weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Feminismus = Gleichberechtigung?

Stonechen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feminismus = Gleichberechtigung?

04.12.2015 um 13:53
@Noam_Enlil

Auf welcher Schule bitte?
In meinen Schulen war "Blödsinn" irgendwie nie aufm Lehrplan.


melden
Anzeige

Feminismus = Gleichberechtigung?

04.12.2015 um 14:14
@Stonechen
@moric
Irgendwas mit bezug auf bibel oder so Oo

https://events.ccc.de/congress/1995/div/rena/luise.htm
iwo mittig "2. der mensch in seinem widerspruch"
Vlt ist das für euch verständlicher ausgedrückt. ..... für mich nicht :D


melden
Stonechen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feminismus = Gleichberechtigung?

04.12.2015 um 14:17
@gastric

Und die Bibel wird in der 10.klasse gelehrt?
Dann hätte ich mir das freiwillige durchlesen derer ja sparen können ^^

Nein,nein nein es macht immernoch keinen Sinn für mich und ich warte immernoch darauf das @Noam_Enlil mir das erklärt.


melden

Feminismus = Gleichberechtigung?

04.12.2015 um 16:08
Stonechen schrieb:irgendwie bleibt der ganze Beitrag quatsch
Verschriftlichte inkohärente Logorrhoe


melden
Stonechen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feminismus = Gleichberechtigung?

04.12.2015 um 16:18
@groucho

Meinst du mich damit oder seinen/ihren Beitrag?


melden
Noam_Enlil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feminismus = Gleichberechtigung?

04.12.2015 um 16:23
@gastric
Das ist das Buch: Deutsche Männersprache von Luise Pusch. Danke!


melden

Feminismus = Gleichberechtigung?

04.12.2015 um 16:23
Ich persönlich finde den Begriff nicht gut. Manche nutzen ihn zwar im Zuge tatsächlicher Gleichberechtigung. Andere haben unter dem Deckmantel des Feminismus aber auch komische Ideen, z. B. irgendwelche Quoten (die ja quasi Männer benachteiligen, wenn man dann eine Frau nur wegen der Quote einstellt - vor allem wenn Quoten nur als "Frauenquoten", nicht aber in Berufen mit weniger Männeranteil auch für Männer gefordert werden).

Das wäre dann schon Diskriminierung.

Ein Begriff wie z. B. "Equalismus" fänd ich besser. Da reden viele bei der Sprache und diesen komischen "Verschlimmbesserungen" bei denen alles auch an weibliche Formen angepasst wird davon, dass das Denken am Kopf und mit der Sprache anfängt - und unbedingt da alles gut und gerecht gestaltet sein sollte. Dann bitte auch hier. Feminismus bezieht sich eben nur auf ne Besserstellung der Frau, wenn man rein vom Wort, das eben nur aufs weibliche Geschlecht abzielt ausgeht.


Ansonsten hab ich aber nix dagegen - nur gegen das Wort und solche die auch falsche Ansichten darunter vertreten. Normale Feministen die auch tatsächlich Gleichberechtigung wollen (ich glaube das steht sogar auch bei der einen Frauenpartei im Programm, dass diese auch Männerrechte wahren wollen, damit beide Geschlechter tatsächlich gleichberechtigt sind - das ist gut so) - dagegen hab ich nix.


melden

Feminismus = Gleichberechtigung?

04.12.2015 um 16:33
Stonechen schrieb:Meinst du mich damit oder seinen/ihren Beitrag?
Seinen/ihren Beitrag


melden
Noam_Enlil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feminismus = Gleichberechtigung?

04.12.2015 um 16:35
@groucho
Du meinst den von Luise Pusch, aber ich finde den Text weder unverständlich noch sinnfrei.


melden
Stonechen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feminismus = Gleichberechtigung?

04.12.2015 um 16:38
@groucho

Okay, dann stimm ich da überein.
Noam_Enlil schrieb:aber ich finde den Text weder unverständlich noch sinnfrei.
Dann erkläre ihn doch endlich mal in deinen Worten, wenn du selbst es angeblich doch verstehst.


melden
Noam_Enlil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feminismus = Gleichberechtigung?

04.12.2015 um 16:43
@Stonechen
Ich bin nicht bereit das denken für dich zu übernehen.
Dann findest du den Text halt blöd - so what?
Fighting like a cornered rat. Leider fällt mir nicht vergleichbar deutsches ein.


melden

Feminismus = Gleichberechtigung?

