Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Argumente für das Fleischessen?

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 01:16
@LivingFlesh
die todesursache ist doch aber eher das fett im fleisch und davon einfach alles im übermaß


melden
Anzeige

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 01:17
@blind_guardian
genau das meine ich,man muss es ja nich jeden tag essen


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 01:19
Ich hätte nix dagegen zum Veggie zu werden, aber für meine Katze brauche ich Fleisch.

@HankJW

Naja, die Ansicht finde ich jetzt nicht so gut den Tieren gegenüber. Quälen sollte immer tabu sein.


melden
LivingFlesh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 01:20
@HankJW
HankJW schrieb:Das ist zum Beispiel ein Argument, was ich absolut nicht verstehe:
"Oh man, die Tiere leiden doch so doll"
Ja und? Wie wäre es mal damit: Man kümmmert sich um seine eigenen Probleme anstatt sich über Tiere zu kümmern, deren einzige Bestimmung darin besteht, auf dem Teller zu landen.
Wie herzlos ist das denn? Tiere sind also dafür da um auf dem Teller zu landen?
Jedes Lebewesen hat ein Recht auf ein angenehmes Leben.

Lese dir mal das hier durch: http://www.veggiswelt.de/diskuss.html
Und wenn du's verkraftest schau dir mal das hier an: https://www.youtube.com/watch?v=gT3KdBOmKKo
HankJW schrieb:Dass in der westl. Welt so viele Leute sterben, ist nicht des Fleisches Schuld. Das hat andere Gründe. Das Fleisch ist lediglich ein Katalysator.

Nene, nicht Google. Ich will deine Standpunkte und Argumente mal hören.
Weil ich nicht dafür verantwortlich sein möchte, das unschuldige Lebewesen gequält werden, weil es nicht gesund ist, weil es wirtschaftlich keinen Sinn macht und so weiter.

@fairy-tale
fairy-tale schrieb:die todesursache ist doch aber eher das fett im fleisch und davon einfach alles im übermaß
Da weiß ich nichts genaueres drüber.

@Paka
Paka schrieb:Somit sehe ich auch nichts falsches am Fleischessen an sich. Wenn bedrohte Tiere geschlachtet werden, bin ich natürlich dagegen.
Aber die nicht bedrohten Tiere dürfen gequält werden?


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 01:24
wenn man schlechte Tierhaltung rechtfertigt sollte man auch mal an seine eigene Gesundheit denken. Je schlechter die Haltungsbedingungen für Tiere sind, desto mehr Medikamente wie Antibiotika werden nötig und das muss ja echt nicht sein... hab keine Lust mich an nem Hähnchenschnitzel mit MRSA zu infizieren


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 01:24
@LivingFlesh

Gegenfrage: Was fütterst du Katzen?

Gänzlich auf Fleisch verzichten ist Unsinn, man sollte eher auf Qualität statt Quantität setzen und dieser Massentierhaltung, die nur der Profitgier der Fleischfirmen dient, einen Riegel vorschieben.


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 01:25
@Paka
Klar, Quälerei muss ist schlecht. Dennoch, solang man selbst nicht der Gequälte ist, sollte sowas einen nicht sorgen.

@LivingFlesh
Das ist doch aber auch immer wieder das selbe: "Die Tiere leiden doch so doll!!!"
Liebe Vegetarier, habt ihr keine eigenen Probleme?
Ja, das klingt herzlos, ich weiss. Aber es ist nunmal die Wahrheit, dass wir von den Tieren abhängig ist. Und wir werden es immer bleiben. Denkt ihr Veggies ernsthaft, dass ihr was ändern könnt? Denkt ihr ernsthaft, dass wenn von 100.000 Menschen 1.000 Vegetarier sind, dass das etwas ändern wird?? ES WIRD SICH NICHT ÄNDERN.

WIESO SOLL MICH DAS LEID VON TIEREN INTERESSIEREN?
Ich sag immer "The less fucks you give, the better you live"


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 01:26
@lunaloop
Es gibt keine zwingende Argumente dafür.
Also es hat weder gesundheitliche noch sonstige Nachteile wenn man kein Fleisch ist.
Aber es schmeckt nunmal sehr gut. Es ist ein Genuß.
Das ist für mich Grund genug Fleisch zu essen.


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 01:27
"Gänzlich auf Fleisch verzichten ist Unsinn, man sollte eher auf Qualität statt Quantität setzen und dieser Massentierhaltung, die nur der Profitgier der Fleischfirmen dient, einen Riegel vorschieben."

so seh ich das auch,sry komm mit dem zitieren noch nich zurecht


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 01:28
@HankJW

Dann hoffe ich doch mal, dass dich das Leid anderer Menschen genausowenig interessiert. Wäre der logische Schluss.

Mir ist es schon wichtig, dass Fleischerzeugung ohne Qualen abläuft. Fleisch gequälter Tiere ist zäher und verliert schneller Wasser, das ist schon mal ein Argument, von der Moral mal ganz abgesehen.


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 01:29
@HankJW
vielleicht ändert sich nichts,trotzdem können die vegetarier sich reines gewissens sein,dass sie es nicht unterstützen.


melden
LivingFlesh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 01:29
@Paka
Paka schrieb:Gegenfrage: Was fütterst du Katzen?
Fleisch natürlich, sind ja schließlich Fleischfresser. Alles andere wäre Tierquälerei.

@HankJW
Hast du dir den Link durchgelesen? Sorry, aber deine Ansichten finde ich echt krank.


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 01:29
HankJW schrieb:WIESO SOLL MICH DAS LEID VON TIEREN INTERESSIEREN?
Was interessiert es mich, wenn du auf offener Straße grundlos abgestochen wirst wegen 5 Euro in deiner Geldbörse, ich hätte es verhindern können, aber was interessiert mich dein Leid?


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 01:31
@HankJW
du lebst also nach dem motto, was geht mich fremdes elend an? das ist ja wirklich extrem egoistisch


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 01:31
@LivingFlesh

Deine Haltung finde ich gut. Menschen brauchen nicht unbedingt Fleisch, manche Haustiere eben schon. Daher kann man die Fleischerzeugung nicht komplett auf 0 reduzieren.

Es gibt ja auch Veganer, die versuchen ihre Katzen vegan zu ernähren, was ich absolut ablehne.


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 01:33
LivingFlesh schrieb:Jedes Lebewesen hat ein Recht auf ein angenehmes Leben.
QFT!


melden

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 01:33
@Paka
Man muss ja nicht gleich verallgemeinern.
Das Leid von Menschen die mir nahe stehen, geht mir nahe. (fett geschrieben, damit mir Leute nicht schon wieder verallgemeinerte Vorwürfe anhängen) Aber warum ich mit armen afrikanischen Kindern mitleiden sollte, sehe ich nicht ein.
Paka schrieb:Mir ist es schon wichtig, dass Fleischerzeugung ohne Qualen abläuft. Fleisch gequälter Tiere ist zäher und verliert schneller Wasser, das ist schon mal ein Argument, von der Moral mal ganz abgesehen.
Okay, das ist eher ein Zitat für das Kaufen von teurer Ware.
Naja, mir ist das Geld es aber wert.

@Vymaanika
In der Situation geht es nicht um Leid, sondern um Zivilcourage.


melden
LivingFlesh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 01:33
@Vymaanika
Uhm, was heiß QFT?


melden
LivingFlesh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 01:38
@HankJW
Man muss ja nicht gleich verallgemeinern.
Das Leid von Menschen die mir nahe stehen, geht mir nahe. (fett geschrieben, damit mir Leute nicht schon wieder verallgemeinerte Vorwürfe anhängen) Aber warum ich mit armen afrikanischen Kindern mitleiden sollte, sehe ich nicht ein.
Das würde dann bedeuten das dein Leid anderen Leuten auch egal sein kann. Hm, wenn dich also jemand verprügelt, gehst du also nicht zur Polizei. Warum auch, was interessiert die Polizei dein Leid?


melden
Anzeige

Argumente für das Fleischessen?

04.06.2012 um 01:40
@HankJW

ich bin veganer und kerngesund.
Dein argument ist widerlegt <:


melden
368 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt