Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

165 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Internet, Englisch

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

09.02.2012 um 22:40
@FranklinJo
Gott sei dank braucht man nicht in jedem Job Englisch.


melden
Anzeige

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

09.02.2012 um 22:40
@Lazaros

Der Google-Übersetzer ist nicht schlecht und alles was er verwurstet, kann man mit ein wenig Logik und einem Wörterbuch wieder hinbiegen. Außerdem geht es hier nicht um das Arbeitsleben in dem entsprechende Englischkenntnisse ja wohl eine Voraussetzung sind.


melden

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

09.02.2012 um 22:42
Filme mit englischem Originalton anschauen! Zunächst mit deutschem Untertitel & den dann irgendwann weglassen. Das hat mir sehr geholfen!
Leicht zu lesende, englischsprachige Bücher sind auch empfehlenswert!


melden

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

09.02.2012 um 22:43
@polos

Sorry...aber ich nutze das Internet auch für meinen kaufmännischen Job. Und dabei muss ich nicht selten auch komplizierte juristische Materie auf Englisch lesen.

Also...nicht jeder, der das Internet nutzt, nutzt es nur "for fun"....und braucht nur "English for fun".

Nee...ehrlich...diese Übersetzungstools kannst Du für einzelne Wörter gebrauchen....aber nicht für mehr.


melden
chiave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

09.02.2012 um 22:43
Ich finde das gemein, dass ihr Europa24 nicht etwas Mut macht und ihn so fertig macht. Ich bin mit einem englischsprachigen Kanadier zusammen und heute habe ich ihn zufällig ca. 50 Wörter gefragt, weil ich Spanisch gelernt habe mit englischer Übersetzung. Selbst ich kenne nicht alle englischen Wörter. Mach dir nichts draus, Europa24, die arroganten hier sind auch nur Faker. Faker kennst du bestimmt. Das sind Leute, die nur so tun, als ob sie besser wären als du. Ich bin regelmäßig am Englischstammtisch, lese regelmäßig englische Texte, trotzdem lernt man nie aus. Perfekt ist keiner. Außerdem spreche ich fließend Italienisch und Französisch, etwas Spanisch und etwas Dänisch und Schwedisch. Auch Neu-Griechisch, Portugisisch und Chinesisch lerne ich. Worauf ich hinaus will, ist es nicht anzugeben, wie klug ich bin, sondern ich möchte die lieben Mitmenschen darauf aufmerksam machen, dass wir in Deutschland sind und bitte auch DEUTSCH als Kommunikationsmittel benutzen sollten und anderen helfen sollten, anstatt sie fertig zu machen, wenn sie eine singuläre Sprache wie englsich nicht so gut beherrschen. Deswegen lerne ich auch mehr Sprachen als englsich. Die Leute, die sagen, "englsich ist wichtig und das reicht", die würden in Italien und Frankreich sich auch umgucken. in Deutschland genauso. Ich finde es wichtig als Europäer die Sprache des Landes zu sprechen, wo man ist und nicht stolz darauf zu sein, "eine wichtige Verkehrsspreche" zu sprechen. Ich bin enttäuscht.


melden

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

09.02.2012 um 22:44
@chiave
Bin voll und ganz deiner Meinung.


melden

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

09.02.2012 um 22:44
@Fordo

Ja, kann ich auch sehr empfehlen.... originalsprachige Filme. In meiner Teen- und Twen-Zeit sind wir mit dem Freundeskreis fast jede Woche im Kino gewesen, mindestens jede zweite Woche in einer englischen Originalfassung. Da natürlich ohne Untertitel.

Mit Untertitel auf DVD ist es natürlich noch besser. :)


melden

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

09.02.2012 um 22:46
@Lazaros ,

ich verstehe nicht worauf du hinaus willst. (Siehe: Topic)


melden

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

09.02.2012 um 22:47
@chiave

Wer macht hier Europa24 fertig?

Im Gegenteil....ich will Ihm/ Ihr Mut machen, sich dem Englischen zu nähern. Das geht auf tausend verschiedene Arten und Weisen.... Filme, Hörspiele....

...aber wichtig ist zunächst eine Basis....und da sind Volkshochschulkurse wirklich gut.

Das ist nicht als "Veräppelung" gemeint....diese Kurse sind gut!


melden

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

09.02.2012 um 22:48
@polos

Auf die Empfehlung von Übersetzungsprogrammen.
Es ist allenfalls eine Krücke.


melden
chiave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

09.02.2012 um 22:49
@Lazaros
Ja, ich besuche unter anderem auch Volkshochschulkurse. Vielleicht liegt sein Talent aber auch in einer anderen wichtigen Sprache. Für mich ist chinesisch sehr schwer. Aber ich finde nicht, dass jeder englsch sprechen muss.

Deutsch ist übrigens auch eine wichtige Sprache. Und sein deutsch finde ich sehr gut. Dafür kann man ihn auch loben.


melden

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

09.02.2012 um 22:50
@Lazaros

wenn es nicht um fachspezifische Übersetzungen geht, dann reichen Übersetzungsprogramme vollkommen aus um sich einen Überblick zu verschaffen. (Der englischsprachige Text verschwindet ja nicht, wenn man ihn mit dem Programm übersetzt)


melden

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

09.02.2012 um 22:52
Wer kann Deutsch gut? :D


Fertig macht mich keiner :)
Mut macht ihr mir aber Ja.


melden

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

09.02.2012 um 22:52
@chiave

Englisch sprechen MÜSSEN muss niemand, allerdings kann es sehr hilfreich sein. Allein schon, wenn man im Internet recherchiert. Und wie es auch schon genannt wurde, setzen viele Berufe (zumindestens) Grundlagen in englischer Sprache voraus.


melden
chiave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

09.02.2012 um 22:54
@Fordo
Das ist soweit richtig. Aber wo kommen wir dahin? Nicht die ganze Welt wird englisch lernen! Der Nutzen bleibt beschränkt.


melden

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

09.02.2012 um 22:56
@chiave

Da gebe ich Dir recht. Allerdings glaube ich auch, dass Englisch weitaus einfacher zu erlernen ist, als eine romanische Sprache.

Natürlich "muss" niemand Englisch lernen. Es gibt auch andere schöne Sprachen. Bei uns im Büro ist alles arbeitsteilig.

Wir sprechen im Team und über alle Abteilungen....

Englisch, Französisch, Polnisch, Tschechisch, Russisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch - und hey...die Kunden werden immer zu Derjenigen/ Demjenigen vermittelt, der/ die diese Sprache verhandlungssicher beherrscht. Das ist Arbeitsteilung, gegenseitige Unterstützung und internationale Ausrichtung! ;)


melden
chiave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

09.02.2012 um 22:58
@Lazaros
Was denkst du denn, was die Realität ist? Ich habe bei IBM gearbeitet im Call-Center. In meiner Abteilung war ich verantwortlich für Italiensich und Französisch und alleine in meiner Abteilung waren mindestens soviel Sprachen wie du aufzählst. Englisch reicht nicht.


melden

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

09.02.2012 um 22:58
@chiave
Das Zauberwort ist Globalisation. Wie soll diese funktionieren, wenn jedes Volk eine andere Sprache spricht. Ich finde es ziemlich eindrucksvoll, dass sich die Menschheit wenigstens in diesem Punkt einigen konnte. So kann man eine Sprache nutzen, um in fast allen Teilen der Welt kommunizieren zu können. Und diese ist eben Englisch.


melden

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

09.02.2012 um 22:59
@Fordo
Leider :D warum kein Deutsch.


melden
Anzeige

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

09.02.2012 um 23:00
@FranklinJo
Das frage ich mich auch :D


melden
187 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Vogelgrippe!1.526 Beiträge