weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.03.2013 um 22:32
@wolfgang23

das hast du, und wo hat sie dich denn bitte angegriffen?


melden
Anzeige
Medomatt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.03.2013 um 22:33
shionoro schrieb:ich kenne es so, dass die menschen die tiefgründig sind oder sich dafür halten am aller dringensten eine person brauchen, die nicht so verkopft ist wie sie selbst.
Oberflächliche Gespräche führe ich genauso aber nur diese oberflächliche scheisse ertrage ich auch nicht, das ist dann einfach zu gehaltlos, erfüllt mich nicht.


melden
wolfgang23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.03.2013 um 22:34
@shionoro
Lies doch selber nach, Du Mod-Schätzchen!


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.03.2013 um 22:35
@Medomatt

Weißt du, ich nerven politische diskussion, ich kann es nicht abhaben wenn leute sich über politik streiten wollen am essenstisch.
Da ha ich lieber wenn wir über videospiele, bücher, filme, oder andere konsumprodukte sprechen.

Ich kann auch über philosophie diskutieren, aber meist is das weniger spaßig als einfach über rigendwelches zeug zu reden.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.03.2013 um 22:36
@wolfgang23

hab ich, und sie hat dich nirgendwo angegriffen, außerdem bin ich kein mod.

Ich weiß nicht wie alt silvana ist, abe ich will nicht, dass du hier sie drängst über sachen zu reden die sie nicht preisgeben will


melden
wolfgang23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.03.2013 um 22:36
@Lady_Silvana
Stichwort: Dermatologe har har har har


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.03.2013 um 22:36
@shionoro
Wenn wir jetzt die Tierwelt mit ins Spiel bringen kommen wir sicherlich auf keinen gemeinsamen Nenner.
Denn ein Tier welches aus der Art schlägt, lebt nicht lange. Da ist s ja nochmal ganz anders organisiert, da gibts nich so viel Aussenseiter die mitspielen


melden
Medomatt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.03.2013 um 22:36
@shionoro
Wir amüsieren uns zu Tode, jap


melden
wolfgang23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.03.2013 um 22:38
@Medomatt
So isses.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.03.2013 um 22:38
@knollengewächs


Das, was du hier beschreibst, würde ich nicht als Misanthropie bezeichnen, ich halte es für einen Irrtum, sich aufgrund gewisser Einstellungen zur Gesellschaft so zu bezeichnen.
Was du beschreibst, klingt ähnlich, wie mein "Verlauf".
Eigentlich ist es sogar ein gesundes Zeichen, wenn man sich von der Gesellschaft als solches abgestoßen fühlt, weil die von dir genannten miserablen Faktoren zurecht kritisiert werden und sich ihnen viele weitere unsägliche anti-soziale Dinge anschließen.
Die meisten Menschen scheinen das so zu wollen oder nicht zu sehen, und wenn man dann als Mensch, der ein wenig mehr Sinn vom Leben erwartet, als sich über die neuste Brigitte-Ausgabe zu unterhalten, seinen moralisch-ethischen Querschnitt durch die Gesellschaft zieht, schneidet diese in der Tat äußerst schlecht ab.

Aber letztlich muß man den Gedanken zu Ende denken und sich bewußt werden, daß man nicht die Menschen haßt, sondern sich nur von denjenigen unangenehm berührt fühlt, die derartig abgestumpft und oberflächlich sind (leider ist das die Mehrzahl) - daß man aber gleichzeitig auch ein besseres Bild vor Augen hat und diese "besseren Menschen" NICHT hasst bzw. nicht hassen würde.
Damit fällt die Definition des Misantrophen eigentlich weg.

Ich sag' mal so, früher dachte ich auch, ich würde die Menschen zumindest verabscheuen, heute weiß ich, daß ich sie stattdessen liebe .... das Problem ist, daß es nicht so viele von ihnen gibt ;)


So, nun bin ich wirklich off, gute Nacht.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.03.2013 um 22:39
@Medomatt

ich lache immer sehr viel und manchmal bis zu atemnot :cat:

@piorama

Oder es überlebt viel besser als die anderen.
stichwort evolution.


melden
Medomatt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.03.2013 um 22:39
Lady_Silvana schrieb:SCHLIMM ist gar kein Ausdruck
Ich glaube für derartige Dinge lassen sich auch schwer passende Ausdrücke finden. Rat habe ich auch keinen, aber ich wünsche Dir Kraft. :)


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.03.2013 um 22:40
@wolfgang23


@shionoro hat völlig Recht, was bedrängst du Lady_Silvana hier so?!
Shio, behalte das bitte im Auge, wenn du noch on bist, ich gehe jetzt. Danke.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.03.2013 um 22:41
@shionoro
Na dann gibts ja noch Hoffnung! Yippiee


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.03.2013 um 22:41
@Sidhe

ich bin noch was an, kannst also beruhigt schlafen :)
Gute Nacht


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.03.2013 um 22:42
Also als nicht religiöser Mensch muss ich trotzdem sagen: Jesus und seine Botschaft sind offensichtlich aktueller denn je.

Etwas mehr Demut könnte sehr gut tun. An diejenigen, die glauben sie seien zu tiefgründig und emotional für diese Welt: Das liegt immer nur im Auge des Betrachters. Ich habe schon versucht "tiefgründige" Gespräche mit Menschen zu führen, die von sich glaubten sie seien besonders tiefgründig. Meistens kam nur langatmiges Geblubber hervor, dass mich schrecklich langweilte. Das zeige ich aber nicht jedem sofort und auf verletztende Art und Weise schon gar nicht. Wenn man nämlich realisiert und aktzeptiert hat, dass es immer einen Menschen gibt, der noch ein bisschen schlauer, noch ein bisschen tiefgründiger, noch ein bisschen besser ist als man selber, kann man auch sehr viel toleranter, entspannter und besser mit anderen Menschen umgehen.

Viele scheinen schlicht narzisstisch zu sein und glauben sie stehen über den Rest der Welt. Eine fatale Fehleinschätzung. Einfach mal etwas lockerer sein mit sich und mit anderen. Denn mal ehrlich: Es wäre unheimlich, wenn sich in den Cafe's dieser Welt plötzlich alle nur noch über Relativitätstheorie, Politik, Geschichte, Metaphasik, Philosophie, Relgion und sonst was unterhalten würden.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.03.2013 um 22:43
@22fox22
Zu deiner Frage von Seite 8:
Könnten dein Selbsthass, Menschenhass und deine Unzufriedenheit nicht nur Folgen einer heilbaren Krankheit sein?
Wenn es eine Krankheit ist, dann ist sie nicht heilbar. Das haben bereits drei verschiedene Psychotherapeuten und ebensoviele Psychiater (das sind die staatlich legalisierten Drogendealer) versucht. Denkst du, eine Katze die von ihren Besitzern Zeit ihres Lebens geschlagen wurde, fasst irgendwann nochmal Vertrauen zum Menschen? Keine Chance.


melden
wolfgang23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.03.2013 um 22:43
@shionoro, all
Ihr wisst nicht, was ein Mod-Schätzchen ist? Dann lest doch mal da nach: http://www.ciao.de/AllMystery_de__Test_8670200
Trifft das nicht sprichwörtlich den Nagel auf den Kopf, lieber Shionoro?


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.03.2013 um 22:44
@wolfgang23
Wow, das deckt sich wirklich mit meiner Erfahrung auf Allmy. o0


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

09.03.2013 um 22:44
Zeo schrieb:Wenn es eine Krankheit ist, dann ist sie nicht heilbar. Das haben bereits drei verschiedene Psychotherapeuten und ebensoviele Psychiater (das sind die staatlich legalisierten Drogendealer) versucht. Denkst du, eine Katze die von ihren Besitzern Zeit ihres Lebens geschlagen wurde, fasst irgendwann nochmal Vertrauen zum Menschen? Keine Chance.
Darf ich fragen was für Diagnosen die dir gegeben haben? Nur wenn du willst, gerne auch als pn, musst aber auch nicht.


melden
349 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Pilates8 Beiträge
Anzeigen ausblenden