weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

4.589 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen, Sucht, Gesetze, Stadt, Konsum, Cannabis, Abhängigkeit, Rauschgift, Volker Beck

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.02.2013 um 11:49
@Flaky
also bröslig ja und geschmack weiss ich nicht mehr tut mir leid.

@kellertroll
aber ich verstehe nicht wie fängt man denn an drogen zu nehmen also "sicher" zu nehmen


melden
Anzeige

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.02.2013 um 11:51
@bigsbags
Okay, ja :)
bigsbags schrieb:aber ich verstehe nicht wie fängt man denn an drogen zu nehmen also "sicher" zu nehmen
safer-use Regeln helfen schonmal viel. Set und Setting. Schnelltester auf bestimmte Substanzen. Tripsetter. Drogen testen lassen in Einrichtungen.

Kommt drauf an welche Substanz. Eine endgültige Sicherheit gibt es nie.

Flaky


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.02.2013 um 11:52
@Flaky
Halloooo :D. Eigentlich wollte ich hier nicht "landen"...aber...wieso eigentlich nicht ^^?!


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.02.2013 um 11:52
@bigsbags


Jop, ab 150 mg kann es bitter enden, wie erwähnt natürlich noch abhängig von anderen Faktoren. Ich empfehle z.B. nicht, MDMA & Meth zu mischen .... oder doch !? :D

@Flaky

Ja, die üblichen Verdächtigen. Bei solchen Themen kommt es mir manchmal vor, als wären nur 10 Leute bei AM angemeldet


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.02.2013 um 11:57
bigsbags schrieb:aber ich verstehe nicht wie fängt man denn an drogen zu nehmen also "sicher" zu nehmen
Ich sag jetzt mal prophylaktisch: gar nicht ;)
Wer aber will tut das sowieso. Ich hatte das Glück das ein Freund der Familie Arzt war, der nicht abgeneigt war diverse Substanzen zu probieren. Der hat uns, eine Gruppe von 18-25 jährigen eine Zeit lang begleitet und als Tripsitter fungiert.
Dadurch bekamen wir alle Gefühl was geht und was nicht. Ausserdem haben wir unsere Drogen überprüfen lassen, so wussten wir auch was wir einwerfen. In De sträuben sich ja die Politiker gegen solche Prüfstellen und fördern damit Vergiftungen und Überdosierungen.


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.02.2013 um 11:58
@kellertroll
naja mit nem artzt neben mir würde ich mich auch sicher fühlen :)
naja solche prüfstellen wären nicht verkehrt denke ich


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.02.2013 um 12:13
@bigsbags

Wenn's dir hilft: ich arbeite beim Arbeiter-Samariter-Bund. ;)


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.02.2013 um 12:15
@kellertroll

Es gibt mittlerweile Schnelltester für Konsumenten, die auf die üblichsten Verunreinigungen testen.


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.02.2013 um 12:15
@kbvor4
und was ist der Arbeiter-Samariter-Bund genau? :)


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.02.2013 um 12:26
@bigsbags

Tut mir leid, dass ich so frage, aber: Habt ihr keinen Rettungsdienst, dort wo du herkommst, keine Pflegeheime, Krankenhäuser .... wo hast du den Erste-Hilfe-Kurs für den Führerschein (falls vorhanden) gemacht ?


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.02.2013 um 12:29
@kbvor4
klar haben wir das aber damit beschäftige ich mich nicht

den drk schein konnte ich bei meinem fahrlehrer direkt machen


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.02.2013 um 12:37
@bigsbags

Ok, das wiederum verstehe ich. :D

Das ist natürlich nicht schlecht, davon habe ich schon gehört, das gibt es aber hier in Erfurt nicht so häufig.

Also wie eben schon angedeutet sind wir eine Wohlfahrtsorganisation, die im Rettugsdienst, Kassenärztlichen Notfalldienst, in der Pflege, der Jugendarbeit, Erste-Hilfe-Ausbildung, dem Katastrophenschutz etc. pp arbeitet.

Ich bin also kein Arzt, aber auf jeden Fall ein ernstzunehmender medizinischer Ansprechpartner. :D


melden
xKrakex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.02.2013 um 12:40
2653750940


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.02.2013 um 12:41
@xKrakex
Hört sich an, als obs von gottesfürchtigen Kirchengänger stammt.

Flaky


melden
xKrakex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.02.2013 um 12:41
@kellertroll
"Ich hatte das Glück das ein Freund der Familie Arzt war, der nicht abgeneigt war diverse Substanzen zu probieren. Der hat uns, eine Gruppe von 18-25 jährigen eine Zeit lang begleitet und als Tripsitter fungiert."

na da hoff ich doch sehr, dass dem die Zulassung entzogen wurde


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.02.2013 um 12:42
@kbvor4
ja aber zuweit weg als das es mir sicherheit geben könnte :D


melden
xKrakex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.02.2013 um 12:42
@Flaky
ne, Christentum is for losers, too


melden

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.02.2013 um 12:44
@xKrakex
Warum?
die Jugendlichen hätten so oder so konsumiert, warum also nicht Tripsitter sein und aufpassen? Zeugt in meinen Augen von großer Verantwortung und Fürsorge.

Eher Religionen. Ja wie du bist Reiligionenlos und Drogenfrei? gibts bei dir keine Laster :>

Flaky


melden
xKrakex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.02.2013 um 12:48
Ich versteh deinen Ansatz, aber als zugelassener Arzt sollte man 18jährigen nicht vorbreitend/ durchführend zur Seite stehen, wenn sie Drogen einfahren. Daher hoffe ich schwer, er ist seinen Job los.
Klar, man kann immer sagen "Die hätten das eh genommen". Ich kann auch Kids Schore verkaufen, sonst holen sie sichs halt woander, is klar.


melden
Anzeige

Das Leben mit und ohne Drogen - was ist eure Meinung?

22.02.2013 um 12:49
@bigsbags

Ja, das befürchte ich auch, aber trotzdem kann ich den ein oder anderen Rat aus Sicht beider Perspektiven geben.

@xKrakex

Hör bloß auf mit dieser Straight Edge-K*cke


melden
347 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Missverstaendnis23 Beiträge
Anzeigen ausblenden