weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

7.721 Beiträge, Schlüsselwörter: Massentierhaltung, Veganismus, Fleischkonsum
spite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

23.04.2014 um 11:49
25h.nox schrieb:die löwen stehen eindeutig übr den gazellen was die moral angeht...
Wieso? Weil sie die Gazellen umbringen?

Ein Serienmörder steht doch auch nicht moralisch über seinen Opfern? Hä?


melden
Anzeige
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

14.05.2014 um 23:48
Ein Erklärfilm dazu, warum weniger Fleisch essen angebracht ist.

und einer, warum wir auch weniger Fisch essen sollten.


Gegen fleischlose Ernährung zu sein ist ungünstig.


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

14.05.2014 um 23:52
@matraze106
Und damit auf das schönste Geschmackserlebnis verzichten? Ne lass mal.


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

15.05.2014 um 00:06
Butterbirne schrieb:Und damit auf das schönste Geschmackserlebnis verzichten? Ne lass mal.
Mit Gewürzen schmeckt alles geil. Außerdem geht es ja zunächst nur um "weniger Fleisch" - hin zu einer weitgehend fleischarmen evtl vegetarisch/veganen Epoche. Die Gesamtbedingungen von Umwelt und Natur lassen uns eh kaum eine Wahl, als den Konsum runterzufahren.
Dass da vor Allem durch EU-Einwirkung übertriebener Raubbau entschieden wurde, schockt mich gerade ein bisschen.

Dass sich Fischfang, Fleischproduktion und das System so zeitig ändern werden, glaube ich nicht wirklich. Wir haben uns längst überreizt und schauen uns beim Verlieren zu. Beinah hoffnungslos.

Vielleicht magst Du Fleisch ja auch deswegen so gerne, weil Du es so oft isst.
Hoffe für Dein Wohl, dass Du wenigstens einen fleischlosen Tag in der Woche für Dich einrichten magst.


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

15.05.2014 um 08:38
@matraze106
Ich esse mindestens 3 mal täglich Fleisch, 7 mal die Woche .
Süßigkeiten esse ich gar nicht, da esse ich dann lieber eine eine schöne Salami.
Ich weiß, es ist nicht das gesundeste. Aber selbst wenn ich dadurch einige Jahre früher sterbe, lieber ein kurzeres von Genuss geprägtes leben als lang und geprägt von Verzicht.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

15.05.2014 um 09:57
@matraze106


Im Grunde gebe ich dir recht.
Nur... ich persönlich mag zwar Saucen und Gewürze sehr gerne, aber der pure Eigengeschmack von Gemüse, von Salat, von Fisch, von Fleisch ist auch der Hammer. Oft benutze ich für meinen Teller garkeine Sauce, nur wenig Gewürz - um den Eigengeschmack der Nahrungsmittel nicht zu übertünchen.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

15.05.2014 um 10:26
@Butterbirne

Ob man bei Fleisch jetzt mehr genießt als bei anderer Nahrung sei dann mal dahingestellt.


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

15.05.2014 um 13:15
@Shionoro
Das ist natürlich ganz individuell. Bei mir ist es aber so.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

15.05.2014 um 13:53
matraze106 schrieb:Ein Erklärfilm dazu, warum weniger Fleisch essen angebracht ist.
ich fahre keinen dicken SUV oder fliege 3 mal im jahr nach domrep. wieso sollte ich meinen fleischkonsum einstellen und diese leute nicht auf ein vernünftiges auto umsteigen oder ihren urlaub an der adria verbringen?


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

15.05.2014 um 14:00
@25h.nox
Der schlechte Geschmack gefällt, sobald er Mode wird.
Jean-Jacques Rousseau
Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt.
Mahatma Gandhi


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

15.05.2014 um 14:11
@matraze106 ich will aber doch gar nichts ändern... bin völlig glücklich wenn man demnächst nach münster an die see fährt... ich mag nur nicht diese klassenkampf von oben propagand die du hier wiedergibst...


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

15.05.2014 um 14:51
@Shionoro
Shionoro schrieb:Ob man bei Fleisch jetzt mehr genießt als bei anderer Nahrung sei dann mal dahingestellt.
wenn man nicht täglich welches verzehrt, kann das dann schon ein genuss darstellen,
denn man freut sich auf die rinderroulade oder das steak.

jeden tag fleisch muss ja eigentlich auch nicht sein.
die ausgewogene ernährung ist viel wichtiger.

macht aber sowieso jeder wie er will...


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

15.05.2014 um 17:39
Alienpenis schrieb:jeden tag fleisch muss ja eigentlich auch nicht sein.
die ausgewogene ernährung ist viel wichtiger.
zu der vorallem fleisch gehört...


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

15.05.2014 um 19:25
Vegetarismus ist völlig ok. Nur für mich nicht.

Ich esse selten Wurst aber so'n geiles Rumpsteak ab und an geniesse ich.

Veganer kann ich hingegen überhaupt nicht verstehen. Schon allein weil die Vertreter dieser äußerst kritikwürdigen Ernährungsweise meistens ziemlich... kacke... äh - krank aussehen. Da kann was nich stimmen.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

15.05.2014 um 19:44
Kältezeit schrieb: Da kann was nich stimmen.
passiert wenn du mangelernährt bist...


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

15.05.2014 um 21:22
@Kältezeit

Soll ich dir ein Bild von mir per PM schicken? :)
Das sind doch jetzt reine Vorurteile, ernsthaft mal.

@APD

Die frage war doch, ob man mehr genießt, wenn man fleisch ist.
Un ddem ist nunmal nich tso.

Man genießt gutes, leckeres essen, egal auf welcher Basis.

@25h.nox

Is man aber wenn man halbwegs helle ist nicht, nur weil man sich vegan ernährt.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

15.05.2014 um 21:57
Shionoro schrieb:Is man aber wenn man halbwegs helle ist nicht, nur weil man sich vegan ernährt.
die meisten veganer sind hat nich so helle wie du...


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

15.05.2014 um 22:33
Butterbirne schrieb:lieber ein kurzeres von Genuss geprägtes leben als lang und geprägt von Verzicht.
Es gibt doch im Leben noch etwas mehr ausser essen, findest du nicht?

Ausserdem kann ich mir nicht vorstellen, dass ein wenig Verzicht hier und da einem soviel Lebensqualitaet nimmt, eher im Gegenteil. Wenn jemand nur selten Fleisch ist, dann wird ein gutes Steak zum Ereignis. Ein Highlight, an das man sich erinnert gerade weil es seltener passiert. Isst man dagegen jeden Tag bei jeder Mahlzeit Fleisch ist es nichts besonderes mehr und verkommt zum langweiligen Alltag, vielleicht am Sonntag mal in leicht gehobener Qualitaet.
Speziell beim Essen macht uns unser Gehirn auch gerne mal vor. Moeglichst viel mit moeglichst hohem Energiegehalt und es fliessen Glueckshormone, obwohl es langfristig gesehen ungluecklich macht zuviel zu essen. Gerade da macht ein wenig Verzicht den entscheidenden Unterschied um langfristig gluecklich zu sein.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

15.05.2014 um 22:45
@25h.nox

Naja, doch :cat:

Nehmen wir mal all die verrückten Esoteriker, als Rohköstler und sektenangehörige, heraus.
Und auch die Kids die sich interessant machen wollen weil sie earthlings gesehen haben und jetzt mit der vegan masche rebellieren.

der Kern der da bleibt (und das ist keine Minderheit) der besteht durchaus aus halbwesg vernunftbegabten Menschen


melden
Anzeige
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

15.05.2014 um 22:47
@McNeal
Klar gibt es mehr. Ich lebe aber überall nach diesem Motto ;)
Ich werde meinen fleischkonsum definitiv nicht einschränken und auch weiter die größte scheisse in mich reinschaufeln wie McDonald's und Co.


melden
110 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden