weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Slutwalk / Schlampenmärsche in Deutschland

746 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauen, Gewalt, Feminismus, Protest, Sexismus, Schlampe, Slutwalk

Slutwalk / Schlampenmärsche in Deutschland

16.08.2011 um 22:29
Das
cacaleyze schrieb:Durch solch "Märsche" wollen diese Frauen Aufmerksamkeit erregen, da sie dies nicht daheim bekommen, das mit den Vergewaltigern ist meiner Meinung nach nur nebensächlich.
liest sich doch etwas anders als das:
cacaleyze schrieb:Mir gehts nicht um die Kleidung, mir geht es darum, dass dieses Event ein "Schlampenmarsch" ist, will sich die Frau selbst beleidigen?


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Slutwalk / Schlampenmärsche in Deutschland

16.08.2011 um 22:30
@Schnurrgerüst

ähm.. es gibt tatsächlich auch menschen, welche sich selber als schlampe bezeichnen (geschlechter-unabhängig). siehe thread-thema. erst nachdenken, dann schreiben..


melden
maroni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Slutwalk / Schlampenmärsche in Deutschland

16.08.2011 um 22:30
@cacaleyze
Und was soll dann der Satz?
cacaleyze schrieb:Eher so, wie sie sich anziehen, das macht einen Mann aufmerksam.
Und wenn man das ganze Schlampenmarsch nennt, dann lenkt man nunmal mehr Aufmerksamkeit auf die Sache als wenn man es "Demonstration gegen Vergewaltigungen" nennen würde...


melden

Slutwalk / Schlampenmärsche in Deutschland

16.08.2011 um 22:31
@souljah
Ja, und? Bleibt trotzdem ein vollkommen leeres Wort, welches nach Belieben verbogen wird. Morgen reicht es vielleicht schon, sich blaue Turnschuhe anzuziehen.


melden

Slutwalk / Schlampenmärsche in Deutschland

16.08.2011 um 22:31
@maroni

@mothwoman

Sorry, ich habe mich wohl falsch ausgedrückt bzw. meinte was anderes.
Naja, bei mir haben sie auf jeden Fall Aufmerksamkeit erregt ;)


melden

Slutwalk / Schlampenmärsche in Deutschland

16.08.2011 um 22:32
@souljah
souljah schrieb:erst nachdenken, dann schreiben..
Könntest du bitte mal deine Aggresionen etwas im Zaum halten? Das fällt mir bei dir immer öfter auf...sei doch mal ein bisschen freundlicher! ;)


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Slutwalk / Schlampenmärsche in Deutschland

16.08.2011 um 22:34
@mothwoman

sehe den zusammenhang. das war aggressiv?


melden

Slutwalk / Schlampenmärsche in Deutschland

16.08.2011 um 22:36
@souljah

Jo, Jo Souljah ey Jo, hast du irgendwie ein Problem mit mir?
Du musst nicht gleich beleidigend sein, wohl wieder so ein Internet-Gangster.


melden

Slutwalk / Schlampenmärsche in Deutschland

16.08.2011 um 22:36
@souljah
Du unterstellst anderen Usern, dass sie nicht fähig wären, nachzudenken.
Ja, das finde ich aggressiv. Und vor allem total unhöflich.
Klar kochen die Gefühle bei Diskussionen mal hoch. Bei fast jedem. Aber trotzdem muss man anderen nicht das Denken absprechen.


melden

Slutwalk / Schlampenmärsche in Deutschland

16.08.2011 um 22:37
@zongo
echt ein super Beitrag! =)
besser hätte man nicht argumentieren können. Ich sag dazu immer:" Wenn Männer auf ihre Triebe plädieren, sollen sie doch bitte auch zum Tierarzt gehen und ihr Essen aus einem Napf zu sich nehmen und nur noch an einer Leine das Haus verlassen" :P
Das wäre auch in der Hinsicht nützlich, dass solch animalisch-männliche Exemplare dann keine Frauen mehr anspringen, die es gewagt haben, im Sommer nen Rock zu tragen :D
Damit wäre das Problem gelöst und weitere Schlampenmärsche überflüssig^^
lg Lunita


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Slutwalk / Schlampenmärsche in Deutschland

16.08.2011 um 22:39
@cacaleyze

*ignore*

@mothwoman

lese dir doch den beitrag durch. merkst du nicht, wie unlogisch dieser ist?


melden

Slutwalk / Schlampenmärsche in Deutschland

16.08.2011 um 22:40
@souljah
Ich habe den Beitrag gelesen. Und nur, weil er deiner Meinung nicht entspricht, ist es unlogisch, was @Schnurrgerüst schreibt?!

@souljah
EDIT: Und wie gesagt, mir fällt halt auf, dass du öfter mal Sachen in Threads "schnodderst", die echt unfreundlich rüberkommen. Das ist also, wie oben schon geschrieben, allgemein zu sehen.
Mag ja sein, dass es einfach deine Art ist, aber es liest sich nicht nett.


melden

Slutwalk / Schlampenmärsche in Deutschland

16.08.2011 um 22:42
@souljah
Es ist vor allem unlogisch, ein inzwischen so sinnentleertes Wort wie "Schlampe" zu benutzen.

"Die hat ihr Eis nicht aufgegessen!" - "Diese Schlampe!"
"Guck mal, diese fiktive Figur hat es mit der andere fiktiven Figur getrieben." -"Schlampe!"
"[Männliche Berühmtheit] hat seine Frau betrogen." - "Boah, was für eine Schlampe."

Geht immer. Wird von fast jedem benutzt.

Schlampe ist das neue "Hexe". Nichts weiter. Früher hat mich meine Oma "Schlampe" genannt, wenn mein Zimmer nicht ordentlich war - weil ich diesbezüglich schlampig war.

Oh ja, wenn nichts einen Sinn ergibt, denn dann, weil ich hundemüde bin.


melden
zongo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Slutwalk / Schlampenmärsche in Deutschland

16.08.2011 um 22:43
@Lunita

Danke. Leider ist aus dem "Schaf" ein "Schaft" geworden und durch den etwas erhöhten Blutdruck beim Schreiben sitzen die Kommas auch nicht alle an der richtigen Stelle. ;)


melden

Slutwalk / Schlampenmärsche in Deutschland

16.08.2011 um 22:45
@zongo
ach, das kenne ich :D
Ob Schaft oder Schaf, der Beitrag ist gelungen.


melden
elvador
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Slutwalk / Schlampenmärsche in Deutschland

16.08.2011 um 23:06
Also ich persönlich halte solche Aufmärsche auch für sinnlos.
Selbstverständlich sollte eine Frau in der Öffentlichkeit das tragen können was sie möchte ohne aufgrund dessen in irgend einer Form belästigt zu werden. Leider ist es aber doch wohl so dass die entsprechenden Täter bzw. Belästiger durch solche Aufmärsche mit Sicherheit nicht abgehalten werden. Warum auch, das sind eh Leute die entsprechende Rechte und Gesetze nicht anerkennen und auch sonst nichts richtig können. Als Mann kann ich es sicherlich nicht gut beurteilen, aber ich denke dass es für eine Frau (z.B wenn Sie nachts unterwegs ist) einfach sicherer ist wenn man über den kurzen Sachen dann zumindest einen langen Mantel trägt. So ist es zumindest unwahrscheinlicher zu einem Vergewaltigungsopfer zu werden. Es ist zwar traurig, aber durch einen solchen Marsch wird man doch sicherlich die wirklichen Täter nicht abhalten können. Und gerade der Begriff Slutwalk ist da sicherlich nicht gut gewählt...


melden

Slutwalk / Schlampenmärsche in Deutschland

16.08.2011 um 23:12
Als Mann kann ich es sicherlich nicht gut beurteilen, aber ich denke dass es für eine Frau (z.B wenn Sie nachts unterwegs ist) einfach sicherer ist wenn man über den kurzen Sachen dann zumindest einen langen Mantel trägt. So ist es zumindest unwahrscheinlicher zu einem Vergewaltigungsopfer zu werden]
Also so ein Mantel bringt einem als Frau bestimmt nicht viel. Wenn ein Mann, eine Frau nachts vergewaltigen will, ist ihm sicherlich egal, ob sie ein kurzes Kleid trägt oder ein Mantel, unter dem sich ein kurzes Kleid befindet.


melden
elvador
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Slutwalk / Schlampenmärsche in Deutschland

16.08.2011 um 23:14
Könnte mir nur vorstellen dass sich ein entsprechender Täter eher eine Frau sucht die aufreizend gekleidet ist als eine die es nicht ist.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Slutwalk / Schlampenmärsche in Deutschland

16.08.2011 um 23:16
Also ich hab noch immer das Gefühl, dass so Holzköppe wie der Polizist (ist ja nur ein Exemplar dieser Gattung !), sich selbst von Herden leichtbekleideter Frauen davon nicht überzeugen lässt, dass es das gute Recht von Frauen ist, sich so zu kleiden wenn sie´s wollen und dass dieses Outfit eben keinen optischen Freischein darstellt !

Wobei ich bei besagten Holzköppen selbst daran zweifel, dass man denen mit logischen Argumenten begegnen kann...Provokation, ist jedenfalls nicht immer das probate Mittel !

Doppelmoral a la USA...


melden
elvador
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Slutwalk / Schlampenmärsche in Deutschland

16.08.2011 um 23:25
Glaube auch nicht unbedingt das entsprechende Täter eine solche Tat vorher genau planen. Denke dass es i.d.R eher spontan dazu kommt..


melden
288 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Isolation77 Beiträge