Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

703 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Tiere, Meinung, Recht, Gerrecht

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

20.03.2013 um 14:53
@der-Ferengi
Toll, jetzt habe ich hunger :D.

Ich denke, dass einige Nicht-Fleischesser auch einfach den Geruch und das Aussehen von richtigem Fleisch mögen. Deswegen gibt es im Internet auch zuhauf Tips, wie man Dinge würzt, damit sie möglichst nah am Fleischgeschmack sind. Bei Veganern gibt es auch etliche Versuche (hab ich selbst nie probiert) Käse möglichst nah am Original herzustellen, nur halt ohne Milch. Mir persönlich sind all diese Produkte zu teuer und ich hab auch nicht unbedingt das Bedürfnis nah am Original zu essen.


melden
Anzeige
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

20.03.2013 um 15:01
@so.what
so.what schrieb:Toll, jetzt habe ich hunger :D .
:D

Habe nicht den Drang heute zu kochen. Schmeiße nachher
(wenn meine Frau kommt) nur Tintenfischringe und hinterher
Pommes in die Fritteuse.
Ansonsten koche ich aber schon jeden Tag (nur kein Dosen-
futter) frisch.


melden

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

20.03.2013 um 15:03
Huhu :)

Also Du schreibst das Du katholisch bist und meinst das Menschen auch Tiere sein sind


melden

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

20.03.2013 um 15:03
@der-Ferengi
Kann man dich ausleihen? Nur son bißchen, nur zum Kochen? :D


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

20.03.2013 um 15:08
@so.what
Da hätte wohl meine Frau etwas dagegen. Aber sie sagt immer
(und auch unsere Gäste), daß an mir ein Koch verloren gegan-
gen ist.

@SiriusMind
Du solltest denjenigen @dden, damit der/die User|n eine System-
nachricht erhält, das er/sie angesprochen wurde :D


melden

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

20.03.2013 um 15:11
@der-Ferengi
Coole Sache :). Dann noch weiterhin viel Spaß dabei, dir scheint das ja auch große Freude zu bereiten.


melden

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

20.03.2013 um 15:12
so.what schrieb:Nur son bißchen, nur zum Kochen?
Du willst den @der-Ferengi kochen? Na ich weiß nicht. Er scheint schon recht alt und zäh zu sein ....


melden
doob
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

20.03.2013 um 15:12
der-Ferengi schrieb:Und warum werden sie dann nicht in den Quadern belassen,
wie sie vor dem Design aussehen...?
Warum mengt man eine Masse zusammen, und presst sie dann
in eine Wurstform, wohingen doch so ein gepresster Quader
doch da auch reichen würde...?


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

20.03.2013 um 15:16
@so.what
Na klar. Bin auch sehr experimentierfreudig (sprich: ich
koche nie nach Rezept). Verwende also auch mal exoti-
sche Gewürze/Gemüse-/Fruchtsorten.

Och @kleinundgrün mich kann man doch nicht kochen ... :D


@doob
doob schrieb:Warum mengt man eine Masse zusammen, und presst sie dann
in eine Wurstform, wohingen doch so ein gepresster Quader
doch da auch reichen würde...?
Was war denn zuerst da, das Original, oder das Plagiat?


melden

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

20.03.2013 um 15:18
@SiriusMind
Auch Katholiken fallen unter die biologische Nomenklatur.
Das hat Eingang bis in die höchsten Kreise gefunden, deshalb sprechen Priester auch gerne von ihren Schäfchen.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

20.03.2013 um 15:20
@tröti
tröti schrieb:... deshalb sprechen Priester auch gerne von ihren Schäfchen.
Was ja nicht nur wörtlich Sinn ergibt :D


melden
doob
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

20.03.2013 um 15:22
der-Ferengi schrieb:Was war denn zuerst da, das Original, oder das Plagiat?
Wurst und Quadrat waren sicher gleichzeitig da.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

20.03.2013 um 15:25
@doob
Schon unsere Ahnen füllten Lebensmittel in Textil-
schläuchen und Tierdärmen.


melden
doob
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

20.03.2013 um 15:26
der-Ferengi schrieb:Was war denn zuerst da, das Original, oder das Plagiat?
andere Frage, wer war zuerst da, Du oder ich?
Willst du dir nun die Frage stellen, warum ich dir in Form ähnlich bin?


melden
doob
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

20.03.2013 um 15:27
der-Ferengi schrieb:Schon unsere Ahnen füllten Lebensmittel in Textil-
schläuchen und Tierdärmen.
und unsere "Ahnen" formten Tofu in Wurstform


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

20.03.2013 um 15:36
@doob
doob schrieb:andere Frage, wer war zuerst da, Du oder ich? ...
GANZ sicher ich.
doob schrieb:und unsere "Ahnen" formten Tofu in Wurstform
Ganz sicher NICHT.
Mit Ahnen meine ich jeneits von vor ~5'000 Jahren.
Ich denke mal, die hatten Getreide gemahlen, mit
Wasser und/oder Milch zu einem Teig verarbeitet
und auf einem heißen Stein gebacken.

Warum sollten sie den Teig in eine Quaterform pres-
sen, wenn sie diese Form nicht verarbeiten können,
da sie auf einem Stein innen noch roh bleiben würden.


melden

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

20.03.2013 um 15:39
@Shionoro
Genauso sit ein wesen, nur weil wir es uns gefügig züchten, nicht nur gottgegeben für uns da als absoluter daseinszweck.
Naja wenn wir es züchten, dann ist das durchaus dessen Existenzgrund. Und da es von Beginn an die Absicht war, das Tier dann zu verspeisen, bin ich schon der Meinung, da eine ganz eindeutige Kausalkette ziehen zu können.

Weiß auch nicht woher du das mit dem "gottgegeben" her hast.


melden

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

20.03.2013 um 15:47
@rostowski

Dann wäre auch der existenzgrund eines menschen so festlegbar, und dem würden die meisten menschen nicht zustimmen, also, dass man so die existenzbegründung eines menschen abgeben kann.


melden

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

20.03.2013 um 15:48
@Shionoro


Mir wäre nicht bekannt, dass Menschen zum Verzehr gezüchtet werden. :D


melden
Anzeige

Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren

20.03.2013 um 15:50
@rostowski

aber wenn?
Ich könnte auch ein ganzes volk versklaven, und sagen, die werden nunmal nur dazu noch am leben gehalten, um zu dienen.
Dann wäre das ein ist zustand.

Nur weil es jetzt nciht so ist, heißt das nicht, dass man das ignorieren darf.

denn die argumentation wäre ja dieselbe wie jetzt bei tieren.


melden
331 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt