weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Feministen

2.109 Beiträge, Schlüsselwörter: Videospiele, Feminismus, Frautv, Regine Pfeiffer

Feministen

20.01.2013 um 11:02
@CrvenaZvezda

Ich will dir sagen dass es nicht okay ist jemanden der anderer meinung ist als du alte hexe oder gesindel zu nennen.

So wie du dich aufregst klingst du, als hättest du kastrationsängste, ganz ehrlich.

Ich hab nichts für frau schwarzer übrig, respektiere aber ihre leistung.

Damals war es sicherlich notwendig so dominant aufzutreten ganz einfach um zu provozieren und weil einen sonst überhaupt niemand zugehört hätte, heute sind wir weiter und ihr jetziges verhalten ist unklug, außerdem ist sie mittlerweile alt und zieht von talkshow zu talkshow oder steht in der bild.

Dennoch solltest du dir mal überlegen mit welchem ton du hier sprichst, denn das sagt etwas über dich aus.

Du klingst für mich in dieser hinsicht nicht anders als @karliah, die ebenfalls bei manchen sofort emotional und hasserfüllt um sich haut.


melden
Anzeige

Feministen

20.01.2013 um 11:08
shionoro schrieb:außerdem ist sie mittlerweile alt
Das ist wahrscheinlich das Hauptproblem.


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feministen

20.01.2013 um 11:08
@shionoro
Jemanden oder eine Gruppierung, die so offensichtlich gegen die Männerwelt wittert, hasse ich aufs Herzblut. Und es ist mein gutes Recht, Ihnen zu sagen, sie sollten echt mal eine Nacht lang irgendwo in einem Bordell, wo sie Ihre Wünsche und Fantasien ausleben können für geld, Ihre frustrationen abbauen die sie haben.

Und bevor die Schwarzer kam mit Ihrem "Alle Männer-Böse, alle Frauen-Gut...und falls Frau böse-Mann schuld", wurde das Gesetz zur Gleichberechtigung in Österreich glaube ich schon 1920 oder früher eingeführt, in DE um die 1958.....Das gleiche Wahlrecht war auch schon in DE schon vor dem ersten Weltkrieg.....
Diese ganze Sch**** die diese Schachtel von sich gibt hat nur ein Ziel......sich das beste Stück von Kuchen zu ergattern, und die unbeliebte Kruste doch den bösen Männern überlassen.


melden

Feministen

20.01.2013 um 11:11
@KillingTime

wer weiß, reaktionär war sie schon früher :p



@CrvenaZvezda

Okay dann zeig mir wo sie das deiner Meinung nach tut, ich glaube du hast von ihr wenig gelesen.

Alice schwarzer hat in Deutschland vieles erreicht, wie es woanders war ist dabei unerheblich.

Sei es nun der Umgang in unserer Gesellschaft mit vergewaltigung und sexueller belästigung am arbeitsplatz oder in der familie, oder sei es ganz allgemein überhaupt das anstoßen der Frauendebatte, du wirst nicht drumherumkommen ihre leistung anzuerkennen.


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feministen

20.01.2013 um 11:11
@shionoro
Und nein, ich habe keine Kastrationsängste, ganz einfach deswegen, weil diese Irren im RL nur eine Randerscheinung sind.....ein Fehler im System. Ein Fleck....aber schlicht zu klein.

Komischerweise fühlen sich Männer wie Frauen wohl, in einer Welt, wo diese Irren keinen Enfluss haben. Und stell dir vor, sie lieben sich auch noch


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feministen

20.01.2013 um 11:14
@shionoro

Dan geh doch zu Ihr.....sie hatte, Ihren Aussagen nach zu urteilen, schon ne halbe Ewigkeit keinen Mann mehr.
Wenn die sich mal gehen lässt....viel Vergnügen.


melden

Feministen

20.01.2013 um 11:15
@CrvenaZvezda
ich wüsste nicht, dass Alice Schwarzer auch nur einmal von karliah genannt wurde, aber sei es drum......


melden

Feministen

20.01.2013 um 11:16
shionoro schrieb:wer weiß, reaktionär war sie schon früher :p
Ich meine damit, diese Frau ist wahrscheinlich nicht nur alt, sondern auch verbittert. Sie hat in ihrer Jugend vermutlich zuviel versäumt, und jetzt im Alter hat sie damit nun ein Problem. Und was tun Menschen, wenn sie ein Problem haben? Sie suchen einen Schuldigen. Das ist idealerweise der, der am wenigsten dafür kann. Im Falle von Frau S. sind das wahrscheinlich Männer. War die überhaupt mal verheiratet?


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feministen

20.01.2013 um 11:17
@Tussinelda
Na na na....tun sie doch nicht so unwissend, Frau Kampfposterin.
Zu wem passen den Ihre kranken Aussagen? Welche Person tritt mit diesem Verhalten in der Öffentlichkeit auf und gibt so verdrehte Äusserungen von sich


melden

Feministen

20.01.2013 um 11:17
@CrvenaZvezda

merkst du was du tust?
Dir passt ihr standpunkt nicht du reduzierst sie auf ihre sexualität.
Sie is ne alte hexe, hatte lange keinen mann mehr und ich soll sie noch mal durchnehmen.

Das ist der fehler.

Die hat meinungen die ich nicht vertrete, aber noch schlimmer ist es so wie du auf eine meinung einer frau, die du nicht teils, mit solchen hass zu reagieren und direkt über die sexualität einen angriff zu tätigen.


melden

Feministen

20.01.2013 um 11:18
@CrvenaZvezda

es fällt dir auch offenbar schwer dazwischen zu differenzieren wenn ich sag die frau hat ihre guten und schlechten seiten und die form deiner kritik angreife oder wenn ich sage ich gehe komplett mit ihrer meinung konform.


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feministen

20.01.2013 um 11:20
@shionoro
Ist mein Recht, jemanden zu hassen, der die Frauen dazu aufruft, Ihre Fehler in Männern zu suchen, die Männer auf schwanzgesteuerte Hormontiere zu reduzieren, den Männern bei Allem Sexismus vorzuwerfen.....

Wie gesagt, zum Glück gibt es solche Leute nur in Foren und Selbsthilfegruppen. Im Internet finden sich Anhänger für Alles


melden

Feministen

20.01.2013 um 11:20
@shionoro
shionoro schrieb:diese doku IST auch nicht themenrelevant.
und du entscheidest was themenrelevant ist? Ich finde die Doku zeigt hier wunderbar auf, wie man sich auf Ideologien versteifen kann und biologische Fakten komplett ignoriert. Aber das hat wohl nix mit dem Eingangspost zu tun ... oder doch?

Und du wirst mir ernsthaft verkaufen, dass die Unterschiede gering sind, mehr noch dass es Fakt ist? Du kannst doch keine Einzelbeispiele als Beweis ranziehen.

Wie kannst du ausschliessen, dass die Biologie den groessten oder zumindest einen deutlichen Unterschied ausmacht und die Kultur inzwischen wenig Rolle spielt? Wie?! Das ist exakt die Mentalitaet der norwegischen Genderforscher aus der Doku. Ignorieren von Fakten die nicht in die eigene These reinpassen.

Und hier geht es nicht um Faehigkeiten sondern um Interessen, nur um das nochmal zu betonen.


melden

Feministen

20.01.2013 um 11:21
@CrvenaZvezda

das glaub ich nicht, dass es daran liegt.

Ist sie afaik nicht lesbisch?
Ich meine mich erinnern zu können, dass sie mal eine lebensgefährtin hatte

@McNeal


Nein, das entscheidet das thema, und das da ist aus den von mir ausgeführten gründen nicht themenrelevant.

Du solltest dir diese ausführungen womöglich noch einmal durchlesen.


melden

Feministen

20.01.2013 um 11:21
@CrvenaZvezda
ach so und weil jemand den Männern Sexismus vorwirft wird man dann selber sexistisch, das ist aber dann ok, denn es ist ja gerechtfertigt? Das nennt sich Doppelmoral


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feministen

20.01.2013 um 11:22
@shionoro
Ist ja noch besser.....na dan doch lieber den Männern ganz aus dem Weg gehen und lesbisch werden.


melden

Feministen

20.01.2013 um 11:22
@CrvenaZvezda

>>Ist mein Recht, jemanden zu hassen, der die Frauen dazu aufruft, Ihre Fehler in Männern zu suchen, die Männer auf schwanzgesteuerte Hormontiere zu reduzieren, den Männern bei Allem Sexismus vorzuwerfen.....<<

Wo macht sie das?
Wo würdest du das angreifen?
Du hast schon vorher alle feministinnen pauschal als schwanz ab weiber dargestellt, und daher würde ich gerne wissen worauf du dich jetzt überhaupt beziehst.
Du wirfst da glaub ich viel in einen topf.


>>
Wie gesagt, zum Glück gibt es solche Leute nur in Foren und Selbsthilfegruppen. Im Internet finden sich Anhänger für Alles
<<

Du willst leute in selbsthilfeforen schicken die deine meinung nicht teilen, das find ich viel bedenklicher als ne meinung zu vertreten die viele nicht teilen.


melden

Feministen

20.01.2013 um 11:23
@CrvenaZvezda

Siehst du, du machst das schon wieder.
Du kennst die argumente von ihr gar nicht, oder?
Bzw die standpunkte.
Du hast mb mal 2-3 sätze von ihr gelesen die du ablehnst und nie drüber nachgedacht, und jetzt willst du auch nix davon hören, is ja eh ne dumme verbitterte alte lesbe, deren standpunkt hören erübrigt sich.

DAS ist der fehler, und ja, das ist sexistisch so zu reagieren auf eine frau die dinge sagt die dir nicht passen.


melden

Feministen

20.01.2013 um 11:24
shionoro schrieb:Nein, das entscheidet das thema, und das da ist aus den von mir ausgeführten gründen nicht themenrelevant.

Du solltest dir diese ausführungen womöglich noch einmal durchlesen.
Die aufgefuehrten Gruende habe ich entkraeftet. Lies dir das einfach nochmal durch.


melden
Anzeige

Feministen

20.01.2013 um 11:28
shionoro schrieb:jetzt willst du auch nix davon hören, is ja eh ne dumme verbitterte alte lesbe, deren standpunkt hören erübrigt sich.
Wenn jemand heranrollt wie ein Panzer, die Kanone aufrichtet und die Motoren brüllen lässt, dann weiß ich trotzdem, es ist ein Panzer, und er ist da, um zu schießen.

Selbst wenn anschließend nur Wattebäuschchen herauskommen ("Friedenspaaanzer^^"), aber das würde mich dann schon nicht mehr tangieren.


melden
124 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden