Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

407 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Schule, Kind, Eltern, Erziehung, Langschläfer

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 08:51
warum sollte der TE anonym ohne namensnennung der familie, selbst anonynum mit einem nick hier auftretend, hier irgendwas jemanden unterstellen? wir wissen es doch überhaupt nicht um wen es geht. es kann sich doch um jeden handeln.
verstehe das jetzt nicht so ganz
Genau so siehts aus


melden
Anzeige
mj4
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 08:51
Aha - schonmal was davon gehört, daß so mancher Klatsch und Tratsch nicht stimmt und böswillige Unterstelleung sein könnte?
Nicht alles, was erzählt wird muß auch genauso sein, wie es den Anschein hat

Nein nein,alles mit eigenenen Augen bereits gesehen und gehört


melden

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 08:53
@mj4
mj4 schrieb:Nein nein,alles mit eigenenen Augen bereits gesehen und gehört
Dann wundert es mich allerdings, warum du nicht schon längst ein Gespräch im Vertrauen gesucht hast ...


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 08:53
@mj4

ja hast du nun schon versucht zu helfen, oder hast du noch keine Aussprache mit den Eltern geführt ?


melden

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 08:54
habe mich überschlagen beim schreiben,sorry für die fehler

:D

denke TE ist hilfsbereit, tochter ist schon während der ferien bei der TE (und mutter kann ausschlafen :D)
nein und entlastet somit auch irgendeiner form auch die mutter


melden
mj4
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 08:54
@Thalassa

wer sagt das ich das nicht getan habe?

Aber Einsicht war keine....


melden
popcorncandy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 08:54
Ich glaub nicht dass das so leicht ist zu den Eltern hinzugehen und zu sagen: aha ich glaube sie vernachlässigen ihr Kind. Wie würdet ihr es denn angehen? Fragen wir mal so.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 08:55
@popcorncandy

Diplomatie ist scheinbar auch ne aussterbende Kunst, wie Kommunikation im Ganzen wie mir scheint !


melden
mj4
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 08:55
Es ist purer Egoismus und Faulheit der Mutter


melden

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 08:56
@mj4
Ich hoffe das es wirklich so ist wie es das Kind sagt...
Es könnte aber auch sein, dass es mehr hinzufügt, es aus was für Gründen auch immer schlimmer macht wie es ist.

Du bist nicht ( jeden Tag dabei ), du mußt dem Kind glauben ( weil es das öfter sagt), würde ich wahrscheinlich auch...

Deshalb erneut, spreche mit den Eltern, oder was gedenkst du zu tun?

Handele und warte nicht zu lange, zum Wohle des Kindes...zum Wohle der Familie!


melden

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 08:57
@Thalassa
anscheinen tut der TE es, sowie er es im nachhinein geschrieben hat!

@DieSache
mit diesen sätzen hast du recht.
aber der TE geht von faulheit aus, was er auch geschrieben hat, was er im nachhinein noch konkretesiert hat.
an diesem geschriebenen diskutiere ich und nicht an, es könnte an anderen gründen liegen.
das sind eventuelle, die ich natürlich auch nicht negiere.


melden
popcorncandy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 08:57
Ich glaube Diplomatie liegt auch nicht jedem. Ich stelle mir das ganz und gar nicht einfach vor.
Da wäre vorsichtiges Herantasten und abschätzen der Lage wohl erstmal das richtige. Habe nur eine Frage in den raum gestellt die mich wirklich interessiert wie die einzelnen user das machen würden.


melden

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 08:58
@popcorncandy
ganz einfach das jugendamt mit ins boot nehmen!


melden

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 08:58
@mj4
ok, jetzt hat man schon mal ein bisschen mehr Info ,und man kann sich ehr ein Bild von der Situation machen. Wenn das Kind es selber nicht als normal bezeichnet, was da zuhause los ist und es sowas in der Art äussert das es lieber bei euch ist als zuhause dann würde ich erstmal mit den Eltern reden, aber nicht so das es rauskommt das das Kind was erzählt hat. So in der Art das es gerne noch länger bei euch bleiben würde und wenn die Mutter sofort einwilligt so nach dem Motto ja kann sie oder so , dann merkt man das sie froh ist wenn ihr die"Belastung" abgenommen wird. Dann würde ich mal beim Jugendamt nachfragen was man da machen kann.


melden

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 08:59
@mj4
mj4 schrieb:Es ist purer Egoismus und Faulheit der Mutter
Sorry, irgendwie muss ich sauer aufstoßen.

Du scheinst diese Frau ja gerade zu hassen...

Dann spreche mit ihren Mann und wenn dieser auch so gleichgütig ist , dann solltest du zum Jugendamt gehen...

Ich würde das für mich als Pflicht sehen.


melden
mj4
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 09:01
@Kayleigh
warum sollte ich sie denn hassen? Ich schreibe es nur so wie es ist.Für mich ist es normal täglich zu kochen.

Das hat mit hassen rein garnichts zu tun.


melden

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 09:01
Nicht voreilig immer das Jugendamt hinzuziehen.

Das ist nicht immer zum Vorteil de Kindes .

Schlimmstenfalls wird es der Mutter weggenommen und kommt vom Regen in die Traufe


melden
popcorncandy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 09:02
ich sehe das genau so wie Kayleigh. Dann kann man nur hoffen dass das ansässige Jugendamt auch interessiert und kompetent ist.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 09:03
Man könnte sich als hilfsbereiter Mitmensch auch erstmal an so Stellen wie ProFamilia wenden, den Fall schildern und die fragen was man machen kann, eventuell könnte man ja die Schule noch mit ins Boot holen um auf die Eltern positiv einzuwirken !


melden
Anzeige

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 09:03
@Lindsey__
einer mutter der facebook und farmarama wichtiger sind, kannst du leider auch nicht mit diplomatie kommen, sie würde auf der stelle in eine abwehrhaltung gehen und dann ist schluss mit dem kontakt.


melden
159 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden