Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

13.02.2012 um 11:41
@solitär

So ähnlich ging's mir auch. Aber das hat sich für mich jetzt erstmal alles erledigt.


melden
Anzeige
solitär
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

13.02.2012 um 11:42
Also genießt du dein Singleleben erst mal?
Ist ja auch nichts Schlechtes ;)

Wahrscheinlich ist es sogar besser geduldig zu sein, anstatt total wild Partner nach Partner durchzugehen.
Den / die Richtige / n findet man sowieso nur per Zufall oder eben durch besondere Umstände.


melden

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

13.02.2012 um 11:50
@solitär

Ich genieße das Singleleben, wenn es dann mal was zum genießen gibt ;)
Generell wünsche ich mir aber schon was festes, obwohl das wohl auch nicht gerade optimal wäre, zumindest im Moment nicht.

Versuche momentan einfach nur zu überleben, die Zeit einerseits unbeschadet, wenn man denn davon sprechen kann, zu überstehen und eventuell sogar eine Erfahrung mitzunehmen, die mich im Charakter festigt und die schönen Dinge im Leben in einem besseren Licht darstehen lässt.
Bin jetzt über ein halbes Jahr Single, davor etwa 6 Jahre in einer Beziehung. Bis man sich daran gewöhnt hat, alleine aufzuwachen, vergeht eine lange Zeit.
Selbst jetzt ist noch ungewohnt, aber sowas brauch Zeit...


melden
solitär
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

13.02.2012 um 11:53
:(
Dann wünsch ich dir viel Kraft für die Zukunft und, dass du den richtigen Lebenspartner für dich findest ;)

Du scheinst übrigens den selben Wunsch zu haben wie ich. Wie gesagt: Ich empfehle dir den Wunsch zu einer Hoffnung auszubauen.
Damit wird es um einiges Schöner. Zwar nicht so schön wie wenn man tatsächlich in einer gesunden Beziehung ist, aber immerhin. :)


melden

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

13.02.2012 um 12:01
@solitär

Danke, wünsche ich dir ebenfalls ;)

Ich hatte sonst immer große Probleme allein zu sein. Das hat sich in der letzten Zeit gegeben. Ausserdem schreibe ich wieder, das hilft mir das Geschehene zu verarbeiten. Bin erstmal weg. Bis später :-)


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

13.02.2012 um 12:02
@kriquaon
@magaziner
@solitär
@Hesher


also ich bin voreinigen monaten auf einen professor gestoßen, der die borderline thematik wohl am ausführlichsten beschreibt u auch weiß, wie man das in der therapie lösen kann.

kurz gesgat ist borderline ein generationen übergreifendes bindungstrauma.
aus eltern die opfer waren werden täter, u aus den kindern wenn sie in eine ps abdriften werden wiederum täter, in dem sie dich als partner ruinieren..

der egoismus von den hier manche schreiben war nicht von anfang da bei euren partnern, es war ein lösungsverusch ihrerseits um mit ihrem umfeld umgehen zu können, als sie sich als kinder entwickelten.
das mit dem fremdgehen, is da auch nur eine lösungstrategie, bzw wenn dich so jemvon heute auf morgen verlässt, dann zbsp auch aus dem grund, weil er angst hat dass du ihn verlässt.
wir wissen ja was schmerzlicher ist, das zurückgelassen werden. aber das ist auch wieder nur erfahrung dererseits, eltern die nicht für sie da waren u sie zurückgelassen hatten emotional.

man wird in so einer beziehung zu so jem, immer zu dem opfer, was sie selbst einmal waren,
deshalb gebe ich meiner freundin auch keine schuld u das solltet ihr auch nicht.

der professor sieht nur eine möglichkeit um aus diesem teufelksreis heruaszukommen. es muss eine traumatherapie stattfinden, in der die eltern(täter) u die patienten mit eingebunden werden.
denn ich habe es selbst erlebt, meine freundin ist seit etlichen jahren in kliniken gewesen u es hat sich ncihts verändert.
ist ja logisch, denn nach jedem aufenthalt ist sie wieder nach hause, u da war sie wieder mit den tätern konfrontiert, die ja noch genauso waren wie vorher, u der teufelskreis ging weiter.

deshalb finde ich auch diese klinikaufenthalte für borderline patienten für völlig sinnlos u zeitverschwendung, weil sie ncihts bringen!!!!

das einzige was etwas bringt, ist eine traumatherapie für die eltern und die patienten.

wenn das getan wird, wird auch diese trauma aufgelöst auf beiden seiten, u der ehemals borderliner kann zu einem reifen u lieben partner werden.

von daher sage ich, eine beziehung ist möglich

aber nur wenn der patient u dessen eltern zu einer traumatherapie gehen.

hier der link:

http://www.franz-ruppert.de/

u da mal unter downloads in den folien nachlesen.

ich hätte diesen mann gerne vorher gekannt,dann hätte ich das meiner freundin u deren eltern geraten, als ich noch mit zusammen war.
aber viell hilfts hier jem,der in einer ähnlichen sitaution steckt..


melden

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

13.02.2012 um 12:17
@georgerus
hättest mal wiki eintrag dazu gelesen (borderline) steht alles schon dort drinne und ist auch bekannt.


melden

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

13.02.2012 um 14:45
Borderline bedeutet wörtlich Grenzlinie.
Daher kann man nicht pauschal sagen "Klinikaufenthalte sind sinnlos". Jeder Mensch ist verschieden. Ich bin im Grunde auch mit Borderline diagnostiziert worden, komm aber aktuell auch ohne eine Therapie mit den "Tätern/Opfern" aus.
Diese Definition empfinde ich sowieso etwas fragwürdig...


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

13.02.2012 um 18:30
@Hesher

geh mal auf die seite u siehe dir seine schriften an,
er hat das allumfassend erklärt.
du musst wissen, diese eltern sind auch opfer gewesen, u wurden somit zu tätern.
deshalb funktioniert auch eben nur diese therapie in dem man die eltern mit einbindet. meistens die mutter, die selbst traumatas erlebt hatte in ihrer eigenen vergangenheit.
mit täter ist niem gemeint, der etwas absichtlich tut.
zbsp kann eine mutter täterin sein, in dem sie ihr kind nicht emotianal erreicht, da sie selbst ein trauma erlebt hatte in der vergangenheit, u seitdem emotionen die für ein kleines kind so wichtig sind, nicht weitergeben kann.
wie gesagt, les dir die folien vom prof ruppert mal durch, da wird erklärt was passiert, wenn mütter bzw eltern für ein kind nicht erreichbar sind.
bei frauen endet es oft in magersucht, od selbstverletzendem verhaltem, mit der eig botschaft an die mutter, bitte öffne dich mirt endlich u lass mich nicht emotional so alleine bzw emotional verhungern..

@darkylein
wiki erklärt es nur begrenzt, u außerdem werden da keine tipps für therapien gegeben die wirklich etwas bringen.

glaub mir ich beschäftige mich nun schon seit zwei jahren mit dem thema, habe alles gelesen,
die traumatherapie ist das einzige was helfen kann, aber dann nur wenn die eltern mit eingebunden werden.

tabletten bringen nichts u dbt od anderes auch nichts. es bekämpft nicht die wurzel des problems..hoffe du kannst mir folgen


melden

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

13.02.2012 um 18:32
@georgerus
*hust*
Traumatherapien [Bearbeiten]

Weil Borderline-Patienten oft schwer traumatisch geschädigt sind, wird die BPS zunehmend in speziellen Traumatherapien behandelt. Hier folgt man dem Prinzip des Eisberges (Herman 1992). Danach bildet die BPS-Symptomatik die sichtbare Oberfläche, wogegen die gewichtigen Faktoren verborgen liegen.

Als grundlegend erachtet man natürlich auch hier, dass keine Retraumatisierungen erfolgen dürfen, die sich – am Modell des Eisberges betrachtet – durch die große Masse unter der sichtbaren Oberfläche ergeben können. Daher ist das vorrangige Behandlungsziel die so genannte Stabilisierung, die aber nicht in allen Fällen erreicht werden kann. Verläuft die Stabilisierung erfolgreich, können Methoden wie EMDR durchgeführt werden, um das so genannte Traumamaterial gezielt zu bearbeiten. Ein ganzheitliches Therapiekonzept bietet außerdem die Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie (PITT).
Quelle : wiki


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

13.02.2012 um 18:34
@darkylein

ja das kenn ich,aber es steht nichs darin, dass die eltern mit eingebunden werden müssen!!!!!!!!!!!!!


kapierst du das?

borderliner sind opfer ihrer eltern, u diese eltern sind widerum opfer ihrer eltern od irgendeinem ereignis..


melden

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

13.02.2012 um 18:38
@georgerus
in dem Ton musst du mir net kommen, lies mal die Seite, einen Abschnitt UNTER Traumatherapie :
Einbeziehung von Familien [Bearbeiten]

Persönlichkeitsstörungen stellen sich in der Interaktion dar und greifen in die Familiendynamik. Innere Konflikte eines Patienten können stark mit den familiären Prozessen wechselwirken (Cierpka, Reich 2001). In bestimmten Fällen werden die Herkunftsfamilie und/oder die aktuelle Kernfamilie des Patienten einbezogen. Darüber hinaus kann auch eine begleitende Familientherapie die Einzeltherapie unterstützen, gleiches gilt für Paartherapien.

Für die Familien des Betroffenen, insbesondere für die Herkunftsfamilien, kann die Diagnose BPS bei einem ihrer Angehörigen (bzw. bei ihrem Kind) sehr besorgniserregend und belastend sein (Ruiz-Sancho, Gunderson 2001). Das wichtigste Ziel, wenn Angehörige oder Partner einbezogen werden, ist die dysfunktionellen Interaktionsmuster herauszufinden und sie durch bessere zu ersetzen.


melden

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

13.02.2012 um 19:00
@georgerus

Unter dem Aspekt, dass die Eltern nicht unbedingt immer dafür verantwortlich sind, sage ich dir, dass gewisse Traumata auch durch andere Menschen ausgelöst werden können. Vergewaltigung, Mobbing, etc.

Dass die Eltern nicht einbezogen werden müssen, beweise ich gerade mit meiner Therapie. Einzeltherapie, einmal pro Woche, mir geht's schon besser und das ohne, dass meine Familie mit dabei war.

Es steht allerdings außer Frage, dass die Eltern fast immer eine große Rolle bei psychischen Krankheiten spielen, doch finde ich es grundlegend falsch alles auf die Eltern zu schieben, ob diese ihr Kind nun wissentlich oder unwissend geschädigt, spielt da keinen Unterschied.


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

13.02.2012 um 23:37
@darkylein

doch muss ich..
nochmal dasselbe..ohne die einbindung der täter bringt nichts von diesen therapien

außer wie@Hesher
es sagt, es waren täter die außerhalb der familie standen..

90%der täter stammen auß der eigenen familie..
da findet emotionaler missbrauch statt, desinteresse, sex missbrauch, gewalt..such dir was aus

das schlimmste ist ja dass jem mit borderlien auch noch das stockholm syndrom erfüllt..er indentifiziert sich mit den tätern..er verteidigt seine mutter od seinen vater..ohne es zu begreifen, dass diese schuld sind

ich habe es selbst erlebt...eine absolut emotionslose mutter, die täterin also, die selbst opfer war, von einem selbstmord traumatisiert ihrer schwester, dem tod des vaters in frühern jahren in ihrer kindheit..das alles musste meine freundin asubaden..sie erzählte mir zwar immer, sie hätte eine schöne kindheit gehabt..aber ihre mutter war niemals emotional zugänglich für sie..
ich habe es selbst erlebt, sie war es nicht einmal für mich. da habe ich mir sogar als schwiegersohn anfangs gedanken gemacht..mag die mich überhaupt, warum redet die nie mit mir..u so ein zeugs..

meine freundin meinte einmal, sie wäre in nassen klamotten rausgeangen in die kälte im herbst um krank zu werden,damit sich ihre mutter endlich mal um sie kümmert.
od sie hat sich mal ihr bett auf den fuß fallen lassen, damit sie eine verletzung hat, u sich die mutter somit um sie kümmert..

sie wußte nie wie sie sie erreichen soll?
u so hat sie sich alles mögliche einfallen lassen, bis sie in einem bps syndrom gelandet ist.

das ist nunmal der sachverhalt!!!!!

es ist mir ja klar dass man das mit jem mit borderline nur schwer verständlich machen kann..
ich konnte es meiner freundin auch nicht erklären..

jem mit borderline ist auf der suche nach der liebe seiner mutter im häufigsten fall..u will niem glauben, der ihnen sagt, dass er sie so nicht bekommen wird..
erst muss die mutter eine therapie machen!!!!
ohne das geht es nicht..


melden
Lahkai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

14.02.2012 um 00:07
Meine dringende Empfehlung:

"Finger weg von Borderlinern", vor allem, wenn Sex in Spiel ist.
Hier 'hilft ' niemand; maximal wird man selber krank.
Macht Euch dünn, jagt sie zum Psycho-Doc oder zum Teufel.

Bleibt gesund!


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

14.02.2012 um 00:41
@Lahkai

was soll das heißen vor allem wenn sex im spiel ist?


melden
solitär
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

14.02.2012 um 09:28
Lahkai schrieb:Bleibt gesund!
OHJA!
Bleibt gesund! So gesund wie euch die Gesellschaft haben möchte. Kauft jeden Schrott ein, den ihr in der Werbung seht, aber in Wirklichkeit sowieso nicht brauchen könnt.
Aber was macht das schon, man MUSSSSS ja am Puls der Zeit bleiben und deshalb ist mitlaufen das höchste Gut!
Pfeift auf eure eigene Meinung und hört auf, euch individuell zu verhalten sondern werdet wie jeder Durtzenidiot, den man in irgendeiner Frauen- bzw. Männerzeitschrift vorgekaut bekommt.

Nieder mit dem Einzelnen. Der hat sowieso nichts zu melden, es lebe die Menschheit. Wir machen keine Fehler.
Würden nie sowas wie Massenvernichtung praktizieren oder Kriege wegen Öl anzetteln.
Wir sind die Zukunft!

Alle die aus der Reihe tanzen oder emotionale Tiefgründigkeit besitzen sind der Feind! Die halten sich für soooo toll und soooo menschlich, dabei haben die ja alle keinen Plan und müssen zum Seelendoktor laufen, damit sie überhaupt leben können.
Was für Schwachköpfe...
Und die halten UNS für abnormal!

Bleibt normal, bleibt gesund, bleibt so wie jeder andere Mensch auf diesen wunderbaren und umweltlich absolut gesunden Planeten, der uns bis in ALLE Ewigkeit Platz und Freude spenden wird.

Ironie ist nicht so meine Stärke, aber ich habs versucht :P


melden
TinaMare
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

14.02.2012 um 09:33
@solitär

Schlecht geschlafen oder was?


melden
solitär
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

14.02.2012 um 09:35
Ne ich hab schnupfen :P
Da werd ich immer zum Tier XD

Und wenn ich schon eine volle Nase habe reagiere ich allergisch auf nichtssagende 5sätzige Aussagen...


melden
Anzeige
TinaMare
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beziehung zwischen Borderliner und "Normalo" möglich?

14.02.2012 um 09:43
@solitär

Naja, wenn es dir dadurch besser geht ;-)
Gute Besserung!


melden
212 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gedanken lesen39 Beiträge