Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vornamen werden immer abstruser, warum?

1.528 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Kinder, 2013, Vornamen

Vornamen werden immer abstruser, warum?

30.10.2019 um 10:03
eerolution schrieb:Otis. Auch nicht so geläufig.
Nach Otis Redding, vermutlich. Würde jedenfalls zu einer Musikerin passen. Otis ist für uns komisch, aber eigentlich ein ganz normaler Vorname. Otis ist wieder so ein Fall, wo ein Familienname zu einem Vornamen wurde, wie eben z.B. bei Taylor.

Wikipedia: Otis_Redding
miezmiezmiez schrieb:Ihre Vornamen wurden von ihrer Mutter gewählt. Cosma (= Kosmos) geht auf ein angebliches UFO-Erlebnis während Nina Hagens Schwangerschaft zurück und Shiva ist eine Reminiszenz an die gleichnamige indische Gottheit. 1994 bescheinigte ein Gericht, dass „Cosma Shiva“ als weiblicher Vorname eintragungsfähig ist (Gefunden auf Wikipedia)
Ja, so ähnlich hab ich mir das schon gedacht. ;) Nina Hagen ist da ja ein bissl schräg drauf, was das betrifft. Wenn das Gericht diese Namen erlaubt... naja. ;)
Bone02943 schrieb:Kommt drauf an, wer einen Aufzug/Fahrstuhl im Haus hat kennt den Namen. :D
Hahaha, ja stimmt. In diesem Fall ist Otis aber der Familienname:
Das Unternehmen wurde im Jahre 1853 von Elisha Graves Otis in New York City gegründet, nachdem dieser eine sichernde Fangvorrichtung erfunden hatte.
Quelle: Wikipedia: Otis_Elevator_Company


melden
Anzeige

Vornamen werden immer abstruser, warum?

04.11.2019 um 18:16
eerolution schrieb am 29.10.2019:Otis. Auch nicht so geläufig.
Otis ist und bleibt für mich der Hund bei Garfield. :-D


melden

Vornamen werden immer abstruser, warum?

04.11.2019 um 18:19
oBARBIEoCUEo schrieb:Otis ist und bleibt für mich der Hund bei Garfield. :-D
Der heisst aber doch Odie...


melden

Vornamen werden immer abstruser, warum?

04.11.2019 um 18:27
NeonMouse schrieb:Der heisst aber doch Odie...
Hahaha, stimmt, habe noch mal gegooglet, war so in meinem Kopf. Wer war denn noch mal Otis? Muss ich noch mal überlegen, ich finde es heraus. :-D


melden

Vornamen werden immer abstruser, warum?

04.11.2019 um 21:01
Otis ist der, der bei Walking Dead Carl über den Haufen geschossen hat😉


melden

Vornamen werden immer abstruser, warum?

04.11.2019 um 22:49
Alibert schrieb:Otis ist der, der bei Walking Dead Carl über den Haufen geschossen hat😉
The walking dead ist nicht so meins. Ich denke da an einen Hund. Ich komme noch darauf, irgendwann zwischen Butterbrot essen und Müll runterbringen. :-D


melden

Vornamen werden immer abstruser, warum?

05.11.2019 um 01:19
oBARBIEoCUEo schrieb:Ich denke da an einen Hund
Den Hund aus dem Film "Die Maske 2"?


melden

Vornamen werden immer abstruser, warum?

05.11.2019 um 16:52
Otis erinnert mich nur an Rob Zombies Haus der 1000 Leichen oder The Devil´s Rejects.


melden

Vornamen werden immer abstruser, warum?

06.11.2019 um 14:44
Ich musste bei Otis spontan an Aufzüge denken :D


In der örtlichen Zeitung stand vor kurzem der kleine Hinz K. Hoffen wir, der Nachname lautet nicht Kunz :D


melden

Vornamen werden immer abstruser, warum?

06.11.2019 um 14:47
Otis ist ein ganz normaler amerikanischer Vorname. Hatte mal nen Arbeitskollegen der so hiess.


melden

Vornamen werden immer abstruser, warum?

06.11.2019 um 17:11
Ich liebe den Namen Constantin.. sehr alt aber unfassbar schön. Würde ich gegen keinen neuen Namen eintauschen wollen.


melden
Anzeige

Vornamen werden immer abstruser, warum?

07.11.2019 um 21:33
Hallo, entschuldigt die späte Antwort
allmotlEY schrieb am 24.10.2019:ICH weiß das, schließlich heiße ich Alexander :D
😁
Bundeskanzleri schrieb am 24.10.2019:Es geht doch aber darum, dass die Menschen das automatisch und unbewusst machen. Es sagt bestimmt kaum jemand: " Den stelle ich nicht ein, weil er Kevin heißt."
Sondern Kevin kommt eben nicht mit in die Vorauswahl, bei ihm findet man andere Kleinigkeiten, bei ihm ist das "Ausreichend" gefühlt schlimmer als bei Klaus usw.

Vorurteile sind meistens sehr subtil.
Und keiner ist frei davon, weil wir das automatisch machen, unsere Welt in bestimmte Muster aufzuteilen, um uns die komplette Information zu vereinfachen.
Klar macht das nicht jeder mit Absicht und oft ist es unbewusst. Und wenn dieser beispielhafte Kevin tatsächlich schlechter als andere ist, dann ist das natürlich gerechtfertigt, wenn er nicht eingestellt wird. Aber wenn, wie du geschrieben hast, ein Ausreichend bei „Kevin“ gefühlt schlimmer ist, als bei einem anderen der auch ein ausreichend hat, muss man doch als Chef hinterfragen warum das bei ihm gefühlt schlimmer ist. Und warum dann gerade dieser „Kevin“ die Stelle nicht erhält, wenn doch beide die gleiche Qualifikation haben.

Ich gebe dir recht, dass das Gehirn mit solchen unterbewussten Dingen viele Prozesse vereinfachen will. Und wenn man ehrlich ist, hat sich bestimmt schon mal jeder dabei erwischt, wie er etwas oder jemanden verurteilt hat. Aber dann kann man sich doch mal bewusst mit all diesen Sachen auseinandersetzen und vllt feststellen, das vieles davon eig falsch ist. Zumindest sehe ich das so.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

308 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Zwangsgedanken?20 Beiträge