weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Angst vor dem Tod - Faszination für den Tod

151 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Angst, Fastzination

Angst vor dem Tod - Faszination für den Tod

26.06.2012 um 14:04
@YvonneS

Echt? Musstest du kotzen? Also als ich die leiche meines opas gesehn hab war ich eher erstaunt, weil er da lag als ob er schläft und das hat mich positiv überrascht weil ich ja auch die schlimmsten vorstellungen hatte


melden
Anzeige

Angst vor dem Tod - Faszination für den Tod

26.06.2012 um 14:05
Wenn man sich lange genug mit dem Tod auseinandersetzt, bleibt nichts mehr Beängstigendes an ihm.

Ich kann mit Fug und Recht sagen, der Tod ist meine Muse.


melden

Angst vor dem Tod - Faszination für den Tod

26.06.2012 um 15:02
@mina_0306

Die ganze Geschichte lautet eigentlich so: ein paar Tage später als ich die Leiche meines Uropas gesehen habe, waren meine Mutter und ich beim Metzger. Ich habe dann so einen Schnippel Wurst von der Metzgerin bekommen. Ich biss davon ab und als ich die Wurst so betrachtete erinnerte diese mich an die aschfahle Haut meines verstorbenen Uropas. Dann musste ich kotzen...


melden

Angst vor dem Tod - Faszination für den Tod

26.06.2012 um 15:05
@Jinana

mir geht es so, wenn ich alte Leute sehen, die sich nach einem Schlaganfall oder einer Krankheit total verändern. Die dann so eingefallen sind und man kaum wiedererkennt.
Meine Oma hatte Alzheimer und ein paar Wochen vor ihrem Tod sah sie so schlimm aus, dass ich sie kaum wiedererkannt hätte.


melden

Angst vor dem Tod - Faszination für den Tod

26.06.2012 um 15:13
@YvonneS

Oje du arme da ist die fantasie mit dir durch gegangen


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor dem Tod - Faszination für den Tod

26.06.2012 um 15:44
Ich sehe mir gern Leidende und Tote Menschen an, ich find die Gesellschaft dies bezüglich einfach nur lächerlich, alle wollen sich die Welt immer nur Blumig reden und der Tot wird dezent verdrängt als gäbe es ihn nicht bzw er wird anders dargestellt... in Mexiko zb jedenfalls war es da mal so das Fotos von Unfallopfern öffentlich ausgehangen wurden, würde das nicht zb Autofahrer viel eher vom Rasen abhalten als so wie es jetzt ist? ... oder diese lächerlichen Werbespots die tragische Unfälle zeigen sollen, wo dann einer in Zeitlupe durch die Windschutzscheibe fliegt etc... lächerlich, wo soll das bitte abschrecken?... zerfetzte Kinderkörper etz wären da viel besser geeignet für....

find das alles übertrieben mit dem*guck da nich hin*etc..., totes Fleisch is totes Fleisch ob beim Dönerman oder auf der Autobahn...


melden

Angst vor dem Tod - Faszination für den Tod

26.06.2012 um 16:20
Die Ängste kommen, weil niemand weiss, was genau nach dem Tode passiert.
Entweder hassen die Menschen oder sie fürchten, weil es unbekannt oder nicht erklärbar ist.

Die Faszination besteht immer, weil der Mensch von Natur aus neugierig ist.
Wenn sie Unfälle sehen, schauen sie, weil sie sich sagen, es ist ein Fremder, betrifft mich nicht.
Auch wenn es hart tönt.


melden

Angst vor dem Tod - Faszination für den Tod

26.06.2012 um 16:22
@Alari
schön geschrieben, auf Seite 1 !


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor dem Tod - Faszination für den Tod

26.06.2012 um 17:45
wer an nix glaubt hat auch keine Angst oder Respekt...
wenn ne Glühbirne kaputt is funktioniert sie nich mehr fertig...


melden

Angst vor dem Tod - Faszination für den Tod

26.06.2012 um 17:57
@tic

Jeder glaubt an irgendetwas.

Jeder hat Angst vor irgendetwas.

Jeder hat Respekt vor irgendetwas.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor dem Tod - Faszination für den Tod

26.06.2012 um 18:17
@weethas
klar... das war nur auf den Tot bezogen ....


melden

Angst vor dem Tod - Faszination für den Tod

26.06.2012 um 19:27
Addy schrieb:Ich habe nicht nur Angst vor dem Sterben, sondern auch vor dem Tod.
Word. Für mich ist der Tod das Schlimmste überhaupt.


melden
Littledark
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor dem Tod - Faszination für den Tod

26.06.2012 um 19:45
Ich hab noch keinen Toten oder schwer verletzten gesehen, auch war ich mit meinen fast 24 Jahren noch nie auf einer Beerdigung, irgendwie hab ich mehr Angst davor, als vor meinem eigenen Tod..

@Addy


Vielleicht wird man in der heutigen Zeit (Dank der Technik) nicht so schnell vergessen...?
Damals gab es nur Dokumente und Fotos - Heute Videos, Digitale Fotos, andere aufbewahrungsmöglichkeiten
(CD, USB-Stick, nicht ganz so extrem empfindliches Fotopapier, usw.)
Konmt auch auf die Interesse deiner und deren Kinder an..
Ich würde gerne etwas über meine Ururoma erfahren, meinem
Ururopa usw. - meine Uroma weiß leider auch nicht mehr alles..


melden

Angst vor dem Tod - Faszination für den Tod

26.06.2012 um 19:46
Jinana schrieb:der Arzt meinte das sie diesen Winter nicht überleben wird.
Auf solche Prognosen geb ich nix! :) Meine Oma hat als ich sieben war im Krankenhaus zweimal die letzte Oelung bekommen.

Als ich 20 war kam sie aus dem Krankenhaus zum Sterben nach Hause.

An meinem 30. Geburtstag hat sie immer noch gelebt, gestorben ist sie dann erst zwei Monate nachdem ich 30 wurde. :)


melden

Angst vor dem Tod - Faszination für den Tod

26.06.2012 um 19:46
Türkis schrieb:Word. Für mich ist der Tod das Schlimmste überhaupt.
Wieso? Was ist denn daran schlimm? Wie schlimm war es denn vor Deiner Geburt?


melden

Angst vor dem Tod - Faszination für den Tod

26.06.2012 um 19:49
@Alari
Ja, doch, das mit den Prognosen kommt mir bekannt vor ;)
Die Schwester meiner Oma wurde vor langer Zeit aufgegeben, Lungenkrebs.
Sie zog nach Amerika, wo sie alles Operieren, solang du Geld hast.
Nun lebt sie seit 20 Jahren mit 1/4 Lungenflügel noch. Und sie lebt zufrieden. Sie fliegt alle 4 Jahre hierher, und raucht auch noch wie ein Schlot. Manche Sachen ändern sich eben nie ;)


melden

Angst vor dem Tod - Faszination für den Tod

26.06.2012 um 19:50
Wieso wegen der Technik. Ein Foto sagt so gut wie Nichts über einen Menschen aus @Littledark Man wird halt vergessen.

Ich war schon auf 2 Begräbnissen. Das Letzte war 5 Monate her, wen man nicht explict nach der Person fragt fällt sein Name auch nicht mehr :( Schade, war es doch ein nahes Familienmitglied.


melden
Littledark
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angst vor dem Tod - Faszination für den Tod

26.06.2012 um 19:54
@ForceDark1989
Es sagt nichts aus, aber man wird nicht so schnell vergessen zumindest nicht
von engen familienmitgliedern..
Kommt auch auf die Familie an - mich interessieren meine Verwandten!
Meine Cousine hingegen würde sich denken: aus dem Auge aus dem Sinn!
Meine Mutter z.B. Erzählt mir viel und gerne über meinen Uropa und der ist schon seit 25 Jahren tot!


melden

Angst vor dem Tod - Faszination für den Tod

26.06.2012 um 19:54
@Alari
Ich hänge sehr am Leben, für mich gibt es nichts Schlimmeres als einfach nicht mehr da zu sein - oder geliebte Menschen zu verlieren. Hinnehmen muss ich das alles eh, aber werde es nie ,,locker" sehen.


melden
Anzeige

Angst vor dem Tod - Faszination für den Tod

26.06.2012 um 19:56
@Littledark
Oh ein intakte Familie. Unheimlich.


melden
78 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden