weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist Rache eine Sünde?

218 Beiträge, Schlüsselwörter: Schmerz, Rache

Ist Rache eine Sünde?

14.07.2012 um 22:37
@weethas
Sie muss ja nicht heulen, hat sie doch selbst gesagt.
Ich weiß nicht ich finde deine Vorschläge nicht sonderlich klug ehrlich gesagt alleine das schon ->
weethas schrieb:. Ich würde mit ihm vielleicht nochmal ins Bett gehen, und Bilder machen oder ein Video und das seiner Freundin zeigen. Das zieht einen ganzen Racherattenschwanz nach sich
dann landet das Video irgendwo da wo es nicht landen sollte und jeder sieht die te beim Akt , klasse Idee , das wird es ihm richtig zeigen . Garantiert.

Nicht jeder verändert sich durch Rache zum positiven , das glaube ich nicht


melden
Anzeige

Ist Rache eine Sünde?

14.07.2012 um 22:38
@moonsunny
Ach du jeh, tust mir wirklich leid...
Vergiss diesen Knilch, offenbar bist du ihm nicht wichtig genug, sonst hätte er sich bei seinem Besuch, im FB und vor allem in der Disco anders verhalten.

Ich nehme an das du entweder eher eine Zwischenliebschaft gewesen wärest oder er nebenbei noch einige andere gehabt hätte.

Ich persönlich würde ihn kommentarlos aus all meinen Freundeslisten löschen, ihn blockieren, seine Handynummer aus dem Telefon löschen und mich wichchtigem im Leben zuwenden.

Der Knilch ists echt nicht wert sich die Finger schmutzig zu machen.
Selbst wenn du den Namen seiner Ex noch weißt und ihr schreibst das er dir Hoffnungen gemacht hat, dich besuchte, du ihn besuchtest, ihr Sex hattet und sein Verhalten in der Disco, etc.... also selbst wenn, bedeutet das noch lange nicht das du irgendeine Genugtuung daraus hast.


melden

Ist Rache eine Sünde?

14.07.2012 um 22:38
@killimini

Man sagt doch, lieber ein Ende mit Schrecken, als Schrecken ohne Ende.

Rache ist also übler, als das was der Typ mit moonsunny gemacht hat? Soll er das jetzt noch ein paar Jahre so weiter machen und noch mehr Mädels und Frauen leiden unter ihm? Wieviel werden das wohl sein? 10? 20?

Wenn sie sich rächt leiden 2. Die Freundin von dem Typ und er. Wenn sie sich nicht rächt, dann leiden nach ihr noch viele weitere. Denk mal an die Zukunft und gebt nicht so ein sinnfreies, indoktriniertes Zeug von dir.


melden

Ist Rache eine Sünde?

14.07.2012 um 22:40
Und dann wiederum: Ist es ihre Wahl. Sie hat Rachephantasien. Sie hat aber nicht das Zeug dazu, das auch durchzuziehen. Das macht nichts.

Ich hatte ja 2 Frauen von ganz bestimmtem Kaliber verarscht. Die waren da ne Spur härter. Aber ich habs verdient. Lol. Wenn ich daran zurückdenke, war das schon dreist von mir.


melden

Ist Rache eine Sünde?

14.07.2012 um 22:41
@moonsunny
Dann überleg erts ob und was du ihm sagen möchtest. Und wenn nicht dann lass es auf sich beruhen.
Der Typ ist nicht wert. Ist ein spieler,der nur verlieren kann.
Auch wenn du cih vielleicht als verliererin fühlst, hast du doch letztendlcih gewonnen.Denn du hast ihm denn Rücken gekehrt.


melden

Ist Rache eine Sünde?

14.07.2012 um 22:41
@weethas
Das wäre "Aug um Aug und Zahn um Zahn"




Nee, mir wär meine eigene Psychohygiene und meine Zeit viel zu kostbar als mich mit einem solchen Heini zu beschäftigen.


(Ja, etwas ähnliches... vielleicht ne Spur härter... hab ich mal erlebt). Meine Genugtuung in Form von "der Ehefrau alles stecken" schenkte ich mir - ich strich ihn lieber ganz aus meinem Leben und den Gedanken und kümmerte mich um mein Leben, echte Freunde, meine Hobbies


melden

Ist Rache eine Sünde?

14.07.2012 um 22:41
Keine Rache .

Wie sollte die überhaupt aussehen ?
Ihn bei FB fertig machen ?

Das könnte schwer nach hinten los gehen


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Rache eine Sünde?

14.07.2012 um 22:45
@weethas
Nach deiner Logik ist Selbstjustiz in ordnung... Das finde ich verdammt erschreckend und ist scharf zu verurteilen.


melden

Ist Rache eine Sünde?

14.07.2012 um 22:48
@weethas
Interessante Äußerungen, die da von dir kommen. Darf ich denn Fragen, wie du damals leiden musstest? Was mit dir geschehen ist und wann der Punkt kam, an dem du es verstanden/ dich verändert hast?

So schnell würde ich ihn nicht mehr Wiedersehen, da wir knapp 500 km voneinander entfernt wohnen.. Er wird allerdings nächsten Monat in meiner Stadt arbeiten, da er einen Auftrag bekommen hat.

@slobber
Löschen werde ich ihn definitiv, aber damit warte ich noch etwas zumindest zu dem Zeitpunkt, an dem ich mich entschieden habe, wie oder ob ich noch etwas mache.

An alle: Habe ihm noch nicht auf die SMS geantwortet.


melden

Ist Rache eine Sünde?

14.07.2012 um 22:49
@killimini

Sag mal, willst nur um des Contras willen hier Contra geben. Natürlich bin ich nicht für Selbstjustiz.

Ich sehe das nunmal anders als du. Leider kann man Menschen für seelischen Schmerz nicht bestrafen. Nur derjenige, dem von einem anderen seelischer Schmerz zugefügt wurde, kann denjenigen dafür bestrafen. Das ist ein Akt des Willens und vollkommen in Ordnung. Soll seine Freundin mit einem notorischen Fremdgänger zusammen sein? Sie wird glücklich sein, dass sie ihr das gesagt hat. Meine zwei Mädels sind jetzt die besten Freundinnen. Sie haben ein ganz bestimmtes, enges Band zueinander. Dafür war ihre Rache an mir doch gut, oder nicht? Und ich habe mich geändert. Sieh mal nicht alles so engstirnig und öffne deinen Geist für neue ideen. Aber ich bin es gewohnt mit meinen Meinungen alleine dazustehen. Obwohl mich alle IMMER nach meiner Meinung fragen. Also muss doch was dran sein an meinen Meinungen.


melden
venefica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Rache eine Sünde?

14.07.2012 um 22:51
@moonsunny

wenn du dich für rache entscheidest musst auch mit gegenwind rechnen.

tue nicht gleiches mit gleichem vergelten.


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Rache eine Sünde?

14.07.2012 um 22:55
@weethas
Ich finde es toll das du zu deiner Meinung stehst. Aber meiner Ansicht nach sind es diesbezüglich die völlig falschen.


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Rache eine Sünde?

14.07.2012 um 22:59
@moonsunny
du stellst eine wichtige frage. ich denke, kaum ein philosoph hat sich damit so sehr auseinandergesetzt wie friedrich nietzsche. ein prof von mir meinte sogar einmal, dass nietzsche mal geschrieben haben soll, dass der blutrausch die emotionalste empfindung sei, die der mensch überhaupt haben kann. ich denke, dass damit gemeint ist, dass wir, wenn uns unser unterbewusstsein dazu legitimiert sieht - in prügeleien oder in notwehr-situationen - mit genuß in die verhaltensweisen des agressors verfallen, auch wenn wir sie ansonsten scharf als grausam und abscheulich verurteilen würden. man kennt das eigentlich von diesen ganzen slasher-filmen, wo sich sich das opfer am ende befreit und seine peiniger wegmetzelt. jedenfalls hab ich das zitat von nietzsche bis heute noch nicht gefunden, entweder weil mein prof quatsch erzählt hat oder weils halt einfach ziemlich unbekannt ist. deswegen möchte ich dich auf eines der interessanteren zitate von ihm aufmerksam machen.
Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.
was ich damit sagen will, ist, dass ich dir von der rache abraten würde, weil du damit eine tür bei dir öffnest, die du so schnell nicht wieder zu bekommst.
ich würde zudem an deiner stelle nicht in der kategorie "sünde" denken, sondern vielmehr "tugend". du schreibst, du bist ein kleines liebes herz. das verstehe ich als tugendhaftigkeit. es ist oft schwer, sich nicht zu korrumpieren zu lassen.
was das betrifft, möchte ich dich zudem auf das einfallstor nummer 1 für die korrumpierung der tugend hinweisen:
http://www.livenet.ch/magazin/beziehung/134054-laestern_gefaehrliche_liebschaft.html


melden
venefica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Rache eine Sünde?

14.07.2012 um 23:04
matraze106 schrieb: weil du damit eine tür bei dir öffnest, die du so schnell nicht wieder zu bekommst.
sehr gut erklärt und wie auch ich geschrieben habe das alles auf einen zurück fällt was man tut, das sollte einen bewusst sein.


melden

Ist Rache eine Sünde?

14.07.2012 um 23:05
@matraze106
Entweder es ist jetzt schon zu spät, bin ja noch von der Reise und dem emotionalen Stress erledigt, aber ich verstehe den Zusammenhang von dem was du geschrieben hast und dem Link nicht. Was hat die Rache mit Lästern zu tun?


melden

Ist Rache eine Sünde?

14.07.2012 um 23:07
@moonsunny

Klar, darfst du.

Also ich habe vor ungefähr drei Jahren eine Frau kennengelernt. Zu dem Zeitpunkt war ich aber anderweitig liiert. Ich habe beide auf meine Art geliebt. Die eine wegen des extravaganten Sexlebens und die andere wegen ihrer Art. Beide sexy, beide geil - nur die eine liess im Bett halt etwas nach.

Ich hatte beide tief in mein Herz geschlossen und konnte irgendwann nicht mehr ohne beide und wusste auch nicht wie ich das alles unter einen Hut bekomme. Irgendwann wurde es auffällig und irgendwann nach einigen Monaten war mein Handy weg. Ich habe es in der gemeinsamen Wohnung gesucht als dann meine Freundin aus dem Bad kam und mir eine gescheuert hat. Ich war halt der Typ, der beide emotional an sich gebunden hat, mit Komplimenten, Versprechungen, Zukunftsplänen etc. Ja, meine Freundin hat dann die andere Frau angerugen und ihr gesagt sie wüsste alles. Ja die Wohnung wurde gekündigt, wir waren getrennt. Die andere wusste ja auch gar nicht, dass ich eine Freundin hatte, ich habe immer gesagt, ich hätte heute leider keine Zeit und hab halt von Anfang an alles geschickt eingefädelt. Habe ihr gesagt, ich brauche Zeit für mich, täglich sehen geht gar nicht, so bleibt die Liebe frisch, ich hab das Gefühl gerne jemanden zu vermissen und den ganzen Quatsch.

Naja auf jeden Fall, waren beide erstmal weg. Ich stand alleine da. War schon blöd. Und blöd war auch, dass ich dann um BEIDE gekämpft habe. Ich dachte mir, naja eine von beiden kommt schon zurück. Ich wusste nicht, dass sich beide hinter meinem Rücken darüber austauschten und jede genau wusste was ich der anderen schrieb. Ich habe beiden z.B. geschrieben, ich habe die nicht mehr geliebt, nie geliebt, die hat nicht zu mir gepasst. Also zu beiden! LOL. :-)

Ja, dann haben mir beide gesagt, dass sie auch zu mir zurück wollen und mich vermissen. BEIDE!
Ich dachte schon, scheisse was gehtn jetzt, aber egal. Mit meiner Ex verabredet zu einem klärenden Gespräch und mit meiner Affäre verabredetet zu einem klärenden Gespräch. Das Ende vom Lied war dann, dass beide dann bei mir in der Wohnung auftauchten. Sie haben mich ganz bitter angelächelt, ich hab von jeder eine abgeräumt bekommen und die waren dann weg. Für immer. Und mein Auto war zugesprüht, mit "Fremdgänger" "Untreu" "Arschloch" "Minipenis" und "Vollversager". Das einzige was mich da noch zum lachen gebracht hat war "Minipenis". LOL

Ja, dann der Leidensprozess. Das setzte dann schleichend ein. Erst wollte ich wieder eine zurück. Ja, lacht ruhig und dann hab ich mir aber gedacht nee kannste nicht mehr bringen. Dann war ich besoffen und hab meiner Ex geschrieben. Und der anderen auch. Aber beide haben sich nie mehr gemeldet. Wenn wir uns auf der Strasse gesehen hatten, hab ich ein "Du dummes Arschloch, glotz nicht so blöd" gehört und hab auch ab und an mal SMS bekommen, die mein Selbstwertgefühl immer weiter Richtung Keller haben sacken lassen. Ich war fertig. Ich hab geheult. Wochenlang. Alles am Arsch. Und dann nach Wochen oder Monaten die mir wie eine Ewigkeit vorkamen, bin ich morgens nach einem Klartraum aufgewacht und habe mich verändert gefühlt. Wie gesäubert. Meine ganze Persönlichkeit hat sich durch diesen Leidensweg verändert. Ich persönlich hatte nie Rachegelüste. Ich war endlich wieder zufrieden.

Darum sage ich. Nein Rache ist keine Sünde. In meinem Fall war es ein Segen. Ich danke den beiden dafür.


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Rache eine Sünde?

14.07.2012 um 23:12
moonsunny schrieb:Was hat die Rache mit Lästern zu tun?
dass du die frage stellst, ist bereits besorgniserregend.
sicher, es gibt nichts, das menschen so sehr zusammenschweist wie die gemeinsame abneigung gegenüber einem dritten. aber lästern ist nicht automatisch ausserhalb des kontexts der rache zu sehen, nur weil es verbal und relativ harmlos ist. auch lästern öffnet die tür, von der ich schrieb. zwar nur ganz langsam, aber es öffnet sie.
auch dazu hab ich ein zitat, auch auf die gefahr hin, dass mich gleich wieder jemand des quoteminings scheltet.
„Achte auf Deine Gedanken,
denn sie werden Deine Worte.

Achte auf Deine Worte,
denn sie werden Deine Gefühle.

Achte auf Deine Gefühle,
denn sie werden Dein Verhalten.

Achte auf Deine Verhaltensweisen,
denn sie werden Deine Gewohnheiten.

Achte auf Deine Gewohnheiten,
denn sie werden Dein Charakter.

Achte auf Deinen Charakter,
denn er wird Dein Schicksal.

Achte auf Dein Schicksal,
indem Du jetzt auf Deine Gedanken achtest.“

aus dem Talmud
@venefica
venefica schrieb:sehr gut erklärt und wie auch ich geschrieben habe das alles auf einen zurück fällt was man tut, das sollte einen bewusst sein.
vielen dank. sicher kann man das auch als ein prinzip des karma betrachten, allerdings ist es psychologisch betrachtet vermutlich allgemein-verständlicher.


melden
venefica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Rache eine Sünde?

14.07.2012 um 23:13
@weethas

gut das es dir geholfen hat und du somit etwas gelernt hast aber meiner meinung nach ist rache nur, sich mit dem anderen auf die gleiche stufe zu setzen.

so schwer wie es einen fällt wenn man verletzt wurden ist und es tut auch sehr weh, nur denke ich das er seine strafe vom leben bekommt.


melden

Ist Rache eine Sünde?

14.07.2012 um 23:15
@matraze106

Diese ganzen Weisheiten sind Langzeitbeobachtungen. Ein kleine, rechtschaffene Rache macht aus ihr keinen schlechten Menschen. Es hat etwas edles und göttliches an sich. Wenn wir hier durch soviel Leid gehen und Gott uns nach seinem Ebenbild erschaffen hat, dann hat er uns auch die Wahl gegeben uns zu rächen oder nicht. Beides hat den gleichen Wert.

Wer sich über Jahre mit negativen zerstörerischen Gedanken auseinandersetzt, wird das auch das Schicksal. Dann macht sie eben nichts ist doch auch ok. Aber das sollte sie schnell entscheiden. Entweder sie rächt sich oder nicht. Immerzu daran zu denken, wird sie vergiften.


melden
Anzeige

Ist Rache eine Sünde?

14.07.2012 um 23:16
Die Rache ist mein,spricht der Herr.


melden
140 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden