Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Misanthropen - die "anderen" Menschen

Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2014 um 22:30
mal_schauen schrieb:der weg ist es, der das eigentliche ziel ist ^^
Das sieht man so lange, wie man es verkraften kann. Jeder Mensch ist da anders. :)


melden
Anzeige
mal_schauen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

20.05.2014 um 22:34
Agnodike schrieb:Das sieht man so lange, wie man es verkraften kann ...
das stimmt irgendwie ...
es gibt 3 regeln im leben ...
auch als misanthrop ...


melden
Thour1959
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.05.2014 um 18:50
Das ist so eine von beleidigten Laien (Groupies/Fußballfans) gern genutzte Killerfloskel, wenn man ihren Normen, von denen sie sich sklavisch abhängig gemacht und die sie selbst nie hinterfragt haben, mit Gleichgültigkeit begegnet. Da ist am Ende einfach die Frage, wer hier wirklich der Midsanthrop ist. Man ist vielleicht einfach nur nicht gleicher Meinung-das ist alles. Das ist sehr bedenklich, da diese devoten Haltungen Kern totalitärer Systeme ist.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

21.06.2014 um 01:56
Die eigentliche Frage ist doch ohnehin, wie man mit Leuten umgeht, die die jetzigen Gesellschaft entweder nicht verstehen, nicht in sie integriert sein wollen oder sogar ganz offen ablehnen.

Schließlich muss man auch denen von staatlicher Seite ein vernünftiges Leben ermöglichen.

Allerdings wird so ein verhalten sehr selten anerkannt, weil man mit untypischen Menschen schlecht klar kommt, wenn sie nicht gerade Fassaden bauen oder besondere Talente haben, sodass man ihnen Exzentrik zugesteht.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

21.06.2014 um 08:50
Soviele Misanthropen, die aber komischerweise trotzdem noch Menschen lieben können. Sei es den Freund, oder eben nur die Eltern. Nach der Definition sehe ich sie nicht als Misanthropen. Ein Pazifist schlägt ja auch nicht eine Person nieder und bleibt noch Pazifist. :D Außerdem entstehen solche Menschen doch bloß, weil sie schlechte Erfahrung mit den Artgenossen haben, oder irre ich mich? Ich sehe Misanthropen als einsamen Wolf. Der wirklich allein ist, und nicht noch Freunde hat.

Aber nachdem was ich hier lese bin ich wohl ein pazifistischer Misanthrop. Schließlich schlage ich nur die Menschen, die ich auch wirklich abgrundtief hasse. :deathmetal: :D


melden
Aether
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

21.06.2014 um 09:03
Es gibt echte Misanthrospen und Möchtegern-Misanthropen.

Echte Misanthropen hängen nicht hier im Forum ab.

Aber wenn ich als Misanthrop will, ziehe ich bei nächster Gelegenheit auf die Elchfarm nach Nordschweden oder Sibirien.
Oder ich nutze die Menschen hier in der Realität aus für meine Zwecke.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

21.06.2014 um 09:14
Aether schrieb:Echte Misanthropen hängen nicht hier im Forum ab.
Ja, das glaube ich auch. Die ziehen in einen abgelegenen Ort und leben für sich hin. Meinst du, echte Misanthropen sind so geboren, oder vom Leben geprägt?


melden
Aether
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

21.06.2014 um 09:17
Ich glaub beides. Als Kind merkte ich schon, dass ich nicht besonders gerne andere und ihre blöden Sitten und Gebräuche mag.


Manche entdecken es erst nach vielen enttäuschenden Erfahrungen. ..


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.06.2014 um 03:15
Misanthrope zu sein muss nicht zwangsläufig bedeuten, dass man jeden einzelnen Menschen als Individuum hasst


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

22.06.2014 um 09:11
Misanthrop sein muss auch nicht heissen das man isoliert irgendwo lebt. Das ist ein Einsiedler, der muss aber auch kein misanthrop sein. Das haben wir hier schon aber 10000 mal so gesagt.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.08.2014 um 22:16
@aseria23
@Shionoro
@Aether
@Pika
@Thour1959
@mal_schauen
@Agnodike
@Draiiipunkt0
@Branx
@GilbMLRS

ist es möglich, Misanthropen aus der Reserve zu locken? Vertrauen aufzubauen? Und wenn ja.. wie?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.08.2014 um 22:17
@fiinja

Was meinst du denn mit aus der reserve locken?

Ob man dir vertraut hat ja nix damit zu tun ob man Misanthrop ist oder nicht.


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.08.2014 um 22:19
@Shionoro
ich kenn mich mit dem Thema nicht so genau aus.. Misanthropen begegnen Menschen doch eher generell abweisend, oder?
Wenn ich grad daran vorbei rudere, dann beachtet mich nicht weiter ;)


melden
mal_schauen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.08.2014 um 22:19
geduld @fiinja viel geduld ...
kann mich oft selbst nicht leiden
und mag mich deswegen niemandem 'antun'
schwer zu sagen aber vertrauen spielt schon eine große rolle ...


melden
mal_schauen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.08.2014 um 22:22
obwohl vertrauen schon eine große rolle spielt ... @Shionoro


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.08.2014 um 22:22
@mal_schauen
die Person sagt von sich selber, er kann eigentlich niemanden leiden. Und tut sich schwer zB beim Nachrichten beantworten.
Ich mag ihn (platonisch) und hab das Gefühl, ich möchte näher zu ihm "vordringen". Aber ich will ihn auch nicht überrennen.


melden
mal_schauen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.08.2014 um 22:25
Ich mag ihn (platonisch) und hab das Gefühl ... näher zu ihm "vordringen"
du hast nur das gefühl oder ist es tatsächlich so?


melden

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.08.2014 um 22:26
@mal_schauen
ich möchte ihn näher kennen lernen.


melden
mal_schauen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.08.2014 um 22:28
gib ihm die zeit die er braucht ...
scheinbar habt ihr kontakt.
er scheint dir dann auch ein stückweit zu vertrauen ... :) @fiinja


melden
Anzeige

Misanthropen - die "anderen" Menschen

14.08.2014 um 22:30
fiinja schrieb:Ich mag ihn (platonisch)
Vielleicht solltest du ihm genau das klarmachen - dass es "nur" platonisch ist.


melden
138 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden