weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

407 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Schule, Kind, Eltern, Erziehung, Langschläfer
popcorncandy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 09:04
so schnell wir auch kein Kind weg genommen. Man kann da glaube ich Hilfe beantragen und Gespräche führen. Eltern können auch Therapien machen wie man besser mit Stress umgeht oder die Kinder versteht. da gibt es so Kurse.


melden
Anzeige

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 09:04
@mj4
mj4 schrieb:Ich schreibe es nur so wie es ist.Für mich ist es normal täglich zu kochen.
Ich kenne sehr viele Leute, die in der Woche überhaupt nicht kochen, weil alle Familienmitglieder auswärts essen ... in der Schule, im Betrieb usw.
Daran kannst du auch noch keine Vernachlässigung festmachen, nur weil du täglich kochst!


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 09:05
Warum es noch kein "Familienhelfer-Programm" bei den Freiwilligen Diensten gibt, bei der Helfer bis zu einem Jahr Familien zur Seite gestellt werden wundert mich aber doch !


melden
popcorncandy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 09:06
Kochen hin oder her. Wichtig ist einfach dass das Kind eine warme Mahlzeit am Tag bekommt egal wie aber viele Kinder kennen sowas gar nicht.


melden

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 09:06
@mj4
@Kayleigh
@Babsi6
@dasewige
@popcorncandy
@DieSache
@zett
@Thalassa
@Capspauldin
@DeepThought
@Jinana


Das ist ja wohl der Hammer!!!

Mutter ist nicht fähig um für ihr Kind da zu sein, aber bei FB ists wahrscheinlich bis in die frühen Morgenstunden online. Klar, ist man dann zu "fertig" um den fetten Arsch ausm Bett zu kriegen.

Der absolute Wahnsinn ist aber, dass es einige hier für jeden Schass eine Begründung haben bzw dieses Mißverhalten der Mutter als Folgeschaden einer Überlastung sehen. Hallo? Die Alte hat nen Mann, der den ganzen Tag am arbeiten ist, damit sie nichts machen muss bzw. 4 Stunden tippen. Was will sie mehr? Das ist eine Vernachlässigung. Ich persönlich würde ihr SOFORT das Jugendamt nachhause schicken!

Ein Kind mit 8 braucht noch Aufsicht! Mein Sohn wird im Jänner 8. Er macht vieles alleine, bei vielem unterstütze ich ihn. Das ist ganz normal. Und sei es, dass ich jeden Tag schau ob er seine Zähne richtig geputzt hat. Wir sprechen sehr viel miteinander, haben ein sehr inniges Verhältnis.
Manchmal möchte er mir/uns beim Kochen helfen - kein Problem
Er gießt alle unsere Pflanzen, gerne und freiwillig
Mehr muss er nicht tun, unser Junior soll seine Kindheit genießen. Pflichten hat er natürlich:
Zähne putzen, Schmutzwäsche in den Wäschekorb, Stifte spitzen, Schultasche schlichte, Ordnung in seinem Zimmer halten.


melden

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 09:08
@DieSache
die gibt es,meist bei den hilfsorganisationen, nur die betroffene familie muß es selber beantragen und dafür ist einsicht nötig, das man ein hilfebedarf hat.


melden

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 09:08
@Thalassa

Essen am Tisch hat auch nichts mit Kommunikation,mit sozialen Verknüpfungen oder sonstigen Familienprägende Eigenschaften zu tun sondern ist reine Nahrungsaufnahme


melden
popcorncandy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 09:08
Facebook und die ganzen Spiele sind ein schlimmer unterschätzter Suchtfaktor. Viele Familien und Partnerschaften gehen kaputt wegen so einem Mist.


melden

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 09:09
ich würde ebenfalls nicht direkt hass in spiel bringen, wenn ich wie die TE die mutter für egoistisch oder faul halte.

ich für meinen teil halte meine nachbarin ebenfalls für egoistisch, weil sie IHRE bedürfnisse über die ihres kindes stellt, sie hält es für wichtiger ihren arsch im bett zu lassen und auszuschlafen, als ihr kind beim frühstück zu begleiten. sie kann sich nicht zusammenreissen und aufstehen.
dafür hasse ich sie aber nicht.
man muss ich nun mal vor augen führen, dass da dieses kleine kind wartet, mich braucht, da spielt alles andere, erstmal KEINE ROLLE


melden
popcorncandy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 09:09
DieSache. Das ist leider eine reine Finanzierungssache. Wie alles leider.


melden

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 09:10
@nanusia
richtig
FB macht spaß
kind nicht


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 09:10
@dasewige

und eventuell mehr Aufklärung über die Art der zur Verfügung stehenden Hilfen !

Ich denke da haperts noch gewaltig...wir haben eine Haufen sozialer Missstände die viel daruf beruhen, dass oft viel zu spät reagiert wird und wirklich adequate Hilfe erfolgt !


melden

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 09:11
@Capspauldin
Es ist zweifelsohne schöner, wenn die gesamte Familie am Tisch sitzt und isst, als wenn ein Kind alleine das Essen in die Mikrowelle schiebt und sich anschließend an den leeren Tisch setzt.

Bei uns wird am Tisch immer viel, (allerdings nicht mit vollem Mund :D ) gesprochen. Da kommt die Familie einfach zusammen und wechselt ein paar Worte.


melden

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 09:11
@Capspauldin

Es haben eben heutzutage nicht alle das Glück, in einer intakten Familie mit viel Zeit aufzuwachsen, wie ich damals. Meine Eltern konnten es sich noch leisten, daß meine Mutter 24 Stunden am Tag für mich da war - aber die Zeiten haben sich eben geändert.


melden

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 09:12
@DieSache
Klar, sie weiß wie man Pseudohühner auf Farmerama züchtet, sie weiß aber nicht wie sie das Jugendamt erreichen kann. Ich kann solche Erklärungsversuche einfach nicht nachvollziehen.


melden

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 09:12
@Thalassa
Und hast du es genossen,dass deine Mutter soviel Zeit hatte?


melden

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 09:12
genau jetzt sitzt die mudder 24 std beim FB :D und krault sich die füße


melden

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 09:13
@zett
Ich habe für solche "Mütter" kein Verständnis, nicht mal annähernd. Da gibts nichts zu verstehen.

ahahaha....wahrscheinlich! Dann gehts aber wieder ab auf die Couch, denn FB ist schon anstrengend. Später wird mal ne TK-Pizza in den Ofen geschoben und gut is´wa?


melden

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 09:13
Also erst mal, sollte ein Kind nicht die Motivation sein zum aufstehen?

So und wenn es wirklich pure Faulheit ist, was durchaus vorkommt, dann empfehle ich einfach mal ganz offen mit der Mutter und deren Mann zu sprechen. Meinetwegen einzeln da ja anscheinend die Mutter eher etwas Lustlos is und der Mann als Selbstständiger vielleicht nicht ganz so. Ist aber schwierig sowas und da kann streit bei rum kommen und dann dürfen sich vielleicht die Kinder nimmer sehen wenn die Mutter so eine Lustlose und faule Mutter ist die sich dann noch recht angegriffen fühlt. Man muss an solch eine Unterhaltung dann schon mit Samthandschuhen ran gehen. Aber das ist durchaus möglich, wissen mein Mann und ich aus eigener Erfahrung, auch wenn man erst mal dann blöd angemacht wird.
Für das Kind ist es einfach nur shcade und ich bin der Meinung das ein 8 Jähriges Mädchen nicht alleine sich Frühstück machen sollte, auch wenn es das kann sollte man als Mutter trotzdem wenigstens wach und anwesend sein. Auch beim Mittagessen finde ich es wichtig das Kind erst mal essen zu lassen bevor es dann Hausaufgaben macht, mit leerem Magen kann man doch nicht richtig lernen....

Meine Mutter hat auch irgendwann nimmer für uns Mittags gekocht weil sie aber arbeiten war und da war ich bereits 13 und konnte einiges kochen und habe mich um meine Geschwister gekümmert. Das ist ja ok aber vorher sollte ne Mutter immer mit dabei sein und sein Kind zur selbstständigkeit erziehen.


melden
Anzeige
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern

10.07.2012 um 09:13
@DeepThought

in der Familienkonstellation die der TE hier schildert kann eine solche Familienzeit ja garnicht stattfinden, wenn der Vater ständig nur arbeitet und die Mutter in vielen Fragen allein im Alltag da steht...Familienzeit sollte vorallem quantitativ für Alle sein !


melden
259 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden