Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ich vertraue meiner Freundin nicht mehr

208 Beiträge, Schlüsselwörter: Beziehung, Freundin, Vertrauen

Ich vertraue meiner Freundin nicht mehr

06.09.2012 um 11:42
Hallo Zusammen,

wie der Threadtitel schon sagt vertraue ich meiner Freundin nicht mehr.

Zur Vorgeschichte:

Wir haben uns vor ca. einem Jahr kennengelernt. Anfang Januar bin ich bei Ihr eingezogen, hab meine Wohnung verkauft und die Arbeitsstelle gewechselt.
Seit März kommt es immer wieder zu Auseinandersetzungen. Mir werden verschiedenste Dinge vorgeworfen, wobei einige sicherlich im Rahmen berechtigt sind. Das kann von Kleinigkeiten wie die Duschzeit (ich dusche länger als sie...) bis hin zu (für mich) ernsteren Themen wie mein Essverhalten. Ich habe im letzten Jahr 15 kg abgenommen. Vermutlich liegt es daran, dass ich mich gesünder ernähre und auch mal zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs bin. Ihr bin ich zu dünn.

Ein immer akutes Thema ist, dass ich andere Frauen anschaue. Natürlich ist es für eine Frau nicht angenehm, das verstehe ich, aber ich drehe mich nicht nach Frauen um, noch spreche ich sie an. Ich nehme sie einfach wahr. Teilweise noch nichtmal bewusst.
Ich vermute, dass das von meinem Job im Einzelhandel kommt, wo ich Kunden wahrnehmen muss.

Wir sitzen in letzter Zeit mindestens ein bis zweimal in der Woche bis spät in die Nacht in der Küche und diskutieren unsere Probleme miteinander aus.
Das ist einerseits gut, da ich Fehler so erkennen kann und in Zukunft vermeiden kann. Andererseits schlaucht es extrem. Ich bin oft sehr müde und ausgelaugt. Körperlich und mental.

Seit einiger Zeit sagt Sie Dinge wie "dann suche ich mir einen anderen" oder "...dann geh doch".
Das geschieht im Affekt, wenn sie sich wieder aufregt weil ihr meine Erklärungen in Konfliktsituationen nicht ausreichend sind. Am Anfang hab ich das nicht ernst genommen.

Ich habe zufällig mitbekommen, dass sie schon seit langem (vor unserer Beziehung) bei Badoo angemeldet ist. Sie bekommt täglich emails mit neuen Nachrichten. Mehrfach.
Ich habe Sie schon gefragt, ob sie da überhaupt noch aktiv ist. Sie hat es verneint. Das glaube ich ihr nicht. Sie bekommt neue Mitteilungen und Antworten. Das impliziert für mich schon eine gewisse Aktivität...

Vorletztes Wochenende war ich mit ein paar Freunden unterwegs. Sie hat sich Samstags mit einer Freundin auf die Piste begeben (hab ich nichts gegen). Schon am Freitag fragte sie mich wann ich denn am Sonntag wieder nach Hause käme. Ich sagte vermutlich so gegen mittag. Das war ihr zu früh. Sie wolle noch mit ihrer Freundin ausschlafen, da es sicherlich spät würde. Dann noch gemütlich frühstücken.
Das hab ich nicht verstanden. Wieso darf ich nicht nach Hause kommen wann ich will. Wenn die Damen noch quaseln wollen, bitte, dann geh ich ins Wohnzimmer und störe nicht weiter.
Letztendlich hat sie die Freundin nach einigen SMS am Sonntag mittag dann "rausgeworfen".

Ich frage mich, wieso ich ihre Freundinnen nicht kennenlernen darf. Sind es Freundinnen oder Freunde?

Ich frage mich gerade, ob ich sie noch liebe. Ich habe keine Antwort. Ich bin völlig unsicher.

Was kann ich tun? Was soll ich tun?

Meine Freunde sagen alle ich solle schnellstmöglich das Feld räumen.


Habt ihr Vorschläge?

Viele Grüße
Kris


melden
Anzeige

Ich vertraue meiner Freundin nicht mehr

06.09.2012 um 11:45
@fordprefect
Hallo Kris,

ich finde es am "bedenklichsten" dass du nicht genau sagen kannst, ob du sie liebst. Wie würde sich ein Leben für dich ohne sie anfühlen? Schöner, besser, einfacher oder leer und traurig? Denn wenn keine Gefühle mehr da sind, würde ich mir diesen Psychostress nicht mehr antun.


melden

Ich vertraue meiner Freundin nicht mehr

06.09.2012 um 11:49
fordprefect schrieb:Ich habe zufällig mitbekommen, dass sie schon seit langem (vor unserer Beziehung) bei Badoo angemeldet ist. Sie bekommt täglich emails mit neuen Nachrichten. Mehrfach.
Ich habe Sie schon gefragt, ob sie da überhaupt noch aktiv ist. Sie hat es verneint. Das glaube ich ihr nicht. Sie bekommt neue Mitteilungen und Antworten. Das impliziert für mich schon eine gewisse Aktivität...
Es ist sehr "menschlich", daß jemand sein eigenes Tun auf andere projeziert. Mit anderen Worten wirft sie Dir vor was sie selber macht.

Du kannst Dich nur durch Trennung schützen. Sonst hast Du einen "ewigen Patienten" an der Backe.

Dominanz in der Partnerschaft muß sich ausgleichen oder aufheben, sonst gehts auf Dauer schief.
fordprefect schrieb:Meine Freunde sagen alle ich solle schnellstmöglich das Feld räumen.
genau.


melden

Ich vertraue meiner Freundin nicht mehr

06.09.2012 um 11:49
@darkylein
manchmal denke ich drüber nach, wie es wäre, nach der Arbeit in eine eigene Wohnung zu kommen, ganz allein. Ruhe. Kein Stress, was heute wieder falsch gelaufen ist.
Das ist schon nett...


melden

Ich vertraue meiner Freundin nicht mehr

06.09.2012 um 11:51
@fordprefect
Ihr beide seid eindeutig zu schnell zusammengezogen. Ihr nervt euch einfach schon und könnt euch nicht mehr riechen. Es empfiehlt sich ein schöner Urlaub...möglicherweise getrennt voneinander um mal wieder Abwechslung reinzubringen.
fordprefect schrieb:Seit einiger Zeit sagt Sie Dinge wie "dann suche ich mir einen anderen" oder "...dann geh doch
Kann oft auch einfach nur ein Hilfeschrei sein.

Unternehmt ihr etwas miteinander?
fordprefect schrieb:manchmal denke ich drüber nach, wie es wäre, nach der Arbeit in eine eigene Wohnung zu kommen, ganz allein. Ruhe. Kein Stress, was heute wieder falsch gelaufen ist.
Das ist schon nett
Das unterstreicht das ihr zu schnell zusammengezogen seid.

Ich würde an deiner Stelle
fordprefect schrieb:Meine Freunde sagen alle ich solle schnellstmöglich das Feld räumen.
Weil sobald du dich fragst ob du sie liebst und das gerade mal nach einem mickrigen Jahr dann stresst ihr euch einfach und nervt euch.


melden

Ich vertraue meiner Freundin nicht mehr

06.09.2012 um 11:52
fordprefect schrieb:Ich frage mich gerade, ob ich sie noch liebe. Ich habe keine Antwort. Ich bin völlig unsicher.
dadurch das du dir überhaupt diese frage stellst hast du dir selbst schon die antwort gegeben sie lautet "NEIN"


melden

Ich vertraue meiner Freundin nicht mehr

06.09.2012 um 11:52
Vor drei Wochen hab ich ihr gesagt, dass ich so keine Lust mehr auf die Beziehung habe.
Ich habe vor gehabt Schluss zu machen.
Sie hat darauf aber so unfassbar geschockt reagiert. Da bin ich wieder "weich" geworden...

Sie hat ein Talent, Probleme so darzustellen, dass ich den Eindruck habe, ich wäre der Verursacher.
Dann mach ich mir Gedanken, wie ich es ändern kann.


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich vertraue meiner Freundin nicht mehr

06.09.2012 um 11:54
deine freunde haben recht, finde ich. wenn man sich schon die mühe macht, dann sollte dabei was rauskommen. in deinem fall sieht es nicht so danach aus.


melden

Ich vertraue meiner Freundin nicht mehr

06.09.2012 um 11:55
@ Kiyo
ja, wir unternehmen am Wochenende eigentlich immer was. Sie hat einen großen Bewegungsdrang. Da ist man viel draussen.

Aber mit anderen Leuten haben wir noch nie etwas unternommen, ausser mal auf Konzerte oder so.
Ich hab manchmal den Eindruck sie sei etwas misantropisch... :-)


melden

Ich vertraue meiner Freundin nicht mehr

06.09.2012 um 11:55
fordprefect schrieb:Sie hat ein Talent, Probleme so darzustellen, dass ich den Eindruck habe, ich wäre der Verursacher.
Dann mach ich mir Gedanken, wie ich es ändern kann
Viele Frauen versuchen ihren Mann unter Kontrolle zu halten. Und sie schafft es bei dir. Sobald u jedesmal weich wirst hast du verloren und sowas wird für die Frau genauso langweilig.
Also versuch mal den Mann und nicht das Lulu zu spielen und sag ihr genau wie du es siehst und mach dein Selbstbewusstsein nicht kauptt mit irgendwelchen Aussagen.

Deine Freundin erinnert mich etwas an mich, ausser den Bewegungsdrang.


melden

Ich vertraue meiner Freundin nicht mehr

06.09.2012 um 11:56
Lustig, die Antworten hier spiegeln die Antworten meiner Freunde 1 zu 1 wider... :-)


melden

Ich vertraue meiner Freundin nicht mehr

06.09.2012 um 11:58
@fordprefect
Siehst du?
Also mach mal einen auf Mann. Stell deine Sicht der Dinge klar und zeig deiner Freundin das du kein Schisser bist der immer den Schwanz einzieht.
In eurer Beziehung hat sie die Hosen an. Es gibt Frauen wie sie und mich die ihre Grenzen ausprobieren nur bei dir gibt es keine.
Deshalb gibts bei euch immer Streit wegen jeder dummen Kleinigkeit.


melden

Ich vertraue meiner Freundin nicht mehr

06.09.2012 um 11:59
@ Kiyo
Das Lulu? :-)
Ich sage ich klipp und klar meine Meinung in den Diskussionen. Sie akzeptiert es aber einfach oft nicht.
Was soll ich da machen? Schreien? Ist nicht mein Ding. Ich bin für gepflegte KOnversation.

Mittlerweile denke ich nicht mehr, dass die Fehler alle bei mir liegen. Ich ändere mich auch nicht weiter. Damit kommt sie nicht klar.


melden

Ich vertraue meiner Freundin nicht mehr

06.09.2012 um 11:59
@Jinana

Wie stellst Du dir das vor?

Soll ich ihr Grenzen setzen?
Wie?


melden

Ich vertraue meiner Freundin nicht mehr

06.09.2012 um 12:01
@fordprefect
fordprefect schrieb:Wir haben uns vor ca. einem Jahr kennengelernt. Anfang Januar bin ich bei Ihr eingezogen, hab meine Wohnung verkauft und die Arbeitsstelle gewechselt.
Seit März kommt es immer wieder zu Auseinandersetzungen. Mir werden verschiedenste Dinge vorgeworfen, wobei einige sicherlich im Rahmen berechtigt sind. Das kann von Kleinigkeiten wie die Duschzeit (ich dusche länger als sie...) bis hin zu (für mich) ernsteren Themen wie mein Essverhalten. Ich habe im letzten Jahr 15 kg abgenommen. Vermutlich liegt es daran, dass ich mich gesünder ernähre und auch mal zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs bin. Ihr bin ich zu dünn.
Dagegen kannste was machen, futter mal n Schnitzel mehr, und geh in die Muckibude, da nimmste wieder zu aber hauptsächlich Muskelmasse, da biste nichmehr dürr sondern gemeißelt
fordprefect schrieb:Ein immer akutes Thema ist, dass ich andere Frauen anschaue. Natürlich ist es für eine Frau nicht angenehm, das verstehe ich, aber ich drehe mich nicht nach Frauen um, noch spreche ich sie an. Ich nehme sie einfach wahr. Teilweise noch nichtmal bewusst.
Ich vermute, dass das von meinem Job im Einzelhandel kommt, wo ich Kunden wahrnehmen muss.
Das ist normal für uns männer auch wenns die frauen ankotzt, versuchs einzuschränken
fordprefect schrieb:Seit einiger Zeit sagt Sie Dinge wie "dann suche ich mir einen anderen" oder "...dann geh doch".
Das geschieht im Affekt, wenn sie sich wieder aufregt weil ihr meine Erklärungen in Konfliktsituationen nicht ausreichend sind. Am Anfang hab ich das nicht ernst genommen.
Das ist über Sprach der Dübel
und verschwand in der Wand
Frag sie mal wieso sie sowas sagt, ob sie dich überhaupt noch will
fordprefect schrieb:Ich habe zufällig mitbekommen, dass sie schon seit langem (vor unserer Beziehung) bei Badoo angemeldet ist. Sie bekommt täglich emails mit neuen Nachrichten. Mehrfach.
Ich habe Sie schon gefragt, ob sie da überhaupt noch aktiv ist. Sie hat es verneint. Das glaube ich ihr nicht. Sie bekommt neue Mitteilungen und Antworten. Das impliziert für mich schon eine gewisse Aktivität...
wie hast du das mitbekommen, habt ihrn gemeinsames e-mail-konto?
das ist echt fies, meine ex hat sich auch als sie mit mir noch zusammen war bei ner singleseite angemeldet, in meinem beisein und wollte nicht auf meine beschwerden hören, tolle wurst
fordprefect schrieb:Vorletztes Wochenende war ich mit ein paar Freunden unterwegs. Sie hat sich Samstags mit einer Freundin auf die Piste begeben (hab ich nichts gegen). Schon am Freitag fragte sie mich wann ich denn am Sonntag wieder nach Hause käme. Ich sagte vermutlich so gegen mittag. Das war ihr zu früh. Sie wolle noch mit ihrer Freundin ausschlafen, da es sicherlich spät würde. Dann noch gemütlich frühstücken.
Das hab ich nicht verstanden. Wieso darf ich nicht nach Hause kommen wann ich will. Wenn die Damen noch quaseln wollen, bitte, dann geh ich ins Wohnzimmer und störe nicht weiter.
Letztendlich hat sie die Freundin nach einigen SMS am Sonntag mittag dann "rausgeworfen".
Mach mal deine Hose auf und gug nach ob da noch Eier sind!!! (Sorry der dr. Cox Spruch musste sein)
Wenn sie dich rauswirft, schock sie indem du dir die zeitung schnapst und im immobilienteiol bätterst
fordprefect schrieb:Vor drei Wochen hab ich ihr gesagt, dass ich so keine Lust mehr auf die Beziehung habe.
Ich habe vor gehabt Schluss zu machen.
Sie hat darauf aber so unfassbar geschockt reagiert. Da bin ich wieder "weich" geworden...
Wie gesagt, sind deine eier noch da?
Wer verdient eigendlich das haupt geld bei euch, und kauft lebensmittel, bezahlt miete/kredit zurück und so? vielleicht will sie nurn gemachtes nest und einen ders unterhällt
fordprefect schrieb:Aber mit anderen Leuten haben wir noch nie etwas unternommen, ausser mal auf Konzerte oder so.
Ich hab manchmal den Eindruck sie sei etwas misantropisch... :-)
Das ist kein Problem, misanthropie ist was normales


melden
empanadas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich vertraue meiner Freundin nicht mehr

06.09.2012 um 12:03
frauen sind wie schlangen... ;)


melden

Ich vertraue meiner Freundin nicht mehr

06.09.2012 um 12:03
@fordprefect
fordprefect schrieb:Mittlerweile denke ich nicht mehr, dass die Fehler alle bei mir liegen
Da! Sie weiss es ja das sie nur lang genug reinhacken muss damit du nen Rückzieher machst.
Wird sie laut bei Diskussionen?
Wenn ja dann fang an zu blocken und ihr zu sagen du wirst erst wieder antworten wenn sie runtergekommen ist.
Wenn nicht dann versuch ab und an mal einen Witz reinzubringen, das lockert die Situation und lässt sie oft auch komplett in ein anderes Licht stellen.
Bleib bei deinem Standpunkt.
Sobald du nen nicht gerechtfertigten Rückzieher machst haste verloren. Eine Diskussion ist doch ok. Ich diskutier ständig mit meinem Freund, der weiss wie er mit mir zum umgehen hat.
Solange diskutieren bis man einen gemeinsamen Nenner hat, bzw bis jemand seinen Fehler eingesehen hat.

@empanadas
empanadas schrieb:frauen sind wie schlangen
Nur noch giftiger ;)


melden

Ich vertraue meiner Freundin nicht mehr

06.09.2012 um 12:04
@blutfeder

Den Dr. Cox-Spruch höre ich oft... meistens von mir selber. :-)

Das Problem, was ich gerade habe, ist, dass ich nicht weißß, ob ich da überhaupt noch Energie und Willen investieren will.


melden

Ich vertraue meiner Freundin nicht mehr

06.09.2012 um 12:06
@fordprefect
du erinnerst mich bissl an nen Freund von mir. Er war mal mit einer wunderschönen aber sehr schwierigen Frau zusammen. Sie hatten oft Krach, beide total eifersüchtig, haben sich gegenseitig ausprovoziert aber auch begrenzt in der Freiheit. Ich habe ihm von Anfang an gesagt, dass er es lassen soll, denn dies wäre keine Liebe. Jedesmal rafften sie sich zusammen, sie hatten heftige Streits (auch in aller Öffentlichkeit) und sie weinte, er wurde weich, es ging zwei Jahre so weiter. Im Endeffekt hat sie ihn dann betrogen, es kam raus, und er konnte endlich den Schlussstrich ziehen. Er bereut es jetzt noch, 2 Jahre "verloren" zu haben.


Weisst du, meistens ist eine Person verletzt, wenn man selber noch Gefühle hat aber das Gegenüber nicht, war bei mir auch schon so. Habe bei meinem Ex Rotz und Wasser geheult, konnte mich kaum erholen, im Nachhinein find ichs dämlich und bin froh nimmer mit dem zusammen zu sein.


melden
Anzeige

Ich vertraue meiner Freundin nicht mehr

06.09.2012 um 12:06
fordprefect schrieb:Das Problem, was ich gerade habe, ist, dass ich nicht weißß, ob ich da überhaupt noch Energie und Willen investieren will.
Allein für den Satz hast du dir die Antwort schon gegeben. Also nein!

Wenn man sich schon fragt ob man jemanden liebt dann hat es wenig Sinn.


melden
288 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt