weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Inwiefern sagt die Musik etwas über Intellekt und Intelligenz aus?

218 Beiträge, Schlüsselwörter: Musik, Intelligenz, Metal, Geschmack, Hiphop, Klassik, Intellekt
Rude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwiefern sagt die Musik etwas über Intellekt und Intelligenz aus?

08.07.2011 um 03:58

Eines meiner lieblings lieder von Mr.Oizo
@Salvador
@MysteryFindeR
@Thawra
@sodawasser
@el_cojones
@25h.nox
@Katori
@Xionara
@MarkusPerl
@sixsuns
@Oxix


melden
Anzeige
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwiefern sagt die Musik etwas über Intellekt und Intelligenz aus?

08.07.2011 um 04:16
Wiedermal muss ich den guten alten Hip-Hop in Schutz nehmen! ;)
Was die Kritiker als Beispiele für Hip-Hop nennen würde kein richtiger Hip-Hopper als dies bezeichnen. Das viele Leute die amerikanischen Hip-Hop hören, dies nichtmehr tun würden wenn sie englisch könnten ist einfach Quatsch. Ich höre seitdem ich 6 bin ammi Hip-Hop was mir in der Schule in englisch schon viele Vorteile und gute Noten einbrachten, verstehe meist jedes amerikanische Hip-Hop Lied, es sei denn eher ungängige Wörter kommen vor, dann muss ich meist nachgucken für die einzelnen Wörter. ;) Leute die in nem Umfeld wie meinem aufgewachsen sind nehmens mit den Schimpfwörtern nunmal nicht so genau, ist auch meiner Meinung nach okay so, wenn man weiß wo man die Wörter unterlässt, welche auch meistens nicht so gemeint sind. ;)
Deutschrap ist bis auf wenige Ausnahmen einfach schrott,

negativ Beispiele:
Bushido, Haftbefehl, Farid Bang, ...
und ich wette Keiner von denen ist so wie er sich immer gibt... es wird meiner Meinung nach nur ausgenutzt das es viele ausländische (Mehrzahl) als auch Deutsche gibt, welche auf diese Selbstdarstellung stehen (Ich bin hart, ich bin dies bin das), einfach durch minderwertigkeitskomplexe, oder weil die intelligenz nicht vorhanden zu erkennen das die Texte sinnlos und nicht realitätsnah sind. Klar kann man Musik hörn die nicht das eigene Leben wiederspiegelt, oder welche eben alles übertrieben darstellt, aber da würde ich dann zum chilln ohne über die Musik nachzudenken dann doch eher was nehmen was sich gut anhört...

positiv Beispiele für Deutschrap:
Fard (leider nur einige Tracks, wird auch immer mehr zum Klischee-Rapper, meiner Meinung nach)
Kareem (Tracks wie "auch wenns keiner versteht", "Fremder meiner Heimat" und "Am Rande der Gesellschaft)
Franky Kubrick
und vieles vom etwas älteren deutschen Hip-Hop, welches ziemlich in Vergessenheit geraten ist...
gibt nat. noch mehr aber ist viel auch eher Mittelmäßig
Aber im allgemeinen ist solch ein Rap wie Kareem und Fard z.B. für einen nur gut und "sinnvoll" wenn man denn den ganzen Kram erlebt hat, mitkriegt, oder auch das ganze Leben damit ständig zutun hat... Da kann man intelligent oder auch dumm sein wie man will ;)
Ich kenne viele intelligente Menschen (mich mit inbegriffen), welche intelligent sind und trotz dessen Hip-Hop hören.

Im amerikanischen Hip-Hop gibts übelst viele Rapper welche real sind, welche auch wichtige sozialkritische Themen ansprechen, oder einfach die Gefühle Ausdrücken eines Menschens aus der Unterschicht ;)

Da wären z.B. Eminem (sagen wir eher Slim Shady... er ist heute nicht das was er mal war), Rugged Man, Vinnie Paz (!!!!), AotP, JMD, Ill Bill. LA Coka Nostra, EVERLAST!
Wär mit den Problemen der Unterschicht nicht zu kämpfen hat, noch nie zu kämpfen hatte, der versteht die Texte und die Thematik in den meisten Fällen nunmal nicht! Wobei es auch Rap gibt, welcher JEDEN wirklich JEDEN anspricht... aber das wird ja nicht gehört von "Normalos" ;)

Außerdem hör ich neben den genannten Rappern auch teilweiße Metal, oder was sehr intressant ist der Death-Rap, indem gerappt wird mit Einflüssen aus der Metal-Thematik und auch mit Instrumenten gespielt wird... bsp. Ill Bill - Trust Nobody, Ill Bill - My Uncle shoots heroin, oder das ganze neue Album von Necro (Kleiner Bruder von Ill bill)
Necro und Ill Bill waren am anfang in einer Metal Band, später haben sie dann gerappt... Necro hat porn rap gemacht bis er den Death Rap kreirt hat, welchen Ill bill und Vinnie Paz bsp. dann auch verwendeten...
Was ich damit sagen will, man muss sich doch nicht auf eine Musikrichtung festlegen! ;)
Außerdem brauch sich keiner aufgrund seiner vorliebe für Metal oder Klassik intelligenter zu fühlen als bsp. Hip-Hop Hörer...

sry für manche echt dämliche Rechtschreibfehler, bin ziemlich müde und habe keine Lust diese zu korrigieren :)


melden

Inwiefern sagt die Musik etwas über Intellekt und Intelligenz aus?

08.07.2011 um 04:47
Ich muss auch hier sagen, dass Klassik, auch wenn ich ebenfalls einiges aus dem Bereich höre, keineswegs komplexer ist als andere genres.

Eher im gegenteil.

Klassik ist die Essenz der Musik an sich, das kann man vielleicht sagen, und sehr rein in sich, aber komplex? eher nicht.

Musik hängt sehr stark mit persönlichen Geschmack zusammen, darum können nur indirekt Rückschlüsse auf Intelligenz gezogen werden.

Das ist genau wie beim fernsehen.

Bei Doku Soap Zuschauern gibt es 2 Gruppen:

Die die glauben es ist echt und es gucken und sich darüber aufregen oder es geil finden,
und die die wissen es ist gestellt und sich höchstens über die dreistigkeit des Senders wundern und ansonsten die Sendung schauen um zu lachen, wie comedy.

Die spalten sich in zwei untergruppen auf von denen jeweils eine wirklich asi ist wie die darsteller, also eine gewisse identifizierung hat, und die andere vermeintlich gesellschaftlich höher steht als die gezeigten darsteller.

Ich kenne Menschen mit Abitur die in Sozialwissenschaften meinten, man müsse Hartz 4 wegkürzen oder die Empfänger zum Arbeiten zwingen wie Sklaven, und zwar mit dem Argument: Ja man sieht ja schon ejden Tag im Fernsehen wie die drauf sind.

Aber kann man jetzt Rückschlüsse daraus ziehen, wie intelligent ein Mensch ist, wenn er solche Sendungen guckt?
nein, weil die Gruppen sehr aufgespalten sind. MAn kann sehr viele verschiedene Zuschauer mit verscheidenen Gründen zuzuschauen finden.


Und bei Musik ist es genauso.
Bei gangsta rap gibt es leute die es aus spaß hören, und es gibt leute die es ernst nehmen.
Ein Rückschluss ist kaum ziehbar daraus, selbst wenn man genaue statistische zahlen hätte wäre soetwas gewagt.

Und es gibt auch viele Dumme Ignoranten die Klassik hören (Oder auch bestimmte Metal Formen die angeblich so intellektuell sind :) ) weil sie meinen: Hey ich bin doch gebildet und elitär, ich höre auch das!

Ein kluger Mensch hört das, was er eben hören möchte. Und das hängt von seinem Charakter ab und ist Genreübergreifend.

Gibt schlaue leute die gern melancholische gitarrenmusik hören, gibt kluge leute die gerne partymusik hören.

Diese verallgemeinerungen finde ich sinnlos.


melden

Inwiefern sagt die Musik etwas über Intellekt und Intelligenz aus?

08.07.2011 um 04:51
Ach und eins noch. Wer behauptet eigentlich, dass man sich auf genres festlegen muss?

Wenn man jetzt alle genres hört, ändert sich dann die intelligenz jeweils beim hören?

Denn es ist weit häufiger, dass leute unterschiedlichen kram hören als das wir szenemenschen haben.


melden

Inwiefern sagt die Musik etwas über Intellekt und Intelligenz aus?

08.07.2011 um 05:03
Ich kann deinem obigen Post komplett zustimmen und finde du hast das schön auf den Punkt gebracht.
Doch würde ich in Bezug auf diesen Teil die Gruppen in drei statt zwei Teile unterscheiden :
Shionoro schrieb:Die spalten sich in zwei untergruppen auf von denen jeweils eine wirklich asi ist wie die darsteller, also eine gewisse identifizierung hat, und die andere vermeintlich gesellschaftlich höher steht als die gezeigten darsteller.
1. Untergruppe wie von dir dargestellt die "Assis" die sich identifizieren.
2. Untergruppe wie von dir dargestellt die "vermeintlich gesellschaftlich Höherstehenden".

Doch glaube ich das sich die 2. Untergruppe nochmal unterteilen lässt, nämlich in die welche das durchaus unter Comedy verbuchen ( und zum Teil einfach belustigt bis schockiert sind ) und der dritte Part welche sich in einer Art Anti-Haltung damit identifiziert, ganz im Sinne von :"Zum Glück sind wir nicht wie die!"
Und solche Sendungen grade schaut um sich zu erheben und sich als besser darzustellen und auch zu fühlen.
Also sich damit die Bestätigung sucht das man was besseres ist...unter anderem dadurch das man mehr putzt, mehr verdient usw.....
Ich glaube das man diesen Faktor dabei nicht unterschätzen sollte.


melden

Inwiefern sagt die Musik etwas über Intellekt und Intelligenz aus?

08.07.2011 um 05:09
Subway schrieb:Gibt auch Studieren belegen, dass ein bestimmter Prozentanteil aller Hochbegabten Metal hört ;)
Weniger intelligente hören dagegen eher Hip Hop.
Ich höre beides sehr gerne. :D

Kann somit möglich sein, dass ich hochbegabt dumm bin. :(


melden

Inwiefern sagt die Musik etwas über Intellekt und Intelligenz aus?

08.07.2011 um 05:12
@Hop_Rocker77

So wollte ich es erst machen, aber dann fiel mir auf, dass es ja schließlich auch bei den assis einige dabei befinden, die wissen, dass das gestellt ist <:

Aber vom grundsatz her hast du recht, denn die Gruppe die bei mir dazukam dürfte recht klein sein.

Die Anti gruppe allerdings ist größer als man denkt.
Oder auch die, die sagen: ja, da mag vielleicht bissl was gestellt sein, aber die leute sind echt so drauf!


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwiefern sagt die Musik etwas über Intellekt und Intelligenz aus?

08.07.2011 um 05:13
@Shionoro
also ich kenne viele "assis", mich mit inbegriffen, welche sich über diese sendungen schlapplachen, genau wissen das das gestellt ist, aber auch teilweiße darüber ein bisschen genervt sind


melden

Inwiefern sagt die Musik etwas über Intellekt und Intelligenz aus?

08.07.2011 um 05:15
@sanatorium

Leute die richtig ASSI sind, zu Hause Hartzen und trinken, die sind aber im normalfall nicht sonderlich Medienkritisch.
Diese Leute meinte ich.
Und davon kennst du hoffentlich nicht SO viele.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwiefern sagt die Musik etwas über Intellekt und Intelligenz aus?

08.07.2011 um 05:16
@Shionoro
haha gut das wenigstens du weißt was richtige assis sind ;) denke jeder weiß für welche sachen man heutzutage schon als assi betittelt wird...

ja da hast du recht, und kenne tatsächlich nicht soviele davon


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwiefern sagt die Musik etwas über Intellekt und Intelligenz aus?

08.07.2011 um 05:44
SirMaunz-A-Lot schrieb:Kann somit möglich sein, dass ich hochbegabt dumm bin. :(
*lo0ol* vielleicht auch verblödet hochbegabt?

ps. Wer kommt überhaupt auf so schwachsinnige Pseudo-Unterscheidungs-Studien? Also echt mal, es gibt in allen Stilrichtungen Verdummungs-musik, selbst wenn sie in gewissen Stilen häufiger als in andern anzutreffen ist ;)
Übrigens höre ich vielfältigste Stile, angefangen bei Acid über Klassik und Metal, bis hin zu Reggae und Psyrock, um mal einige Beispiele zu nennen ;)
Viel Spass beim schubladenfinden :king:


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwiefern sagt die Musik etwas über Intellekt und Intelligenz aus?

08.07.2011 um 05:48
bei mir beispielsweise, so wie ich rumlaufe, so wie ich lebe und wie ich rede (is einfach meine art die ich mir über die jahre angewohnt hab) denkt keiner echt KEINER das ich noch was anderes außer hip-hop höre... dabei höre ich auch musikstile die NICHTS mit dem hip hop gemein haben...

da wäre nu-metal (ja gut, hat schon etwas mit hip hop zutun), rock, metal, reggae, psychocore, ...
ich weiß ehrlich gesagt oft in den genres außer hip hop nicht was zu was gehört, ist mir aber auch egal, gefällt mir einfach

korn, rammstein, papa roach, puddle of mudd, acdc, um ein paar beispiele zu nennen


melden

Inwiefern sagt die Musik etwas über Intellekt und Intelligenz aus?

08.07.2011 um 11:43
@SirMaunz-A-Lot
Du bist "mittelintelligent". ;)
Das eine hebt das andere auf. ;)


melden

Inwiefern sagt die Musik etwas über Intellekt und Intelligenz aus?

08.07.2011 um 11:54


Das ist HipHop ;)



Das ist HipHop!





Und nein, das ist kein HipHop :D


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwiefern sagt die Musik etwas über Intellekt und Intelligenz aus?

08.07.2011 um 12:10
@Cacaleyze
haha damn right! :D

die letzten sind sau peinlich aber komm sie habens nett gemeint :)
natürlich kein hip hop, eher so... ähh... jaaa ähm... egal


melden

Inwiefern sagt die Musik etwas über Intellekt und Intelligenz aus?

08.07.2011 um 12:14
Ich finde, Musik sagt gar nichts ueber Intelligenz aus. Wenn, dann sagt Musik etwas ueber den Charkter der Person aus.


melden

Inwiefern sagt die Musik etwas über Intellekt und Intelligenz aus?

08.07.2011 um 12:19
@Hop_Rocker77

Es gibt noch die dritte Untergruppe derjenigen, die das Gezeigte im TV für nicht real halten, zu der ich gehöre - die schaut das Geschehen mit so einer Art Faszination an, so ähnlich wie wenn man zuschaut, wenn eine Schlange eine Maus vergiftet und dann langsam runterschluckt... man kann sich irgendwie nicht abwenden, zugleich möchte man um jeden Preis wegschauen... :)

Also weder Comedy noch 'sich-für-was-besseres-halten'

Gottseidank hab ich keinen Fernseher und kriege das daher äusserst selten zu sehen. Die paar Mal haben mir aber völlig gereicht.


@sanatorium

Immer noch besser als Money Boy!!


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwiefern sagt die Musik etwas über Intellekt und Intelligenz aus?

08.07.2011 um 12:32
@Thawra
haha das auf jeden! :)


melden

Inwiefern sagt die Musik etwas über Intellekt und Intelligenz aus?

08.07.2011 um 13:30
Ich finde es gibt Musik die einfach nur dumm macht, zb. die ganze Planet - Mainstream - Mukke , Rihanna , David Guetta, es ist einfach nicht zum aushalten finde ich, uns es verblödet auch so wie sich das anhört.
Deutschrap iist auch teilweise ziemlich schrecklich, vorallem diese Gängster- Cool - Ghetto getue.
Aber manchen sind schon wirklich gut und haben in dieser Sache wirklich Talent auch wenn ich die Musik nicht mag.
Schlager etc. ist auch absolut dumme Musik.

Bei den meisten Musikstielen ist es vollkommene Ansichtssache, und es giibt in den Szenen sowohl dumme als auch intelligente Menschen.

Klassik etc. hören meiner Mienung nach meistens gebildete Menschen, aber die müssen nicht zwangsläufig Intelligent sein.

Scotter und solche Art von Techno, Jumpstyle etc. ist auch sehr sehr schrecklich.

Ich hör persönlich selbst hauptsächlich elektronische Musik, aber da gibts eben extreme Stil-Spannweiten..oder besser Niveu-Spannweiten

zb.
sowas


find ich persönlich sehr schlecht.

Und sowas ;



find ich persönlich sehr geil.
Ist halt eben ein wenig düster^^

Das zusammenspiel bestimmter Töne ist schon teilweise sehr "Intelligent" gemacht, das erste Video find ich sehr primitiv.

Aber beim zweiten ist eben dieses minimalisitische so geil.


melden
Anzeige

Inwiefern sagt die Musik etwas über Intellekt und Intelligenz aus?

08.07.2011 um 13:53
Salvador schrieb:Ich frage mich schon seit längerem was an den Klischees dran ist, dass bspw. Menschen
die HipHop hören dumm sind, während hingegen Menschen die Klassik hören als
intelligent gelten.
Wie alle Klischees lösen die sich meistens in Luft auf, wenn man die Menschen persönlich kennen lernt, die dem Klischee angeblich entprechen sollten.

Ebneso so mit der Musik... vollkommener Schwachsinn von der Musik, die jemand hört auf dessen Grad an Intelligenz schließen zu können. Ich versteh' nicht, wie man darauf überhaupt kommen kann.. ist mir ehrlich ein Rätsel... auf diese Frage würde ich schon gar nicht kommen.


melden
275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Was ist Logik?53 Beiträge
Anzeigen ausblenden