Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie fühlt sich älter werden an?

360 Beiträge, Schlüsselwörter: Alter, Veränderung, Weisheit, Wachstum, Erwachsen, Reife, Alt. äter Werden

Wie fühlt sich älter werden an?

28.05.2019 um 11:45
RedBird schrieb:Ich nehme an, das bezieht sich auf die Dummheit der anderen.
Nein, nicht exklusiv.


melden
Anzeige

Wie fühlt sich älter werden an?

28.05.2019 um 11:53
KFB schrieb:Nein, nicht exklusiv.
Die eigene Dummheit nicht zu tolerieren ist ja bis zu einem gewissen Maße etwas Gutes.
Man muss sie nur finden, das ist ziemlich schwierig, weil sie sich zuweilen sehr gut versteckt.
Das ist der springende Punkt. Je mehr man sich auf die Dummheit anderer konzentriert, desto blinder wird man für eigene Dummheit. Man könnte also sagen, die Dummheit anderer zu beklagen macht dumm. Dazu überwinden ist sehr schwierig und ich glaube die meisten haben kein Interesse daran. Ist ja auch okay, Prioritäten sind unterschiedlich.


melden

Wie fühlt sich älter werden an?

28.05.2019 um 11:58
@RedBird
Ich weiß um meine Defizite (vielleicht nicht um alle, das mag sein - keine Ahnung). Ich kann nicht immer alles beheben und das ärgert mich mehr als früher, da wusste ich zwar auch um die eigene Dummheit aber ich war bei Misserfolg gleichgültiger.

Trotzdem ärgert mich auch die Dummheit anderer ab einem gewissen Punkt. Jeder sagt mal etwas doofes, jeder steht mal auf der Leitung - finde ich nicht problematisch. Gibt aber halt auch andere Sachen, wo ich mich dann aufrege.

Ich wäre gern wieder gleichgültiger bzw besser abgelenkt.


melden
thomas74
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wie fühlt sich älter werden an?

28.05.2019 um 12:07
KFB schrieb:Gibt aber halt auch andere Sachen, wo ich mich dann aufrege.
Die Autokarte und das Portemonnaie werden halt auch immer besser beim verstecken, da hilft dann kein aufregen. :-)


melden

Wie fühlt sich älter werden an?

28.05.2019 um 12:10
@thomas74
Die verstecken sich eher selten vor mir, aber ich wundere mich dann während des Suchens höchstens. Das regt mich also nicht auf. :Y:


melden

Wie fühlt sich älter werden an?

28.05.2019 um 12:11
KFB schrieb:Ich kann nicht immer alles beheben und das ärgert mich mehr als früher, da wusste ich zwar auch um die eigene Dummheit aber ich war bei Misserfolg gleichgültiger.

Trotzdem ärgert mich auch die Dummheit anderer ab einem gewissen Punkt. Jeder sagt mal etwas doofes, jeder steht mal auf der Leitung - finde ich nicht problematisch. Gibt aber halt auch andere Sachen, wo ich mich dann aufrege.
Bei mir ist es genau andersherum. Ich bin mit dem Alter viel gelassener geworden.


melden

Wie fühlt sich älter werden an?

28.05.2019 um 12:12
@Kältezeit
Das hört man öfter. Ich hoffe, das ich auch wieder in dieses Fahrwasser komme.


melden

Wie fühlt sich älter werden an?

28.05.2019 um 12:15
KFB schrieb:Trotzdem ärgert mich auch die Dummheit anderer ab einem gewissen Punkt. Jeder sagt mal etwas doofes, jeder steht mal auf der Leitung - finde ich nicht problematisch. Gibt aber halt auch andere Sachen, wo ich mich dann aufrege.
Ablenkung und Gleichgültigkeit sind Flucht, das ist keine gute Lösung, den es wird dich auf die eine oder andere Weise einholen.
Nein es hat immer einen Grund, warum etwas nervt und den gilt es zu finden. Also, warum kannst du mit damit nicht umgehen, dass andere etwas Dummes sagen? (Rhetorische Frage)
Ich ärgere mich über mich selbst, wenn es jemand schafft mich zu nerven. Das ist eine persönliche Niederlage. Glücklicher Weise kommt es nicht mehr so häufig vor.


melden

Wie fühlt sich älter werden an?

28.05.2019 um 12:19
RedBird schrieb:Also, warum kannst du mit damit nicht umgehen, dass andere etwas Dummes sagen?
Weil es Verachtung in mir weckt und das ist anstrengend.
RedBird schrieb:blenkung und Gleichgültigkeit sind Flucht, das ist keine gute Lösung
Aber eine Lösung, ob die gut oder schlecht wäre, wäre mir dann gleichgültig.


Ich müsste hier viel weiter ausholen aber wir haben uns vom Thema schon zu weit entfernt. Daher bin ich raus, viel Vergnügen noch.


melden

Wie fühlt sich älter werden an?

28.05.2019 um 13:40
grätchen schrieb:Welche Situationen bringen Dich jetzt aus der Ruhe, die es früher nicht gemacht hätten?
so hab ich das nicht gemeint. ich war nicht früher gelassener, sondern es ist unverändert. es hat sich mit dem alter nicht verändert.


melden

Wie fühlt sich älter werden an?

28.05.2019 um 13:50
Im Alter gilt der altgewordene Marcuse:

Erst im Alter kann die Freiheit auffällig wachsen:
Man will keine Karriere mehr, man kann keine mehr wollen.
Der Wettlauf ist vorbei.
Mit ihm: das Sich - Anpassenmüssen, das Einsteckenmüssen.
Mit ihm: die Angst den richtigen Zug zu versäumen.
Mit ihm: die Sorge aufs falsche Pferd zu setzen.
Mit ihm: das Wiederkäuen der blödesten Prunksätze des Zeitgeistes.


melden

Wie fühlt sich älter werden an?

28.05.2019 um 14:02
Doors schrieb:Man will keine Karriere mehr, man kann keine mehr wollen.
Der Wettlauf ist vorbei.
Mit ihm: das Sich - Anpassenmüssen, das Einsteckenmüssen.
Mit ihm: die Angst den richtigen Zug zu versäumen.
Mit ihm: die Sorge aufs falsche Pferd zu setzen.
Puh, dann bin ich ja doch nicht alt... :D


melden

Wie fühlt sich älter werden an?

28.05.2019 um 14:13
@groucho

Geht mir ähnlich: Alt aussehen heisst noch nicht alt sein.


melden
thomas74
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wie fühlt sich älter werden an?

28.05.2019 um 14:47
Gelassener wird man durch das Erreichte. Sei es beruflich oder finanziell, im Idealfall beides.
Im Zwischenmenschlichen kommt es eben auf das Umfeld an, ob man gelassen sein kann oder negativ angespannt sein muss :-)


melden

Wie fühlt sich älter werden an?

28.05.2019 um 15:14
thomas74 schrieb:Gelassener wird man durch das Erreichte. Sei es beruflich oder finanziell, im Idealfall beides.
Im Zwischenmenschlichen kommt es eben auf das Umfeld an, ob man gelassen sein kann oder negativ angespannt sein muss :-)
Ich weiß nicht, ob das richtig ist.
Dann wäre der erfolgreiche Mensch gelassener, als der Erfolglose.
Genau genommen glaube ich, dass die eigentliche Leistung kaum eine Rolle spielt - vielleicht aber die Bewertung der eigenen Leistung.

Es wird wohl eher eine inner Einstellung von Sicherheit sein, denn Gelassenheit steht exakt konträr zur Angst.
Das könnte ich jetzt ausführen aber das wird zu lang.


melden

Wie fühlt sich älter werden an?

28.05.2019 um 17:01
Schwer zu sagen oder?

Manche merken es noch nicht mal, weil sie sich via Sport und Co fit halten.

Aber ich denke man merkt es unfreiwillig irgendwann, man wird langsamer (auch die Grauen Zellen leider), Körperliche Erscheinung verändert sich drastisch ab 60 geht's richtig bergab. Bei der Frau manchmal auch schon vorher.

Und wie es sich letztendlich anfühlt echt schwer zu sagen


melden
thomas74
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wie fühlt sich älter werden an?

28.05.2019 um 17:32
RedBird schrieb:vielleicht aber die Bewertung der eigenen Leistung.
Genau, wenn du jung bist hast du berufliche Ziele die du erreichen musst, Existenzängste. Die nehmen ja ab, irgendwann ist das Haus bezahlt. Das meinte ich mit dieser Gelassenheit. Das natürlich heute vermehrt auch Ältere vor Armut Angst haben müssen verändert es.

Es kommt nicht darauf an, wie viel man hat, nur das es für das Leben reicht welches man lebt. Das hat sich ja irgendwann ab 40 herauskristallisiert. Mit Mitte 30 war ich noch auf der selbst gesteckten Karriereleiter unterwegs. Jetzt möchte ich gar nicht mehr höher, eher tiefer um mehr Zeit zu haben. Dazwischen liegen ja nur 10 Jahre.


melden

Wie fühlt sich älter werden an?

28.05.2019 um 22:25
Ich muss sagen, die Dreißiger meines Lebens sind die besten Jahre, die ich bisher erlebt habe. Ich bin jetzt 35 und kann mit meinen DEfiziten und Problemen besser umgehen. Ich wurde mit 25 auf Asperger Autismus/ hochfunktioneller Autismus diagnostiziert und mit rezidivierenden Depressionen. Ich fühle mich viel gelassener, bin selbstbewusster geworden, reflektierter und kenne mich mittlerweile besser. Und mein inneres Kind pflege ich durch meine Hobbys ausführlich. Auch sind Depressionsperioden seltener und weniger stark geworden.

Ich finde man ist erst "alt" wenn man das Interesse daran verloren hat, Neues auszuprobieren, oder sich nicht mehr weiterentwickeln will.
(Ich werde im Alter definitiv als Universitäts-Gasthörer den Jungspunden ihren Platz im Hörsaal wegnehmen *g*)


melden

Wie fühlt sich älter werden an?

29.05.2019 um 09:08
17... ich war gerne 17.

Ich gehe Richtung 30 und je älter ich werde, desto schwieriger ist es meine Figur zu halten. Früher konnte ich wie ein Scheunendrescher essen und blieb immer so. Jetzt muss ich "aufpassen". :D
Aber andererseits bin ich in vielen Dingen gelassener geworden


melden
Anzeige

Wie fühlt sich älter werden an?

29.05.2019 um 18:02
Was mich am älterwerden am meisten belastet ist dass ich noch keinen guten Weg herausgefunden habe damit umzugehen, dass man eben schon jede Menge gehört und gesehen und erlebt hat so dass es einem vorkommt als würde sich stets alles wiederholen. Dabei geht manchmal etwas die Lebensfreude und Neugier auf andere Menschen flöten.
Man muss aufpassen dass man rechtzeitig die Perspektive ändert damit einen das Leben nicht langweilt.


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Angst34 Beiträge