weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

7.721 Beiträge, Schlüsselwörter: Massentierhaltung, Veganismus, Fleischkonsum
Shionoro
Diskussionsleiter
Profil von Shionoro
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

03.10.2012 um 16:59
Die eigentlich frage ist: Bist du wirklich so kleingeistig, dass du glaubst, wenn du richtig errätst wie alt ich bin wäre das ein argument in dieser Diskussion?

Denn sachlich beizutragen hast du nix.
Bis jetzt kam nur, dass du auch ab und zu tofu isst und gern pumpen gehst.

Du wirkst sehr primitiv hier, trag doch lieber was bei.


melden
Anzeige

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

03.10.2012 um 17:02
@Shionoro
"(und wie gesagt, richtig geschätzt hast du nicht, du sagtest 17-21 und ich bin 22)"


Haha, achso, das ändert natürlich alles.
Und auch wenn du das nicht wahrhaben willst gehoert deine Motivation, hier das ewige Karussell des Immergleichen (geile Metapher, ich weiß) zu drehen. Und es ist erfahrungsbasiertes Wissen, dass du halt in spätesten 4 Jahren (eher 2) off the waggon bist, so easy ist das. Dass du das nicht wahrhaben willst, ist typischer Teil der veganen Stadardidentität (bevor hier wer weint: nein, das bedeutet nicht, dass alles Veganer exakt identisch sind...).
Und persönlicher Angriff? Ne du, ich bin sicher, dass du "in echt " ein netter Kerl bist, aber solange du hier den Schema-F-Belehrungsveganer mimst, musste halt damit leben, dassgenau das in Frage gestellt wird. Dass du bestimmt offline nett zu alten Menschen bist und sicher netter als viele Assis in der Ubahn steht für mich außer Frage.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

03.10.2012 um 17:04
@Shionoro
zu Hause wohnen ist aber die beschissenste Entschuldigung, die ich seit langem gehört habe.....


melden
Shionoro
Diskussionsleiter
Profil von Shionoro
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

03.10.2012 um 17:05
@Hypnosekröte

Nein, es ändert nichts, genausowenig wie wenn du richtig geraten hättest.

Du liegst ganz falsch, und all dein Geschreibsel tangiert mich nicht im geringsten, weil ich alles andere als so ein standartveganer , wie du es nennst, bin.
Ganz im gegenteil.

Da du mich aber nicht kennst und kaum Menschenkenntnis hast kannst du das natürlich nicht wissen.

Du hast ja auch die meisten meiner posts nicht gelesen oder nicht verstanden.

Überhaupt, nehmen wir an, alle veganer sind juppis und machen das aus reinem elitarismus:

Es ändert nichts daran, dass ihre Argumentation richtig oder falsch ist.

Da du argumentativ nichts bietest sondern nur darauf hinaus willst, mich zu diskredierne, nehme ich an, dass du argumentativ einfach nichts zu bieten hast.

@Tussinelda

Ist es aber nicht.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

03.10.2012 um 17:05
@Shionoro
"Die weitere annahme, dass ich seit nicht mehr als 2 Jahren vegan bin folgt da irgendwie draus, weil es sich ziemlich schwierig gestaltet vegan zu leben wenn man noch zu Hause wohnt und daher den Haushalt nicht selber führt."

ÜBERLOL! Ich weiß. ich bin einfach gut, haha, deshalb haste zunaechst so rumgedruckst: es war ein Volltreffer.


"Bis jetzt kam nur, dass du auch ab und zu tofu isst und gern pumpen gehst."


Ich guck auch gern Actionfilme und habe einen Büchereiausweis. Ich finde, dass mich das zu extrem heiratsfähigem Material macht.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

03.10.2012 um 17:06
@Shionoro
was bedeutet das? "Ist es aber nicht"?


melden
Shionoro
Diskussionsleiter
Profil von Shionoro
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

03.10.2012 um 17:07
@Hypnosekröte

Erm.....nein, es war kein volltreffer weil du dich um ein Jahr verschätzt hast und das ganze nicht besonders schwer zu sagen ist.

Genauso wie mir klar ist, dass du unter 25 bist, vermutlich noch jünger.
Eher sogar in richtung unter 20.

Aber ganz egal wer du bist, du schreibst hier gerade übelst kindischen müll den man eigentlich ab einem gewissen alter abgelegt haben sollte


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

03.10.2012 um 17:08
@Shionoro
"Da du mich aber nicht kennst und kaum Menschenkenntnis hast kannst du das natürlich nicht wissen"

Stimmt, bei zwei Treffern bei zwei Annahmen scheint dies wirklich mein Kernproblem zu sein,


"Überhaupt, nehmen wir an, alle veganer sind juppis und machen das aus reinem elitarismus:

Es ändert nichts daran, dass ihre Argumentation richtig oder falsch ist."

Eben! Du meinst doch, dass moralisch überlegen gegessenes Tofu besser ist als einfach so gegessenen (Achtung: Zuspitzung!)

Und das ist es eben:
jeder Günther, der aufgrund einer Allergie auf Tierprodukte verzichtet,
jede Else , die halt nur alle zwei Wochen mal Fleisch isst

ist keinen Deut weniger "gut" oder "richtig" wie ein Veganinski.

Thats all.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

03.10.2012 um 17:09
@Shionoro
"Erm.....nein, es war kein volltreffer weil du dich um ein Jahr verschätzt hast und das ganze nicht besonders schwer zu sagen ist."


Bin ich total d'accord mit: du bist nicht schwer vorherzusagen, da sind wir uns doch einig!
Standardveganer sind halt in dem Alter, ich habe es nie als Mafie verkaufen wollen.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

03.10.2012 um 17:10
Achso: vergessen:
"Um ein Jahr verschätzt"= LOL


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

03.10.2012 um 17:12
@Hypnosekröte
meine Yuppie Familienmitglieder sind aber älter.....das macht es noch anstrengender das Missionieren und sonstige erhabene Getue zu ertragen


melden
Shionoro
Diskussionsleiter
Profil von Shionoro
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

03.10.2012 um 17:12
@Hypnosekröte

Ich bin ziemlich schwer vorherzusagen.
Du jedenfalls kannst es nicht.


melden
Shionoro
Diskussionsleiter
Profil von Shionoro
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

03.10.2012 um 17:13
@Hypnosekröte

es ist lustig, wie wenig leseverständnis du hast.

WEnn du deine Fragen vernünftig formulierst erkläre ich dir gern meine ansicht.

Aber du bist halt ein anmaßender standart Jugendliche,r der zwar kein verständnis hat, aber glaubt, seine Meinung sei ganz besonders relevant.

Die lächerlihce Angeberei tut ihr Übriges.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

03.10.2012 um 17:15
@Shionoro


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

03.10.2012 um 17:15
@Shionoro
er ist Jugendlicher? Ich hatte mich schon gefreut, da er von gutem Heiratsmaterial sprach.......


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

03.10.2012 um 17:16
@Shionoro
"Aber du bist halt ein anmaßender standart Jugendliche,r der zwar kein verständnis hat, aber glaubt, seine Meinung sei ganz besonders relevant."

Unsinn, natürlich ist die Meinung meiner Kumpels ebenso relevant. Und die lachen leider so oft über meine Falafelmentality.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

03.10.2012 um 17:16
@Tussinelda
"er ist Jugendlicher? "

Ich bin so alt, wie er will. 14? Ok? 18 ? Auch Ok.


melden
Shionoro
Diskussionsleiter
Profil von Shionoro
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

03.10.2012 um 17:17
@Hypnosekröte

Jedenfalls solltest du zum Thema zurückkommen.

Ich fühl mich zwar geehrt, wie interessant ich für dich zu sein scheine, dass du zu Hause drüber nachdenkst wie alt ich sein mag, aber trotzdem ist das hier offtopic gespamme.

Kannst du denn überhaupt ein ode rzwei vernünftige argumente bringen, oder versuchst du weiterhin nur prätentiös daherzuschwafeln wie ein Kind was seine ersten fremdworte lernt?


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

03.10.2012 um 17:20
@Shionoro
"Kannst du denn überhaupt ein ode rzwei vernünftige argumente bringen, oder versuchst du weiterhin nur prätentiös daherzuschwafeln wie ein Kind was seine ersten fremdworte lernt?"

Sei nicht gemein, Deutsch ist nicht meine Muttersprache, da werde ich doch das bisschen Integrationserfolg in Form von rudimentären Deutschkenntnissen abfeiern dürfen.
Und natürlich bist du interessant, ich find dich gut!


melden
Anzeige
Shionoro
Diskussionsleiter
Profil von Shionoro
anwesend
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

03.10.2012 um 17:21
@Hypnosekröte

na dann...

Ich hab ja da so einen verdacht, dass du ein user sein könntest, der schon einmal hier angemeldet war, aber vermutlich liege ich damit falsch.



Wie dem auch sei, noch was zum Thema beizutragen?

Es gibt schönere threads um sich sinnlos zu zoffen und vollzuspammen, dieser hier aber lieber nicht.


melden
247 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden