weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

7.721 Beiträge, Schlüsselwörter: Massentierhaltung, Veganismus, Fleischkonsum
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

09.08.2016 um 16:40
@slider
wenn Du meinst das man zu einer Pflanze eine gleichwertige persönliche Beziehung bilden kann wie zu einem Tier seis halt so.


melden
Anzeige

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

09.08.2016 um 16:49
@wichtelprinz
Was ich meine ist unerheblich. Ich habe aber Menschen kennengelernt, die zu allerhand Objekten sehr tiefe emotionale Beziehungen aufgebaut haben. Nur, weil du dir das nicht vorstellen kannst, heißt ja nicht, dass es das nicht gibt.
Und genau da stört mich in diesem Forum immer massiv ... diese Einstellung "kenn ich nicht, war bei mir nie so, gibt es nicht".


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

09.08.2016 um 16:56
@slider
slider schrieb:Was ich meine ist unerheblich. Ich habe aber Menschen kennengelernt, die zu allerhand Objekten sehr tiefe emotionale Beziehungen aufgebaut haben.
Objektophilie ist mir sehr wohl bekannt aber ich halte dies nicht wirklich als Referenz für eine normale Beziehung zwischen Individuen.
Ich habe auch schon von Tierfriedhöfen gehört um zu trauern aber Pflanzenfriedhöfe? slider,, bitte. Wie war das mal mit argumentieren?
Weil ein Mensch zu jedem Ding eine Beziehung aufbauen kann und darum trauern sind jetzt Tiere und Pflanzen gleichwertig darin ob Menschen zu ihnen eine Beziehung aufbauen können?


melden
kitthey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

09.08.2016 um 21:59
@slider
slider schrieb:Sorry ... aber das ist ja nun ein sinnlos pauschales Argument. Nur, weil das bei dir vielleicht so ist, ist das noch lange kein Fakt. Ich kenne einige Menschen, die vertragen z.B. keine Rohkost (speziell abends). Ich komme aber deswegen nun auch nicht auf die Idee zu sagen, dass Rohkost pauschal schlechte Nahrung ist.
Das war ja nur ein Argument von mir und zwar ein persönliches.
Jeder Körper reagiert halt anders.

Von Rohkost halte ich auch nichts. Vor allem Kohlrabi geht gar nicht obwohl er gut schmeckt.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

10.08.2016 um 22:49
In Italien gibts einen Gesetzesentwurf, der Eltern die ihren Kindern unter 16 Jahren eine vegane Ernährung aufzwingen, für bis zu zwei Jahre ins Gefängnis werfen können. Finde ich gut.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

10.08.2016 um 23:31
@El_Gato

Wenn sie zwischen 16 und 18 sind darf man ihnen das aufzwingen? 0.o


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

10.08.2016 um 23:33
@Shionoro

Naja, irgendwo muss es da ja ne Altersgrenze geben.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

10.08.2016 um 23:34
@El_Gato

Hä?
Das versteh ich jetzt nicht. Warum sollten die eltern erst jungen kindern NICHTS aufzwingen dürfen, aber wenn die kinder alt genug sind um eigene entscheidungen zu treffen dürfen die eltern das bis die kinde 18 sind?


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

10.08.2016 um 23:35
@Shionoro

Frag das die Italiener, ich hab nur ne News weitergegeben.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

10.08.2016 um 23:58
@El_Gato

das finde ich aber immer nicht gut, wenn man sachen weiter gibt, über die man gar nicht so genau bescheid weiß


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

11.08.2016 um 08:31
@El_Gato
Mir fielen ein paar Beispiele ein was man auch allgemein verbieten könnte weil übermotivierte Eltern nicht das Kindswohl sondern nur noch die eigenen Interessen im Fokus haben. zB Sport, Schauspiel, Musik karrieregeile Eltern. Depressionen nehmen bei Kindern auch zu. Oder Fettleibigkeit. Aber am liebsten wischt man halt dort wos einem nicht betrifft, egal wie zielführend das dies ist. Den McDoof für Kinder zu verbieten wär da wohl ergibiger - aber erzähl das mal dem Ronny -.-


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

11.08.2016 um 14:14
@El_Gato
das hab ich auch gelesen.
sehr gute entscheidung der italiener - hoffentlich wird das gesetz entsprechend eingeführt.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

11.08.2016 um 15:07
@Finchen
Finchen schrieb:sehr gute entscheidung der italiener
Fail -.-
El_Gato schrieb:In Italien gibts einen Gesetzesentwurf


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.08.2016 um 11:39
kein Fail ;) die Entscheidung, diesen Gesetzesentwurf einzureichen, finde ich gut ;)
hoffentlich wird Deutschland folgen.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.08.2016 um 11:54
@Finchen
Es werden viele Gesetzesentwürfe gemacht. Das hat noch nicht mit einer Entscheidung zu tun

Ausserdem wär es sinniger zum Wohl des Kinder alle McDonalds zu schliessen weil die zunehmende Fettleibigkeit deutscher Kinder tatsächlich ein Problem darstellt. Aber soweit will man dann doch wohl nicht gehen zum Wohle des Kindes

Zum.veganen Ernährungsverbot von Kinderm; wer Kontrolliert das? Die Stasi?


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.08.2016 um 12:26
......vielleicht hängt der italienische Gesetzentwurf mit solchen, vermehrt auftretenden Geschichten zusammen.

http://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/Wenn-Eltern-den-Tod-der-eigenen-Kinder-in-Kauf-nehmen/story/13930467


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.08.2016 um 13:06
@Balthasar70
ja.. genau das ist der Grund für den Entwurf!
da gab es in Deutschland auch jüngst einen Fall von veganer Mangelernährung...


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

13.08.2016 um 19:58
@Finchen
.....glaub mir die Fälle sind Legion.....


melden
mosaique
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

13.08.2016 um 20:06
@Finchen
@Balthasar70

Überernährung ist kein Grund, um seine persönlichen Gewohnheiten zu hinterfragen!? ;)


melden
Anzeige
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

13.08.2016 um 20:09
@mosaique
.... Sagt das jemand? Strohmann? ...und was hat das mit Veganismus zu tun?


melden
211 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden