weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Weihnachtsbeziehungsstress

206 Beiträge, Schlüsselwörter: Beziehung, Familie, Weihnachten, Freunde

Weihnachtsbeziehungsstress

12.12.2012 um 10:15
DragonChi schrieb:Und den zwang meinte ich bezüglich auf das "man muss doch mit den Kindern feiern"
Nein das muss dog nicht, die Mutter muss das tun. Simpel oder?
Die Kinder gehoeren zur Partnerin. Und Beduerfnisse von Kindern gehen IMMER vor!


melden
Anzeige

Weihnachtsbeziehungsstress

12.12.2012 um 10:15
@Alari

Unterschreib! So sollte es sein, wenn man sch wirklich liebt :)


melden

Weihnachtsbeziehungsstress

12.12.2012 um 10:15
@DragonChi
Aber Dog hat sich für diese Partnerin und somit auch für eine Art Familienbeziehung mit den Kindern entschieden.
Und zu dieser Entscheidung gehört es eben auch Verantwortung zu übernehmen, Pflichten zu übernehmen, da zu sein wenn die Partnerin oder die Kinder einen brauchen und auch Familienfeste gemeinsam zu begehen.

Es ist immer so:
Hat der Partner/die Partnerin Kinder die er/sie in die Beziehung mitbringt dann sind eben auch die Kinder da und wichtig und man muss als Erwachsener dann auf diese besondere neue Lebenssituation eingehen.


melden

Weihnachtsbeziehungsstress

12.12.2012 um 10:16
@LittleDarky
Es ist am 1. Weihnachtstag kein "Saufgelage". ;) Es sind alles Paare und ich kenne alle schon 10 Jahre oder länger.

Meine Entscheidung ist nun gefallen.. Ich werde bei ihr bleiben.

Das Problem könnte auch einfach sein, dass ich wirklich bisher keine wirkliche "Verantwortung" in Beziehungen mit einbringen musste. Sie waren eher locker. Ich sagte: Dieses WE bin ich da und da und das allein, dann war es okay.

Meine Partnerinnen wollten auch nie etwas wirklich festes.

Jetzt habe ich eine Frau, die Kinder hat, die ein Haus hat und ich denke, ich muss lernen eine Beziehung zu führen. Und das in meinem Alter. Schon etwas peinlich. ;)


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weihnachtsbeziehungsstress

12.12.2012 um 10:16
@DragonChi
DragonChi schrieb:Ich sagte ja, man wird da ja wohl einen Kompromiss finden.
Und den zwang meinte ich bezüglich auf das "man muss doch mit den Kindern feiern"
Nein das muss dog nicht, die Mutter muss das tun. Simpel oder?
Nope... der Partner entscheidet sich in einem Fall, dass Kinder mit im Spiel sind, nicht nur für den Partner sondern hat nun auch den Kindern gegenüber bestimmte Verpflichtungen, die beispielsweise der Vater, wenn er noch da wäre, nun einmal auch hätte.

Du kannst die Kinder nicht komplett ausklammern. Ansonsten muss man sich eben für einen Partner ohne Kinder entscheiden.


melden

Weihnachtsbeziehungsstress

12.12.2012 um 10:17
@dog

Alles alles gute!!! Toll das du darüber nachgedacht hast, da gibt es bestimmt Versöhnungssex xD


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weihnachtsbeziehungsstress

12.12.2012 um 10:19
@LittleDarky

:D

@dog

Find ich toll! Ich wünsch dir viel Glück bei der Versöhnung. :)


melden

Weihnachtsbeziehungsstress

12.12.2012 um 10:19
dog schrieb:Es sind alles Paare und ich kenne alle schon 10 Jahre oder länger.
Dann muessten die es doch gerade verstehen! Oder wuerden die den Partner zu Hause lassen? :)


melden

Weihnachtsbeziehungsstress

12.12.2012 um 10:19
@dog
ach, Du machst das schon, hauptsache, Du denkst auch über die Bedürfnisse des Partners nach, was aber nicht bedeutet, Deine nicht mehr wahrzunehmen.....und ab und zu ein Realitycheck hier.....dann klappts doch


melden

Weihnachtsbeziehungsstress

12.12.2012 um 10:21
@Tussinelda
Alles gar nicht mal so einfach. ;) Ich hoffe, sie liest hier niemals mit :D

Aber dafür liebe ich Allmy echt so. Ich gibt es keine "Kuschelgespräche". Hier wird auch mal schön gesagt: Gott, bist Du ein Arsch!

Ihr habt mich echt auf den Boden zurück geholt.. Ich war heute Morgen so wütend auf sie, dass ich kaum mit ihr gesprochen habe. Das tut mir jetzt auch wieder sehr leid.


melden

Weihnachtsbeziehungsstress

12.12.2012 um 10:21
@Tussinelda
Yeah, bloss da wären ja alle zusammen, dog, dogfreundin, dogkinder. ;)
Nur am ersten Feiertag, wäre es eine alleinige Veranstaltung für dog.

Aber gut, da... Meine Entscheidung ist nun gefallen.. Ich werde bei ihr bleiben. - ... nun als Entscheidung steht, ist die Diskussion darum eh abgeschlossen.
---
Du kannst die Kinder nicht komplett ausklammern. Ansonsten muss man sich eben für einen Partner ohne Kinder entscheiden.

Ein Kompromiss ist nicht gleich ausklammern.


melden
DragonChi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weihnachtsbeziehungsstress

12.12.2012 um 10:22
@Kältezeit
@slobber
@Alari

Ja ich stimme ja in allem zu. Nur denke ich, das man es hätte aufteilen können, wenn es wirklich so ein Problem dar gestellt hätte alles unter einen Hut zu bekommen.
Saufgelage, gut das muss wirklich nicht sein. Aber mit Freunden feiern, finde ich genauso wichtig.
Das alles hätte man beispielsweise am 2. Weihnachtsfeiertag machen können.
Da ist Weihnachten für Kinder quasi vorbei ;) Da geht es nur noch ums leckere Essen usw.
Aber wichtig für Kinder ist sowieso nur der Heiligabend und evtl noch der 1. Weihnachtsfeiertag.

Man muss nicht täglich zusammen sein. Auch nicht an den Feiertagen.
Richtig geregelt kann man auch Freunde und Familie verbinden.
Es ist alles möglich.

Nichts muss alles kann :)

Ich finde es ja schön wenn @dog es nun so geregelt hat. Solang wie man sich nicht gezwungen fühlt das zu tun, nur weil man denkt das man es muss.
Wenn man es freiwillig tut, ist das doch okey :)


melden

Weihnachtsbeziehungsstress

12.12.2012 um 10:24
@dog
dog schrieb: ich muss lernen eine Beziehung zu führen. Und das in meinem Alter. Schon etwas peinlich. ;)
man wird alt wie eine kuh und lernt immer wieder was dazu! also nicht peinlich!


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weihnachtsbeziehungsstress

12.12.2012 um 10:24
@univerzal

Das ist mir klar, aber der Beitrag, nur die Mutter müsse mit ihren Kindern feiern... den fand ich dann schon etwas zu extrem... ausgedrückt.


melden

Weihnachtsbeziehungsstress

12.12.2012 um 10:25
DragonChi schrieb:Man muss nicht täglich zusammen sein. Auch nicht an den Feiertagen
Also meiner Meinung nach sollte man schon an den Feiertagen als Familie zusammen sein. Es sei denn, einer bleibt gerne zu Hause weil er vom Stress entspannen will und es macht ihm nichts aus, wenn der Partner alleine geht.

Aber gerade wenn Kinder da sind finde ich es schon sehr wichtig, dass der Eltern-Kinder-Verbund ueber die Feiertage eine Einheit bildet.


melden
DragonChi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weihnachtsbeziehungsstress

12.12.2012 um 10:27
@Kältezeit

Es geht ums Prinzip.
Warum ist der Partner gezwungen Weihnachten mit den Kindern zu verbringen?
Wenn er es gerne tut, ist das ja schön.
Aber warum immer dieses "du musst" wenn du das nicht tust, führst du keine richtige Beziehung usw.

Jede Beziehung gestaltet sich doch da anders.


Immer dieses Patentrezept für eine richtige Beziehung.
Wer legt das fest?


melden

Weihnachtsbeziehungsstress

12.12.2012 um 10:28
@Kältezeit
Klang ja auch extrem, aber in der Position sah ich dog von Anfang an nicht. Eig. war es soweit ganz in Ordnung, Weihnachten wird vernünftig aufgeteilt, so mach ich es mit meinem Mädl und angeschlossenen Familien ebenfalls.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weihnachtsbeziehungsstress

12.12.2012 um 10:28
@DragonChi
DragonChi schrieb:Immer dieses Patentrezept für eine richtige Beziehung.
Wer legt das fest?
Vielleicht die eigene Moral...


melden

Weihnachtsbeziehungsstress

12.12.2012 um 10:29
Vielleicht die eigene Moral...

..und die des Partners, nicht zu vergessen.


melden
Anzeige
DragonChi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weihnachtsbeziehungsstress

12.12.2012 um 10:29
@Kältezeit

Man ist also Moralbefreit wenn man Weihnachten AUCH mit den Freunden verbringen möchte?

Verstehe...


melden
288 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden