weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Adipositas

909 Beiträge, Schlüsselwörter: Ernährung, Fettleibigkeit, Adipositas, Fettsucht

Adipositas

24.02.2013 um 17:33
@leche
@BarbieUndKen

Da kann man nur hoffen das die Krankenkasse die OP zahlt um die Hautlappen weg zubekommen.
CrvenaZvezda schrieb:Aber wer nicht in der lage ist, zwischen kinder pinguin und einer banane zu unterscheiden, der ist ganz klar unmündig.
Du nimmst auch gern solche offensichtlichen Beispiele.

wie wäre es mit Pudding und Joghurt,
oder Schokoflakes und Schoko-Müsli,
TK Gemüselasagne statt "normale" (Pferde :troll:) Lasagne

Ich rede aber von Menschen die sich z.T. gar keine Gedanken über die Ernährung machen, das ist für sich nichts "wichtiges", da wird das gegessen was schmeckt. Außerdem sind bei Menschen mit 70kg zu viel dann auch die MENGEN entscheidend, die sie in sich rein schaufeln, denn nur mit "ungesunder Ernährung" allein schafft man das nicht!


melden
Anzeige

Adipositas

24.02.2013 um 17:35
@CrvenaZvezda

Ich schwöre ,dass wenn ich 10 Minuten Velofahre und dannach sofort eine Tafel schokolade esse, trotzdem abnehme und ich bin nichtmal übergewichtig.
Der Fehler ist das alle denken ,dass man kein Junk Food essen darf um abzunehmen und nur noch "gesunde" Sachen

Ein Kinder Pingui und eine Banane haben ziemlich gleich viele Kcal. Gesünder ist natürlich die Banane wegen den Vitamin und bla, aber abnehmtechnisch egal.


melden

Adipositas

24.02.2013 um 17:39
@BarbieUndKen

wie bereits gesagt, dass was du 'wenn er wille da ist' nennst bedeutet, wenn man die disziplin aufbringen kann.
das kann nicht jeder.

Fleiß ist ein Talent, nicht jeder schafft es fleißig und diszipliniert zu sein.

Ich z.b. kann das nicht, und muss mich oft mit anderen mitteln durchschlagen (jetzt nicht nur was das essen betrifft), es gibt verschiedene Menschen.

Respekt für jeden der es schafft so diszipliniert zu sein, aber wenn man wirklich unterstützen und helfen will muss man einsehen, dass eben nicht jeder mensch diszipliniert sein kann und anderweitig versuchen diese leute zu unterstützen.


melden

Adipositas

24.02.2013 um 17:40
@shionoro
Ich bin auch alles andere als diszipliniert, in jeder Lebenslage. Dennoch hab ich es mit Disziplin geschafft, von daher denke ich, dass es jeder kann.


melden

Adipositas

24.02.2013 um 17:43
@BarbieUndKen

siehst? Du schließt von dir auf andere.
Aber nur weil du es geschafft hast heißt das nicht jeder kann es schaffen so wie du es geschafft hast.

Ich hab genug mit suchtkranken gearbeitet um zu wissen dass wenn man einmal gepackt ist (und so ein essverhalten ist nichts anderes als eine sucht) sogar die meisten nie mehr loskommen werden.


melden

Adipositas

24.02.2013 um 17:45
@shionoro
Ich bin trotzdem davon überzeugt, dass Disziplin der Weg zum Erfolg ist :D

Dass die Menschen Unterstützung brauchen und da niemand alleine durch muss, finde ich trotzdem absolut wichtig und hilfreich.


melden

Adipositas

24.02.2013 um 17:47
shionoro schrieb:Fleiß ist ein Talent, nicht jeder schafft es fleißig und diszipliniert zu sein
Das unterschrieb' ich sofort... bei mir ist es aber weniger das essen sondern mehr das lernen :troll:

Dennoch gibt es da gewisse tricks mit den man sich immer Motivieren kann, aber die sind bei jedem Menschen verscheiden. Man muss aber den Willen haben diese techniken zu finden die bei einem wirken und niemand hat gesagt, dass DAS einfach ist!


melden

Adipositas

24.02.2013 um 17:48
Vielleicht liegts auch daran, dass ich jetzt kein so krasses Übergewicht hatte und mein Essverhalten noch halbwegs normal war.
Ich kann nicht nachvollziehen wie es ist, wenn sich jemand 5 Pizzen am Tag reinzieht etc.
Dann magst du auch Recht haben @shionoro
Es ist ne andere Situation und von Sucht in dem Bereich hab ich auch keine Ahnung.


melden

Adipositas

24.02.2013 um 17:50
@BarbieUndKen

wobei wir auch nicht vergessen dürfen, dass nich alle leute die starkes übergewicht haben zwangsläufig wirklich krankhaft viel essen, ungesund vielleicht, aber keine 5 pizzen.


melden

Adipositas

24.02.2013 um 17:51
@shionoro
Das war auch ne Übertreibung von mir.

Aber mir kam grad ne Frage dazu in den Sinn. Und zwar was für eine Sucht ist das?
Die Sucht nach dem Essen an sich, nach dem Geschmack oder nach dem Gefühl, das man hat, wenn man sich gut vollgestopft hat?


melden
CrvenaZvezda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

24.02.2013 um 17:52
@leche

Nun sind Kalorien nicht alles.....leute, die schon dick sind, haben wesentlich mehr gegessen, als sie verbraucht haben. Das ist es ja. Zu viel und von dem zu viel auch noch falsches..

Oder hast du mal eine sportler vor dem wettkampf kinderpinguin essen sehen? Oder waren das eher bananen? Nur ein beispiel.

@C8H10N4O2
Tja, wenn man aber das isst, was schmeckt und sich dabei immer verliert, braucht später nicht jammern. Ursache und wirkung ist da klar. Die Lösung liegt auch auf der hand.


melden

Adipositas

24.02.2013 um 17:52
@BarbieUndKen

das kommt glaub ich ganz drauf an.
Es gibt diverse essstörungen, aber es ist bei den meisten dicken glaub ich eher das tiefer gehende problem, dass sie wenig frustrationstoleranz haben und unmittelbare bedürfnisbefriedigung brauchen.


melden

Adipositas

24.02.2013 um 17:53
und darin gehen sie mti vielen suchtkranken konform, die oft ähnliche verhaltensweisen an den tag legen.

Sie brauchen sofor bei stress ihre belohnung, ihre sucht, und wenn sie die nicht bekommen können sie keinen stress (in dem fall sport) vertragen.


melden
CrvenaZvezda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

24.02.2013 um 17:54
@BarbieUndKen

Wie beits diskutiert....ich denke es hat auch mit selbstverletzung zu tun. Um dick zu werden, also richtig dick, muss man abartige menge in sich stopfen.....so ganz angenehm ist das nicht.....ich hatte mal eine XXL Pizza gegessen......hatte richtige Bauchschmerzen, konnte nicht mal sitzen.

Also, um mehrere tausend kalorien zu sich zu nehmen, muss man schmerzen in kauf nehmen


melden

Adipositas

24.02.2013 um 17:55
@CrvenaZvezda

muss nich sein, um richtig dick zu werden muss man nciht zwangsläufig abnorm viel essen.


melden

Adipositas

24.02.2013 um 17:55
FrauLehrerin schrieb:Vielleicht liegts auch daran, dass ich jetzt kein so krasses Übergewicht hatte und mein Essverhalten noch halbwegs normal war.
Eben... Übergewicht von 20-30kg schafft man noch alleine aber da drüber sollte man zum Hausarzt gehen und sich informieren wo man Hilfe bekommt!
shionoro schrieb:wobei wir auch nicht vergessen dürfen, dass nich alle leute die starkes übergewicht haben zwangsläufig wirklich krankhaft viel essen, ungesund vielleicht, aber keine 5 pizzen.
Also um 100kg zu viel zu wiegen reicht nur "ungesunde" Ernährung nicht aus, ich bitte dich, irgendwie muss es so weit gekommen sein. Ich hatte auch mal Phasen wo ich nur Pizzen gegessen habe (Lernphasen xD) habe da trotzdem nicht zugenommen!
CrvenaZvezda schrieb:Tja, wenn man aber das isst, was schmeckt und sich dabei immer verliert, braucht später nicht jammern. Ursache und wirkung ist da klar. Die Lösung liegt auch auf der hand.
Für dich und für mich, für andere Menschen eventuell (offensichtlich) nicht und ist man erst in so einer teuflischen spirale gefangen kommt man da alleine schwer raus. Ich rede hier aber nicht von Menschen die eventuell 20-30kg zu viel haben sondern von wirklich krankhaft dicken Menschen.


melden

Adipositas

24.02.2013 um 17:56
@CrvenaZvezda
Denkst du?

Ich glaube das ist eher ein schleichender Prozess.
Der Magen dehnt sich mit der Zeit und dann passt immer mehr rein ohne Sättigungsgefühl. Das muss nicht zwingend mit Schmerzen einhergehen, denke ich.


melden

Adipositas

24.02.2013 um 17:56
@CrvenaZvezda
ja, man kann es sich natürlich so einfach machen.......ess richtig, dann bleibst Du dünn/schlank. Und wenn Du zuviel oder das Falsche isst, dann halte wenigstens den Mund und beschwer Dich nicht.


melden
CrvenaZvezda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adipositas

24.02.2013 um 17:56
@shionoro

Doch, muss man. Ein kilo Fett hat ca. 7700Kcal. Eine XXL Pizza kommt auf 1800Kcal. Also siehst du die mengen, von dene wir hier sprechen? Die menschen haben 30,50,70 kg zu viel. Das sind viiiiiele XXXL pizzen


melden
Anzeige

Adipositas

24.02.2013 um 17:57
@shionoro
Ich denke auch, dass man abartige Mengen essen muss um SOLCH starkes Übergewicht zu erlangen, wie @CrvenaZvezda schon erklärt hat.


melden
273 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden