Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

7.721 Beiträge, Schlüsselwörter: Massentierhaltung, Veganismus, Fleischkonsum
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

11.10.2012 um 20:26
@gastric
gastric schrieb:wer nen appel im winter essen will, der muss ihn , wie jetzt auich, eben importieren
Hallooo ?
Hast Du schon mal rausgesehen? Wir haben Momentan Apfelzeit.
Ein Teil wird im Keller aufgereiht und die werden zu Weihnachten
als Bratäpfel serviert.


melden
Anzeige

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

11.10.2012 um 20:32
@der-Ferengi
Ich sehe jeden tag raus ... nur leider ist hier die ernte im allgemeinen eher mickrig bis gar nicht vorhanden ...... dies jahr gabs hier wahrlich fast nix ...


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

11.10.2012 um 20:38
@gastric
Sieht man aber auch auf dem Wochenmarkt, das an dan Obstständen
mehr Äpfel angeboten werden, als noch vor vier Wochen. Außerdem
gab's in vielen Nachrichtensendungen einen kurzen Bericht vom
"Alten Land", das die Apfelsaison begonnen hat.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

11.10.2012 um 20:45
Wochenmarkt ....... ich weiß nicht, wie das bei dir ist, aber hier ist das ein stand mit weißkohl :D Btw ... wir haben jetzt noch keinen winter ....... winter beginnt bei mir erst im januar, wenns denn auch mal "kalt" ist ....... @der-Ferengi


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

11.10.2012 um 20:54
@gastric
Wohnst Du im Badischen, dann uß ich Dir zustimmen. Meine
Mutter wohnt in der Nähe von Freiburg i.Br. und da sind jetzt
noch um die 20°C.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.10.2012 um 08:12
@gastric
also hier ist auch alles voll mit Äpfeln.......wir sammeln jeden Tag Fallobst, für Kuchen, Apfelmus, Apfelsaft, Apfelgelee, wie jedes Jahr......auch Esskastanien sind dieses Jahr besonders reichlich vorhanden.......also importieren muss man da nix, im Bioladen oder auf dem Markt gibt es bestimmt auch bei Dir Äpfel aus der Region.......


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.10.2012 um 08:39
@der-Ferengi
nein meck pomm ... hier sind momentan 6°C ..... angenehm warm :lv:

@Tussinelda
Hier ist dieses jahr allgemein nur wenig zu ernten .... nur sehr wenige beeren gabs dieses jahr ... kaum pilze ....... hier in der stadt ggibts nen pflaumenbaum, der jedes jahr sein zeug auf den gehweg fallen lässt ...... die letzten jahre war der geh weg voll ... dieses jahr fast nichts ....... bei den äpfeln momentan siehts ähnlich aus ... kaum ein baum, der welche trägt ........

btw ich hab hier weder nen markt noch nen bioladen :D der markt hat mangels interesse seine aktivitäten deutlich reduziert (nen stand mit weißkohl steht da momentan O.o ) Schreckliche gegend >.>


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.10.2012 um 09:29
wo wohnst Du noch mal? Also welches Land, nicht die Adresse :P:
@gastric


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.10.2012 um 09:34
@Tussinelda
gastric schrieb:meck pomm
xD


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.10.2012 um 09:37
@gastric
hah, hab ichs doch gewusst.......Du findest nur die Äppel nicht, das ist alles.....
http://www.agrar-presseportal.de/Nachrichten/Vorschaetzung-der-Apfelernte-2012-ein-Zehntel-ueber-dem-Durchschnitt_articl...


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.10.2012 um 09:38
Bei uns im Ruhrpott sind sogar das Obst und Gemüse vom Wochenmarkt importiert. Die Verkäufer erzählen den Leuten das die Lebensmittel aus der Region kommen, weil es sich so besser verkaufen lässt :D


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.10.2012 um 09:41
@Tussinelda
Das hat nichst mit "äpfel nicht finden" zu tun ... ich spreche gerade nur von meinen stammplätzen und die sind alle wild und keine apfelplantagen ... das selbe galt auch für himbeeren .... kaufen hätte ich unmengen aus der region können ....... selber pflücken ging hier dieses jahr fast gar nicht ... kaum ein strauch, der nen paar dranne hatte ......


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.10.2012 um 09:44
@gastric
aber das ist doch komisch.....wenn es überall alles zu Hauf gibt, nur die wilden Sorten quasi nicht, was ist denn dann falsch gelaufen in meck pomm? Also bei uns (Hessen) ist alles voll gewesen, wir gehen ja auch nur "wildes" Obst sammeln.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.10.2012 um 09:50
@Tussinelda
ach da gibts mehrere gründe ...wetter, (die landwirte hier mussten wochenlang selbst bewässern) gab dieses jahr hier auch weniger insekten, die die bestäubung durchführen ...... allgemein weniger insekten ... ectpp


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.10.2012 um 09:51
@gastric
das mit den Insekten ist interessant, dass kam mir auch so vor.....dafür mehr Spinnen als üblich, zumindest hier.....


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.10.2012 um 09:59
@Tussinelda
Nichtmal über mehr spinnen kann ich mich diesjahr beschweren ... alles einfach deutlich weniger :( nichma ne mücke is mir über den weg gelaufen und der schmetterlingsflieder war ebenfalls bis auf ein oder 2 besucher komplett leer ....... vereinzelt mal ne wespe, die was von meinem futter haben wollte ....... nichtmal die übliche marienkäferplage hat sich dieses jahr eingestellt. Ich hoffe mal, das wird nächstes jahr etwas besser.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.10.2012 um 10:10
@gastric
gastric schrieb:nichma ne mücke is mir über den weg gelaufen
Deine Probleme möchte ich haben. :) Da wohnt man extra in der Stadt und trotzdem ist die Decke schwarz gesprenkelt.


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.10.2012 um 10:14
@Pantha
Ja klingt ansich wunderbar ..... aaaber .... mückenlarven halten stehende gewässer sauber .... erwachsene mücken sind futter für frösche, vögel und fledermäuse ....... dass ich dieses jahr nicht gestochen wurde, ist da eher ein kleiner trost :D


melden

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.10.2012 um 10:17
@gastric
Da ist das natürlich positiver zu sehen. Ich muss mich erst fragen, wo überhaupt das nächste stehende Gewässer ist.
Allerdings hat bei mir im Hof auch alles ordentlich Früchte getragen, sollte mich also nicht beschweren. :)


melden
Anzeige

Gründe für oder gegen Veganismus/Vegetarismus

12.10.2012 um 10:23
@Pantha
kommt vllt noch zu euch :} nee ka ist ja auch normal, dass es mal ertragärmere zeiten gibt ........ mal sehen, wies nächstes jahr ausschaut :D


melden
100 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Zeit zum Aufwachen22 Beiträge
Anzeigen ausblenden