weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

1.152 Beiträge, Schlüsselwörter: Abitur, Arrogant, Bessere Menschen Durch Studium
Dr.Thrax
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

28.10.2013 um 22:31
Also bei uns hat es während der Vorlesung sogar schonmal einen Applaus für die unermüdliche Arbeit des Hausmeisters gegeben, der immer die ganzen Geräte instandhält und immer toll seine Arbeit macht. Es mag sein dass das in den Kreisen anderer Fachrichtungen anders sein mag, aber gerade in den naturwissenschaftlichen Fächern kommt es mir zumindest so vor als bliebe man auf dem Boden der Tatsachen.

Zusatz: und dieser Applaus war nicht ironisch oder in irgendeiner weise scherzhaft gemeint, sondern tatsächlich ernst und in dankbarer Anerkennung dessen was das Fachpersonal leistet um den Fortgang der Vorlesungen aufrecht zu erhalten.


melden
Anzeige
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

28.10.2013 um 22:52
Dr.Thrax schrieb:Es mag sein dass das in den Kreisen anderer Fachrichtungen anders sein mag
Mmmh, ich will ja nicht meine Zunft in den Dreck ziehen. Aber Juristen und Bwler sind doch teilweise recht losgelöst von der Erde :trollking:


melden
Dr.Thrax
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

28.10.2013 um 22:53
Helenus schrieb:Mmmh, ich will ja nicht meine Zunft in den Dreck ziehen. Aber Juristen und Bwler sind doch teilweise recht losgelöst von der Erde :trollking:
Haha, ich wollte es ja nicht sagen (weil es wirklich auch in vielen Fällen ein unberechtigtes Vorurteil sein wird) ... aber ja. Das sind auch eher die Fachbereiche, denen ich das so zuordnen würde. :D


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

28.10.2013 um 22:57
@Dr.Thrax also bei unserer ersti veranstaltung wurden den erstis die wichtigsten mitrbeiter vorgestellt beim vorbei gehen und den erstis eingebläut das sie zu dennen besonders lieb seien sollen weil ohne die gar nichts läuft an der uni. und die erstis wirkten nicht verwirrt dadurch


melden
Dr.Thrax
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

28.10.2013 um 22:59
@25h.nox
haha dazu kann ich bei unserer Uni leider nichts sagen da ich bei der Erstis-Einführung direkt schon nicht gewesen bin. :troll:


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

28.10.2013 um 23:01
@Dr.Thrax
Ich war da. Die unsinnigsten Stunden meines Lebens. Und so eine Ersti-Tüte konnte ich auch nicht mehr ergattern. Wie die Geier, wie die Geier .... :D


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

28.10.2013 um 23:03
@Dr.Thrax also ich war schon bei mehreren ersti einführungen, kurz reinhören was sich organisatorisch verändert, dann nen kaffee trinken, anschließend noch nen sich vorstellenden prof mit ner frage trollen und zu guter letzt abchecken ob es sich lohnt bei der abendlichen ersti bespaßung mitzuhelfen oder nich


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

28.10.2013 um 23:05
Ich stelle leider immer wieder fest, dass das Studium an Ernsthaftigkeit verliert. Wo sind die erhabenen Scholaren von einst?


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

29.10.2013 um 02:39
Im 19. Jahrhundert.


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

29.10.2013 um 10:25
25h.nox schrieb:also bei unserer ersti veranstaltung wurden den erstis die wichtigsten mitrbeiter vorgestellt beim vorbei gehen und den erstis eingebläut das sie zu dennen besonders lieb seien sollen weil ohne die gar nichts läuft an der uni. und die erstis wirkten nicht verwirrt dadurch
Ist wahrscheinlich auch die beste Einführung in das spätere Berufsleben. Stichwort: Wenn Du etwas vom Chef willst --> Chefsekretärin. Die hat mehr zu sagen. ;)


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

29.10.2013 um 10:27
Ich habe eher immer das Gefühl, dass die Studenten, die den sinnlosesten Scheiß studieren viel häufiger auf andere herabblicken, als der typische Naturwissenschaftler, Mediziner, Ingenieur oder Lehrämtler.
Gerade Juristen, Politikwissenschaftler und Wirtschaftswissenschaftler können einem mit ihrer Arroganz bestialisch auf den Nerv gehen. Wobei ich da glücklicherweise auch schon wenige gute Ausnahmen die wirklich Charakter haben erlebt habe.


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

29.10.2013 um 10:32
Es sollte halt klar sein, dass arrogante Menschen in erster Linie arrogant sind, weil sie eben arrogant sind und nicht irgendetwas bestimmtes studiert haben. Wobei . . . bei Anwälten . . . ;)


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

29.10.2013 um 13:51
xionlloyd schrieb:Es sollte halt klar sein, dass arrogante Menschen in erster Linie arrogant sind, weil sie eben arrogant sind und nicht irgendetwas bestimmtes studiert haben.
Das ist der Punkt.

Ich denke auch nicht, dass es besonders viel mit dem Schulabschluss zu tun hat. Mir wurde das Abitur quasi hinterhergeworfen ohne dass ich dafür auch nur einen Handschlag getan habe. Wieso sollte ich also auf irgendwen herabblicken, weil er "nur" einen Haupt- oder Realschulabschluss hat.
Ich bewundere sogar solche, die sich ne Ausbildung suchen und alles durchziehen und nicht ewig umherstudieren wie ich das tat -_-


melden
Waldkind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

29.10.2013 um 13:55
Zufall dass, jedenfalls hier in München, alle weiblichen Studenten ziemliche heiße Feger sind?..


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

29.10.2013 um 13:55
@Bonnie

Sehe ich ähnlich. Zumal ich es auch erlebt habe, wie man auch auf mich herabsah, weil ich Abi gemacht habe und nicht mit den coolen Kids von der Hauptschule abhing.


melden
Orbiter...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

29.10.2013 um 14:25
Man hat bessere Chancen in einer Wattebausch-Scheinwelt und sorgenfreier zu Leben, insofern können die sich schon als etwas besseres betrachten.


melden
Dr.Thrax
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

29.10.2013 um 14:27
Waldkind schrieb:Zufall dass, jedenfalls hier in München, alle weiblichen Studenten ziemliche heiße Feger sind?..
Ne, das ist ein Zulassungskriterium an der LMU. :nerv:


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

29.10.2013 um 14:33
dorfschamane schrieb:Studenten, die den sinnlosesten Scheiß studieren
dorfschamane schrieb:Gerade Juristen
Den Satz musst Du Dir ins Gedächtnis rufen, wenn Du mal rechtlichen Beistand brauchst :D

Es gibt zu viele Juristen - d'accord. Aber sinnlos ist dieses Fach nicht. Es ist eher das "Fach der Fächer".


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

29.10.2013 um 14:33
Nun ja.. Arroganz hat eigentlich damit zu tun der Mensch sich innen minderwertig fühlt.
Und Menschen die sich minderwertig fühlen.. gibt es überall.

Ein Mensch der sich gut fühlt.. muss sich nicht ständig loben, andere abwerten, madig machen..
selbstbewusstes und selbstverliebtes Verhalten.. dass dient nur zum Schutz ihrer selber.

Ich kenne Anwälte..die sind mehr als okay :)

Wobei ich ehrlich gestehe.. das es auch schnell passieren kann.. wenn ein Mensch vor einem steht und man die Hälfte nicht so dolle versteht es schon etwas unsicher machen kann .


melden
Anzeige

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

29.10.2013 um 14:36
Helenus schrieb:Es ist eher das "Fach der Fächer".
Bist du Jurist? :D

Ist schon klar, dass es nicht sinnlos ist. BWL, irgendwelche Künste und Politikwissenschaften sind ja auch nicht komplett nutzlos. Aber es wird einfach von viel zu vielen studiert...


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden