weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sind die Menschen intelligent oder dumm?

197 Beiträge, Schlüsselwörter: Dumm, Intelligent, Mehrheit

Sind die Menschen intelligent oder dumm?

15.01.2012 um 22:26
Menschen sind dumm. Kriege, Rassismus, Mobbing, Politiker, Banker, Diktatoren, Hooligans...

Filmzitat aus Men in Black von Tommy Lee Jones: "Ein Mensch ist intelligent, aber ein Haufen Menschen sind dumme hysterische gefährliche Tiere"

So ist es.


melden
Anzeige

Sind die Menschen intelligent oder dumm?

15.01.2012 um 22:30
Frei nach Valentin:
Die Menschen sind intelligent, aber die Leute sind dumm..


melden

Sind die Menschen intelligent oder dumm?

15.01.2012 um 22:30
Hmm.. Ich überlege gerade.

Eig sind wir ja intelligent. Bloß kommt halt unsere wahre intelligenz nicht zum Vorschein, da uns über Jahrtausendelang schlechte Eigenschaften geprägt haben. Krieg, Egoismus, etc etc.

Würde all dies nicht existieren, würden wir mit Sicherhet in einer tollen Gesellschaft leben. Wir wären eine friedliche Art, die sich nur im äußersten Notfall verteidigt.

Also sind wir intelligent, aber mit starken Beschränkungen durch unsere Psyche.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Menschen intelligent oder dumm?

15.01.2012 um 22:32
St89 schrieb:"Ein Mensch ist intelligent, aber ein Haufen Menschen sind dumme hysterische gefährliche Tiere"
Wahrere Worte wurden nie gesprochen. In einer Gruppe scheint der IQ des Einzelnen unter die Raumtemperatur zu sinken.


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Menschen intelligent oder dumm?

15.01.2012 um 22:33
Der Mensch ist ja auch so "intelligent", er zerstört seine eigene Lebensgrundlage. Das ist keine Raffinesse, das ist Dummheit.

@St89

Eben.
Das Zitat aus Matrix trifft es aber auch genau auf den Punkt.

"Es fiel mir auf, als ich versuchte eure Spezies zu klassifizieren. Ihr seid im eigentlichen Sinne keine richtigen Säugetiere! Jedwede Art von Säugern auf diesen Planeten entwickelt instinktiv ein natürliches Gleichgewicht mit ihrer Umgebung. Ihr Menschen aber tut dies nicht. Ihr zieht in ein bestimmtes Gebiet und vermehrt euch bis alle natürlichen Ressourcen erschöpft sind. Und der einzige Weg zu überleben ist die Ausbreitung auf ein anderes Gebiet. Es gibt noch einen Organismus auf diesen Planeten der genauso verfährt. Wissen sie welcher? Das Virus! Der Mensch ist eine Krankheit, das Geschwür dieses Planeten. Ihr seid wie die Pest. Und wir sind die Heilung."


melden

Sind die Menschen intelligent oder dumm?

15.01.2012 um 22:44
shit, die Hälfte meines Beitrages ist weg :D
Also nochmal

Hmm.. Ich überlege gerade.

Eig sind wir ja intelligent. Bloß kommt halt unsere wahre intelligenz nicht zum Vorschein, da uns über Jahrtausendelang schlechte Eigenschaften geprägt haben. Krieg, Egoismus, etc etc.

Würde all dies nicht existieren, würden wir mit Sicherhet in einer tollen Gesellschaft leben. Wir wären eine friedliche Art, die sich nur im äußersten Notfall verteidigt.

Also sind wir intelligent, aber mit starken Beschränkungen durch unsere Psyche. Unsere momentane Inelligenz bezieht sich fast vollständig nur auf Bequemlichkeit, Eigennützigkeit und Egoismus.
Nun bezeichnet man ja auch Delfine als intelligent... Meiner Meinung nach "wahre" intelligenz , denn diese bezieht sich rein auf das Überleben. Ähnlich ist es beim Schimpansen:


Er begeht keine Massenmorde, rottet keine Arten aus, etc...
Er setzt seine Intelligenz zum überleben ein.

Und was machen wir? Zerstören den Planeten, bauen Flugzeuge, etc...
Inwiefern brauchen wir Autos, Flugzeuge, Krieg zum überleben?
Es ging früher auch ohne Technik. Und Krieg ist eine dumme Angewohnheit des Menschen, bedingt durch anerzogenen bzw in der Gesellschaft verfestigten Egoismus...

Braucht man alles nicht. Klar kann man sich das Leben leicht machen, aber trotzdem sollte man dafür nicht andere Lebewesen benachteiligen. Macht keine andere Gattung, nur der Mensch. Wieso? Brauchen wir nicht. Sind Intelligent genug auch ohne das alles zu überleben. Oder waren es.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Menschen intelligent oder dumm?

15.01.2012 um 22:46
@Paka Ich hab ja vergessen, Paka ist kein Mensch! :D

Da fällt mir folgender Thread ein: Diskussion: Ist Allmystery zu einer Sammelstelle psychisch Kranker geworden :D


melden

Sind die Menschen intelligent oder dumm?

15.01.2012 um 22:48
Rhaenys schrieb:Er setzt seine Intelligenz zum überleben ein.
Man benötigt keine Intelligenz zum Überleben. Nur Instinkte.
Rhaenys schrieb:Und was machen wir? Zerstören den Planeten, bauen Flugzeuge, etc...
Inwiefern brauchen wir Autos, Flugzeuge, Krieg zum überleben?
Allein das wir in der Lage sind, Flugzeuge zu bauen, Waffen herzustellen und Kriege zu führen macht uns intelligent. Denn wir denken darüber nach, über pro und contra. Über Auswirkungen und Gewinn.


melden

Sind die Menschen intelligent oder dumm?

15.01.2012 um 22:54
@-ripper-

Wobei ich bei manchmal denke für gewisse Leutee gibt es nur pro... Und ob das nun wirklich inteligent ist :D


melden

Sind die Menschen intelligent oder dumm?

15.01.2012 um 23:32
tja dumm oder schlau... das ist sehr relativ.

in sachen logik und im nutzen dieser logik um maschinen, computer udn anderes zu schaffen sind wir ja mal realativ unglaublich wenn man sich das mal alles anschaut was die menschheit so geleitet hat in dieser hinsicht.

aber da ist noch enorm luft nach oben, vorallem im berreich des Sozialen miteinanders...

aber generell muss man eifnach sagen dass der mensch ansich extrem intelligent ist, ja wahrscheinlich sogar in diesem moment das intelligenteste lebewesen des universums...


melden

Sind die Menschen intelligent oder dumm?

16.01.2012 um 04:12
Lieber dumm und lieb als intelligent und Riesenarschloch.


melden

Sind die Menschen intelligent oder dumm?

16.01.2012 um 05:20
@Schnurrgerüst

Öhm, nöö?

Ich für meinen Teil bin lieber ein intelligentes Arschloch,
als ein liebenswerter Dummbatz.

Intelligenz gibt mit wenigstens noch ne Steuerungsmöglichkeit.

Wobei ich auch nicht mal von mir rede ... ich bin intelligent und lieb ;)
Die schlechteste Mischung :(


melden

Sind die Menschen intelligent oder dumm?

16.01.2012 um 05:26
Intelligente Arschlöcher haben die Welt kacke gemacht.


melden

Sind die Menschen intelligent oder dumm?

16.01.2012 um 05:31
Glaub ich nicht mal ... gutmeinende Idioten haben die "Welt so gemacht".

Der Rest sind die paar Egomanen, die sich nehmen, was noch übrig ist, ehe alles komplett den Bach runter gegangen ist.
Wer wollts ihnen auch verdenken.


melden

Sind die Menschen intelligent oder dumm?

16.01.2012 um 06:17
Schnurrgerüst schrieb:Intelligente Arschlöcher haben die Welt kacke gemacht.
Daak schrieb:Glaub ich nicht mal ... gutmeinende Idioten haben die "Welt so gemacht".
Es wird niemand sein Leben ändern im Gegenteil, jeder hat das Gefühl benachteiligt zu sein.
Selbst jene die schreiben für die Natur einzustehen werfen ihre Zigarettenstummel da weg wo sie sich gerade befinden, fahren Auto, waschen ihre Wäsche mit Produkten aus Erdöl, essen Chemie, lassen das Licht brennen und beim Zähneputzen das Wasser laufen. Es sind halt nicht immer nur die anderen.


melden

Sind die Menschen intelligent oder dumm?

16.01.2012 um 06:28
Der Eine kann sie besser verbergen als der Andere, aber da ist und bleibt sie.


melden
solitär
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Menschen intelligent oder dumm?

16.01.2012 um 09:25
Die Antwortmöglichkeit "Beides" fehlt :(
Ein Mensch ist gleichermaßen dumm wie intelligent.

Ein offensichtlich intelligenter Mensch, der sein Wissen und seine Logik verwendet um die Welt zu verstehen sieht sie eben nur so wie er sie sehen will: Durch die Augen seiner Logik.

Ein Mensch der weniger Wissen hat sieht die Welt durch andere Augen und kann trotzdem viele Zusammenhänge erkennen, die ein Wissender nicht zu sehen vermag.
Weil Menschen die nicht versuchen alles logisch zu erklären viel leichter ein Gespür für Dinge entwickeln können.

In den Augen des einen ist der andere somit "dumm" und umgekehrt.

Nur ein allwissender Mensch könnte sich selbst als "intelligent" bezeichnen, ohne dabei dennoch dumm zu sein.
Da es aber keinen allwissenden Menschen gibt, sind wir alle dumm und intelligent.

Der Unterschied besteht einfach nur darin wo und wie wir unsere Intelligenz und Dummheit ausleben.


melden

Sind die Menschen intelligent oder dumm?

16.01.2012 um 10:45
Interessanter Kommentare hier.

Wenn man Intelligenz als Fähigkeit zu abstrahieren sieht, ist der Mensch sicherlich das intelligenteste Tier (oder was auch immer von mir aus, Definitionen sind mir recht egal). Aber diese Fähigkeit zu abstrahieren wirft mehr Fragen auf, als sie beantwortet. Wo geht es hin? Warum sind wir hier? Warum bin ich hier? Warum schreibe ich das? Warum gehen manche Menschen über Leichen? Wie weit gehe ich, um meine eigenen Interessen zu schützen? usw. usw. Die Intelligenz als Abstraktionsgabe ist Fluch und Segen zu gleich.

Dummheit betrachtet als Unfähigkeit zum Glück:
Ich denke dem Menschen fehlt teilweise einfach die kühle Distanz zu der Welt, wie sie sich darstellt. Hinzu kommt die ständige Frage nach dem Sinn des Lebens. Diese Frage löst sicherlich unbewusst die meisten Konflikte aus. Manch ein Mensch bekommt ein paar Kinder und ist für den Rest seines Lebens glücklich. Manch ein Mensch häuft Millionen an und bringt sich aus Unglück um.

Ich wünschte manchmal ich wäre richtig doof, so richtig geistig behinder. Einen schönen Dachschaden. :) Damit die ständigen Gedanken weggehen … Ich glaube manchmal, Dummheit (als fehlende Abstraktionsgabe) und Ignoranz ist der größte Segen, den ein Mensch haben kann. Ich erwische mich in letzter Zeit, wie ich auf Dummheit hinarbeite, denn sie macht alles einfacher...


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Menschen intelligent oder dumm?

16.01.2012 um 11:15
Als Individuum sicher intelligent, aber im Kollektiv gesehen strohdumm.


melden
Anzeige
Tachyonbaby
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Menschen intelligent oder dumm?

16.01.2012 um 11:18
Meine Meinung zu diesem Thema: Die Menschen in diesem Land werden absichtlich dumm gehalten. Wir werden hier systematisch gehirngewaschen und verblödet. Allen voran trägt das mehr als bescheidene Schul- und Universitätensystem dazu bei, denn wir haben kein "Bildungssystem", sondern ein "Ausbildungssystem" um dumme, manipulierte Konsumenten zu schaffen, die nicht wagen, das bestehende System zu hinterfragen, die Angst davor haben, etwas zu ändern; die bereit sind, ihre Freiheit zugunsten einer vorgeblichen Sicherheit zu opfern; die sich mit offenen - aber nicht sehenden - Augen in den Abgrund und Tod treiben lassen.


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden