weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Männer: Menschen zweiter Klasse?

1.394 Beiträge, Schlüsselwörter: Männer, Diskriminierung

Männer: Menschen zweiter Klasse?

18.04.2013 um 21:54
@KillingTime
wenn Frauen das exakt gleiche können wie Männer, dann kommt bei Heteromännern, Frauen betreffend, höchstens noch der Sex als Bonus obendrauf.....so meintest Du wohl......


melden
Anzeige

Männer: Menschen zweiter Klasse?

18.04.2013 um 21:54
@KillingTime
Hm, ist das denn wirklich ein "Attractor", wenn der Mann mehr kann als die Frau? Also wirklich sexuell anziehend, oder doch eher eine gewisse Abhängigkeit, d.h. die Frau braucht den Mann, daher bleibt sie evtl. mit ihm zusammen?


melden

Männer: Menschen zweiter Klasse?

18.04.2013 um 21:55
ist mir jetzt zu anstrengend, zu erklären, warum ich mehr als ein Objekt bin......und tschüss


melden

Männer: Menschen zweiter Klasse?

18.04.2013 um 22:00
@Shionoro
Shionoro schrieb:Ich setze mich nicht ab von einer frau die ich interessant finde, nur weil ich merke, da wird sexuell nichts laufen, z.b. weil sie einen freund hat oder kein interesse an sex, aber durchaus an mir.
Ich verstehe, was du damit sagen willst, aber sieh das doch mal aus der anderen Perspektive: aus der Perspektive eines Mannes, der die Frau sexuell attraktiv findet. Angenommen, du triffst eine, und findest sie so unwiderstehlich, dass du sie flachlegen willst. Jetzt geht das aber nicht, weil sie einen Kerl hat oder dich ihrerseits nicht anziehend findet. Dann gibts du dich tatsächlich mit der zweiten und schlechteren Variante "Friendzone" zufrieden?

@EasyWay
EasyWay schrieb:Wollte eigentlich nur verhindern das das hier auf ein (unbeabsichtigtes) KillingTime-bashing hinausläuft^^
Danke. Ich bin das schon gewöhnt. :D

@Tussinelda
Tussinelda schrieb:wenn Frauen das exakt gleiche können wie Männer, dann kommt bei Heteromännern, Frauen betreffend, höchstens noch der Sex als Bonus obendrauf.....so meintest Du wohl......
Ja, als einziges.


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Männer: Menschen zweiter Klasse?

18.04.2013 um 22:03
Shionoro schrieb:Wer es heute noch natürlich findet, wenn schwule, asexuelle oder anderweitig sexuelle minderheiten gedisst werden, dem muss ich leider entgegnen, dass das keinesfalls mehr so einfach abgetan werden kann.
Es ist sexismus, und man sollte sich dagegen positionieren.
soso und dann kämpft frau mit nackten brüsten ala pussy riot dagegen. was machst du denn schönes um minderheiten zu schützen? greifst du mit deinem amazonenkommando uneinsichtige völker wie z.b. russland an damit du richtig positioniert bist oder blebt es nur bei sprüchen?


melden

Männer: Menschen zweiter Klasse?

18.04.2013 um 22:05
Tussinelda schrieb:ist mir jetzt zu anstrengend, zu erklären, warum ich mehr als ein Objekt bin
Es geht doch hier nicht um *dich*. :ask: Aber anscheinend hast du Schwierigkeiten, wie du dich selbst siehst. Nehmen wir mal an, es ginge um dich: was hättest du einem Mann zu bieten, abseits von Sex, mal ganz ehrlich gefragt?
aseria23 schrieb:eher eine gewisse Abhängigkeit, d.h. die Frau braucht den Mann, daher bleibt sie evtl. mit ihm zusammen?
Vor der Femanzipierungsbewegung war die Frau sehr abhängig von ihrem Mann. Heute ist sie das nicht mehr. Heute machen Frauen alles alleine. Ich habe sogar den Eindruck, dass Frauen generell an Sex kein Interesse mehr haben. Die Lust wird ja schon durch die Pille unterdrückt. Da draußen laufen also haufenweise trieblose Frauen und triebige Männer herum. Das ist einfach nicht gut.


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Männer: Menschen zweiter Klasse?

18.04.2013 um 22:07
KillingTime schrieb:Vor der Femanzipierungsbewegung war die Frau sehr abhängig von ihrem Mann. Heute ist sie das nicht mehr. Heute machen Frauen alles alleine. Ich habe sogar den Eindruck, dass Frauen generell an Sex kein Interesse mehr haben. Die Lust wird ja schon durch die Pille unterdrückt. Da draußen laufen also haufenweise trieblose Frauen und triebige Männer herum. Das ist einfach nicht gut.
früher war der grund wieso männlein und weiblein zusammenkamen so eine art stockholmsyndrom. heutzutage fällt das weg. die versorgerrolle übernimmt der staat. somit bleibt den meisten männekens nur ihre pornosammlung.


melden

Männer: Menschen zweiter Klasse?

18.04.2013 um 22:09
die versorgerrolle übernimmt der staat. somit bleibt den meisten männekens ihre pornosammlung.
Ja, ist doch schrecklich!


melden

Männer: Menschen zweiter Klasse?

18.04.2013 um 22:11
@KillingTime
? :D Aber wenn man die Pille nimmt, muss man ja zumindest ein bisschen Interesse an Sex haben, denn sonst würde man die pille ja nicht nehmen? :D Ich kenn viele Frauen, die Interesse und auch Lust am Sex haben. Vielleicht liegts aber auch an meinem Umfeld...;)!


melden

Männer: Menschen zweiter Klasse?

18.04.2013 um 22:15
aseria23 schrieb:wenn man die Pille nimmt, muss man ja zumindest ein bisschen Interesse an Sex haben, denn sonst würde man die pille ja nicht nehmen? :D
Nicht unbedingt. Sie wird auch gegen Menstruationsbeschwerden eingenommen:

Wikipedia: Menstruationsbeschwerden


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Männer: Menschen zweiter Klasse?

18.04.2013 um 22:16
aseria23 schrieb:? :D Aber wenn man die Pille nimmt, muss man ja zumindest ein bisschen Interesse an Sex haben,
denn sonst würde man die pille ja nicht nehmen? :D Ich kenn viele Frauen, die Interesse und auch Lust
am Sex haben. Vielleicht liegts aber auch an meinem Umfeld...;)!
die frigiditätsqote ist bei frauen recht gross. der rest heisst es möchte die männer haben die in der hierarchie höher sind incl. bad boys. somit wirds für die masse der männer recht eng.


melden

Männer: Menschen zweiter Klasse?

18.04.2013 um 22:16
@KillingTime

Wenn ich eine Frau attraktiv finde und sie kennen lerne, und sie sagt mir, sorry ich hab einen freund, dann gibt es zwei möglichkeiten:

Wenn ich nur ein ONS gesucht hab, dann verabschiede ich mich, freundlich, alles gut.

Haben wir schon eine beziehung aufgebaut und gemerkt, dass wir uns aber sympathisch finden, dann akzeptiere ich es und werde dennoch unter umständen weiterhin mit ihr kontakt halten, weil wir uns eben gegenseitig sympathisch finden.

Wenn ich natürlich so eifersüchtig bin, dass ich das nicht kann, dann ist das für mich sehr schade, dann geht das nicht.
Aber zum glück bin ich das nicht.
Dann such ich mir zum Sex halt jemand anderen, aber wenn ich wen sympathisch finde dann ist das so, unabhängig davon ob wir miteinander schlafen oder nicht.


melden

Männer: Menschen zweiter Klasse?

18.04.2013 um 22:17
@KillingTime
Da gibts aber auch extra Mittel für^^Und ich glaub die helfen da besser...
@Billy73
Frigide und trieblos sind aber doch nicht das selbe oder?o0


melden

Männer: Menschen zweiter Klasse?

18.04.2013 um 22:20
Shionoro schrieb:Wenn ich nur ein ONS gesucht hab, dann verabschiede ich mich, freundlich, alles gut.
Besteht bei euch Sex immer nur aus ONSs? :ask: Könnt ihr euch nicht vorstellen, eine Frau auch auf längere Zeit sexuell attraktiv zu finden? Oder warum lese ich immer nur von entweder ONS oder Friendzone?


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Männer: Menschen zweiter Klasse?

18.04.2013 um 22:21
EasyWay schrieb:Frigide und trieblos sind aber doch nicht das selbe oder?
triblos hat wohl noch ein fünktchen hoffnung auf lust im gegensatz zur frigidität. hat aber keine bedeutung für meine these, denke ich jedenfalls.


melden

Männer: Menschen zweiter Klasse?

18.04.2013 um 22:22
@KillingTime

Wenn ich eine Frau längere Zeit attraktiv finde, dann habe ich auch eie emotionale Bindung zu ihr, bzw. eine beziehung.

NAtürlich kann es sein, dass wir nur eine Sexbeziehung haben, abe rim Normallfall findet man sich auch anderweitig sympathisch.
Und wenn ich jemanden anderweitig sympathisch finde, dann brech ich den kontakt nicht ab aus angst vor einer 'friendzone' nur weil sie nicht mit mir schläft.

Es wir dimmer so getan, als könne das verhältnis zwischen mann und frau die keinen sex haben nur im ausbeuten des mannes bestehen, das ist aber unsinn.


melden

Männer: Menschen zweiter Klasse?

18.04.2013 um 22:22
@EasyWay

Die Pille muss aber den ganzen Monat eingenommen werden. Paare, die schon lange verheiratet sind, haben vielleicht noch 1 oder 2 Mal im Monat Sex. Da muss also der gesamte Zeitraum abgedeckt werden. Und viele Frauen mögen auch keine Schmerzmittel, obwohl sowas wie Dolormin (Ibuprofen) gerade bei Regelschmerzen sehr verträglich ist.


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Männer: Menschen zweiter Klasse?

18.04.2013 um 22:24
Shionoro schrieb:Es wir dimmer so getan, als könne das verhältnis zwischen mann und frau die keinen sex haben nur im ausbeuten des mannes bestehen, das ist aber unsinn.
nö sagt man nicht. man sagt vielleicht: es kommt öfter vor.

im endeffekt wer bestimmt wer ausgebeutet wird? wann ist ein preis fair und wann wucher? das ist geschmackssache.


melden

Männer: Menschen zweiter Klasse?

18.04.2013 um 22:25
@Shionoro
Shionoro schrieb:Es wir dimmer so getan, als könne das verhältnis zwischen mann und frau die keinen sex haben nur im ausbeuten des mannes bestehen, das ist aber unsinn.
Stimmt es ist Unsinn.Aber ich kenn auch das eine oder andere Mädel das das selbst so erwartet...Wobei es auf die meisten natürlich nicht zutrifft

@KillingTime
Stimmt.Das hat ich übersehen^^


melden
Anzeige

Männer: Menschen zweiter Klasse?

18.04.2013 um 22:26
@Billy73

es ist generell ziemlich daneben, beim thema menschliche beziehungen das ganze auf preis leistung zur reduzieren.

@EasyWay

Das Frauen auch sexistisches denken verinnerlicht haben streitet keiner ab :p


melden
155 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden