Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Verkehrsunfälle und ihre Folgen

207 Beiträge, Schlüsselwörter: Auto, Unfall, Überleben, Motorrad, Schaden, Fußgänger

Verkehrsunfälle und ihre Folgen

15.08.2012 um 20:37
Moin Leute, das ist ein Thema was nicht schön klingt, aber vielen von uns ist er schon passiert !

Der Unfall

Manchmal glimpflich abgelaufen, oder eben doch sehr schlimm, vielleicht mal so gerade den Sensenmann von der Schippe gesprungen oder ähnliches...

Was hat sich für denjenigen in seinem Leben verändert, welche Lehren zieht ihr daraus, z.b Unfallverhütung, denn das geht uns alle an ...


Es ist manchmal leider ein Teil von unseren Leben und keiner möchte jemals davon betroffen sein, deswegen hoffe ich, das es hier eine Reihe von Anmerkungen gibt (Erfahrungen), was man bei bestimmten Situationen lassen bzw. besser machen sollte !

Bitte erzählt Eure Geschichte, vielleicht hilft es auch einigen, ihr Erlebtes besser zu verarbeiten !

Über eine rege Beteilligung würde ich mich freuen ;)



Grüße Andy


melden
Anzeige

Verkehrsunfälle und ihre Folgen

15.08.2012 um 20:49
andykiel schrieb:Was hat sich für denjenigen in seinem Leben verändert
Mich hat es viel im Leben verändert, ich bin arbeitsunfähig geworden, musste meine Hobbys aufgeben. Habe nur noch Schmerzen und und viele Operationen. Das Leben ist nach dem Unfall anders geworden.
andykiel schrieb:welche Lehren zieht ihr daraus, z.b Unfallverhütung, denn das geht uns alle an ...
Da ich unschuldig war, kann ich keine Lehre daraus ziehen.


melden

Verkehrsunfälle und ihre Folgen

15.08.2012 um 20:52
@Dr.AllmyLogo

Magst Du auch erzählen wie Dein Unfall passiert ist !?

Andy


melden

Verkehrsunfälle und ihre Folgen

15.08.2012 um 20:52
@Dr.AllmyLogo
Kam vom Verursacher jemals eine Entschuldigung oder so?


melden

Verkehrsunfälle und ihre Folgen

15.08.2012 um 21:12
@andykiel

Ist aber eine lange Geschichte.
Ich fahre mit einem Militärfahrzeug, es hat weder noch Sicherheitsgurten, noch Türen noch eine feste Kabine. Es ist ein kleines Fahrzeug.

Da ich nur 60 Km/h fahre, werde von vielen Automobilisten falsch eingeschätzt. So auch an dem Unfalltag.
Ich fuhr ca. 55 Km/h, als ich sah, dass mich einer überholen wollte. Ich dachte noch, dass der mich sicher nicht überholen will, kurz vor der 50er Tafel und dem Gegenverkehr.
Aber Pusteblume, der Automobilist überholte mich, so knapp, dass meine Seitenspiegel ihn fast gestreift hatte, ich erschrak, schwenkte nach rechts.
Der Autofahrer musste wieder auf meine Spur rein, da er sonst frontal in den gegenkommenden Auto gefahren wäre.
Er drängte mich von der Strasse. Ich riss das Steuerrad rum, aber zu wenig, da kam ich zu schräge an das Strassenbord und mich überschlug es vier Mal.
Ich hatte das Glück und mich schleuderte es nicht aus dem Fahrzeug.
Ich konnte Aussteigen, der Unfallverursacher kam noch zur Unfallstelle.

@DeepThought
Zur deine Frage, der war so arrogant, keine Entschuldigung kein schlechtes Gewissen, nur den Satz: Für mich hat es gereicht, ich habe keine Schuld.
Er wurde verurteilt, zu 100% schuldfähig.


melden

Verkehrsunfälle und ihre Folgen

15.08.2012 um 21:18
@Dr.AllmyLogo

Ja das ist ne miese Nummer, wenn die Leute auch noch so tun als hätten sie keine Schuld, hoffe Du hast wenigstens ordentlich Schmerzensgeld kassiert ....


Andy


melden

Verkehrsunfälle und ihre Folgen

15.08.2012 um 21:20
@Dr.AllmyLogo

Positiv ist ja, dass du das überlebt hast und heute hier auf allmy mit schreibst. :)

@andykiel
(Ich kann sowas auch nicht nachvollziehen, wenigstens eine Entschuldigung muss drinnen sein)


melden

Verkehrsunfälle und ihre Folgen

15.08.2012 um 21:22
@andykiel
Leider nein, ich wurde sogar zu einem Sozialfall, bis meine Unfallversicherung meine Taggelder wieder ausbezahlte.
Er musste die Gerichtskosten zahlen und mein Fahrzeug.


melden

Verkehrsunfälle und ihre Folgen

15.08.2012 um 21:25
Naja, den einzigen Unfall den ich hatte, ging echt glimpflich aus, ohne schwerwiegende Schäden, bei mir und an meinem Fahrzeug.
Ich musste mit 140 km/h in den Graben einer Bundesstraße ausweichen, weil eine ältere Dame meinte, mit geschätzten 40 km/h auf eben diese Bundesstraße aufzufahren, ohne den Beschleunigungsstreifen auszunutzen.

Gelernt habe ich daraus: Achte vorallem auf die Einfädler, da viele den Sinn eines Beschleunigungsstreifens eben nicht kennen oder kennen wollen.


melden

Verkehrsunfälle und ihre Folgen

15.08.2012 um 21:26
@DeepThought

Genau, das ist doch was man mindestens erwarten darf !


Andy


melden

Verkehrsunfälle und ihre Folgen

15.08.2012 um 21:31
@Dr.AllmyLogo

Aber er hatte doch 100%ig die Schuld daran, denn muß er doch auch für Deinen Schaden aufkommen,wie soll ich das verstehen ?..



@Cyberdyne

Ja das ist immer ein Problem auf Autobahnen, da muß man immer Aufmerksam bleiben...





Andy


melden
Teutomas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verkehrsunfälle und ihre Folgen

15.08.2012 um 21:32
Ich hatte mal einen erstaunlich glimpflichen Unfall, wo ich als Radfahrer
von einem Auto angefahren wurde.

Ich fuhr auf einer Hauptverkehrstraße zügig auf eine gerade grüngewordene Ampel zu.
Schnell, denn die Straße hatte Gefälle bis zur Kreuzung.

Normal wäre ich einfach geradeaus gefahren.
Aber ein entgegenkommender Pkw bog links ab und übersah mich dabei.
Ich landete auf der Windschutzscheibe, mein Fahrrad vor dem Auto.

Ich hatte mehrere Prellungen, leichte Gehirnerschütterung und etwa sieben Wochen Amnesie.
Meine Familie erkannte ich immer sofort, aber bei meinen Kumpels musste ich nachfragen.
Besorgniserregend war, als ich vergaß, wie man Fahrrad fährt - während ich gerade Rad fuhr.

Und eine Nachbarin redete mit mir minutenlang, mir fiel die ganze Zeit ihr Name nicht ein.
Obwohl ich sie kenne, seit sie lebt. Nach sieben Wochen war der Spuk vorbei.

Lange hatte dieser Unfall mein Leben nicht verändert.
Trotzdem klingele ich seitdem wie verrückt, bevor ich diese Ampelkreuzung überfahre.
Die Stelle ist halt ein Nadelöhr, und die entgegenkommenden Linksabbieger haben leider identisch grün.

Angeblich will es die Stadt bald ändern.
Denn ich war nicht der einzige angefahrene Radfahrer in den letzten Jahren.


@Dr.AllmyLogo

Du hast echt kein Schmerzensgeld bekommen? Mist, scheint auch schon länger her zu sein bei dir?
Im Kreis Bergstraße (Hessen) hätte ich dir einen Juristen empfehlen können.

Mein Unfall war vor zweieinhalb Jahren. Ich bekam 1200 Euro Schmerzensgeld, und 50 Euro für das alte Fahrrad.


melden

Verkehrsunfälle und ihre Folgen

15.08.2012 um 21:35
@andykiel

In der Schweiz sind die Gesetze ein bisschen anders, ich hätte ihn noch anklagen müssen, da ich schon die Versicherung und die IV angeklagt hatte, konnte ich das nicht auch noch machen.


melden

Verkehrsunfälle und ihre Folgen

15.08.2012 um 21:42
@Dr.AllmyLogo
Dr.AllmyLogo schrieb:In der Schweiz sind die Gesetze ein bisschen anders
Gut das kann ich mir vorstellen, aber wenn Du die Versicherung von Ihm auf Schmerzensgeld verklagst, hätte sie doch auch zahlen müssen !

Dafür sind doch Versicherungen da, das man im Schadensfall auch von dem Schuldigen Geld bekommt, erstrecht in so einen schwerwiegenden Fall wie Deiner...


Andy


melden

Verkehrsunfälle und ihre Folgen

15.08.2012 um 21:46
@Teutomas

Die Linksabbieger, ein ganz großes Problem gerade für Zweiradfahrer, man muß da immer besonders vorsichtig fahren, für die anderen Verkehrsteilnehmer mitdenken, ganz wichtig !

Andy


melden

Verkehrsunfälle und ihre Folgen

15.08.2012 um 21:48
@Dr.AllmyLogo
Hast du denn gebremst...? Dich rechts gehalten haste ja richtig gemacht.
Der Gegenverkehr trägt bei sowas doch auch Mitschuld...devensiven fahren und so.
Sorry..interessiert mich besonders...weil ich grad Führerschein mache.


melden

Verkehrsunfälle und ihre Folgen

15.08.2012 um 21:50
@SirRobin
In der Schweiz? :D


melden

Verkehrsunfälle und ihre Folgen

15.08.2012 um 21:53
@DeepThought
Ne..net Schweiz.


melden

Verkehrsunfälle und ihre Folgen

15.08.2012 um 21:54
@SirRobin

Natürlich wird der Gegenverkehr abgebremst haben, aber das geht nicht so einfach wenn hinter dem noch andere Autos fahren, das geht nur langsam...

Schuld hat der, der noch schnell vor dem Gegenverkehr überholt hatte und die anderen VT in Bedrängnis gebracht hat ...



Andy


melden
Anzeige

Verkehrsunfälle und ihre Folgen

15.08.2012 um 21:54
@SirRobin
WEil ja angeblich die Gesetzeslage dort nicht der unseren in Österreich oder deiner in Deutschland gleichen soll. Ist sicher interessant, wie es dort gehandhabt wird. Naja, Linksverkehr haben sie wohl keinen... :D


melden
379 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Kontaktabbrüche137 Beiträge