04.12.2015 um 16:43
Noam_Enlil schrieb:aber ich finde den Text weder unverständlich noch sinnfrei.
Ja, das war ein wenig zu hart.
Besser: Sprachkritik auf Grundschulniveau
Noam_Enlil schrieb:Ich bin nicht bereit das denken für dich zu übernehen.
Solche Sätze riechen schwer danach eigentlich dies hier zu meinen: "Ich verstehe leider nur vage, was der Text meint, und kann es dir deshalb nicht erklären"


melden
Noam_Enlil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feminismus = Gleichberechtigung?

04.12.2015 um 16:45
@groucho
Aber selbst so simple Texte werden hier nicht verstanden.
Beschwer dich bei Frau Professor Pusch.


melden

Feminismus = Gleichberechtigung?

04.12.2015 um 16:45
Noam_Enlil schrieb:Beschwer dich bei Frau Professor Pusch.
Die hat den Text nicht hier rein gesetzt.


melden
Noam_Enlil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feminismus = Gleichberechtigung?

04.12.2015 um 16:45
@groucho
Kann ich mit Leben. :D


melden

Feminismus = Gleichberechtigung?

04.12.2015 um 16:49
Noam_Enlil schrieb:Kann ich mit Leben
Wenn ich einen Text, den ich gut finde, hier einstellen würde, würde ich nichts lieber tun, als ihn denjenigen die ihn nicht verstehen, zu erklären.

verstehe nicht, warum du nicht so nett bist, das @Stonechen zu erklären.


melden
Noam_Enlil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feminismus = Gleichberechtigung?

04.12.2015 um 17:06
@groucho
Weil ich nicht glaube das er ihn nicht versteht. Ich lasse mich doch nicht verarschen.


melden

Feminismus = Gleichberechtigung?

04.12.2015 um 17:09
Noam_Enlil schrieb:Weil ich nicht glaube das er ihn nicht versteht. Ich lasse mich doch nicht verarschen.
Und ich glaube, du kannst ihn nicht erklären - ich lass mich doch nicht verarschen. :D ;-)


melden
Stonechen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feminismus = Gleichberechtigung?

04.12.2015 um 17:14
@Noam_Enlil

Okay du bist nicht bereit mir einen Text zu erklären, den DU hier reinkopiert hat,den sonst keiner mit der Überschrift verbinden konnte - und bezichtigst mich jetzt der verarsche?

Wenn du nicht in der Lage bist denSinn deiner kopierten Zeilen zu erfassen warum setzt du den Text dann hier rein?

Ich hab dich 3 mal höflich darum gebeten mir zu erklären WO der BEZUG auf die Überschrift ist


melden
Anzeige

Feminismus = Gleichberechtigung?

04.12.2015 um 17:40
Text ist Schwachsinn. Vor allem die gebrachten Beispiele. Demnach wärs ja okay, die Frau bei "Mensch" auszuschließen, im Satz "Ein Mensch ohne Frau ist überhaupt kein Mensch"

Aber gerade so würde nie jemand reden (man würde da ja tatsächlich eher das Wort Mann direkt sagen, da man mit dem Wort Mensch eigentlich immer auch Frauen mitmeint).

Außer natürlich da wären auch lesbische oder bisexuelle Frauen gemeint - aber darauf wird ja nicht abgestellt. (Es müsste jede Frau - auch hetereosexuelle Frau - eine andere Frau haben als was auch immer ... hier war eben vermutlich ein Lebens- und/oder Sexualpartner gemeint.)


Muss sagen: Ich finds generell aber auch unsinnig bei andern Wörtern, die eher männlich klingen, zwanghaft immer diese weibliche Form mit reinzunehmen. In Anreden oder Stellenanzeigen find ich das okay. Aber sonst übertrieben.

Da ja üblicherweise auch bei "Studenten" die weiblichen Studenten mitgemeint sind. Der Begriff wird sowohl geschlechtsneutral als auch für die männlichen Form genutzt - sowas ergibt sich aus dem Kontext (sollte man dem Leser zutrauen es herauszulesen, normalerweise).

Und "Studierende" macht es ja auch nicht bessern. Oder wo sind denn da sonst die "Studierendinnen"? Die müssen sich auch benachteiligt fühlen.

Ist alles nur Spielerei.


Meine Meinung: Leute die sich an sprachlichen Kleinigkeiten aufgeilen sind die, die eh die ganze Zeit nur zu Haus hocken und irgendwie rumdiskutieren oder auf irgendwelche Demos gehen aber sonst wirklich nicht Sinnvolles zu tatsächlicher Gleichberechtigung beitragen. Die denken dann sie fühlen sich besser, wenn sie so ein bisschen Quatsch diskutiert haben und dadurch meinen jetzt besserer Mensch zu sein.

:D


melden
298 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Traummann/Traumfrau570 Beiträge
Anzeigen ausblenden