weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

7.721 Beiträge, Schlüsselwörter: Massentierhaltung, Veganismus, Fleischkonsum

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:35
@25h.nox

das macht man für gewöhnlich aber nicht mit fertigen produkten...
WENN man das tut.


melden
Anzeige

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:36
@Shionoro
Alles klar, also Treffer.
Ok, walk the walk, talk the talk, mit 30 dann der Recall. Bis denne.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:37
@Hypnosekröte
na meistens schon, denn man legt ja wert auf Ausgefallenes, da wird dann eben entsprechend eingekauft.........(Obst und Gemüse, Klamotten, Kosmetik)

@Shionoro
ich wollte Dir damit genau das aufzeigen, unsere Wahrnehmung ist immer subjektiv, ich kenne mit minimalsten Ausnahmen nur solche Veganer, auch wenn man sich mit Veganern im Internet auseinandersetzt, kommt man immer wieder an die von mir beschriebenen, vorausgesetzt, man hinterfragt etwas genauer. Ich bestreite allerdings nicht, dass es auch den Veganer gibt, den Du beschreibst.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:37
@Hypnosekröte

wie gesagt, knapp daneben.
Ich frag mich aber was du daraus folgern willst.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:38
@Tussinelda

Ich widerspreche dir ganz sicher nicht, wenn du sagst, sehr viele veganer sind juppis oder esoteriker, es ist leider wahr.

Allerdings würde ich nicht behaupten, dass es die Mehrheit sei, nur ist diese gruppe meister lauter, besonders im internet.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:39
fassen wir zusammen, wir kennen alle ne menge veganer die entweder hipster sind ODER aussehn wie schorejunkies in baumwollsäcken.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:40
@25h.nox
genau


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:41
@25h.nox
@Tussinelda

Oder die du nicht erkennst, weil sie ganz normal aussehen und dich nicht zuquatschen außer sie werden gefragt.

das ist jetzt gerade so als würdet ihr behaupten, alle schwulen ziehen sich rosa an und machen einen auf der herrentoillette an weil man solche leute schonmal gesehen hat


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:41
@25h.nox
25h.nox schrieb:angebot und nachfrage... durch massenproduktion wird nahrung für mehr leute erschwinglicher.
Das ist doch etwas arg schlicht gedacht. In Afrika (Das meinst du doch mit deinem ironischen "Neger" oder?) gibt es genug Land um die Bevölkerung zu versorgen und es gibt jetzt schon genügend Überschuss, mit dem man Afrika günstig versorgen könnte. Die Ursachen für Hunger sind nicht hohe Weltmarktpreise. Die würde den Afrikanern ganz egal sein, wenn sie ihre eigenen Nahrungsmittel anbauen könnten. Aber das ist wie schon gesagt ein ganz anderes Thema. wenn du da was diskutieren willst, mach' einfach mal ein neues Thema auf.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:41
@Shionoro
Shionoro schrieb:Die meisten veganer können, wenigstens die ich kenne, ziemlich gut kochen, ganz einfach weil man es oft muss um die sachen machen zu können die andere im supermarkt kaufen.
Ich denke mal, mit KOCHEN hat das nichts zu tun. Erhitzen von
Nahrungsersatz, wird dem Tun schon eher gerecht


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:42
@der-Ferengi

mal wieder uninformiert.
Hallo.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:44
@Shionoro
"Ich frag mich aber was du daraus folgern willst."

Dass du halt dem Standardveganer entsprichst. Du redest das übliche, du verhälst dich (hier) üblich, du hast den üblichen religiösen Eifer. Was ich daraus folgere? Nichts, außer dass du halt dem Standardveganer in größerem Maße entsprichst, als du es wahrhaben möchtest.

@Shionoro
"das ist jetzt gerade so als würdet ihr behaupten, alle schwulen ziehen sich rosa an und machen einen auf der herrentoillette an weil man solche leute schonmal gesehen hat"


Come on, sexuelle Orientierung vs sozialisationsbedingte und zT selbst entschiedene Haltung?
Da kannste die Diskirminierungskarte mal stecken lasse, der Vergleich is nonsense.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:45
Wireless schrieb:Das ist doch etwas arg schlicht gedacht.
ja, aber wieso auch nicht? das die verteilung einfacher ist wenn mehr zu verteilen ist sollte jedem einleuchten. und um darauf zu kommen muss man kein atomphysiker sein.
Wireless schrieb:Die Ursachen für Hunger sind nicht hohe Weltmarktpreise. Die würde den Afrikanern ganz egal sein, wenn sie ihre eigenen Nahrungsmittel anbauen könnten.
wenn der weltmarkt so egal ist, wieso bauen sie dann nicht selbst ihre nahrung an?


ohh weil er doch nicht so egal ist... zu schlicht gedacht...


der trick ist, immer vorher nachenken obs die schlichte lösung wirklich tut...


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:45
@Shionoro
"Allerdings würde ich nicht behaupten, dass es die Mehrheit sei, nur ist diese gruppe meister lauter, besonders im internet."

und wenn du jetzt nochganz scharf nachdenkst, dann macht es vllt beim Blick nach innen 'Klick!'


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:46
@Hypnosekröte

Ich rede ganz sicher nicht das übliche.
Ich glaube du kennst nicht viele veganer.

Du entsprichst den standart von leuten die sagen sie müssen weg aber immer wieder ankommen und weiterposten weil sie sich offenbar proviziert fühlen :p


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:46
So Freunde, muss vor dem Pumpen noch ne Packung Viana Steaks wegziehen, macht ihr mal schön weiter.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:47
@Hypnosekröte

sagst du uns nun zum 4ten mal.
Ich persönlich glaub ja nicht, dass du wirklich wegmusst, aber naja.

Geh du mal, ciao, viel spaß beim 'pumpen', wovor du offensichtlich dir den bauch vollschlägst, was recht kontraproduktiv ist.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:47
@Shionoro
"Du entsprichst den standart von leuten die sagen sie müssen weg aber immer wieder ankommen und weiterposten weil sie sich offenbar proviziert fühlen :p"

Absolut korrekt, Premiumentertainment hält mich länger hier als ich will, keine Frage.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:48
@Shionoro
"Geh du mal, ciao, viel spaß beim 'pumpen', wovor du offensichtlich dir den bauch vollschlägst, was recht kontraproduktiv ist."

Danke, ich werde das gleich an der Bank diskutieren. CU


melden
Anzeige

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

02.10.2012 um 17:48
@Hypnosekröte

noch ein klischee ist brigens der hinweis darauf , dass man jetzt noch fleisch ist.
Eine typische trotzreaktion, wenn man sonst nix mehr zu sagen hat und generell nix zum thema beizutragen


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden