weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Feministen

2.109 Beiträge, Schlüsselwörter: Videospiele, Feminismus, Frautv, Regine Pfeiffer

Feministen

05.04.2013 um 20:20
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:er könnte sich aber reproduzieren, indem er seinen Samen an Frauen weitergibt, also muss er doch dann mindestens Samenspender werden, wenn er schon keine Frau persönlich schwängert
Dann lies nochmal, was ich oben über Homosexuelle geschrieben habe. Es ist für den Erhalt seiner Gene überhaupt nicht notwendig, dass er seine Samenzellen weitergibt.
Tussinelda schrieb:wäre doch ungemein praktisch, jeder Mensch, ob er will oder nicht, muss in einer Partnerschaft leben
Was ist das jetzt wieder für eine Nummer? :ask:


melden
Anzeige

Feministen

05.04.2013 um 20:21
KillingTime schrieb:Und, bist du "nur" Tante, oder bist du auch für deine Nichten/Neffen immer da?
Natürlich bin ich für die Zwerge immer da, ich könnte sie kaum mehr lieben, wenn es meine eigenen wären.
Aber ich bin auch froh das ich sie in manchen Situationen wieder abgeben darf :D


melden

Feministen

05.04.2013 um 20:21
@KillingTime
Du erwartest, dass alle Frauen Mutter sein sollen, beim Mann reicht es, sich irgendwie an der Erziehung von Verwandten zu beteiligen? Was soll das denn, das sollte die Frage sein.


melden

Feministen

05.04.2013 um 20:22
@missesfee
missesfee schrieb:Natürlich bin ich für die Zwerge immer da, ich könnte sie kaum mehr lieben, wenn es meine eigenen wären.
Naja, reicht doch. :D


melden

Feministen

05.04.2013 um 20:22
@KillingTime
Sind meine Fragen zu schwer zu beantworten oder wieso wird alles ignoriert? :D


melden

Feministen

05.04.2013 um 20:23
@KillingTime
ach, wenn ich keine Mutter und somit noch weniger sympathisch wäre, dann wäre ich wieder sympathischer, wenn ich mich dann ab und an um die Kinder meiner Geschwister kümmere? Das hörte sich vor wenigen Seiten aber noch GANZ anders an.......


melden

Feministen

05.04.2013 um 20:26
@Sixtus66
Sixtus66 schrieb:Und was ist wenn einer stattdessen bei der Feuerwehr arbeitet oder sonstwie anderen hilft? Und was ist wenn jemand für die Wissenschaft forscht statt zu Babystitten?
Schwer zu sagen. Der Impact von Feuerwehrmann oder Wissenschaftler auf die Aufzucht verwandter Gene ist nicht leicht zu bestimmen. Der Feuerwehrmann wäre auf jeden Fall nützlich, wenn es im Kinderzimmer brennt. ;)
Sixtus66 schrieb:Jemand mit bestimmter Psyche kann auch nicht. Oder kannst du alles? Kannst du Atomphysiker werden? Bauarbeiter? Kannst du 10 Sprachen beherrschen der kannst du mit Behinderten umgehen?
Ohne unbescheiden zu sein, aber ich kann tatsächlich eine ganze Menge.
Sixtus66 schrieb:Sind meine Fragen zu schwer zu beantworten oder wieso wird alles ignoriert? :D
Deine persönlichen Anfeindungen mag ich nicht.


melden

Feministen

05.04.2013 um 20:27
@KillingTime
I smell trolling :D
Heute ist nicht irgendwo auf der Welt der erste April, oder?


melden

Feministen

05.04.2013 um 20:29
@Sixtus66
Sixtus66 schrieb:I smell trolling :D
Genau solche Sachen meine ich. :nerv:

@Tussinelda
Tussinelda schrieb:wäre ich wieder sympathischer, wenn ich mich dann ab und an um die Kinder meiner Geschwister kümmere? Das hörte sich vor wenigen Seiten aber noch GANZ anders an.......
Weil ich davon ausgehe oder ausging, dass bewusst kinderlose Frauen dem Warenfetisch und anderen fleischlichen Lüsten frönen. ;)


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feministen

05.04.2013 um 20:31
Ich hab mir nochmal ein paar Minuten lang Gedanken darüber gemacht:

Ist es wirklich so einmalig, dass eine Randgruppe einer anderen Randgruppe sagt, dass sie Mutter (bzw. Vater :D ) werden soll? :D

Ich meine - sagen darf man ja sowohl gegen Homosexuelle als auch gegen Frauen nichts - sind ja beide bekanntlich sakrosankt ( unantastbar :D ).


melden

Feministen

05.04.2013 um 20:31
KillingTime schrieb:Weil ich davon ausgehe oder ausging, dass bewusst kinderlose Frauen dem Warenfetisch und anderen fleischlichen Lüsten frönen
Das kann man doch nicht verallgemeinern.

Gibt noch tausend andere persönliche Gründe warum Menschen beiderlei Geschlechts keine Kinder wollen.


melden

Feministen

05.04.2013 um 20:33
@KillingTime
Für Persönliches entschuldige ich mich. Dennoch, auf was ich hinaus will ist, dass es unmöglich ist einen Menschen nur anhand seines Verhaltens gegenüber Kindern zu bewerten. In deiner Welt ist jeder gezwungen mit einem Partner zu leben oder zumindest sich um Kinder von Verwandten zu kümmern. Du beziehst nicht den persönlichen Charakter mit ein, noch seinen Willen und seine Gefühle. Das ist alles egal, solange er eine bestimmte Aufgabe erfühllt. Und das geht nicht. Soll z.B. jemand der einfach von Natur aus nicht mit Kindenr umgehen kann es dennoch tun? Er könnte stattdessen wie gesagt z.B. etwas für die Wissenschaft tun oder einfach Interessen nachgehen und lesen etc. (Kinder betreuen ist auch ein Hobby). Oder was ist mit jemanden der nicht mit seiner Familie zurecht kommt? Der soll dann dennoch für die die Kinder betreuen? Was ist wenn die Kinder bösartig sind? Soll man seine Freizeit wegwerfen um etwas zu tun was man garnicht tun will, dann auch nur für andere Leute, ohne eigenen Vorteil und dann auch noch angeschnauzt oder bespuckt werden? Jeder hat das Recht zur freien Persönlichkeitsentfaltung. Und ein Mensch der sein Leben lang kein Kind berührt hat ist genauso normal und wertvoll wie jeder andere. Oder jedenfalls hat diese Tatsache nichts damit zu tun bzw sagt sie nichts über seinen Wert aus.


melden

Feministen

05.04.2013 um 20:33
deja-vu. schrieb:Gibt noch tausend andere persönliche Gründe warum Menschen beiderlei Geschlechts keine Kinder wollen.
@deja-vu.
Ja, ich mache mir auch so meine Gedanken. Ich vertrete hier keine fremden Dogmen, sondern meine persönlichen Ideale, das muss euch klar sein. Außerdem bin ich auch bereit, umzudenken, wenn man mit mir redet. Ich glaube, das habe ich schon oft genug bewiesen. :D


melden

Feministen

05.04.2013 um 20:33
Kinder, Alte, Juden, Menschen mit Krummer Nase und schwarzer Hautfarbe sind auch sakrosant und warum sollten sie es nicht sein? Wobei Frauen und Homosexuelle wohl weit weniger sakrosant sind es als Menschen mit Krummer Nase. Hab nie gehört, dass die Gruppe der Krummnasen mal ernsthaft diskriminiert wurde. Die Glücklichen.


melden

Feministen

05.04.2013 um 20:33
@Helenus

Ich fand Deine Argumentation einfach nur merkwürdig in Bezug auf Kinder bekommen. Sei doch jetzt nicht beleidigt. ;-)

Sakrosankt ist niemand. Aber man sollte Kritik schon vernünftig begründen, und Doppelmoral ist dem nicht förderlich.


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feministen

05.04.2013 um 20:36
@deja-vu.
Keine Sorge - bin nicht beleidigt :D Aber ich fand diese Situation so witzig :D Die Feministin sagt zum Schwulen: "Zeuge!" Der Schwule: "Du zuerst !"

so jetzt haben wir alle (hope so )mal gelacht und können weitermachen :D !


melden

Feministen

05.04.2013 um 20:37
@KillingTime

Möchte auch niemandem seine persönlichen Ansichten streitig machen. Sondern nur erfahren was dahinter steckt und wie derjenige dazu kommt.

Die Welt wäre furchtbar langweilig wenn alle derselben Meinung wären. :-)


melden

Feministen

05.04.2013 um 20:37
@KillingTime
so mal etwas grundsätzliches, zumindest mich betreffend

Ich bin zunächst einmal ein
Mensch
dann bin ich
ich
dann eine
Frau
und dann meinetwegen Tante, Mutter, Schwester........oder was auch immer......


melden

Feministen

05.04.2013 um 20:37
@Sixtus66
Sixtus66 schrieb:In deiner Welt ist jeder gezwungen mit einem Partner zu leben oder zumindest sich um Kinder von Verwandten zu kümmern.
Ja, richtig. Dabei entspreche ich selbst nicht mal diesem meinen Ideal. Paradox, nicht wahr?


melden
Anzeige

Feministen

05.04.2013 um 20:38
@SethSteiner
SethSteiner schrieb:Hab nie gehört, dass die Gruppe der Krummnasen mal ernsthaft diskriminiert wurde. Die Glücklichen.
Was wird das jetzt? Holocaustleugnung? :ask:


melden
107 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden