weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

1.152 Beiträge, Schlüsselwörter: Abitur, Arrogant, Bessere Menschen Durch Studium
Waldkind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

26.10.2013 um 19:13
Die drei klügsten Menschen die ich kenne haben kein hohen Ansehen in der Gesellschaft auf Grund ihres beruflichen Werdegangs. Mein Bekannten studieren fast alle, manchmal kommt da wirklich der Fachidiot durch wenn es um die einfachsten Aufgaben im Alltag geht.


melden
Anzeige

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

26.10.2013 um 22:58
Wenn ich eine Promotion hätte und ich würde mich mit einem Sonderschüler unterhalten, dann würde ich mich aufjedenfall für etwas besseres halten. Das war jetzt ein extremes Beispiel. Aber einer der eine Promotion besitzt und sich mit einem Sonderschüler unterhält hat sehr viel mehr Ahnung als der Sonderschüler. Wer sich schon mal mit einem unterhalten hat wird schnell merken wieviele Idioten es auf der Welt gibt und wie sich diese präsentieren. =)


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

26.10.2013 um 23:29
@orangbutan
orangbutan schrieb: . Wer sich schon mal mit einem unterhalten hat wird schnell merken wieviele Idioten es auf der Welt gibt und wie sich diese präsentieren.
Wenn du wirklich Lebenserfahrung hättest, müsstest du wissen. Das etliche Sonderschüler deren Begabungen untergraben worden sind. Zum Beispiel welche mit ADHS.

Sonderschüler als Idioten zu betiteln, kann nur antisozial gestört sein. =)


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

26.10.2013 um 23:40
@Bubble_bob vielleicht habe ich mich zu heftig ausgedrückt. Natürlich gibt es auch Ausnahmen. Ich selbst habe einen Freund der in der Sonderschule war.
Der hatte eine lernschwäche und ich habe mich auch mit Anderen Sonderschülern unterhalten die zu viel Buschido gehört haben und deswegen auch nicht vernümpftig kommunizieren konnten. Ich weis nicht wie das bei dir in der Region ist wo du lebst, aber ich kann die Sachen nur so schildern wie ich sie selbst erlebt habe.


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

26.10.2013 um 23:44
@orangbutan

Ja okay, kann mal passieren..

Auch andere Schulschichten hören den quatsch. Von denen man diesen muschido-slang hört bei versuchter Gespräch.
Die ehemaligen Sonderschüler die ich kenne, sitzen versteckt daheim und Prognn.
Sind eher Einzelgänger..


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

26.10.2013 um 23:48
Es ist wie mit allem anderen auch. Es gibt solche und solche. Natürlich fühlen sich manche Studenten anderen überlegen und zeigen das auch. Das gibt es aber überall und in jeder Form. Abhängig vom Charakter desjenigen.

Auf der anderen Seite scheint es von manchen Menschen auch einen gewissen Neid gegenüber Studenten zu geben, weil man selbst beispielsweise nicht so weit gekommen ist. Die ganze Diskussion kann auf die menschlichen Niederungen wie Neid, Stolz und Hochmut reduziert werden.


melden
Waldkind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

26.10.2013 um 23:58
Gengar hat recht. Neidische Anusnuckler gibt es auf beiden Seiten. Wie alles andere auch im Leben....la la la


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

27.10.2013 um 00:02
Aldaris schrieb: Auf der anderen Seite scheint es von manchen Menschen auch einen gewissen Neid gegenüber Studenten zu geben, weil man selbst beispielsweise nicht so weit gekommen ist. Die ganze Diskussion kann auf die menschlichen Niederungen wie Neid, Stolz und Hochmut reduziert werden.
Es gibt auch Absolventen, die in manchen Situation neid auf Handwerker haben..
Eigenartig? - Nein, normal.. Das Leben ist nun mal fifty-fifty

@Aldaris


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

27.10.2013 um 00:03
@Bubble_bob

Also ich bin häufig neidisch auf Handwerker, weil ich zwei linke Hände habe. ;)


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

27.10.2013 um 00:07
@Aldaris

Ich meinte es auf Verantwortung bezogen: Zum Beispiel Bauingenieure, Architekten, und andere.
Das es denn manchmal kritisch für die eigene Zukunft bedeuten könnte.


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

27.10.2013 um 00:09
@Bubble_bob

Ich verstehe nicht ganz, was du damit meinst.


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

27.10.2013 um 00:12
@Aldaris

Ein Bekannter von mir bat mich seine Auffahrt neu zu pflastern.
Während meiner Bauzeit auf seinem Grundstück, erzählte er mir von einem Projekt, was eventuell nicht an alles bedacht, kalkuliert wurde.. wo und was es genau war, weiß ich nicht.
Er meinte nur, wenn der Gutachter und andere der gleiche meinung sind, das es sich bestätigt - rollen köpfe! Und von Veränderung der hohen kosten die drauf geschlagen werden so wie so.
-Am liebsten wäre ich nun in deiner stelle, so seine aussage.

Ein Straßenbauer der einen üblen fehler machte und gekündigt wird, steigt in einer anderen Firma problemlos ein..

Ich gehe nun Offline, meine Frau möchte am Computer.. Bis morgen.. :-)


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

27.10.2013 um 00:15
@Bubble_bob

War nicht zufällig der Tebartz?


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

27.10.2013 um 00:16
@Bubble_bob

Ich habe ein wenig Schwierigkeiten, deinen Ausführungen zu folgen. Meinst du damit, dass du als Handwerker solche Situationen besser handeln könntest? Und dass andere dich an solchen Stellen beneiden?
-ripper- schrieb:War nicht zufällig der Tebartz?
Pfahahaha! :D


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

27.10.2013 um 00:17
@Aldaris

Klang eben so :D


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

27.10.2013 um 02:22
@Aldaris

Eigene Ausdrucksweise als - Trottel troll?
Passt.


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

27.10.2013 um 02:31
@-ripper-
-ripper- schrieb: War nicht zufällig der Tebartz?
Leider nein, der hätte mir sicherlich mehr gezahlt. :D


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

27.10.2013 um 09:56
@Aldaris
Er meint damit, dass beispielsweise ein studierter Mensch in einer leitenden Position, sagen wir mal ein Unternehmensberater, für jeden Fehler mit schweren Konsequenzen rechnen muss, und nach einem Rauswurf aus seiner Firma möglicherweise keinen Einstieg mehr in das Geschäft findet und damit ruiniert ist. Auf der anderen Seite kann ein Handwerker der sein Fach versteht, auch wenn er rausgeworfen wurde, noch leicht eine Anstellung finden.


melden

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

27.10.2013 um 09:58
@25h.nox
Warum genau sind bwl und Jura Schwachsinnsfächer?


melden
Anzeige

Denken Menschen mit Abitur oder Studenten, sie wären was besseres?

27.10.2013 um 10:09
Ich bin stolz auf meinen Abschluss, aber ob ich etwas besseres bin als andere? Nö, denn es liegt bei jedem selbst, was er aus seinem Leben macht. Nur weil ich einen höheren Abschluss habe, erhebt mich das nicht über jemanden, der "nur" einen Quali hat.

Ich bin stolz auf meine Leistung, mein Durchhaltevermögen (was wirklich nicht grad einfach war... wer braucht schon Wurzelrechnung?!), aber habe absolut höchsten Respekt vor denen, die sich WIRKLICH nach oben kämpfen! Mir wurde der Einstieg ins Studium leicht gemacht, aber beispielsweise mein Freund hat einen längeren Weg hinter sich: Zuerst mittlere Reife an der Realschule, dann FOS-Abitur, dann Ausbildung, dann Weiterbildung und jetzt Bachelorstudium. Da steh ich nur daneben und denk mir "Wow!".

Aber ich kenne auch viele, die tatsächlich so denken. Die sich nur mit Studierten abgeben, alles darunter liegt unter deren Niveau. Ich kann das nicht wirklich nachvollziehen...

Also, ich denke man sollte unterscheiden zwischen "Arroganz" (=sich als etwas besseres fühlen) und "Stolz" auf die eigene Leistung zu sein.


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden