Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

165 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Internet, Englisch
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

10.02.2012 um 05:26
chiave schrieb:Das Problem ist dann aber Kulturdominanz und Kulturimperialismus.
ja, das muss man fördern, adoptiert süddeutsche kinder, antwortet nicht wenn sie nicht auf hochdeutsch mit euch sprechen, schenk ihnen bilder vom prinz von preußen.


melden
Anzeige

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

10.02.2012 um 05:46
anmotzen muß man dafür keinen und wenn du interesse an der sprache hättest, dann könntest du dich ja mal auf den hosenboden setzen und englisch lernen.


melden
Rüganer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

10.02.2012 um 09:16
Ich kann auch so gut wie kein englisch und bin 21 ^^


melden

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

10.02.2012 um 09:46
Mach dir bewusst: DU lebst in DEUTSCHLAND = hier wird DEUTSCH gesprochen, also wenn dich jemand dumm anmacht, weil du kein English kannst, erkläre demjenigen warum du kein Englisch kannst. Wenn der dir zu blöd kommt such dir einfach einen anderen. Lad dir vielleicht ein Lernprogramm aus dem Netz, gibt ja heutzutage für jede mögliche Sprache ein Lernprogramm, fang mit Kinderprogramm an und steiger dich dann in kleinen Schritten, also ich hatte mit dem Englischlernen keine größeren Probleme, da waren Russisch und Französisch schwieriger.


melden

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

10.02.2012 um 09:49
@Rüganer

In deinem Alter hatte man von der 5. bis zur 10. Klasse Englisch. Das ist das Minimum. Wenn du einen Abschluss hast, müsstest zumindest die Grundlagen gut beherrschen.
Wie ist es dann möglich, dass du "so gut wie kein Englisch" kannst?


melden

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

10.02.2012 um 09:55
Die Grundlagen sollte man zumindest durch die schulische Laufbahn bekommen haben. Wer das nicht hat, der hat entweder die Möglichkeit, sich selbst drum zu kümmrn oder er lässt es eben, aber wird damit nicht sehr weit kommen, ohne Englisch.


melden
solitär
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

10.02.2012 um 10:00
"Wer kein Englisch kann wird angemotzt."

Na klar ^^
Aber das würde ich nicht auf unfreundliche Art sondern nur humorvoll machen. Es ist nun mal so, dass es eine der einfachsten Sprachen der Welt ist und deshalb als internationale Sprache verwendet wird.
Der Großteil der Menschheit spricht zwar chinesisch (bevölkerungsmäßig hat China die Nase vorne ;)), aber Chinesisch ist eine sehr schwierige Sprache, deshalb ist eben Englisch die internationale Sprache, die es gilt zu können, wenn man sich mal irgendwo verständigen will.

Ich kann grad mal Deutsch und Englisch und fühl mich dabei dennoch etwas minderwertig, weil es weit über 3000 Sprachen auf der Welt gibt.
Deshalb sollte man sich zumindestens einen Ruck geben und die internationale Sprache lernen, weil sie wirklich sehr leicht ist.

Die Aussprache bedarf zwar einiger Zungenübrungen "Teeth, Third, ..." aber einen Akzent darf man ja durchaus haben ;)

Eines der leichtesten englischen Wörter: "Kindergarten" ... Moment mal, das ist ja Deutsch! Gnah, die klauen uns unsere Wörter :O ^^


melden

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

10.02.2012 um 10:01
Raise Up Light


melden

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

10.02.2012 um 10:07
Das Problem ist, dass die Menschen, die in der DDR aufwuchsen, in der Schule Russisch statt Englisch lernten. Man konnte zwar auch Englisch später lernen aber das taten die Wenigsten, wer brauchte das schon damals.


melden
solitär
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

10.02.2012 um 10:10
Wegen unglücklichen Umständen würde ich ja niemanden veräppeln :P
Aber wenn man Russisch kann sollte Englisch kaum ein Problem darstellen. Russisch ist weitaus schwieriger, weil die ja auch andere Buchstaben verwenden ;)

Englisch ist sogar leichter als Deutsch weil die kein "ö, ä, ü, ß" kennen. Die haben nur normale Buchstaben ^^
Mein SCHARFES ß vermisse ich da immer ganz beßonderß XD

Irgendwie eine Frechheit, daß man "dass" mit Doppel-"S" schreiben muss :P

Rächtschraibung kann manchmal echt verwirrend sein ^^


melden

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

10.02.2012 um 10:11
@wanagi

Es geht hier um eine ganz andere Generation. Es ist wohl klar, dass Leute, die Englisch nicht in der Schule hatten, im Nachteil sind, was die Sprachkenntnisse angeht. Ich spreche gut Englisch, schreibe gut Englisch und verstehe besser, als ich's umsetzen kann. Aber auch ich komme oft genug an meine Grenzen...
Was ich nur schlimm finde ist, wenn Leute Online immer wieder Fehler machen wie

"It gives" (Es gibt).

Das ist Faulheit, keine Dummheit. Da muss man sich auch nicht wundern, wenn man angemault wird.


melden

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

10.02.2012 um 10:12
ta4PYCv rechtschreibflames-2123


melden
Serpens
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

10.02.2012 um 10:15
Wie Kleinkariert und erbärmlich muss man sein, um andere Leute anzumaulen die einer Fremdsprache nicht mächtig sind.
Sinnvoller wäre es, ersteinmal die eigene Sprache zu beherrschen.
Da bin auch ich keine Ausnahme.

@FranklinJo

Lass solche Deppen einfach Links liegen. Du möchtest die Sprache trotzdem erlernen ? Gut, es gibt genügend Kurse, Bücher, CD's und sonstiger Kram um sich dieser Herausforderung zu stellen.
Du willst es nicht erlernen ? Auch gut, man braucht Englisch nicht zwangsläufig.


melden

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

10.02.2012 um 10:17
@Serpens

Genau, wenn man sein Leben nach in Deutschland oder deutschsprachigen Ländern verbringen will. Fahr mal nach Spanien und sag denen "I will eating Pizza, do you know who I that finding?"


melden
solitär
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

10.02.2012 um 10:18
@wanagi
Ich mach keine Rechtschreibflames sondern Rächtschraibflames, da besteht ein großer Unterschied :P
Sprachfaschisten gehen mir auf die Nerven ;)

@Hesher
:D


melden

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

10.02.2012 um 10:18
@solitär
wtf??


melden
Serpens
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

10.02.2012 um 10:21
@Hesher

Du übertreibst ganz schön. Oft wissen sich Urlauber auch so zu behelfen und bisher bist du der einzigste der so erpicht darauf ist, dass man ja unbedingt ein Grundwissen an Englisch haben müsse.
Na, erklär dass mal meinen Schwiegereltern. Die Mutter ist übrigens eine ehemalige Englischlehrerin. Und soll ich dir was sagen ?
Das Englisch bringt sie in den Italienurlauben auch nicht weiter :D


melden
solitär
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

10.02.2012 um 10:22
Rechtschreib = nehmen die Sprache bare Münze und sind faschistisch auf Fehler oder andere Sprachen eingestellt

Rächtschreib = nehmen Sprache ernst, tollerieren jedoch Fehler und mögen andere Sprachen, selbst wenn sie sie nicht verstehen ;)

Soll heißen für einen Deutschleher wäre ich wohl kaum konsequent genug...


melden

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

10.02.2012 um 10:23
@solitär
nehmen richtige Sprache ernst
? was soll das bedeuten ?


melden
Anzeige

Wer kein Englisch kann wird angemotzt

10.02.2012 um 10:24
@Serpens

Genau, deine Schwiegermutter spricht wahrscheinlich in Italien niemals Englisch, sondern kommuniziert ausschließlich mit Zeichensprache, Rauchzeichen und auf Deutsch.
Ich bitte dich übrigens inständig meine Beiträge noch einmal zu lesen, denn dein Vorwurf ich würde übertreiben, ist nämlich vollkommen haltlos.


melden
311 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt