heute, und es gibt bestimmt einige die sich für etwas beseres halten aber genauso gibt es auch nicht abiturienten und nicht studenten die sich auch für etwas besseres halten unbd es bringt nichts sich hier gegenseitig anzufauchen, die psyche eines menschen ist nicht von seiner ausbildung oder qualifikation abhängig


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

23.04.2012 um 16:45
@MatrixSmith nicht alle jobs sind für die gesellschaft nützlich, bwler, die leute von den tv abzockshows, soldaten, fpd politiker... die schaden alle nur der gesellschaft.


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

23.04.2012 um 16:46
@25h.nox
das mag schon sein(heißt nicht das ich dir zustimme außer das mit fdp-politiker xD)
aber das ist nun eine ganz andere frage


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

23.04.2012 um 16:47
@25h.nox

uuuuuuh, gabs Pauschalität heute wieder im Angebot ?!


melden
hyoscyamin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

23.04.2012 um 16:49
Mir kommen Gedanken wie "ich habe mehr gelernt als andere" oft, aber wenn ich dann z.B. in der Mensa in der Schlange stehe und mir denke, okay ohne die "nicht-studierten" Leute hier würde alles nicht so reibungslos ablaufen und ich könnte nicht so entspannt zu Mittag essen, wird mir bewusst, dass nicht jeder studiert haben muss.

Auch wenn diese Mitarbeiter nicht studiert haben, sind sie nicht weniger wichtig im Bezug auf den alltäglichen Tagesablauf der Uni.

Das ganze lässt sich auch auf Putzkräfte, Assistenten etc. ausweiten, die ihre Aufgaben ohnehin besser bewältigen, als ich es könnte. Aus diesen Gründen halte ich mich nicht für was besseres.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

23.04.2012 um 16:50
@MatrixSmith ist es das? liegt es nicht in meinem intresse(als selbstbewußter und überzeugter teil der gesellschaft) solche menschen aus der gesellschaft raus zu stoßen wenn sie nicht mit ihrem verhalten aufhören? ist mobbing nicht ein völlig legitimes mittel um seine gesellschaft zu verteidigen?

@slider okay okay, es gibt auch brauchbare fdp politiker, die sind allerdings so wenige das man da durchaus pauschalisieren kann. sry schnarri


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

23.04.2012 um 16:57
@25h.nox
aber wer oder was gibt dir das recht oder qualifikation zu entscheiden was wichtig für eine gesellschaft ist und was nicht auch wenn ich sendungen wie qvc die immer bei meiner oma laufen HASSE kann es doch sein dass sie eventuell einen nutzen für die gesellschaft haben(blödes beispiel) aber die sache ist doch dass das ziel (was hier nicht einmal klar ist) nicht die mittel wie mobbing (welches ich absolut verabscheue) rechtfertigt


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

23.04.2012 um 17:02
@MatrixSmith die von QVC sind doch keine abzocker, die verkaufen nur schrott zu überteuerten preise, das tut fast jeder laden ebenso.
ich meinte damit eher diese "spiel"shows die spät nachts laufen und in dennen irgendwelche lächerlichen rätsel gelöst werden sollen, für 10 euro die minute.

und der nutzen für die gesellschaft ist mir nicht mal wichtig, wer nichts nützt aber auch nicht schadet kann gerne teil der gesellschaft sein, wer seine ganze existenz aber auf dem ausnutzen und zerstören der gesellschaft aufbaut gehört bekämpft. und wieso sollte das mobbing nicht rechtfertigen? die leben auf unsere kosten und zerstören unser zusammenleben, und wir sollen das einfach so hinnehmen?


melden
93 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden